10 Jahre ... und

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • olibo66 schrieb:

      Hm... das Rhein/Main-Gebiet dürfte man noch am ehesten als "zentral gelegen" bezeichnen, zumindest was die Nord/Süd-Anreise betrifft. Für die Kollegen aus dem östlichen Bereich der Republik wär das natürlich wiederum weniger günstig.


      Wieso? Frankfurt hat direkte Fernverkehrsverbindungen nach Berlin, Dresden und Stralsund.
    • Wie bei den Meisten Membern ist auch bei mir das wann und wo sehr interessant. Sonst ist es eine sehr schöne Idee. :bier:
      Civilized men are more discourteous than savages because they know they can be impolite without having their skulls split, as a general thing. - Robert E. Howard
    • Alles in NRW wär für mich natürlich ober-optimal, da ich da umsonst mitm Semesterticket rumdüsen kann :) Wenns allerdings nich allzuweit von der landesgrenze entfernt wär und mein Budget ausreicht sollte des wohl hinhauen! Wenns zeitlich klappt würd ich auch helfen, wo hilfe gebraucht wird
    • Wie bei einigen komme ich gerne, solange ich es einrichten kann. Mit einem Treffen im Pott könnte ich gut leben, und vielleicht kriegen wir Hamburger es ja auch hin, gemeinsam hinzufahren. Könnte gegebenenfalls die Fahrtkosten reduzieren?
      In brotherhood we fall - in brotherhood we trust - in brotherhood we rise! - zur Not wie Phoenix aus der Asche!
    • interesse bestimmt, wenns terminlich und organisatorisch paßt. aber - kommt denn auch jemand? so einen ähnlichen thread hatten wir schon mal...
      RoughValley Rheingauners -NFL-Talk ex B-Ligist

      *** 1st pick overall: 12.02.2007 18:50 Uhr 3040 Gramm, 51 cm ***
    • Lyle Alzado schrieb:

      das einzge "killer-kriterium" wäre für mich ein unpassender zeitpunkt. hinsichtlich des ortes bin ich völlig offen - wer mal aus hamburg gen p-town angereist ist, fürchtet sich vor wenig:xywave:

      stimmt. hamburg ist ziemlich abgelegen, wie ich ebenfalls bei einer fahrt dorthin mal festgestellt habe. :tongue2:
    • paelzer schrieb:

      stimmt. hamburg ist ziemlich abgelegen, wie ich ebenfalls bei einer fahrt dorthin mal festgestellt habe. :tongue2:


      Da teibt mich dann doch die Frage um, wer Dir Deinen Berstein und die Muscheln vor Reiseantritt gegen D-Mark umgetauscht hat. Oder solltest Du da etwa noch mit Talern bezahlt haben? :tongue2:
      “I put lipstick on a pig. I feel a deep sense of remorse that I contributed to presenting Trump in a way that brought him wider attention and made him more appealing than he is. I genuinely believe that if Trump wins and gets the nuclear codes there is an excellent possibility it will lead to the end of civilization.” - Tony Schwatz (ehemaliger Ghostwriter für Donald Trump)
    • datajunk schrieb:

      Da teibt mich dann doch die Frage um, wer Dir Deinen Berstein und die Muscheln vor Reiseantritt gegen D-Mark umgetauscht hat. Oder solltest Du da etwa noch mit Talern bezahlt haben? :tongue2:


      Ich glaube die Westgoten haben Met als Wegezoll akzeptiert :jeck:
      Dann mach ich eben mein eigenes Forum auf...mit Blackjack und Nutten!
    • Lyle Alzado schrieb:

      stimmt - "wir trinken den met bis keiner mehr steht" ist die (inoffizielle) nationalhymne hier im norden :bier:


      Heißt es nicht "saufen" ? :paelzer:
      “I put lipstick on a pig. I feel a deep sense of remorse that I contributed to presenting Trump in a way that brought him wider attention and made him more appealing than he is. I genuinely believe that if Trump wins and gets the nuclear codes there is an excellent possibility it will lead to the end of civilization.” - Tony Schwatz (ehemaliger Ghostwriter für Donald Trump)
    • datajunk schrieb:

      Da teibt mich dann doch die Frage um, wer Dir Deinen Berstein und die Muscheln vor Reiseantritt gegen D-Mark umgetauscht hat.

      leider niemand. ich krieg das zeug einfach nicht los, das du und deine ruhrpott-/rheinland-kumpels mir beim letzten world bowl in düsseldorf in den rucksack gesteckt habt. vielleicht war ich damals doch ein wenig zu großzügig beim verteilen von glasperlen an euch. :tongue2:
    • paelzer schrieb:

      leider niemand. ich krieg das zeug einfach nicht los, das du und deine ruhrpott-/rheinland-kumpels mir beim letzten world bowl in düsseldorf in den rucksack gesteckt habt.


      Ne klar, wenn der Bauer nicht schwimmen kann ist ja auch die Badehose schuld. Man, sei doch mal dankbar. Saumagen hätte in unseren Gefilden nun wirklich niemand als Tauschware akzeptiert, und die Sondermüll-Entsorgung für Deine Brotzeit mussten wir auch gleich mitorganisieren. Aber so ist es halt heute: Man reicht den Entwicklungsregionen den kleinen Finger und das Landvolk will gleich den ganzen Arm behalten.

      vielleicht war ich damals doch ein wenig zu großzügig beim verteilen von glasperlen an euch. :tongue2:


      Jau, klasse. Der Pfälzer schafft es, Naturalien in Geld umzutauschen, und was macht er damit? Er wirft gleich alles in den nächstbesten Kaugummiautomaten. Tststs...

      :tongue2:
      “I put lipstick on a pig. I feel a deep sense of remorse that I contributed to presenting Trump in a way that brought him wider attention and made him more appealing than he is. I genuinely believe that if Trump wins and gets the nuclear codes there is an excellent possibility it will lead to the end of civilization.” - Tony Schwatz (ehemaliger Ghostwriter für Donald Trump)
    • datajunk schrieb:

      Ne klar, wenn der Bauer nicht schwimmen kann ist ja auch die Badehose schuld. Man, sei doch mal dankbar. Saumagen hätte in unseren Gefilden nun wirklich niemand als Tauschware akzeptiert, und die Sondermüll-Entsorgung für Deine Brotzeit mussten wir auch gleich mitorganisieren. Aber so ist es halt heute: Man reicht den Entwicklungsregionen den kleinen Finger und das Landvolk will gleich den ganzen Arm behalten.

      schatzi, als wir in der pfalz bereits der geistige mittelpunkt des reiches (des heiligen römischen, wohlgemerkt) waren, habt ihr noch die finger in den bach gehalten in der hoffnung, es würde ein fischlein anbeißen. und du nennst uns entwicklungsland? hat dir der kohlestaub der vergangenen 120 jahre die sinne vernebelt? :tongue2:

      datajunk schrieb:

      Jau, klasse. Der Pfälzer schafft es, Naturalien in Geld umzutauschen, und was macht er damit? Er wirft gleich alles in den nächstbesten Kaugummiautomaten. Tststs...

      :tongue2:


      hmm. gemäß formaler logik bedeutet das, dass ihr allesamt kaugummiautomaten seid, da ich euch die glasperlen ja hingeworfen habe? :paelzer::tongue2:
    • Lyle Alzado schrieb:

      afair heisst es in dem lied wirklich "trinken" - is´n song von torfrock:mrgreen:


      Torfrock - Rollo Der Wikinger

      Neulich in Haithabu saßen wir beim Met und überlegten das das so nicht
      weitergeht.
      Unser Häuptling Rollo , rote Locke genannt , warf wütend sein Becher Met an
      die Wand.
      Der Sauladen hier ist mir zu ruhig wir ziehen hier bloß noch Frauen durch.
      Passt auf wir schmieren uns paar Brote und trokeln in die Boote.

      Refrain:
      Dann sind wir auf See und singen das, Lied von die Wikingkers.
      Schlach und schlach und wir saufen den Met bis keiner mehr steht,
      unser Häuptling heisst rote Locke.
      Wir verbrauchen viel Frauen und tun Leute beklauen und hauen uns
      reichlich auf die Glocke. Wir verbrauchen viel Frauen und tun Leute
      beklauen und hauen uns reichlich auf die Glocke.
      :bier::bier:

      Beitrag von datajunk ()

      Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.
    • paelzer schrieb:

      schatzi, als wir in der pfalz bereits der geistige mittelpunkt des reiches (des heiligen römischen, wohlgemerkt) waren, habt ihr noch die finger in den bach gehalten in der hoffnung, es würde ein fischlein anbeißen. und du nennst uns entwicklungsland? hat dir der kohlestaub der vergangenen 120 jahre die sinne vernebelt?


      Das war klar, dass Du, rückwärts gewandt und konservativ wie Du bist, Dich auf Lorbeeren ausruhst, die den welken Status fast schon schlappe 2000 Jahre hinter sich haben, und mittlerweile mehr Staub als Gestrüpp sind. Aber was will man auch von jemandem erwarten, für den Saumagen die Krone der kulturellen Errungenschaft ist.... Ach stopp, ihr hattet ja auch noch den Onkel Helmut. Da wären also der liebe Herr Kohl, Saumagen und die Römer. OK, ich muss mich korrigieren: Ich seid keine Entwicklungsregion, ihr seid eine lustige Entwicklungsregion. :D

      hmm. gemäß formaler logik bedeutet das, dass ihr allesamt kaugummiautomaten seid, da ich euch die glasperlen ja hingeworfen habe?


      Nein, der kausale Ablauf sieht wie folgt aus:

      paelzer bekommt saumagen gegen Bernstein und Muscheln getauscht, tauscht selbst dann Bernstein und Muscheln gegen Geld, wirft es in den nächstbesten Kaugummiautomaten, zieht sich ein paar Glasperlen, verteilt diese mit leuchtenden Augen. Du erinnerst Dich? :tongue2:
      “I put lipstick on a pig. I feel a deep sense of remorse that I contributed to presenting Trump in a way that brought him wider attention and made him more appealing than he is. I genuinely believe that if Trump wins and gets the nuclear codes there is an excellent possibility it will lead to the end of civilization.” - Tony Schwatz (ehemaliger Ghostwriter für Donald Trump)
    • datajunk schrieb:

      Das war klar, dass Du, rückwärts gewandt und konservativ wie Du bist, Dich auf Lorbeeren ausruhst, die den welken Status fast schon schlappe 2000 Jahre hinter sich haben, und mittlerweile mehr Staub als Gestrüpp sind. Aber was will man auch von jemandem erwarten, für den Saumagen die Krone der kulturellen Errungenschaft ist.... Ach stopp, ihr hattet ja auch noch den Onkel Helmut. Da wären also der liebe Herr Kohl, Saumagen und die Römer. OK, ich muss mich korrigieren: Ich seid keine Entwicklungsregion, ihr seid eine lustige Entwicklungsregion. :D



      Nein, der kausale Ablauf sieht wie folgt aus:

      paelzer bekommt saumagen gegen Bernstein und Muscheln getauscht, tauscht selbst dann Bernstein und Muscheln gegen Geld, wirft es in den nächstbesten Kaugummiautomaten, zieht sich ein paar Glasperlen, verteilt diese mit leuchtenden Augen. Du erinnerst Dich? :tongue2:



      Ich fand an Kohl gut, dass er keine Namen verraten hat, damals, bei dieser Affäre, weiss nicht mehr, was es war, aber sein Prinzip, anderen nicht auf die Füsse zu treten, mochte ich :smile2:
    • SaintsFirst schrieb:

      Ich fand an Kohl gut, dass er keine Namen verraten hat, damals, bei dieser Affäre, weiss nicht mehr, was es war, aber sein Prinzip, anderen nicht auf die Füsse zu treten, mochte ich :smile2:
      Mutiges Outing. Kohl gerade dafür zu mögen (wobei das nix mit 'nicht auf die Füße treten' zu tun hatte, das konnte der nämlich sehr gut) nötigt mir fast... Respekt ab. Aber nur fast.:xywave:
    • SaintsFirst schrieb:

      Ich fand an Kohl gut, dass er keine Namen verraten hat, damals, bei dieser Affäre, weiss nicht mehr, was es war, aber sein Prinzip, anderen nicht auf die Füsse zu treten, mochte ich :smile2:

      Ach, dem haben sie doch mit Saumagen-Entzug gedroht, wenn er plaudert :hinterha: BTW, kann man wop eigentlich auch damit erpressen :mrgreen:
      Je suis....
      sick of this shit :snif