Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 103.

  • Cleveland Browns 2017

    walteriolo - - Team-Talk

    Beitrag

    Traumaussichten für die Browns (eine lächerlich rosarote Aussicht auf die Zukunft) Es ist Week 11 und das Jag`s Spiel steht in den Startlöchern, der Anfang vom Ende unseres sicher geglaubten No.1 Pick. Corey Coleman der einzig ernstzunehmende Firstround WR aus dem Jahr 2016 wird die Browns mit Catches, unglaublichen Moves und Touchdowns (jawohl Mehrzahl) beehren. Zusammen mit Kizer`s unnachahmlicher Cam Newton Nachahmung wird er das Running Game noch eine Stufe höher stellen. Dazu kommt noch, da…

  • Cleveland Browns 2017

    walteriolo - - Team-Talk

    Beitrag

    stellt euch vor die hätten den letztes jahr gehen lassen..dann hätten wir jetzt vielleicht nicht so tolle draftpositionen

  • Cleveland Browns 2017

    walteriolo - - Team-Talk

    Beitrag

    Toller Beitrag! Ich sehe das theoretisch genau gleich. Ich bin einfach gespannt ob man dem medialen Druck standhalten kann. Wenn, ist es ein richtig gutes Zeichen. Ich würde höchstens hoffen, falls einer der renomierten Namen Beisitz erhält, in welcher Funktion auch immer, diese Wirkung gegen aussen stabilisiert. Falls (als Bsp.) Manning letzte Offseason dazugestossen wäre und man mit den identsichen FA`s und Draftpicks dasselbe Roster gebastelt hätte, 4 mal in der Preseason gewonnen hätte und n…

  • Cleveland Browns 2017

    walteriolo - - Team-Talk

    Beitrag

    Also ich hab erst auf die Halbzeit eingeschaltet, beziehungsweise auf das "audible-play" (hab mir dann das meiste der ersten Halbzeit nach dem Spiel noch angeschaut. Die Freude am Resultat und der positiven Halftime Report Kommentare verschwanden also relativ schnell. Danach aber eine wirklich starke Reaktion der Browns und auch über mehrere Drives hinweg. - Wenn Kizer im Gespräch bleiben will muss er Minimum so weiterspielen + die krassen Fehler abstellen. -Die Receiver(inkl. TE & Duke) fand ic…

  • Cleveland Browns 2017

    walteriolo - - Team-Talk

    Beitrag

    Ich kann mir einfach nur schwer vorstellen, dass Cousins zu den Browns kommt. Dies vor allem weil ich mir nicht vorstellen kann, dass andere Teams mit attraktiveren Voraussetzungen ähnlich viel bezahlen würden. Ihn oder auch Smith zu bekommen wäre aber natürlich interessant um die Position wirklich mal zu besetzten und bei Cousins wäre auch ein 5 Jahresvertrag verständlich, mit ziemlich viel garanteed Money in den ersten 3 Jahren. So könnte man dahinter Kizer schmoren lassen und dann in 3 Jahren…

  • Cleveland Browns 2017

    walteriolo - - Team-Talk

    Beitrag

    Zitat von Mike09: „indirekt hat er bestätigt, dass er am Vortag der Trade-Deadline früh weg war aus Berea und tatsächlich vom Trade überrumpelt wurde. “ Zu diesem Punkt hat Sashi meiner Meinung nach gesagt, dass man gut seine Frau und Kinder Fragen kann ob er zu Hause bei Ihnen war...mit gewissem Sarkasmus, dass er andeuten wollte dass er sicherlich noch gearbeitet hat..vor Ort war er evtl. nicht, weil sonst sagst du das einfach geradeaus...vielleicht war er ja mit Manning gemütlich ein Bier tri…

  • Cleveland Browns 2017

    walteriolo - - Team-Talk

    Beitrag

    Guten Morgen Ich hab mir die PK gestern noch angeschaut, vor allem um zu sehen wie Sashi die Dinge sagt und auf die Fragen reagiert. Immerhin hat er diese Situation wirklich gut gemeistert. Man glaubt auch das es wirklich so war, dass sie den Trade nicht absichtlich manipuliert haben. Vielleicht waren sie einfach zu lange nicht sicher über den geforderten Preis, bis man sich halt gesagt hat.."f... it" wir holen den mal und wenn wir im nächsten Draft einen speziellen Spieler holen den wir uns nun…

  • Cleveland Browns 2017

    walteriolo - - Team-Talk

    Beitrag

    Es ist sinnlos darüber zu diskutieren ob der Trade zu teuer gewesen wäre oder eben nicht. Den angemessenen Preis kannst du erst im Nachhinein evaluieren. Spielt er ein paar Spiele für die Browns diese Saison und man geht mit ihm nächste Saison in die Playoffs und die Bengals mit Dalton nicht(rein hypothetisch). Dann hast du deinem direkten Konkurrenten auch kein Geschenk gemacht. Aber eben, sinnlos darüber zu spekulieren. Natürlich erscheint es für den rationalen Beobachter als eher riskant und …

  • Cleveland Browns 2017

    walteriolo - - Team-Talk

    Beitrag

    Ich gebe dir recht, dass man nicht da ist wo man sein könnte oder vielleicht auch sollte. Wie der Plan im Detail aussah als er im 2016 den Haslams und dann wohl auch Hue präsentiert wurde wissen wir auch nicht. Im Moment sieht es so aus, als dass man ohne Rücksicht auf Kosequenzen und Kompromisse den vollen Rebuild auf Risiko baut. Das heisst für mich, man probiert mit möglichst vielen jungen und günstigen Spielern ein Team aufzubauen dass über Jahre hinweg dann auch finanziell gesund funktionie…

  • Cleveland Browns 2017

    walteriolo - - Team-Talk

    Beitrag

    Zitat von pmraku: „laut schefter ‪Bengals and Browns actually agreed to AJ McCarron trade at 3:55 pm, per source involved. Bengals approved trade to NFL, Browns did not.‬ “ So wie ich bei Total Access gesehen habe sieht dass Rapsheet anders und funktioniert auch nicht so. Das Papier wird von der einen Franchise unterschrieben, geht dann an die andere Franchise und wird von der auch unterschrieben und erst dann an die NFL. Rappaport meint, dass die schuld nicht an den Browns lag. Entweder nichts …

  • Cleveland Browns 2017

    walteriolo - - Team-Talk

    Beitrag

    Ja guten Tag zusammen:) Dann geb ich auch noch meinen Senf zu paar angesprochenen Sachen. Trade Deadline: Sagen wir es mal so, die Situation hat sich unnötig verschlechtert. Da hat auch jeder bei den Browns, bis auf die Haslams (bis jetzt) und die Spieler(noch keine öffentl. Twitter-eien, meines Wissens)kräftig mitgewirkt. Dass das Team unverändert die Saison fortsetzt finde ich nicht mal schlecht aber ich wäre auch offen für 1-2 Trades gewesen, aber nur mit dem richtigen Preis oder der zumindes…

  • Cleveland Browns 2017

    walteriolo - - Team-Talk

    Beitrag

    was die sperrstunde betrifft, war es wohl so, dass eine woche zuvor die spieler welche nicht im 53er kader sind sich nicht an die 11pm sperrstunde halten mussten und britt & coleman gingen in houston von derselben situation aus. Naja, die Ansage haben die coaches ja wohl gemacht, dass die sperrstunde nun für alle gilt..also schon auch wieder eine sache die so was von unnötig ist und wohl auch etwas provozierend von britt aus..egal ich werde heute im metlife sein und vielleicht beim tailgating ab…

  • Cleveland Browns 2017

    walteriolo - - Team-Talk

    Beitrag

    McCarron wird es sein, aber nur unter gewissen Umständen, die halt auch in der Luft hängen. Nämlich wenn sowohl das FO als auch Jackson bleibt, Kizer sich zwar verbessert aber nicht so, dass man ihm das Zepter überlässt. Dann ist McCarron die Variante die Hue kennt und billiger ist als Garrapolo und dennoch ein gewisses +\- Potential hat, dass sich nicht zu dramatisch auf das angesammelte Cap und Draftkapital auswirkt. Natürlich ist das wieder nicht die All in Variante die QBOTF schreit, aber ge…

  • Cleveland Browns 2017

    walteriolo - - Team-Talk

    Beitrag

    Von mir aus gesehen kann Hogan genau so der QB der Zukunft sein, wie es auch Kizer sein kann oder irgend ein anderer der es irgendwie ins Kader schafft. Manchmal braucht es nur eine Möglichkeit um sein Potential zeigen zu können. Man muss auch nicht in allen Aspekten überragend sein, sondern die Kombination muss passen und auch das Verhältnis zum Coaching Staff und den Mitspielern. Auf jedenfall solange bis man sich etabliert hat (Paradebeispiel ist wohl Kirk Cousins). Wenn man sich über Hogan i…

  • Cleveland Browns 2017

    walteriolo - - Team-Talk

    Beitrag

    Ich hoffe mal nicht, dass Hue entlassen wird. Auch wenn die Saison so weitergeht. Einzig, dass er es nicht schafft sich seinen Spielern und deren Möglichkeiten etwas anzupassen finde ich bedenklich. Ich hatte auch ab und zu dass Gefühl, als möchte er mit seinem Coaching quasi der Skill-Player seiner Offense sein. Persönlich scheint er seine Spieler ja zu erreichen und auch zu verstehen, wie er da nicht auch ihr Potential richtig auslotet und abruft verstehe ich nicht so ganz. Vielleicht wird's j…

  • Cleveland Browns 2017

    walteriolo - - Team-Talk

    Beitrag

    Nun stellt sich also die Frage ob man Hogan oder Kizer aufstellt. Die Drives von Kizer in der ersten Hälfte waren zwar auch nicht schlecht, bis auf die Redzone TO. Die Offense wirkte unter Hogan aber besser abgestimmt und die Würfe waren so platziert, dass auch die Receiver besser aussahen. Sich in Week 6 vor die Mikros zu stellen und zu erklären welcher QB denn nun spielt war sicher kein Wunschszenario aber ob es denn soo ein Problem ist wird sich auch erst noch zeigen. Etwas wirklich "Browns" …

  • Cleveland Browns 2017

    walteriolo - - Team-Talk

    Beitrag

    Selbstbewusstsein ist natürlich der Knackpunkt hier und wie du auch sagst, nicht nur für Kizer sondern für alle Spieler und auch potentiell zukünftigen FA sehen die Situation. Wenn man aber den jungen Spielern den Plan intern auch offen mitteilt siehts eventuell etwas anders aus und da wird dann auch gleich die mentale Belastbarkeit getestet und auch die Reaktion gegenüber der Öffentlichkeit unter die Lupe genommen. Den Reportern kannst du sowas natürlich nicht erzählen. Viel wahrscheinlicher is…

  • Cleveland Browns 2017

    walteriolo - - Team-Talk

    Beitrag

    hab ich leider nicht mehr parat..hab mich tarzan mässig von link zu link geschwungen

  • Cleveland Browns 2017

    walteriolo - - Team-Talk

    Beitrag

    Das nächste Spiel naht und ich hab mich mal wieder durch den Online-Blätter-Wald durchgekämpft und teils sogar noch interessante Kommentare zu den Artikeln aufgeschnappt. Überall wird eigentlich über dieselben Dinge berichtet und nur hie und da schnappt man was interessantes (neues) auf. Beim kreuz und quer lesen ist mir ein Bericht über die Jets begegnet wo der DC über das anstehende Spiel gegen die Browns Auskunft gibt. Dabei spricht er vor allem Peppers an von dem zwar noch nichts überragende…

  • Cleveland Browns 2017

    walteriolo - - Team-Talk

    Beitrag

    Ich finds schon toll verletzt sich der starting-QB nicht in jedem Spiel aufs Neue. Nein mal ehrlich, klar hat man nach der Preseason und dem guten Spiel gegen die Steelers vermutet man kann ein bisschen mitspielen vor allem auch gegen Teams die nicht als "Ligaspitze" gehandelt wurden. Aber auch diese Teams haben "Impact Players" an denen es den Browns mangelt. Den Kader abzuschreiben finde ich aber völlig überrissen. Wenn man sieht wie sich Shelton oder jetzt auch Schobert entwickelt haben muss …