Übrigens (3)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Übrigens...

      ...hatte ich heute eine Mail im Postfach von einem mir Unbekannten, aber tendenziell kein Spam, normal geschrieben.

      Sinngemässer Text von ihm an mehrere Mailadressen mit Namen :

      "Hey Jungs, alles klar ?
      Wollen wir uns dieses Jahr nochmal auf dem Weihnachtsmarkt treffen, auf nen Glühwein ?
      Grüsse, euer XXX"

      ...

      Wie sag ich denn am höflichsten jetzt so etwas wie "Hi ... wer zum Henker bist du ?" *grübel* :paelzer:
      Formely known as "MaG". That´s all.
    • Das Euer XXX deutet für mich jetzt darauf hin , das du nicht der einzige bist , der diese Mail bekommen hat oder?

      Kennst denn einen der anderen Empfänger? Wenn ja dann schreib dem doch mal ob der dir sagen kann wer das sei.
    • MaG schrieb:

      Ne, da stand halt schon ein normaler Name anstelle des XXX. Die anderen Empfänger sagen mir auch nix...ich denke mal, da hat sich einer bei meiner Adresse vertan...

      Du kennst doch den OXX :mrgreen:
      Dann mach ich eben mein eigenes Forum auf...mit Blackjack und Nutten!
    • MaG schrieb:

      Wie sag ich denn am höflichsten jetzt so etwas wie "Hi ... wer zum Henker bist du ?" *grübel* :paelzer:


      Wie wärs mit: "Hi ... wer zum Henker bist du ?" :tongue2:
      “I put lipstick on a pig. I feel a deep sense of remorse that I contributed to presenting Trump in a way that brought him wider attention and made him more appealing than he is. I genuinely believe that if Trump wins and gets the nuclear codes there is an excellent possibility it will lead to the end of civilization.” - Tony Schwatz (ehemaliger Ghostwriter für Donald Trump)
    • stewalk schrieb:

      ... übrigens!

      Ich musste gerade den Gehweg vom Schnee befreien. Ich! Und das heisst hier im schönen Friesland schon was wenn der Schnee liegen bleibt. Puh.... :mrgreen:



      Das ist doch gar nichts, ich habe heute morgen im Halbschlaf meine Bettdecke mit Hilfe der Nachttischlampe in Brand gesetzt. :cards
    • ich hasse die dinger , die normale adilette ;)

      aber auch nur weil sich die Lasche ewig löst. Und ich sie dann mit Schrauben befestigen musste. Und bei der letzten Aktion bin ich voll mit dem Taschenmesser abgerutscht und hab mir den Finger aufgeschlitzt.
    • Bilbo schrieb:

      aber auch nur weil sich die Lasche ewig löst. Und ich sie dann mit Schrauben befestigen musste.


      Sag ich auch immer, mit 'nem 8er Dübel hält alles :jeck:

      Bilbo schrieb:

      Und bei der letzten Aktion bin ich voll mit dem Taschenmesser abgerutscht und hab mir den Finger aufgeschlitzt.


      Den Verwendungszweck von Adiletten kennst du aber, oder ? :tongue2:
    • ...war ich heute beruflich unterwegs von Zürich nach Lugano. Unter anderem hatte ich mir für die lange Zugsreise entsprechendes Lesematerial (Bucs-Stuff) dabei. Die Plätze neben und gegenüber von mir waren auch belegt. Plötzlich fragt mich der neben mir auf englisch ob ich Bucs Fan sei. Daraufhin fing mein gegenüber auch in englisch an zu quatschen. Dabei stellte sich heraus, dass der eine aus Cleveland kommt und unseren QB Garcia kennt, da dieser direkt neben ihm (noch aus den Zeiten bei den Browns) ein Haus besitzt. Der Andere kam aus Green Bay. So haben wir dann ca. 45 min. über die NFL gequatscht (und das in der Schweiz, im Zug von Zürich nach Lugano :smile2: :rockon: )
    • swissbuc schrieb:

      ...war ich heute beruflich unterwegs von Zürich nach Lugano. Unter anderem hatte ich mir für die lange Zugsreise entsprechendes Lesematerial (Bucs-Stuff) dabei. Die Plätze neben und gegenüber von mir waren auch belegt. Plötzlich fragt mich der neben mir auf englisch ob ich Bucs Fan sei. Daraufhin fing mein gegenüber auch in englisch an zu quatschen. Dabei stellte sich heraus, dass der eine aus Cleveland kommt und unseren QB Garcia kennt, da dieser direkt neben ihm (noch aus den Zeiten bei den Browns) ein Haus besitzt. Der Andere kam aus Green Bay. So haben wir dann ca. 45 min. über die NFL gequatscht (und das in der Schweiz, im Zug von Zürich nach Lugano :smile2: :rockon: )

      it´s all about football. :xywave:
    • swissbuc schrieb:

      ...war ich heute beruflich unterwegs von Zürich nach Lugano. Unter anderem hatte ich mir für die lange Zugsreise entsprechendes Lesematerial (Bucs-Stuff) dabei. Die Plätze neben und gegenüber von mir waren auch belegt. Plötzlich fragt mich der neben mir auf englisch ob ich Bucs Fan sei. Daraufhin fing mein gegenüber auch in englisch an zu quatschen. Dabei stellte sich heraus, dass der eine aus Cleveland kommt und unseren QB Garcia kennt, da dieser direkt neben ihm (noch aus den Zeiten bei den Browns) ein Haus besitzt. Der Andere kam aus Green Bay. So haben wir dann ca. 45 min. über die NFL gequatscht (und das in der Schweiz, im Zug von Zürich nach Lugano :smile2: :rockon: )



      Das ist eine gute Gelgenheit mal einen Zugbegleiter zu loben.

      Kurz bevor wir den Kölner Hbf erreichen kommt eine Durchsage in einem ernsten Ton. "Achtung. Eine wichtige Durchsage ... Achtung. Eine wichtige Durchsage (erfahrene Bahnfahrer könnten eine verzögerte Einfahrt in den Bahnhof vermuten)
      Wir werden Köln heute pünktlich erreichen"

      Ich fands lustig :mrgreen:
    • Batigol schrieb:

      Das ist eine gute Gelgenheit mal einen Zugbegleiter zu loben.

      Kurz bevor wir den Kölner Hbf erreichen kommt eine Durchsage in einem ernsten Ton. "Achtung. Eine wichtige Durchsage ... Achtung. Eine wichtige Durchsage (erfahrene Bahnfahrer könnten eine verzögerte Einfahrt in den Bahnhof vermuten)
      Wir werden Köln heute pünktlich erreichen"

      Ich fands lustig :mrgreen:

      Da hatte ich neulich die Ansage schlechthin: "Die Reservierungen können in diesem Zug leider nicht angezeigt werden. Uns fehlt die Reservierungs-DISKETTE"
      Da fragte ich mich, ob die mit 3,5 oder 5,25 Zoll arbeiten!
      Das erklärte aber einiges :tongue2:
      Dann mach ich eben mein eigenes Forum auf...mit Blackjack und Nutten!
    • ...lohnt es sich im Moment amazon.co.uk leer zu kaufen. :rockon:

      Der Pfund ist endgültig am Boden, Amazon verwendet seit ca zwei Jahren ein gemeinsames Lager in Deutschland (Kurze Lieferzeiten) und viele Dinge sind zwecks Weihnachten stark reduziert.

      Hoch lebe die Finanzkrise! :jeck:
    • Bilbo schrieb:

      aber lässt Amazon das zu das man aus D bei co.uk einkauft?

      Das hatte doch letztens einer im Ipod Thread gepostet, das das wohl nicht geht.



      :ja:

      Mache ich schon seit Jahren regelmäßig. Seit ca. zwei Jahren kommen die Sachen auch praktischerweise schon am nächsten Tag an, da seitdem ein gemeinsames Lager in Deutschland genutzt wird. Funktioniert z.B. auch bei Uncut Spielen, die dort gerne mal kurz nach dem Release um ca. 70 % reduziert sind.

      (Die Herkunft ist in dem Fall immer mit Amazon EU S.A.R.L. gekennzeichnet.)

      Beim iPod Touch darf man sich wohl bei Apple bedanken.


      P.S.: Ich weiß zwar nicht wann ich diese Spiele dann eigentlich spielen will, aber sie waren sooo günstig. :madness
    • Mr Darcy schrieb:



      Beim iPod Touch darf man sich wohl bei Apple bedanken.

      Nein...gilt für alle Elektronik-Artikel.
      Aber der Dollar ist ja auch wieder massiv in die Knie gegangen :eek:
      1,41 ist auch schon wieder lecker
      Dann mach ich eben mein eigenes Forum auf...mit Blackjack und Nutten!
    • Baphomet schrieb:

      Wenn die aus Deutschland liefern, was macht das an Versandkosten?



      Standardraten ins europäische Ausland und die sind relativ hoch. (4 £ + x) :cards:


      Das macht besonders deshalb Sinn, da Bestellungen nach England länger brauchen als nach Deutschland. :3ddevil:

      (Selbst mehrfach am eigenen Leib erfahren.)

      Bei z.B. £ 20 für Prince of Persia, £ 18 für Pure, £ 15 für die Orange Box und Bioshock etc lohnt es sich beim jetzigen Wechselkurs dennoch. Vor allem wenn man seine Sache gerne zügig hätte.

      Andere Anbieter haben zwar oft ähnliche Preise, versenden dafür dann aber auch tatsächlich aus dem Ausland. :mrgreen:

      Trotzdem würde ich immer einen Quervergleich mit den diversen anderen Anbietern empfehlen. (z.B. play.com et al)
    • Benutzer online 1

      1 Besucher