Was hört Ihr? (3)

    • Mile High 81 schrieb:

      Raider11 schrieb:

      Mile High 81 schrieb:

      Grad beim Playlist sotieren über helloween und I want out gestolpert. Schon nen cooes Teil. Mehr kenne ich aber nicht von der band. Könnt ihr Alben empfehlen ?
      Und das im Jahr 2017 :mrgreen: Helloween MUSS man doch kennen.

      Zieh dir einfach "The Best, the Rest, the Rare" rein, das ist eine Best of der alten Sachen.

      Meine persönlichen Favoriten:
      - Judas
      - Future World
      - Ride the sky
      Ja die band ist irgendwie an mir vorbei gegangen... 8| 8|
      :eek: Echt??? Mit Helloween bin ich zum Metal gekommen, Keeper II war meine erste Metal-Platte :rockon: . Mit Raider11s Empfehlung machst du nix verkehrt :musi: .
      RAIDER NATION - the team’s roots might be in Oakland, but this is California’s NFL team.
    • Keeper of the seven keys und Halloween sind meine Favs. Und Dr. Stein :jeck:
      „Das offizielle Bewerbungspapier für die WM, das Bid-Buch an die Fifa, umfasste 1212 Seiten. Ich kann Ihnen sagen: Ich habe keine einzige davon gelesen. Ich habe das nur getragen, das war schwer genug.“

      Franz Beckenbauer im „Sky“-Interview über die Bewerbung für die WM 2006. (dpa)
    • Mile High 81 schrieb:

      Raider11 schrieb:

      Mile High 81 schrieb:

      Grad beim Playlist sotieren über helloween und I want out gestolpert. Schon nen cooes Teil. Mehr kenne ich aber nicht von der band. Könnt ihr Alben empfehlen ?
      Und das im Jahr 2017 :mrgreen: Helloween MUSS man doch kennen.

      Zieh dir einfach "The Best, the Rest, the Rare" rein, das ist eine Best of der alten Sachen.

      Meine persönlichen Favoriten:
      - Judas
      - Future World
      - Ride the sky
      Ja die band ist irgendwie an mir vorbei gegangen... 8| 8|
      :eek: :eek: :eek:

      JUDAS! (...rulin' with an iron hand) :mrgreen:

      wenn es dir um einzel-alben geht, kannst du ganz einfach chronolgisch vorgehen - und diese drei sind einfach nur hammer: :rockon:
      walls of jericho
      keeper of the seven keyes I
      keeper of the seven keyes II

      alles was danach kam (eben mit dem weggang von kai hansen), ist für mich nicht mehr wirklich helloween...
      dazu geht es mir wie trosty: helloween hat mich ebenfalls zum metal gebracht.
      ...und in 3-2-1 schlägt unser @Johnny No89 in die selbe kerbe. :xywave:

      in der 6. klasse haben wir bei den projekttagen in der schule "future world" ge-playback-ed. gott sei dank wurde das damals auf video aufgenommen. priceless! :top:

      ist jemand zufällig bei der "pumpkins united" world tour? ich hirni habe tatsächlich den vorverkauf verpasst und stuttgart ist bereits ausverkauft. :heul
      Florida GatorsIowa HawkeyesNotre Dame Fighting Irish

      [SIZE=3]"When it rains in The Swamp, Tim Tebow doesn't get wet. The rain gets Tim Tebow'd"
      [/SIZE]
    • :D

      Aber nein, Helloween haben mich nicht zum Metal gebracht, das waren Running Wild ;)

      Trotzdem muss man die einfach kennen...wenn Du jetzt noch sagst, dass Du Blind Guardian auch nicht kennst, mache ich mir echt Sorgen um Dich :tongue2:

      Minnesota Vikings Offensive Line starting combinations:

      2015: 1
      2016: 8
    • Johnny No89 schrieb:

      enn Du jetzt noch sagst, dass Du Blind Guardian auch nicht kennst, mache ich mir echt Sorgen um Dich
      Nein Blind Guardian kenne ich. die sind nur nicht (ich baue mir schon mein provisorisches schuzuschild für die Steine die da kommen) nicht mein Fall.

      Und danke für die Anspieltipps...
      "It's like we're a whole new f*ckin team. It's embarrassing... It's sad. It's sad that we went from being a championship-caliber team to a team that stinks and nobody respects."Derek Wolfe:
    • Wobei sich Guardian sehr gewandelt hat. Mir hat der alte Powermetal besser gefallen als das, was heute so kommt. Aber wie schon oben geschrieben, diese Bands haben mich zum Metal gebracht. Ich höre zwar heute querbeet, aber auf ein Konzert von Ed Sheeran würden mich auch heute keine zehn Pferde kriegen.
      „Das offizielle Bewerbungspapier für die WM, das Bid-Buch an die Fifa, umfasste 1212 Seiten. Ich kann Ihnen sagen: Ich habe keine einzige davon gelesen. Ich habe das nur getragen, das war schwer genug.“

      Franz Beckenbauer im „Sky“-Interview über die Bewerbung für die WM 2006. (dpa)
    • Mile High 81 schrieb:

      Johnny No89 schrieb:

      enn Du jetzt noch sagst, dass Du Blind Guardian auch nicht kennst, mache ich mir echt Sorgen um Dich
      Nein Blind Guardian kenne ich. die sind nur nicht (ich baue mir schon mein provisorisches schuzuschild für die Steine die da kommen) nicht mein Fall.
      Und danke für die Anspieltipps...
      Wie bitte? TOKIO TALES ist DAS beste Live-Album dieses Planeten!

      :D ;)
    • Mal ein wenig weg vom Metal. Nichts für ungut, die Geschmäcker sind verschieden und Metal ist nicht für jederman etwas. Obwohl bei vielen Metalbands eine hohe musikalische Kompetenz und auch Fertigkeit besteht, ist für mich der Entspannungsfaktor doch eher gering.

      Seit ca. 3 Jahren beschäftige ich mich ein wenig intensiver mit Musik und den vielen interessanten Bands und Interpreten. Dabei bin ich auf einen Kanal gestoßen, der echt interessant und lustig ist und eine Vielzahl von Musikrichtungen präsentiert.

      Schaut mal rein bei "Jam in the van". Hab da schon das ein oder andere Kleinod entdeckt und selbst Stars sind da hin und wieder zu bewundern, so z.B. Gary Clark jun. etc.

      ws
      "Kritik ohne Mitgefühl ist Gewalt" (nakagawa roshi)
      -.-.-.-
      "Die Würde des Menschen ist kein Konjunktiv"
      -.-.-.-
      Ganz gleich, wie beschwerlich das Gestern war,
      stets kannst du im Heute von neuem beginnen.
    • Durch Zufall gerade gehört. Der Song ist Asbach (also 70er, kennt jeder) und die Version aus dem Jahre 1989. Die Band aus der Leno Letterman Late Night Show und die Gastmusiker auch nicht ganz unbekannt. Beachten Sie bitte den Gitarristen in Rot.



      Alter Falter, die jammen sich da mal eben einen ab. Das Ding lebt natürlich auch von den Hörnern, aber warum zum Teufel können deutsche offenbar nicht wirklich blasen? Die Childs singt das zudem auch noch granatenmäßig und Al Green als Sänger des Originals ist eh :rockon:

      Falls jemand hier sowas kennt, bitte sofort posten bzw. nennen.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Chicago ()

    • Mir grad die Remastered Version geholt.




      Ich als Laie höre keinen großen Unterschied zum original (denke das ist wirklich nur was für Pros, aber es es nicht verhunzt, die Beurteilung traue ich mir zu) (wirklich spannend wird allerdings die Justice Remastered, gibts da bass :tongue2: )
      Aber das Bonus Material ist sehr fett. X Demo Songs (was sehr cool ist da man die Unterschiede zwischen den Songs und später sehr gut raushört , rare Live Aufnahmen (letztes Fade to Black mit Cliff z.B.)
      Für mich weiter das beste Album was ich in meiner Sammlung habe und auch noch am Sterbebett hören werden.

      :musi: :musi:

      Nicht nur für Die Hard Sammler ne Kaufempfehlung.M.E.
      "It's like we're a whole new f*ckin team. It's embarrassing... It's sad. It's sad that we went from being a championship-caliber team to a team that stinks and nobody respects."Derek Wolfe:
    • Behandle gerade Kopfschmerzen mit Kopfhörern und Desert Rock. Aktuell: Egypt - Endless Flight. Ich bin mir noch nicht sicher ob ich die Stimme mag (klingt nach Raucherlunge im Endstadium) aber die Riffs sind einfach genial.
    • Neu

      Buck schrieb:

      Battery's not included in my version.

      ahem... :S

      Wenn schon Metallica dann And Justice for All :rock:
      Es ist immer müssig darüber zu urteilen welches Album bei einer Band wie Metallica das beste ist, oder welches Lied. Rein vom Album her finde ich die ...and Justice for all sogar ein Tick besser als die Master of Puppets (Was vermutlich daran liegt, das die aJfa mein Einsteigeralbum von ihnn war, und sowas immer hängenbleibt).
      Aber das Intro mit dem Anfang der akustischen, der übergang auf die E Gitarre sowie was danach abgeht bei dem Song, ist mE unübertroffen von Hetfield und co.
      Mir gefallen die riffs von blackend sogar noch besser als die von aJfa. Aber wie schon gesagt da handelt es sich um nuancen, und geschmäcker sind bekanntlich unterschiedlich.
      Ich seh so eine Diskussion Jammern auf ganz hohem Niveau :bier:
      GO SPURS PACKERS PENGUINS GO
      MY NEIGHBOURS LISTEN METAL MUSIC.....IF THEY LIKE IT OR NOT!!! :3ddevil:
    • Benutzer online 1

      1 Besucher