Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 477.

  • Philadelphia Eagles 2017

    BSI - - Team-Talk

    Beitrag

    Zitat von Heeeath: „Einfach als Receiver einsetzen, Thema erledigt “ Zumindest auf dem Gebiet ist er jetzt schon deutlich weiter als der "Goat"

  • Philadelphia Eagles 2017

    BSI - - Team-Talk

    Beitrag

    Super, danke für eure Antworten! Also, nach diesen letzten Vorstellungen von Foles würde ich ihn eigentlich allen anderen Namen, die da im Gespräch sind als Free Agents auf der Quarterback-Position, vorziehen.

  • New England Patriots Offseason 2018

    BSI - - Team-Talk

    Beitrag

    Ja klar, da seid ihr natürlich viel besser drin. Wie du schreibst - von den Punkten her sah das ja in den letzten Monaten meistens ganz okay aus. Aber der Sonntag war echt krass - zwischendurch dachte ich, auf beiden Seiten würde die Packers-Defense ihr Unwesen treiben

  • Philadelphia Eagles 2017

    BSI - - Team-Talk

    Beitrag

    Da es ja immer noch keinen Offseason-Thread von euch gibt, frag ich mal hier: Geht ihr eigentlich mit Wentz und Foles nächste Saison an den Start? Oder ist realistisch, dass einer der beiden (wenn, dann wohl eher Foles) abgegeben wird? Sorry, falls diese Frage vielleicht schon mal diskutiert und beantwortet wurde.

  • New England Patriots Offseason 2018

    BSI - - Team-Talk

    Beitrag

    Sieht man die Defense nicht vielleicht doch etwas zu kritisch? Klar, man hat im Superbowl nix gebacken bekommen. Aber die Eagles haben in den letzten beiden Wochen auch Offensive Football vom anderen Stern gespielt. Im NFC Championship Game den Vikings mühelos 38 Punkte eingeschenkt. Und wohl niemand wird sagen, dass es sich bei deren Defense um Vollblinde handeln würde. Bei den Eagles hat halt jetzt zwei Spiele lang einfach alles gepasst. Und dass da die gegnerische Defense irgendwann ins Grübe…

  • New Orleans Saints 2017

    BSI - - Team-Talk

    Beitrag

    Schon, aber der war ja zunächst mal mit seinem eigenen Gegenspieler beschäftigt - und war zudem weiter vorne. Wäre Williams ganz "normal" geschlagen worden vom Receiver, wäre das Ergebnis das gleiche gewesen. Bin jetzt nicht so der Taktikfuchs - vielleicht liege ich ja auch komplett falsch. Mich hat es halt einfach gewundert, dass da kein anderer Jaguar mehr in der Nähe war. War aber vor ein paar Jahren im Championship-Game der Ravens bei den Broncos eine ganz ähnliche Situation.

  • New Orleans Saints 2017

    BSI - - Team-Talk

    Beitrag

    Eine allerletzte Frage - die ich stellen will, weil in jeder Highlight-Sendung jetzt ausschließlich der arme Williams an den Pranger gestellt wird. Natürlich war seine Aktion verheerend. Aber warum gab es da eigentlich überhaupt keine Absicherung mehr? Ein Verteidiger im Man-to-Man - da kann immer was passieren. Er kann ausrutschen oder einfach geschlagen werden vom Receiver. Warum war in der Situation überhaupt keiner mehr da? Die Verteidiger standen - so wie ich es gesehen habe - zwei gegen zw…

  • Jacksonville Jaguars 2017

    BSI - - Team-Talk

    Beitrag

    Zitat von jagsi: „Im Grunde war die Defense auch heute stark. Hört sich blöd an bei 42 Punkten, aber die meisten TD konnte man nicht besser verteidigen. War einfach stark von Brown. Den einzigen richtig schlecht verteidigte TD war der kurz vor der Pause. Der darf nicht passieren, aber wir hatten die ganze Saison schon immer mal ein oder 2 solche gegnerische Big Plays drin. “ Hm, ja, es hört sich tatsächlich sehr seltsam an. Und ich kann dir auch nicht zustimmen. 42 Punkte in drei Viertel zuzulas…

  • Minnesota Vikings 2017

    BSI - - Team-Talk

    Beitrag

    Nachdem ich mich gestern ja mit Johnny im Gameday-Thread kurz gekabbelt habe , nun auch mein Glückwunsch zum Sieg, verbunden mit der Erleichterung darüber, dass die Referees in der zweiten Halbzeit bis auf Kleinigkeiten das Spiel fehlerfrei geleitet haben und die Spieler auf dem Feld entscheiden ließen. War für den neutralen Beobachter (ich hatte wirklich nur eine ganz leichte Sympathie mehr für die Saints, aber eigentlich war es mir egal, wer gewinnt) wirklich eine Hammer-Schlussphase. Gibt es …

  • Green Bay Packers 2017

    BSI - - Team-Talk

    Beitrag

    Ich kann mir einfach nicht vorstellen, dass die Gesamtleistung dieser Saison ohne Konsequenzen bezüglich der sportlichen Leistung bleiben kann. Man hat es zu keinem Moment geschafft, vernünftig mit der Verletzung von Rodgers umzugehen. Und ganz ehrlich, dann brauch ich gar keine Coaches, sondern kann Rodgers künftig alles allein machen lassen. Mit ihm wurden wir von vielen Experten als Superbowl-Contender gesehen, ohne ihn sind wir ein Team, das größtenteils spielte, als würde es ernsthafte Ambi…

  • Green Bay Packers 2017

    BSI - - Team-Talk

    Beitrag

    360 Grad Turnaround - sehr schön

  • Green Bay Packers 2017

    BSI - - Team-Talk

    Beitrag

    Sehe ich es eigentlich richtig, dass wir eliminated sind, falls Atlanta heute Nacht gewinnen sollte?

  • Cleveland Browns 2017

    BSI - - Team-Talk

    Beitrag

    Zitat von Mike09: „1. Overtime: Ich habe noch nie eine unnötigere und dümmere INT gesehen. Zugegeben war der Playcall hier nicht ideal...aber meine Güte was geht da in seinem Kopf vor? Alles, wirklich alles wäre eine bessere Idee gewesen als panisch den Ball hoch in die Mitte zu werfen, wo die Browns klar in Unterzahl waren. “ Sag hallo zu Mister Brett Favre youtube.com/watch?v=KPl0afv2Gk4 Ab 3:00

  • Green Bay Packers 2017

    BSI - - Team-Talk

    Beitrag

    Zumindest gefühlt hat unsere Defense in den letzten Jahren oft in wichtigen Momenten ein Turnover hingekriegt - gerade am Ende eines langen gegnerischen Drives. Wahrscheinlich steht man deshalb statistisch gar nicht so schlecht da. Denn, da stimme ich dir vollkommen zu: Seit Jahren stehen mir meine nur noch wenigen Haare zu Berge, wenn Capers' Hühnerhaufen auf dem Feld steht.

  • Green Bay Packers 2017

    BSI - - Team-Talk

    Beitrag

    Zitat von Ausbeener: „Ich hab das letzte Saison schon gesagt, man kann nur hoffen, das die Saison mal krachend in die Hose geht damit sich endlich mal was tut.. “ Die Frage ist halt, ob sich wirklich mal was tut, oder ob sich im beschaulichen Green Bay alle damit zufriedengeben, dass man halt ohne A-Rod nicht mehr erwarten kann, aber nächstes Jahr ganz sicher alles wieder gut sein wird.

  • Green Bay Packers 2017

    BSI - - Team-Talk

    Beitrag

    Am Sonntag wird übrigens so ab 22 Uhr auf Dazn das Spiel der Packers gegen die Saints Re-Live gezeigt.

  • Green Bay Packers 2017

    BSI - - Team-Talk

    Beitrag

    Zitat von #67: „Zitat von Sewoeva: „aber wenn man, wie die Vikings noch nie was gewonnen hat, erhöht natürlich die Verletzung des Star QBs des Rivalen die Chancen zumindest die Division zu gewinnen.... “ Du behauptest also unterschwellig dass Barr Rodgers absichtlich verletzen wollte um eine Chance auf den Divisionstitel zu haben? Nee is klar ... Noch fester kan ndie grün gelbe Fanbrille wohl nicht auf dem Kopf sitzen, oder? BTW, hast Du Dir schon mal angeschaut was z.B. Euer Clay Matthews regel…

  • Green Bay Packers 2017

    BSI - - Team-Talk

    Beitrag

    Richtig. Zumal auch das sehr konservative Playcalling - wenn auch absolut nachvollziehbar - dafür sorgt, dass ein neuer QB sich erst mal schwer tut. Meistens wurde zweimal gelaufen, im dritten Versuch dann geworfen (zumindest gefühlt war das so). Oder Hundling hat beim First Down mit einem Wurf neun Yards überbrückt, das Laufspiel hat dann den fehlenden Yard in den folgenden beiden Versuchen nicht gemacht. Und nicht vergessen: Eigentlich hatte Hundling zwei TDs, für den Drop gehört Montgomery dr…

  • Green Bay Packers 2017

    BSI - - Team-Talk

    Beitrag

    Zitat von Sewoeva: „ Und irgendwie gehört unser Fitnessabteilung evaluiert, vor Knochenbrüchen oder Bänderverletzungen ist man nie gefeit, aber wir haben seit Jahren schon recht viele Oberschenkel und generell Muskelverletzungen (das Jahr mit BJ Rajis Yoga war da die Ausnahme) “ Ich weiß nicht mehr, ob es vor ein paar Wochen Esume oder Motzkus war. Aber derjenige hat damals schon - angesprochen auf die Packers-Verletztenmisere - gesagt, dass man sich das in Green Bay wirklich mal genauer anschau…

  • Green Bay Packers 2017

    BSI - - Team-Talk

    Beitrag

    Zitat von HL Cheesehead: „Zitat von WolfsburgerJung: „Ärgerlich war, dass wir mit einem Rückstand in die Pause gehen, obwohl die Seahawks gefühlt bis zum letzten Drive (wo unsere Jungs wohl gedanklich schon beim Pausentee waren) offensiv nichts hinbekommen haben und wir den Ball wesentlich besser bewegt haben. “ Den Rückstand zur Pause hat man sich doch eigentlich selbst zuzuschreiben. Die Seahawks waren doch eigentlich auch mit dem 0-0 zufrieden, aber wir mussten ja unbedingt noch zwei Auszeitz…