Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

  • Oakland Raiders Offseason 2017

    German_Patriot - - Team-Talk

    Beitrag

    Zitat von Mile High 81: „Zitat von Martin1107: „Zitat von Mile High 81: „Natürlich zählt es gegeben die Cap.Nur dann halt im kommenden Jahr. “ wie kalkuliert sich dann was realistische Ziele sind und was nicht? Wenn Lynch zum Beispiel das Ziel hat 10 TDs, ist das dann auf dieses Jahr, weil die sagen ja gut Murray hat ja auch 10+TDs in diesem Team gelaufen, oder wird es aufs nächste Jahr gelegt weil man schaut oh Lynch hatte ja in seiner letzten Saison nur 3 TDs und das wäre ja mehr als 200% Stei…

  • Zitat von Defsoul: „Bin gespannt, ob die Bills das Vertragsangebot für RB Mike Gillislee heute matchen. Wenn Gillislee auch noch verpflichtet wird, dann kann ich mir nur schwer vorstellen, dass in der Draft ein Runningback gewählt wird. “ Die Bills matchen nicht. Die Bills bekommen #163, damit faktisch Gillislee für AJ Derby bekommen.

  • Zitat von Kevin Faulk #33: „Heiko Vogel ist übrigens zurückzutreten. Nach der neuerlichen Niederlage in Rosenheim hatte man in der Rückrunde nur einen Punkt aus vier Spielen geholt (drei davon zuhause). Als "Lame Duck" hätte er zudem in den letzten zwei Monaten wohl auch kaum noch für Verbesserungen sorgen können; letztendlich wohl für alle Seiten das Beste. “ Angesichts der Ergebnisse und vor allem des Auftretens in den letzten Spielen war das sicher der richtige Schritt. Positiv aber, dass tro…

  • Zitat von Gronkiot22: „Laut Curran wurde wohl doch noch kein Deal mit Revis besprochen. Grundsätzlich glaube ich aber, dass von beiden Seiten aus Interesse besteht. Ob dann Einigung erzielt wird, muss man sehen. Verhandeln mit Revis ist nie einfach. Mit den Patriots sowieso nicht. Von daher dürfte das noch etwas andauern. “ Wobei die Verhandlungen in diesem Fall eigentlich relativ einfach sein dürften. Außer Revis will mehr als $6M.

  • Die Patriots haben RB Tyler Gaffney entlassen. Mal wieder

  • Zitat von illwill: „Noch was aus der Gerüchteküche: Wir sprechen angeblich mit Revis. Ich hoffe das bleibt heisse Luft. Lieber die Kohle Butler geben als einem absteigenden Corner. “ Wobei Revis günstig sein dürfte. Er bekommt ja noch seine garantierten $6M von den Jets und da wird wahrscheinlich eine Offset-Klausel dabei sein, d.h. die Jets zahlen nur die Differenz aus $6M und dem neuen Gehalt. Wenn ihm also keiner mehr als $6M bietet, kann er gleich fürs Minimum spielen.

  • Zitat von Y2MM: „Die Patriots haben immer noch ueber 27 Millionen an Cap Space (inkl. Hightower). Sie koennten praktisch jeden unter Vertrag nehmen, auch Butler. “ Ich wollte schon schreiben, dass ich mir die Zahl nicht vorstellen kann. Aber das stimmt tatsächlich. Selbst mit der Draftklasse sinds nach aktuellem Stand noch fast $27M. Hightowers Vertrag hat tatsächlich nur einen Base Value von $35.5M. Dazu kommen noch bis zu $8M Incentives , offenbar (mindestens teilweise) für Pro Bowl und All-Pr…

  • New Orleans Saints Offseason 2017

    German_Patriot - - Team-Talk

    Beitrag

    Zitat von rolltideroll: „Wie sieht es mit folgendem Szenario aus? Butler unterschreibt seinen Tender und wird zu den Saints getraded (für #32) und bekommt von den Saints eine Zitat von German_Patriot: „Zitat von Robbes: „Was man natürlich machen könnte, wäre ein Trade des 11ers gegen einen anderen Spieler und dann Butler das Angebot unterbreiten, welches die Patriots matchen müssten, sonst gibt es den 32er zurück. Könnten gleich 2 Fliegen mit einer Klappe sein. “ Das wäre eine interessante Strat…

  • Zitat von OlympicHero: „Zitat von German_Patriot: „Zitat von Sinus: „4jahre 43 Mio. Perfekt. Patriots Bonus oder war der Markt wirklich nicht so hoch. Beste Nachrichten der ganzen FA. “ Angeblich war das Angebot der Jets, dass er aber angeblich nie wirklich in Betracht gezogen hat, bei über $12M pro Jahr. Die Steelers werden dann wohl irgendwo in der Größenordnung des aktuellen Deals geboten haben. Und die Differenz zu den Jets ist dann der Contender/Patriots/Spar-mir-den-Umzug-Bonus. “ Bezüglic…

  • Zitat von Sinus: „4jahre 43 Mio. Perfekt. Patriots Bonus oder war der Markt wirklich nicht so hoch. Beste Nachrichten der ganzen FA. “ Angeblich war das Angebot der Jets, dass er aber angeblich nie wirklich in Betracht gezogen hat, bei über $12M pro Jahr. Die Steelers werden dann wohl irgendwo in der Größenordnung des aktuellen Deals geboten haben. Und die Differenz zu den Jets ist dann der Contender/Patriots/Spar-mir-den-Umzug-Bonus.

  • Schefter sagt Hightower bleibt Und sein Berater sagts auch. Edit: 4 Jahre für $43.5M und $19M garantiert. Find ich in Ordnung.

  • Zitat von 12to83: „Zitat von Defsoul: „Zitat von 12to83: „Noooooo! Nicht Rex “ Ja 12er, komm auf die Navy Blau-Rot-Silber-Weiße-Seite! Wir haben Super Bowl-Titel! “ Niemals So ganz versteh ich Burkhead aber nicht. Mit White und Lewis hat er zwei 3rd down/pass catching backs vor sich. Er ist zwar der deutlich bessere Inside Runner als die beiden, aber auch da dürfte sich noch etwas tun (ob LGB oder Draft). Gab sicherlich Teams, bei denen zumindest nach aktuellem Stand eine Chance auf größere Eins…

  • New Orleans Saints Offseason 2017

    German_Patriot - - Team-Talk

    Beitrag

    Zitat von Robbes: „Was man natürlich machen könnte, wäre ein Trade des 11ers gegen einen anderen Spieler und dann Butler das Angebot unterbreiten, welches die Patriots matchen müssten, sonst gibt es den 32er zurück. Könnten gleich 2 Fliegen mit einer Klappe sein. “ Das wäre eine interessante Strategie, geht allerdings nicht. Wie gesagt: Eigener Pick oder höher. Wer das nicht hat, darf keine Offer Sheets verteilen.

  • New Orleans Saints Offseason 2017

    German_Patriot - - Team-Talk

    Beitrag

    Zitat von huetschi: „Zitat von Robbes: „Zitat von -snoopy-: „Die Pats könen ja ihren 32th zurück haben für den Tender von Butler. Könnte ich mit leben “ Geht ja leider nicht. Es müsste der eigene Pick sein, welcher eben nun der 11er ist. “ wieso soll das nicht gehen? schließlich gehört der pick 32 jetzt uns. “ Verpflichtung mittels Offer Sheet kostet den eigenen Pick oder höher.

  • Zitat von DU-TH: „Zitat von Y2MM: „Ich glaube fuer Hightower ist es entweder Jets oder Patriots. Jets haben wohl am meisten Geld geboten (und natuerlich die Cupcakes). Mal sehen, was fuer ihn wichtiger ist. “ dann muss es erheblich mehr Geld bei den Jets sein, denn ihm muss klar sein, dass er dann zum ersten Mal in seiner Karriere in die Niederungen der Tabelle absteigt (Alabama und Patriots lassen einen den Mannschaftserfolg als gegeben erscheinen...).Dann glaube ich noch eher an die Steelers, …

  • Zitat von Y2MM: „Rex Burkhead wurde wie vermutet unter Vertrag genommen. Hightower soll Pittsburgh ohne Vertrag verlassen haben. “ Burkhead finde ich interessant. Könnte eine schlechte Neuigkeit für Bolden sein... Und das Angebot der Steelers für Hightower soll vom Tisch sein, wenn er in den Flieger steigt.

  • Zitat von Robbes: „Zitat von Gronkiot22: „Butler und NOLA verhandeln wohl. Wenn man ihn wirklich ziehen lässt, würde ich auf jeden Fall noch versuchen Revis zu bekommen. Gilmore, Jones, Rowe und Revis wäre immer noch ein mehr als gutes CB Corp. Dennoch wünsche ich mir natürlich, dass er bleibt, am liebsten für immer. Wobei wir dann gewonnen hätten: Pats: Cooks und 11th Overall Saints: Butler und 32nd Overall “ Nicht zwangläufig, denn es kann auch sein, dass Butler den Tender unterschreibt und di…

  • Zitat von Y2MM: „Zitat von rolltideroll: „Malcolm ist ein guter Junge und ein high character guy. Finde es gut, dass er keine holdout-Pläne hat. Er hätte meiner Meinung nach trotzdem allen Grund dazu. “ Ich finde, er hat ca. 4 Millionen Gruende dies nicht zu tun. “ Übrigens hat er ziemlich genau $3.25M Gründe, vor dem 15. Juni seinen Tender zu unterschreiben, sofern bis dahin nix passiert. Dann können die Patriots den Tender nämlich auf 110% seines Vorjahresgehalts reduzieren, in seinem Fall $66…

  • Zitat von rolltideroll: „Malcolm ist ein guter Junge und ein high character guy. Finde es gut, dass er keine holdout-Pläne hat. Er hätte meiner Meinung nach trotzdem allen Grund dazu. “ Die Frage ist, ob er mit einem Holdout was gewinnt. Und erstmal gibt es ja noch bis 21. April die Möglichkeit, ein Team zu finden, dass seine Forderungen erfüllt und nen #1 abgibt oder versucht, einen Trade auszuhandeln. Findet er das nicht, sind seine Forderungen eben über Marktwert für einen RFA.

  • Jeff Howe‏ @jeffphowe If nothing happens with Butler and he remains a Patriot with the $3.91M tender, he doesn't have any plans to hold out. Also kein Grund zur Panik. Die Patriots haben immer noch die Fäden in der Hand.