Serienthread

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • So.... auf dem Laptop funzt Sky Ticket. Also habe ich gestern mit Deadwood angefangen und bin gespannt, ob mich das auch so einfängt wie Hell On Wheels. Das Staraufgebot klingt ja schon mal interessant (Tim Olyphant, Ian McShane, Powers Boothe, Jeffrey Jones, Anna Gunn, Molly Parker, usw).
      Je suis....
      87%
    • Während meines gratis Netflix Monat hab ich folgendes abgegrast:

      Stranger Things - Deswegen überhaupt den Monat gebucht, geile Serie zum Bingen. Und das 80er Jahre Setup ist für ein Kind der Zeit wie mich einfach überragend. Davon abgesehen eine coole Serie die richtig Laune macht, spassig und gruselig zugleich-passt!

      GLOW - Der Cast mit der wunderbaren Alison Brie und der hübschen Blonden von Nurse Jackie haben mich neugierig gemacht. Man sollte schon ein Faible für Wrestling haben sonst wird es schwierig. Da ich Anfang der 90er mit der WWF aufgewachsen bin definitiv ein geiler Zeitvertreib. Und Marc Maron als Initiator der ganzen Geschichte ist der Hammer, was für Sprüche! Jeder der auf schrägen Humor steht-rein damit!

      Atypical - Fand ich echt witzig und auch melodramatisch, definitiv unterschätzt und sehr zu empfehlen. Kann man sich auch am Stück reinziehen, wird nie langweilig.

      Sinner - Mit Jessica Biel, recht sperrig aber die Stimmung hat mir gefallen. Nicht für jedermann, muss man drauf können.

      Jessica Jones - Bin nicht so der Freund von Comic Verfilmungen aber diese Serie war mir von Anfang an sympatisch. Die Hauptstellerin war mir auch ein Begriff von Breaking Bad und Gilmore Girls. Definitiv easy zum gucken, nette Serie und bei der nächsten Staffel mach ich auch wieder mit.

      Dark - Die gehypte erste deutsche Netflix Produktion. Habe es durchgeguckt. Nicht so easy, durch die ganzen Zeitsprünge fast schon Lost/The Leftovers Charakter, deren Niveau spielt aber in einer anderen Liga. Nicht schlecht aber hat mich jetzt auch nicht komplett vom Hocker gehauen.

      Was ich sonst noch gut fand war Startup bei Amazon (beide Staffeln), Tin Star auf Sky (geile Story, das Ende muss jeder selber wissen wie er es findet)

      Momentan rockt Ray Donovan die fünfte Staffel, die beste Serie meiner Meinung nach die aktuell läuft, Liev Schreiber und Jon Voight sind finde ich einfach unschlagbar! Enttäuscht hat mich The Walking Dead, bin auch jetzt raus. Nachdem ich schon bei der dritten Staffel übelst gelangweilt war und raus wollte habe ich jetzt die Reissleine gezogen, dafür ist mir die Zeit zu schade.

      Sehnsüchtig erwarte ich die neue Staffel von 13 Reasons Why, als ich die empfohlen bekam hätte ich nie für möglich gehalten das mich eine Serie wieder dermassen packen könnte. Diese Show hat es geschafft, etwas vergleichbar emotionales habe ich sehr lange nicht mehr gesehen. Gut, liegt auch daran das ich mich von Anfang an in den Charakter von Hannah total "verliebt" habe, kann aber auch andere Meinungen verstehen die es absolut nervig finden.

      Ansonsten immer wieder gut zum netten Zeitvertreib, Blue Bloods (NY halt, mein Ding), SMILF (super süsse Hauptdarstellerin, just cute), The Americans (auch total unterschätzt, super Serie auch mit 80er Jahre Setup aber sehr ernst).

      Irgendwas hab ich bestimmt vergessen, Serien Overkill momentan. Aber das ist gut :D

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von GX Taylor ()

    • Ich habe Dark jetzt auch durch und finde es empfehlenswert. Ich bin bei deutschen Produktionen ja immer vorsichtig, wenn ich da nur an You are wanted denke.... <X

      Aber Dark ist mehr als solide.
      + Tolle Atmosphäre.
      + Gute Story, man muss durchaus aufpassen, sonst verliert man schnell den Überblick.
      + Sound und Kamera

      - Die Dialoge der Kinder-/Jugendschauspieler. Zum Teil wirklich peinliches "Jugendsprech"
      - Das Ende. Falls die Serie in diese Richtung geht, dann wäre ich (wahrscheinlich) nicht begeistert.
      BMG - CANUCKS - GIANTS - DOLPHINS
    • Star du Nord schrieb:

      Hat irgendjemand Erfahrungen mit "How to get away with murder"?
      Die erste Staffel fanden wir gut, in Staffel 2 war dann schnell die Luft raus als es immer verworrener und unrealistischer wurde.
      When I die and go to hell, hell will be a Brett Favre
      game, announced by the ESPN Sunday night crew,
      for all eternity. Paul Zimmerman
    • Nachdem jetzt die Sky Ticket App auch am Handy funzt, bin ich bei Deadwood kurz vor Ende der 1. Staffel. Ob ich die Serie bis ganz zum Ende schaue, weiss ich aber noch nicht. McShane und Boothe geben zwar überzeugende Fieslinge, aber irgendwie weiss ich noch nicht, wo die Serie hin will. Von daher packt es mich bisher nicht annähernd so wie Hell on Wheels. Next to watch: Godless und Banshee. Mal gespannt...
      Je suis....
      87%
    • olibo66 schrieb:

      Nachdem jetzt die Sky Ticket App auch am Handy funzt, bin ich bei Deadwood kurz vor Ende der 1. Staffel. Ob ich die Serie bis ganz zum Ende schaue, weiss ich aber noch nicht. McShane und Boothe geben zwar überzeugende Fieslinge, aber irgendwie weiss ich noch nicht, wo die Serie hin will. Von daher packt es mich bisher nicht annähernd so wie Hell on Wheels. Next to watch: Godless und Banshee. Mal gespannt...

      Banshee hab ich schon so lange vor zu schauen hab auch alle Episoden aber noch keine Zeit ich warte mal auf dein Review :D
    • Cule schrieb:

      olibo66 schrieb:

      Nachdem jetzt die Sky Ticket App auch am Handy funzt, bin ich bei Deadwood kurz vor Ende der 1. Staffel. Ob ich die Serie bis ganz zum Ende schaue, weiss ich aber noch nicht. McShane und Boothe geben zwar überzeugende Fieslinge, aber irgendwie weiss ich noch nicht, wo die Serie hin will. Von daher packt es mich bisher nicht annähernd so wie Hell on Wheels. Next to watch: Godless und Banshee. Mal gespannt...
      Banshee hab ich schon so lange vor zu schauen hab auch alle Episoden aber noch keine Zeit ich warte mal auf dein Review :D
      Kann ich dir auch geben: Watch it! Hat ab und zu seine Längen, ist aber insgesamt eine gute Serie. Wenn du auf Action stehst, dann rein damit.
      BMG - CANUCKS - GIANTS - DOLPHINS
    • #67 schrieb:

      Star du Nord schrieb:

      Hat irgendjemand Erfahrungen mit "How to get away with murder"?
      Die erste Staffel fanden wir gut, in Staffel 2 war dann schnell die Luft raus als es immer verworrener und unrealistischer wurde.
      Das sehe ich genauso.

      Cule schrieb:

      olibo66 schrieb:

      Nachdem jetzt die Sky Ticket App auch am Handy funzt, bin ich bei Deadwood kurz vor Ende der 1. Staffel. Ob ich die Serie bis ganz zum Ende schaue, weiss ich aber noch nicht. McShane und Boothe geben zwar überzeugende Fieslinge, aber irgendwie weiss ich noch nicht, wo die Serie hin will. Von daher packt es mich bisher nicht annähernd so wie Hell on Wheels. Next to watch: Godless und Banshee. Mal gespannt...
      Banshee hab ich schon so lange vor zu schauen hab auch alle Episoden aber noch keine Zeit ich warte mal auf dein Review :D
      Harte Kost. Action und Kloppe satt. Ich finde die letzte Staffel fällt etwas ab.
    • Packernation schrieb:

      #67 schrieb:

      Star du Nord schrieb:

      Hat irgendjemand Erfahrungen mit "How to get away with murder"?
      Die erste Staffel fanden wir gut, in Staffel 2 war dann schnell die Luft raus als es immer verworrener und unrealistischer wurde.
      Das sehe ich genauso.

      Cule schrieb:

      olibo66 schrieb:

      Nachdem jetzt die Sky Ticket App auch am Handy funzt, bin ich bei Deadwood kurz vor Ende der 1. Staffel. Ob ich die Serie bis ganz zum Ende schaue, weiss ich aber noch nicht. McShane und Boothe geben zwar überzeugende Fieslinge, aber irgendwie weiss ich noch nicht, wo die Serie hin will. Von daher packt es mich bisher nicht annähernd so wie Hell on Wheels. Next to watch: Godless und Banshee. Mal gespannt...
      Banshee hab ich schon so lange vor zu schauen hab auch alle Episoden aber noch keine Zeit ich warte mal auf dein Review :D
      Harte Kost. Action und Kloppe satt. Ich finde die letzte Staffel fällt etwas ab.
      Sex nicht zu vergessen. :D

      Sicher keine Serie für den hohen Anspruch, aber hat mich extrem gut unterhalten.
    • Hab mal eine kurze Frage an alle Serienfreaks. Da ich selber nicht so der Seriengucker bin, wollte ich mal nachfragen ob jemand "The Expanse" schon gesehen hat? Ich bin ein grosser SF Fan und habe die DVD eher zufällig im Laden gesehen, und der Plot hat sich eigentlich sehr interessant angehört.
      GO SPURS PACKERS PENGUINS GO
      MY NEIGHBOURS LISTEN METAL MUSIC.....IF THEY LIKE IT OR NOT!!! :3ddevil:
    • Godless war lang' gut, letzten Endes... naja okay... Gegen Ende verließ man mMn den erzählerischen Pfad der Tugend und verfiel allzu sehr in eben die Strukturen, die ich weiter aufgebrochen sehen wollte.

      I will give you every place where you set your foot! - Joshua 1, 3
    • Kann mich kaum aufraffen Narcos weiter zu schauen. Habe die zweite Staffel hinter mir und meiner Meinung nach hätte man da auch den Schlusspunkt setzen können. Aber klar, erfolgreiche Serie etc. die stampft man nach zwei Staffeln nicht ein. Ich bin am grübeln ob ich mit noch etwas anfangen soll, oder eben jetzt auf die dritte Staffel von Gomorrha (März) und der nächsten Staffel Better Call Saul warte.
    • NoTeam schrieb:

      Kann mich kaum aufraffen Narcos weiter zu schauen. Habe die zweite Staffel hinter mir und meiner Meinung nach hätte man da auch den Schlusspunkt setzen können. Aber klar, erfolgreiche Serie etc. die stampft man nach zwei Staffeln nicht ein. Ich bin am grübeln ob ich mit noch etwas anfangen soll, oder eben jetzt auf die dritte Staffel von Gomorrha (März) und der nächsten Staffel Better Call Saul warte.
      Die dritte Staffel von Narcos ist meiner Meinung nach viel besser als die ersten beiden. Du solltest der unbedingt ne Chance geben.