Berlin Thunder 2007

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • JensMJ schrieb:

      Hallo
      Haha ich gehe schon jetzt jede Wette, dass dieser Thread von allen NFLE Threads der mit Abstand leerste sein wird :hinterha:
      Gruß MJ


      Yo, aber ich gucke immer mal rein... :xywave:
      Wenn ein im Schlaf gedraftretes Team besser ist als alle anderen, wird es Zeit der Realität ins Auge zu blicken...

      Helft dem NFL-Talk
    • Murdoc schrieb:

      Ich will diese Saison mal nach Berlin fahren um ein (oder 2 Spiele wenns gut war ;) ). Welche Spiele bzw. gegen welchen Gegner sind denn so die besten Spiele oder wo kommen denn so die meisten ?


      Diese Antwort kann man Dir nicht geben, weil es jedes Jahr neue Teams sind und die Qualität der Spiele stark davon abhängt. Berlin liegt so weit am Rand, dass kaum Fans anderer Teams anreisen. Daher kann man auch den Zuschauerzuspruch vorab nicht abschätzen (sagt zumindest meine Erfahrung).
      Wenn ein im Schlaf gedraftretes Team besser ist als alle anderen, wird es Zeit der Realität ins Auge zu blicken...

      Helft dem NFL-Talk
    • Ich würde vielleicht nicht gerade zu den ersten Spielen gehen, weil sich die Teams im Laufe der Saison einspielen. Ansonsten kann man wenig darüber sagen, welche Gegner sich denn lohnen. Warte am besten mal die Allocation/den Draft ab, vielleicht hat ja ein Team besonders viele Spieler deines Lieblings-NFL-Teams.
    • Buck schrieb:

      Ich würde vielleicht nicht gerade zu den ersten Spielen gehen, weil sich die Teams im Laufe der Saison einspielen. Ansonsten kann man wenig darüber sagen, welche Gegner sich denn lohnen. Warte am besten mal die Allocation/den Draft ab, vielleicht hat ja ein Team besonders viele Spieler deines Lieblings-NFL-Teams.


      Naja, wenn dein Team die NFLE genauso behandelt wie meine Panthers(Und da gibt es eigentlich nur die Chiefs) kanns dir auch Egal sein, wieviele Jungs von deinem Team kommen, du wirst sie eh nie in den "Richtigen" Trikots sehen.

      Und komm mir jetzt nicht mit Jake, den hätten wir auch nicht, wenn die Saints Fans im letzten Spiel 2002 nicht "We want Jake" gebrüllt hätten, da dachte sich Foxie: Den müssen wir uns mal Angucken.

      Aber ich gehe trotzdem zu jedem NFLE Spiel von Thunder. Denn Spass macht die NFLE trotzdem... irgendwie.
    • Murdoc schrieb:

      Ich will diese Saison mal nach Berlin fahren um ein (oder 2 Spiele wenns gut war ;) ). Welche Spiele bzw. gegen welchen Gegner sind denn so die besten Spiele oder wo kommen denn so die meisten ?


      Hallo
      Und gehe am Besten erst zum Ende der Saison hin. Das Olympiastadion ist zugig wie eine Suppenschüssel und wenn keine Sonne mehr scheint, kann man da schon schön frieren.

      @ Oxx, ob wir es dies Jahr wenigstens einmal schaffen uns zu treffen? :hinterha:
    • Ich bin mindestens für ein Heimspiel auch immer bei Thunder. Da ich lieber Samstag gehe wird es wohl diesjahr gegen die Admirals und die Galaxy sein.
      Mal sehen wieviel Niners diesmal bei Thunder spielen. :bier:
      San Francisco 49ers
      SPIRIT OF EDEN
      FFL - Liga D 2011, 2012, 2013, 2014, 2015; Liga E 2008, 2009, 2010; Liga F 2007; Liga G 2006
      NFL-Talk Cup I Winner/Hattrick
    • Ich habe wie immer eine Saisonkarte und bin bei allen Spielen dabei (hab auch bis jetzt kein einziges ausgelassen).
      Die meisten Fans sind wohl beim Galaxy- oder Sea-Devils-Spiel. Galaxy bringt traditionell die meisten Fans mit nach Berlin ;) Letzte Saison war Berlin sehr schwach und das Galaxy-Spiel war das letzte, es ging also um nichts mehr, daher war der Schnitt etwas tief. Hamburg liegt am nächsten dran und die Hamburger Fans kommen auch zahlreich nach Berlin.

      hier die Zuschauerzahlen der letzten Saison: Link
      skee
      B-SF 4980
      San Francisco 49ers #80 Jerry Rice
    • Kann man denn diese Saison auch mal mit ein paar Siegen von Berlin rechnen, dann würde ich vielleicht auch mal die zugige Suppenschüssel in Kauf nehmen??? :paelzer:
      [CENTER]"There's a Manning in the Super Bowl and his name is not Peyton...!"[/CENTER]
    • Skee schrieb:

      Hamburg liegt am nächsten dran und die Hamburger Fans kommen auch zahlreich nach Berlin.


      Also wir kommen jedes Jahr :mrgreen: Als es die Sea Devils noch nicht gab wart ihr ja sogar sowas wie unser "Heimteam" und da haben wir auch schon immer einige Thunder-Heimspiele gesehen :xywave:
    • Also mir hat es letztes in Berlin auch richtig Spaß gemacht, gut lag vielleicht auch an dem Spiel und der Tatsache das es wohl das mit abstand beste der Devils war, aber könnte gut sein das ich auch wieder dabei bin.
      erstmals einen Beitrag wegzensiert bekommen. Bin ein Rebell :hinterha:
    • Das war wirklich nett letztes Jahr. Da hat alles gestimmt vom Wetter über das Spiel bis zum Endergebnis. Da hat Berlin wirklich mal wieder Werbung für sich gemacht :mrgreen:

      Diesmal wird es wohl etwas kälter, da der Trip ja leider schon am 22.4. sein wird :madness
    • Charger schrieb:

      Diesmal wird es wohl etwas kälter, da der Trip ja leider schon am 22.4. sein wird :madness
      Letztes Jahr wars doch am 7. Mai, also isses dies Jahr nur etwa zwei Wochen früher. Muss also kein großer Unterschied sein. Außerdem hat sich das Gesamtklima doch in den letzten Monaten verändert. 2007 soll das wärmste Jahr aller Zeiten werden :smile2:
    • Patmann schrieb:

      Letztes Jahr wars doch am 7. Mai, also isses dies Jahr nur etwa zwei Wochen früher. Muss also kein großer Unterschied sein. Außerdem hat sich das Gesamtklima doch in den letzten Monaten verändert. 2007 soll das wärmste Jahr aller Zeiten werden :smile2:


      Ich war mit Rhein Fire letztes Jahr am 25.03. in Berlin und das Wetter war einfach nur mies: kalt, windig, regnerisch... :(

      Nicht nur, dass es dann höllisch kalt im Stadion ist, die Pregame-Show in Berlin rechtfertigt es nicht, auch nur 10 Minuten vor Kickoff am Stadion zu sein. Aber Berlin bietet so viele andere Möglichkeiten, sodass ein Trip nach Berlin (wie auch zu allen anderen Rhein-Fire-Auswärtsspielen) nichts im Weg steht.

      @DaveGiants: Ob Du Berlin dieses Jahr gewinnen sehen kannst, kannst Du eigentlich erst ab Mitte der Saison wirklich sagen, dann wenn die Mannschaften nach dem kurzen TC ein wenig eingespielt sind. Aber die Spekulationen, wie stark die einzelnen Teams sind, werden mit Sicherheit unmittelbar nach der Allocation losgehen. :bier:
    • Die letzten Spielzeiten haben auch gezeigt, dass man z.T. noch nicht einmal in der Saisonmitte sagen kann wer da nun was reißt. Zur letzten Saisonmitte sah die Galaxy nicht mal annähernd nach WB Champ aus :madness Aber das macht die Liga ja auch so interessant :tongue2:
    • Dawkins20 schrieb:

      Ich war mit Rhein Fire letztes Jahr am 25.03. in Berlin und das Wetter war einfach nur mies: kalt, windig, regnerisch... :(


      Zwischen plus 1 und minus 1°C, auf dem Gelände vor dem Stadion und auf der Laufbahn lagen Schnee, Nieselregen.....und wir haben trotzdem schön gesungen! :)
    • Dawkins20 schrieb:

      Und ein sehr schönes Spiel dazu! :bier:


      Dieses Spiel war die Hölle: Schlecht, Scheißwetter... Ich habe mir den Arsch abgefroren :hinterha:

      @MJ:
      Ich war letztes Jahr bei allen Spielen ... allerdings auf der Pressetribüne arbeiten. Vor den Spielern bin ich aber doch das Vorfeld abgeschritten und habe auch einige getroffen -> offenbar nur dich nicht.
      Wenn ein im Schlaf gedraftretes Team besser ist als alle anderen, wird es Zeit der Realität ins Auge zu blicken...

      Helft dem NFL-Talk
    • Ich war leider nicht in einem der anderen Stadien dabei, kann daher nichts zu den Unterschieden sagen. Nur so viel: Früher im Jahn-Sportpark war sie besser als jetzt im Olympiastadion, weil das Stadion kleiner und daher besser gefüllt war. Im Olympiastadion sitzen alle Zuschauer auf einer Seite, was sehr ungünstig ist, jedoch besser, als wenn man das ganze Stadion öffnet und sich die wenigen Leute in diesem Riesenstadion aufteilen.
      Also: suboptimal. Schöner wäre es, wenn mal 50 Tsd. kommen würden *träum*
      skee
      B-SF 4980
      San Francisco 49ers #80 Jerry Rice
    • Skee schrieb:

      Ich war leider nicht in einem der anderen Stadien dabei, kann daher nichts zu den Unterschieden sagen. Nur so viel: Früher im Jahn-Sportpark war sie besser als jetzt im Olympiastadion, weil das Stadion kleiner und daher besser gefüllt war. Im Olympiastadion sitzen alle Zuschauer auf einer Seite, was sehr ungünstig ist, jedoch besser, als wenn man das ganze Stadion öffnet und sich die wenigen Leute in diesem Riesenstadion aufteilen.
      Also: suboptimal. Schöner wäre es, wenn mal 50 Tsd. kommen würden *träum*

      Der Berliner kommt nur, wenn: 1. irgendeine identitätsstiftende Figur bei wäre, 2. ein Verein erfolgreich ist.
      Und so viele Berliner gibt es ja auch gar nicht; die Hälfte der Einwohner kommt aus Schwaben. ;)
      Außerdem ist selbst die Hertha bei Brandenburgern beliebter als bei den Berlinern.
    • Sanders schrieb:

      Außerdem ist selbst die Hertha bei Brandenburgern beliebter als bei den Berlinern.


      Hallo
      Auch wenn ich meine Wette damit wohl endgültig verlieren werde, diese Behauptung bezweifle ich doch mal ganz gewaltig.

      Der Brandenburger an sich ist ja nun nicht wirklich ein Berlin Fan. Der geht, wenn er denn Bundesliga Fussball schauen will, wohl eher nach Cottbus oder früher nach Rostock als zur Hertha. Hertha ist zu 90% ein reiner Westverein. Eigentlich sehe ich nur ab und an ein paar verwirrte Kinder mit nem Hertha Trikot im Osten rumrennen.
      Gruß MJ
    • JensMJ schrieb:

      Der Brandenburger an sich ist ja nun nicht wirklich ein Berlin Fan. Der geht, wenn er denn Bundesliga Fussball schauen will, wohl eher nach Cottbus oder früher nach Rostock als zur Hertha. Hertha ist zu 90% ein reiner Westverein. Eigentlich sehe ich nur ab und an ein paar verwirrte Kinder mit nem Hertha Trikot im Osten rumrennen.
      Gruß MJ

      Ein Westverein, der erst nach der Wende von einer soliden Fanbasis sprechen kann. Unabhängig davon, daß der Aufstieg in die erste Liga erst in den 90ern stattfand. Insofern mag ich wiederum Deine prozentuale Verteilung der Fanherkunft bezweifeln. Aber ich gebe zu, mein Posting dahingehend war überspitzt. Ich jedenfalls kenne mehr "Ost-Herthafans" als "West-Hertafans".
    • Sanders schrieb:

      Ein Westverein, der erst nach der Wende von einer soliden Fanbasis sprechen kann. Unabhängig davon, daß der Aufstieg in die erste Liga erst in den 90ern stattfand. Insofern mag ich wiederum Deine prozentuale Verteilung der Fanherkunft bezweifeln. Aber ich gebe zu, mein Posting dahingehend war überspitzt. Ich jedenfalls kenne mehr "Ost-Herthafans" als "West-Hertafans".


      Hallo
      Hmm ich dachte eigentlich das die Hertha in den 70ern mal ziemlich populär war in Westberlin. In den 80ern gings ja dann bis ins Amateurlager runter. Anfang bis Mitte der 90er war es immer noch eine Trümmertruppe mit wenigen Zuschauern im Oly. Erst danach gings meiner Meinung nach bergauf.

      Und sicherlich kamen damals viele Zuschauer aus der Zone. Aber nur weil sie es sich mal anschauen wollten. Wie hoch ist der Schnitt heute? 40000?

      Ich persönlich kenne nicht einen Hertha Fan. Weder im Osten, noch im Westen. Allerdings kenne ich auch nur eine Handvoll Westberliner ;) Die Ossis die du kennst sind doch aber keine echten Ostberliner oder? Sind doch bestimmt zugezogene.
      Gruß MJ
    • JensMJ schrieb:

      Ich persönlich kenne nicht einen Hertha Fan. Weder im Osten, noch im Westen. Allerdings kenne ich auch nur eine Handvoll Westberliner ;) Die Ossis die du kennst sind doch aber keine echten Ostberliner oder? Sind doch bestimmt zugezogene.
      Gruß MJ
      Laß gut sein. Daß die Diskussion in diese Richtung abdriftet, gefällt mir nicht.
    • Sanders schrieb:

      Laß gut sein. Daß die Diskussion in diese Richtung abdriftet, gefällt mir nicht.


      Hallo
      Welche Richtung? Was soll ich machen wenn ich keine kenne? Bayern, BvB, Gladbach usw ja, aber Hertha kenne ich halt nicht.
      Gruß MJ