Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 311.

  • Cleveland Browns Offseason 2018

    AlsterBayPacker - - Team-Talk

    Beitrag

    Zitat von OttoMatic: „ @'AlsterBayPacker Hines Ward hat geblockt wie ein Tier und ist evtl. ein HoFer. Wenn Landry das für die Browns liefert, lasse ich mich gerne Lügen strafen. Wie definierst Du einen Chain Mover? Lamdry hat 16 First down catches bei 3rd Downs und ein 54% 1st Down AVG. Liga spitze sind 30 catches (k.allen). Ich tue mir schwer die Zahlen einzuordnen, bzw. den Begriff Chain Mover zu definieren. Joe Jurevicious war für mich ein Chain Mover, Edelman ist einer. Aber das ist alles s…

  • Cleveland Browns Offseason 2018

    AlsterBayPacker - - Team-Talk

    Beitrag

    Das mit dem Trade war mir schon klar. Aber da du den Vertrag kritisiert hast, bezog ich mich auch auf den Vertrag, den er ja aus freien Stücken unterschrieben hat. Ich kann deiner Argumentation auch durchaus ein Stück weit folgen. Möchte aber noch mal einen anderen Aspekt dagegen halten: Die Browns haben letzte Saison u.a. darunter gelitten, dass sehr viele Drives schneller wieder vorbei waren als ich in einer leeren Bar ein anständiges Getränk ordern kann. Da ist ein Chain Mover - z.B. ein Poss…

  • Cleveland Browns Offseason 2018

    AlsterBayPacker - - Team-Talk

    Beitrag

    Zitat von OttoMatic: „Zitat von Seahawk: „Zitat von OttoMatic: „Landry hat 160 Targets bekommen und 990 oder so Yards erzielt. 8.8 avg. Er fängt den Ball bei Out / In Routes, Slants, screens, quick outs usw. hier ist naturgemäß mehr Raum für YAC. Thielen ist der Kömig der Comeback und Hitch Routes (er geht also zurück) und macht dann YAC. Weiß nicht ob ich dem Vergleich folgen will. Aber ich bin jetzt auch raus. Klingt so, als wolle ich Landry bashen (will ich nicht). Ich halte es lediglich für …

  • NFL Draft 2018

    AlsterBayPacker - - Draft-Talk

    Beitrag

    Zitat von Neo: „@drew11 ist halt Fan durch und durch, da kann ich seine Sichtweise und Position schon verstehen. Für ein professionelles FO der NFL kommt aber diese "Fansicht" natürlich nicht in Frage - deswegen muss und wird #1 overall der QB gehen. Die Gründe dafür haben jetzt @12to83, @florham24, HighMile und andere zur genüge ausgeschlachtet, auch schon ich auf der letzten Seite. Was mich zu der Frage führt: Welcher QB der Draft Class wird die beste Karriere haben? Es ist schwierig das vorau…

  • NFL Draft 2018

    AlsterBayPacker - - Draft-Talk

    Beitrag

    Ich sehe nicht, wo ich mir da widerspreche. Unabhängig davon, dass einige Oberschlaue meinen erkannt zu haben, dass es in dieser Draft keine sure-fire-QBs gibt, können die Jets doch ganz vernarrt in Mayfield und überzeugt davon sein, dass er das Tollste seit Erfindung des Dosenbieres ist. Wenn dem so sein sollte - und das habe ich weiter oben als Voraussetzung für mein Szenario genannt -, und sie bei der Analyse aller Szenarien zu dem Schluss gekommen sind, dass Mayfield an 3 noch da ist, könnte…

  • NFL Draft 2018

    AlsterBayPacker - - Draft-Talk

    Beitrag

    Drei Zweitrunden-Picks für einen Move von 6 auf 3 sind schon ein ziemlich heftiger Preis. Auf der anderen Seite ist solch ein Preis nicht zu hoch für einen Franchise-QB. Soll heißen: Dieser Trade macht für mich nur Sinn, wenn die Jets sich in Mayfield verguckt haben - wäre es Darnold, Allen oder Rosen, wäre das Risiko, dass der Wunschspieler an 3 nicht mehr zu haben ist, zu groß. Es bleibt natürlich das Risiko, dass die Giants aus der 2 raustraden und dann doch Mayfield gepickt wird - das halte …

  • NFL Draft 2018

    AlsterBayPacker - - Draft-Talk

    Beitrag

    Zitat von drew11: „Zitat von AlsterBayPacker: „Zitat von drew11: „Zitat: „Ich möchte dir zustimmen bis auf das Detail dass der QB an 1 gehen MUSS “ Für mich ist diese Aussage so unfassbar falsch , so zumindest meine Meinung.Schau dir doch ganz einfach mal die Jets an und deren Evaluierungsprozess , was die QB´s angeht.Dann weißt du - vielleicht - was ich meine. “ Diese Aussage ist wiederum für mich unfassbar falsch.1. das Franchise braucht händeringend einen Franchise QB2. Es ist ein komplett ne…

  • Green Bay Packers Offseason 2018

    AlsterBayPacker - - Team-Talk

    Beitrag

    Ich finde, wir sollten nicht ständig die letzten Jahre als Referenz heranziehen. Klar war Gudy schon unter TT einer der wichtigsten Ratgeber - die Entscheidung aber wurde immer von TT getroffen. Jetzt aber ist ein neuer Sheriff in town, der in der FA ja schon angedeutet hat, dass er eben nicht passgenau in die Fußstapfen seines Vorgängers latscht. Vielleicht setzt er ja auch dort neue individuelle Akzente. Nicht zuletzt deshalb finde ich die Draft in diesem Jahr so unglaublich interessant (okay,…

  • NFL Draft 2018

    AlsterBayPacker - - Draft-Talk

    Beitrag

    Zitat von drew11: „Zitat: „Ich möchte dir zustimmen bis auf das Detail dass der QB an 1 gehen MUSS “ Für mich ist diese Aussage so unfassbar falsch , so zumindest meine Meinung.Schau dir doch ganz einfach mal die Jets an und deren Evaluierungsprozess , was die QB´s angeht. Dann weißt du - vielleicht - was ich meine. “ Diese Aussage ist wiederum für mich unfassbar falsch. 1. das Franchise braucht händeringend einen Franchise QB 2. Es ist ein komplett neues FO in charge 3. Man hat den Top-Pick in …

  • Green Bay Packers Offseason 2018

    AlsterBayPacker - - Team-Talk

    Beitrag

    Zitat von Just|Me: „ich könnte an 14 auch sehr gut mit G Quenton Nelson leben. “ Jetzt scherzt du aber, richtig? Oder glaubst du ehrlich, dass der dann noch auf dem Board ist?

  • Green Bay Packers Offseason 2018

    AlsterBayPacker - - Team-Talk

    Beitrag

    Wie Marc schon schrieb - an 14 ist nicht wirklich guter Value auf WR zu bekommen. Ich schätze eher, dass wir in Runde 2 einen WR holen und später noch einen, eher zwei weitere.

  • Green Bay Packers Offseason 2018

    AlsterBayPacker - - Team-Talk

    Beitrag

    Auf jeden Fall wird die Draft auch für uns spannend wie lange nicht. Was wäre denn, wenn an 14 noch einer der 5 vermeintlichen First-Round-QBs auf dem Board ist? Da wäre ich einem moderaten Downtraden gar nicht abgeneigt - je nachdem, wer sonst noch so auf dem Board ist. Soll sich doch gerne jemand mit Allen unglücklich machen (für mich ein fast sicherer Bust) und uns dafür mit weiterer Munition versorgen...

  • Green Bay Packers Offseason 2018

    AlsterBayPacker - - Team-Talk

    Beitrag

    Och, wenn ich z.B. an das CSG 1997 denke, würde ich eher sagen: Comedy. Ich habe jedenfalls Tränen gelacht...

  • Green Bay Packers Offseason 2018

    AlsterBayPacker - - Team-Talk

    Beitrag

    Zitat von Robbie: „Hatte ich schon erwähnt, dass ich zum ersten Saisonspiel mit Familie in Green Bay sein werde. Ich freu mich schon wie ein Schnitzel. “ Meinen Neid wirst du unweigerlich mit im Gepäck haben...

  • NFL Draft 2018

    AlsterBayPacker - - Draft-Talk

    Beitrag

    In der Tat ein sehr interessanter Artikel. Was nicht bedeutet, dass ich alle seine Einschätzungen teile...

  • NFL Draft 2018

    AlsterBayPacker - - Draft-Talk

    Beitrag

    Zitat von GilbertBrown: „Zitat von florham24: „Zitat von Heeeath: „DaXtopBX0AALtko.jpg Mayfield der einzige QB, der nicht teilnimmt, aber das hatte er ja schon länger angekündigt. Dass Griffin im Raum sitzt, überrascht mich, den sehe ich nach allem, was ich lese, nicht vor der dritten Runde. Aber gut, so kann man die Feelgood Story noch ein wenig melken, wenn man mittendrin nen Füller für die Sendung braucht. “ Könnte dann aber auch eher eine "Feelbad Story" werden, wenn er nichtmal am Tag 2 ged…

  • Los Angeles Rams Offseason 2018

    AlsterBayPacker - - Team-Talk

    Beitrag

    ... zumal er bei den Saints ja auch nicht ganz so schlecht war. Er hat also bewiesen, dass er unterschiedliche Systeme schnell kapieren und sich anpassen kann. Okay, bei QBs wie Brees und Brady vielleicht auch nicht SOOO schwer - aber je länger man wartet, desto teurer wirds.

  • Los Angeles Rams Offseason 2018

    AlsterBayPacker - - Team-Talk

    Beitrag

    Zitat von Scipio: „Zitat von AlsterBayPacker: „Das Problem, mit dem sich die Rams in naher Zukunft beschäftigen müssen, liegt doch auf der Hand: kein Nachschub guter, billiger Spieler durch die Draft - und etliche Stars, die in Kürze (innerhalb der nächsten zwei Jahre) Big-Money-Deals erwarten werden: Goff, Gurley, Donald, Cooks, Petersen, Suh ... Das ist kein strategischer Aufbau, sondern All-in. In der Situation der Rams nachvollziehbar und wahrscheinlich sogar schlau. Aber um die Probleme nic…

  • Los Angeles Rams Offseason 2018

    AlsterBayPacker - - Team-Talk

    Beitrag

    Das Problem, mit dem sich die Rams in naher Zukunft beschäftigen müssen, liegt doch auf der Hand: kein Nachschub guter, billiger Spieler durch die Draft - und etliche Stars, die in Kürze (innerhalb der nächsten zwei Jahre) Big-Money-Deals erwarten werden: Goff, Gurley, Donald, Cooks, Petersen, Suh ... Das ist kein strategischer Aufbau, sondern All-in. In der Situation der Rams nachvollziehbar und wahrscheinlich sogar schlau. Aber um die Probleme nicht zu sehen, braucht es schon eine sehr, sehr d…

  • Los Angeles Rams Offseason 2018

    AlsterBayPacker - - Team-Talk

    Beitrag

    Zitat von Scipio: „Das wirkt auf mich so, als ob man den Fokus auf die kommende Saison legt. Entweder es klappt oder nicht. Langfristig wirkt das auf mich nicht. “ Sehe ich auch so, macht allerdings in der speziellen Lage der Rams auch aus anderer Sicht Sinn: Trotz der guten sportlichen Entwicklung hatten die in der vergangenen Saison kein einziges ausverkauftes Heimspiel, wenn ich das richtig im Kopf habe. Gerade in einer Stadt wie LA braucht es also mächtig viel Spektakel, um eine hinreichend …