Der Ort - Die Entscheidung

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Der Ort - Die Entscheidung

      Stichwahl: Wo sollten wir uns treffen? 95
      1.  
        West (Ruhr/Rheinland) (44) 46%
      2.  
        Mitte (Rhein-Main/Mannheim/Heidelberg) (61) 64%
      Es ist zu knapp, um einfach eine Entscheidung zu treffen. Daher gehen wir in eine Stichwahl zwischen den beiden meistgewählten Optionen... Und wieder ist die Umfrage öffentlicht - und es kann natürlich für beide Regionen gestimmt werden, so es Euch "egal" ist.
      Wenn ein im Schlaf gedraftretes Team besser ist als alle anderen, wird es Zeit der Realität ins Auge zu blicken...

      Helft dem NFL-Talk

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Oxx ()

    • mir persönlich ist es egal wo, daher habe ich beides angekreuzt :xywave:
      [SIZE="4"][COLOR="Navy"][FONT="Book Antiqua"]Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.[/FONT][/COLOR][/SIZE]

      [FONT="Book Antiqua"]Albert Einstein, 14.03.1879 - 18.04.1955
      deutscher Physiker und Nobelpreisträger[/FONT]
    • Esme schrieb:

      heidelberg war schön und da ich nun auch den weg dahin kenne, hab ich mir das mal "gewünscht":smile2:


      Wäre insofern ungünstig, weil da wohl kein Member lebt, der die Vor-Ort-Orga mit übernehmen könnte. Remember: Wir brauchen eine Basis (Raum etc.), die wir ein Wochenende lang nutzen können, und am Besten noch einen Sportplatz... :xywave:
      Wenn ein im Schlaf gedraftretes Team besser ist als alle anderen, wird es Zeit der Realität ins Auge zu blicken...

      Helft dem NFL-Talk
    • wusste ich nicht - aber der klick bleibt trotzdem dafür, ich hab zwar keine ahnung, aber ich glaub die richtung liegt trotzdem näher an mir dran...:paelzer:
      [COLOR="Magenta"]Foreman: "Hey wir sind Ärzte. Sie glauben alles, was wir ihnen sagen." [/COLOR]
    • Mir ist auch Schnurzpiepegal, wo wir uns treffen.
      Wenn der Termin stimmt, bin ich auf jeden Fall dabei.

      @ Oxx: Wieso wohnt niemand in HD? Wir nah muss es denn sein?
      Im Umkreis von 25-30 km gibts einige Mitglieder. Auf Anhieb fallen mir da Käptn, Rubinho, More, GreenBay, Tyr und meine Wenigkeit ein.
      Aber das nur Nebenbei. :bier:
    • der rhein-nackar-raum hat den ersten richtigen und fortdauernden stammtisch unseres boards auf die reihe bekommen. der rhein-neckar-raum hat die erste vor-ort-draftauslosung samt computer-liveübertragung für unsere ff-ligen hingekriegt. und der rhein-nackar-raum hat den ersten und alljährlichen familienbesuch von board-membern auf weihnachtsmärkten der region etabliert - all das, ohne dass einer von uns direkt in hd gewohnt hätte.

      warum sollte er dann bei all diesen pionierleistungen für das board nicht in der lage sein, ein großes member-treffen zu organisieren? :madness
    • paelzer schrieb:

      warum sollte er dann bei all diesen pionierleistungen für das board nicht in der lage sein, ein großes member-treffen zu organisieren? :madness

      Weil er vielleicht möchte, dass andere auch mal so was auf die Beine stellen :tongue2: Hey, Idee: machen wir doch so was wie ne Bewerbung, so wie für die Ausrichtung der olympischen Spiele :mrgreen:

      Im Ernst: zumindest gastronomisch und kulturell hätte zum Beispiel HD doch sicher genügend zu bieten für ein komplettes Wochenende. Genügend Hotels, um die zu erwartenden Horden unter zu bringen, hat´s auch.
      Je suis....
      sick of this shit :snif
    • olibo66 schrieb:

      Weil er vielleicht möchte, dass andere auch mal so was auf die Beine stellen :tongue2:

      du meinst also: das bewährte und innovative (also zumindest für unser board) außen vor lassen, um ein membertreffen zu organisieren, das etwa die gleiche dimension annimmt wie ne draftauslosung zu viert zu hause auf der wohnzimmercouch? du hast mich überzeugt. :tongue2:

      olibo66 schrieb:

      Hey, Idee: machen wir doch so was wie ne Bewerbung, so wie für die Ausrichtung der olympischen Spiele :mrgreen:

      solange dafür keine garantiesummen vorab an die boardführung bezahlt werden müssen, kann ich damit leben. ;)

      olibo66 schrieb:

      Im Ernst: zumindest gastronomisch und kulturell hätte zum Beispiel HD doch sicher genügend zu bieten für ein komplettes Wochenende. Genügend Hotels, um die zu erwartenden Horden unter zu bringen, hat´s auch.

      yep. da gibt's einiges. wir könnten zum beispiel, wenn data, urli und co. dabei sind, nen gemeinsamen ausflug zu einem heimspiel der tsg hoffenheim unternehmen und im fanblock die blauen anfeuern. :mrgreen:

      im ernst: sowohl hotels (aller preiskategorien) als auch freizeitmöglichkeiten sind in hülle und fülle vorhanden. ich werfe jetzt einfach mal eine mögliche idee ins rennen: wir mieten uns auf einem der neckarschiffe für den samstagabend ein und feiern während der schifffahrt nach neckarsteinach und zurück. das ist im sommer, vorbei an den illuminierten burgen, auch optisch ein vergnügen. zudem ist das eine beliebte tour beispielsweise auch für betriebsausflüge, kann also so falsch nicht sein.
    • Viking_Nick schrieb:

      Mir ist auch Schnurzpiepegal, wo wir uns treffen.
      Wenn der Termin stimmt, bin ich auf jeden Fall dabei.

      @ Oxx: Wieso wohnt niemand in HD? Wir nah muss es denn sein?
      Im Umkreis von 25-30 km gibts einige Mitglieder. Auf Anhieb fallen mir da Käptn, Rubinho, More, GreenBay, Tyr und meine Wenigkeit ein.
      Aber das nur Nebenbei. :bier:


      Wohn da auch :xywave:

      ausserdem führt Rhein Main mittlerweile, vielleicht könnten wir uns ja doch weiter mittig treffen?
    • paelzer schrieb:

      du meinst also: das bewährte und innovative (also zumindest für unser board) außen vor lassen, um ein membertreffen zu organisieren, das etwa die gleiche dimension annimmt wie ne draftauslosung zu viert zu hause auf der wohnzimmercouch? du hast mich überzeugt. :tongue2:


      solange dafür keine garantiesummen vorab an die boardführung bezahlt werden müssen, kann ich damit leben. ;)


      yep. da gibt's einiges. wir könnten zum beispiel, wenn data, urli und co. dabei sind, nen gemeinsamen ausflug zu einem heimspiel der tsg hoffenheim unternehmen und im fanblock die blauen anfeuern. :mrgreen:

      im ernst: sowohl hotels (aller preiskategorien) als auch freizeitmöglichkeiten sind in hülle und fülle vorhanden. ich werfe jetzt einfach mal eine mögliche idee ins rennen: wir mieten uns auf einem der neckarschiffe für den samstagabend ein und feiern während der schifffahrt nach neckarsteinach und zurück. das ist im sommer, vorbei an den illuminierten burgen, auch optisch ein vergnügen. zudem ist das eine beliebte tour beispielsweise auch für betriebsausflüge, kann also so falsch nicht sein.



      oh ja!!!!!! :bounce:
    • Es ging um HD direkt - und nicht um das Umfeld. Ich zweifle ganz bestimmt nicht daran, dass man da etwas auf die Füße stellen kann und wird. Versteht mich doch nicht falsch! Und natürlich kann man das auch in einer Kneipe abhalten, aber wir hatten uns das halt ein wenig anders vorgestellt... mit ein bisschen "Programm" sozusagen... P-Town als Vorbild genommen fand auch nicht in einer Kneipe statt... :xywave: (obwohl es dort auch manchmal so aussah und vor allem auch roch) :hinterha:
      Wenn ein im Schlaf gedraftretes Team besser ist als alle anderen, wird es Zeit der Realität ins Auge zu blicken...

      Helft dem NFL-Talk
    • mit ausnahme des weihnachtsmarktbesuchs in mannheim hat alles in hd direkt stattgefunden, obwohl dort keiner wohnte. auch die neckarschifffahrt würde genau dort starten und enden. mir ist daher nicht ganz klar, worauf du hinaus willst. :paelzer:

      viel wichtiger scheint mir noch eine andere frage, die bislang gar nicht diskutiert worden ist: wer organisiert's? denn es hilft nichts, wenn die abstimmung eine region bevorzugt, dort aber nicht mindestens drei mann sind, die bereit sind, die arbeit zu tun und die verantwortung zu übernehmen.
    • paelzer schrieb:

      wir mieten uns auf einem der neckarschiffe für den samstagabend ein und feiern während der schifffahrt nach neckarsteinach und zurück. das ist im sommer, vorbei an den illuminierten burgen, auch optisch ein vergnügen. zudem ist das eine beliebte tour beispielsweise auch für betriebsausflüge, kann also so falsch nicht sein.

      Solange ihr dann nicht bei mir zuhause einfallt und Haus samt Gartengrundstück okkupiert bin ich da voll dafür. :mrgreen:

      BTW: am letzten Samstag im Juli ist in Neckarsteinach "Tag des Gastes", mit Fete am Neckar und Burgenbeleuchtung (aka Brillantfeuerwerk). Ich wüsste da einen Stand, der sich über _den_ Umsatz des Jahrhunderts freuen würde. :bier: :mrgreen: Aber das wirklich nur am Rande; hier soll's ja um den Ort gehen, nicht um den Termin ... [endofftopic]
      Let's talk 49ers (and more) - 49ersFanZone.net-Webradio - Jeden Donnerstag ab 21 Uhr live(stream) on air!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von MoRe99 ()

    • Benutzer online 1

      1 Besucher