Tickets für Footballspiele in den USA (allgemein)

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Hi, ich war schon bei einigen Spielen und kann nur sagen das ich (außer in Lambeau Field) immer Oberrang gesessen habe, egal ob Hockey, Basketball oder Football und die Sicht war immer hervorragend.
    Unterrang ist definitiv viel teurer und ich bin mit den Oberrank Karten hochzufrieden. Man sieht gut und es geht mir auch mehr darum einfach dabei zu sein und die Atmopsphäre zu geniessen. Gerade beim Basketball und Hockey war ich vom Oberrang positiv überrascht, man erkennt die Spieler super gut. War letztes Jahr in Dallas und Dirk etc. war prima erkennbar.

    Zu den Tickets, ich bestelle (außer Packers Tickets) alles bei vividseats - da habe ich nur gute Erfahrungen gemacht und ich finde es war preislich immer okay. Zum O.Co Coliseum - da war ich mal bei nem Baseballspiel im Unterrang - das Stadion ist schon nicht so prickelnd und 100 $ Oberrang für die aktuellen Raiders finde ich auch sehr teuer muss ich gestehen.
  • urlacher54 schrieb:

    BeRseRkeR schrieb:

    Y2MM schrieb:

    urlacher54 schrieb:

    Das mit dem "teuren Spiel" ist leider richtig. Bei stubhub kosten die günstigsten Tickets im Oberrang inzwischen ab 100 Dollar. Bin echt am überlegen die Nummer sausen zu lassen,oder kann man im Oberrang noch ordentlich sehen?
    Ich finde 100 Dollar mehr als OK. In New England zahlt man regulaer fuer einen Oberrangplatz ca. 90 Dollar mit Gebuehren. Die Stubhub-Preise fangen erst bei 150 Dollar an.Und zumindestens im Gillette Stadium kannst du das Spiel vom Oberrang wunderbar verfolgen.
    das Coliseum ist aber eben nicht Gillette Stadium ...
    Mir gehts da garnicht darum, dass das Stadion besonders schön oder modern ist. Manchmal finde ich ältere Stadien deutlich charmanter als die neuen Dinger. In wieweit das aufs Colosium zutrifft... keine Ahnung.
    Mih würde mal interessieren, warst Du jetzt da? Und falls ja kleiner Bereicht wär nett... ;)
    Sag ja zum Leben
  • Mile High 81 schrieb:

    urlacher54 schrieb:

    BeRseRkeR schrieb:

    Y2MM schrieb:

    urlacher54 schrieb:

    Das mit dem "teuren Spiel" ist leider richtig. Bei stubhub kosten die günstigsten Tickets im Oberrang inzwischen ab 100 Dollar. Bin echt am überlegen die Nummer sausen zu lassen,oder kann man im Oberrang noch ordentlich sehen?
    Ich finde 100 Dollar mehr als OK. In New England zahlt man regulaer fuer einen Oberrangplatz ca. 90 Dollar mit Gebuehren. Die Stubhub-Preise fangen erst bei 150 Dollar an.Und zumindestens im Gillette Stadium kannst du das Spiel vom Oberrang wunderbar verfolgen.
    das Coliseum ist aber eben nicht Gillette Stadium ...
    Mir gehts da garnicht darum, dass das Stadion besonders schön oder modern ist. Manchmal finde ich ältere Stadien deutlich charmanter als die neuen Dinger. In wieweit das aufs Colosium zutrifft... keine Ahnung.
    Mih würde mal interessieren, warst Du jetzt da? Und falls ja kleiner Bereicht wär nett... ;)
    Wir haben uns das gespart. Die Preise sind nicht zurückgegangen. Für bescheidene Plätze im Oberrang 130 EUR aufwärts. Für ordentliche Plätze 200+. Nach unseren ersten Eindrücken von SF am Samstag haben wir uns entschlossen uns auch nicht mehr kurzfristig um Karten zu bemühen. Uns waren 400 EUR und vorallem 1 Tag Verlust SF am Ende zu viel. Zumal mich mit beiden Teams nicht sonderlich viel verbindet und die bessere Hälfte mit Football garnix anfangen kann.

    Als Ausgleich haben wir uns Donnerstags Spiel 5 Mets@Dodergs in LA reingezogen für 200 EUR für beide zusammen inkl. Parken und Verpflegung. Auch kein Schnäppchen, aber das war es im Nachgang wert. Mit Stubhub haben wir in dem Zusammenhang sehr gute Erfahrungen gemacht.

    Bei der Planung des nächsten USA Trips wird dann definitiv vorher. Ich habe gehört der Lake Michigan soll im September auch ganz nett sein, dass Chicago dort liegt ist natürlich reiner Zufall. :D
    "Einmal Borusse, immer Borusse!" (Alois Scheffler)
  • urlacher54 schrieb:

    Mile High 81 schrieb:

    urlacher54 schrieb:

    BeRseRkeR schrieb:

    Y2MM schrieb:

    urlacher54 schrieb:

    Das mit dem "teuren Spiel" ist leider richtig. Bei stubhub kosten die günstigsten Tickets im Oberrang inzwischen ab 100 Dollar. Bin echt am überlegen die Nummer sausen zu lassen,oder kann man im Oberrang noch ordentlich sehen?
    Ich finde 100 Dollar mehr als OK. In New England zahlt man regulaer fuer einen Oberrangplatz ca. 90 Dollar mit Gebuehren. Die Stubhub-Preise fangen erst bei 150 Dollar an.Und zumindestens im Gillette Stadium kannst du das Spiel vom Oberrang wunderbar verfolgen.
    das Coliseum ist aber eben nicht Gillette Stadium ...
    Mir gehts da garnicht darum, dass das Stadion besonders schön oder modern ist. Manchmal finde ich ältere Stadien deutlich charmanter als die neuen Dinger. In wieweit das aufs Colosium zutrifft... keine Ahnung.
    Mih würde mal interessieren, warst Du jetzt da? Und falls ja kleiner Bereicht wär nett... ;)
    Bei der Planung des nächsten USA Trips wird dann definitiv vorher. Ich habe gehört der Lake Michigan soll im September auch ganz nett sein, dass Chicago dort liegt ist natürlich reiner Zufall. :D

    Kann ich definitiv bestätigen, aber der Lake Michigan ist 200 Meilen nördlich von Chicago noch wesentlich schöner :tongue2: :hinterha:
    Vamos, vamos Chilenos
    esta noche tenemos que ganar
  • Hier meine Erfahrungen für den letzten Tripp nach NY:

    Spiele für Jags @ Jets und Pats @ Giants über Stubhub gekauft. Problemlos
    Ebenso für Cavs @'knicks

    Tickets für Cans @ NY Rangers und Pens @ Devils über Ticketmaster; hier jeweils den Vorverkauf abgewartet

    im MSG kann man nach dme Umbau ohne weiteres auch im Oberrang sitzen, perfekte Sicht!

    Fahrt zum Metlife jeweils mit dem Zug. Günstig, problemlos, einfach... Penn Station nach Secaucus, dann dort in die andere Etage umsteigen und dann noch eine Station zum Stadion...
    ------
    Live gesehen:
    Atlanta Falcons, Baltimore Ravens, Cleveland Browns, Detroit Lions, Houston Texans, Jacksonville Jaguars, Kansas City Chiefs, LA Rams, Miami Dolphins, Minnesota Vikings, New England Patriots, NY Giants, NY Jets, New Orleans Saints, Oakland Raiders , Pittsburgh Steelers, San Diego Chargers, San Francisco 49ers
  • Adi schrieb:

    Warst also auch bei Pats@Giants?! War'n geiles Spiel mit schlechtem Ausgang, oder?
    ja wir sind genau neben der endzone gewesen. Spiel war lässig. hab im Stadion schon gesagt, dass das clockmanagement nicht passt. Ebenso hab ich sofort gesagt, dass der td von obj nicht hält

    Pech war, dass der nicht-td bei 2:01 war und nicht bei 2 Minuten.. Aber da hat das Stadion gekocht
    ------
    Live gesehen:
    Atlanta Falcons, Baltimore Ravens, Cleveland Browns, Detroit Lions, Houston Texans, Jacksonville Jaguars, Kansas City Chiefs, LA Rams, Miami Dolphins, Minnesota Vikings, New England Patriots, NY Giants, NY Jets, New Orleans Saints, Oakland Raiders , Pittsburgh Steelers, San Diego Chargers, San Francisco 49ers
  • Tickets für die neue Saison

    Hallo zusammen,

    bin neu hier im Forum und hoffe Ihr könnt mir weiterhelfen.

    Ich mache im September eine USA Reise (NY und dann Tour durch Florida). Ich möchte auf jeden Fall ein NFL Spiel besuchen. Könnt ihr mir evtl sagen ab wann die Tickets verfügbar sind und wo ich sie am besten erwerbe?

    Wäre super wenn ihr mir helfen könntet.

    Gruß :xywave:

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von keinExperte ()

  • keinExperte schrieb:

    Hallo zusammen,

    bin neu hier im Forum und hoffe Ihr könnt mir weiterhelfen.

    Ich mache im September eine USA Reise (NY und dann Tour durch Florida). Ich möchte auf jeden Fall ein NFL Spiel besuchen. Könnt ihr mir evtl sagen ab wann die Tickets verfügbar sind und wo ich sie am besten erwerbe?

    Wäre super wenn ihr mir helfen könntet.

    Gruß :xywave:
    Hallo und willkommen im Forum. mit einer ähnlichen Frage bin auch ich 2006 in dieses Forum gestartet :)


    Der genaue Spielplan (also wer WANN gegen wen) spielt kommt Mitte April heraus. Die Gegner stehen ja schon fest..

    Ich weiß nicht, wann du genau im September fährst, das erste Saisonspiel sollte am 11. September in NY stattfinden.
    Wenn du nicht wählerisch bist ob Jets oder Giants, dann sollte sich mit hoher Wahrscheinlichkeit ein Spiel im Metlife Stadium ausgehen, da FAST jedes Wochenende eins der beiden Teams in Heimspiel hat.

    Wenn du im Metlife im Oberrang sitzen willst, dann kannst du versuchen über den offiziellen Verkauf Karten zu bekommen. (Der Unterrang besteht nur aus Seasontickets). Die Sicht im Oberrang ist gut, ich persönlich bin aber immer lieber seitlich der Endzone gesessen.

    Zu Florida kann ich dir nicht weiterhelfen; hier gibt es andere "Experten".


    wo bekommst du die Tickets?
    1. ) wie gesagt im offiziellen Verkauf (mit Glück)
    2.) alternativ über Wiederverkäufer wie zb Stubhub (stubhub.com); ich habe über Stubhub schon öfter (denk so 15 mal) Tickets gekauft und hatte nie ein Problem. Hinweis: nimm, wenn es geht Print @ home, da sparst du dir den Streß die Tickets in ein Hotel senden zu lassen. oft kommen die sehr spät.
    ------
    Live gesehen:
    Atlanta Falcons, Baltimore Ravens, Cleveland Browns, Detroit Lions, Houston Texans, Jacksonville Jaguars, Kansas City Chiefs, LA Rams, Miami Dolphins, Minnesota Vikings, New England Patriots, NY Giants, NY Jets, New Orleans Saints, Oakland Raiders , Pittsburgh Steelers, San Diego Chargers, San Francisco 49ers
  • keinExperte schrieb:

    Hallo zusammen,

    bin neu hier im Forum und hoffe Ihr könnt mir weiterhelfen.

    Ich mache im September eine USA Reise (NY und dann Tour durch Florida). Ich möchte auf jeden Fall ein NFL Spiel besuchen. Könnt ihr mir evtl sagen ab wann die Tickets verfügbar sind und wo ich sie am besten erwerbe?

    Wäre super wenn ihr mir helfen könntet.

    Gruß :xywave:
    Zusätzlich zu dem, was pmraku sagt: registrier Dich bei Ticketmaster, da gibt es die auch. Früher konnte man einen Ticketalarm aktivieren.

    Wenn Dir das Team in Florida egal ist: Jaguars sollte man leicht Karten bekommen. Schönes, modernes Stadion, Stimmung gefiel mir auch gut. Am Anschluß noch ein späteres Spiel bei nem Burger im Landing essen, kannst Du zu Fuß hin.
  • keinExperte schrieb:

    Hi

    danke schonmal für die Antworten.

    Werde mich dann ab April dran setzen um Tickets zu ordern. :)

    Gibt es sonst noch etwas was man dabei beachten sollte ?
    wie gesagt ich empfehle print @home..

    In ny könntest du ein nyr preseason spiel mitnehmen..

    Viele infos zu Transport zum metlife habe ich im thread “Football in NY“ geschrieben..
    ------
    Live gesehen:
    Atlanta Falcons, Baltimore Ravens, Cleveland Browns, Detroit Lions, Houston Texans, Jacksonville Jaguars, Kansas City Chiefs, LA Rams, Miami Dolphins, Minnesota Vikings, New England Patriots, NY Giants, NY Jets, New Orleans Saints, Oakland Raiders , Pittsburgh Steelers, San Diego Chargers, San Francisco 49ers
  • keinExperte schrieb:



    Gibt es sonst noch etwas was man dabei beachten sollte ?

    Der vvk wird bei vielen Clubs erst wenige Tage vor Start auf deren Ticketseite bekanntgegeben. Manchmal auch noch geändert. Da muss man quasi täglich gucken. Bei den Jets (und vielen anderen) gibt es ein Pre-Sale für Dauerkartenbesitzer. 2014 haben wir bei den Jest so Tickets im Unterrang zum Originalpreis von $130 bekommen. Den Pre-Sale-Code haben wir für $5 oder so bei Ebay gekauft.
    Kurzfristig anberaumte Thanksgiving Tour 2016:
    23.11. Nowitzki vs. Clippers, 24. Nov 2016 REDSKINS@COWBOYS, 25. Nov 2016 BAYLOR@TEXAS TECH (Thxgivn Spezial in Dallas) oder TCU@TEXAS, (26. Nov 2016 NAVY@SMU), 27. Nov 2016 CHARGERS@TEXANS

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Gronk ()

  • pmraku schrieb:

    keinExperte schrieb:

    Hi

    danke schonmal für die Antworten.

    Werde mich dann ab April dran setzen um Tickets zu ordern. :)

    Gibt es sonst noch etwas was man dabei beachten sollte ?
    wie gesagt ich empfehle print @home..

    Und wenn das nicht geht immer "will call" bzw. "international will call" nehmen und die Tickets vor Ort am Stadion abholen. Niemals zuschicken lassen. Die Schlangen sind sehr kurz.
    Kurzfristig anberaumte Thanksgiving Tour 2016:
    23.11. Nowitzki vs. Clippers, 24. Nov 2016 REDSKINS@COWBOYS, 25. Nov 2016 BAYLOR@TEXAS TECH (Thxgivn Spezial in Dallas) oder TCU@TEXAS, (26. Nov 2016 NAVY@SMU), 27. Nov 2016 CHARGERS@TEXANS

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Gronk ()

  • keinExperte schrieb:

    Hallo zusammen,

    bin neu hier im Forum und hoffe Ihr könnt mir weiterhelfen.

    Ich mache im September eine USA Reise (NY und dann Tour durch Florida). Ich möchte auf jeden Fall ein NFL Spiel besuchen. Könnt ihr mir evtl sagen ab wann die Tickets verfügbar sind und wo ich sie am besten erwerbe?

    Wäre super wenn ihr mir helfen könntet.

    Gruß :xywave:
    Miami kann ich dir eher nicht empfehlen. Das Stadion liegt etwas weiter außerhalb und öffentliche Verkehrsmittel hast du in Miami fast gar nicht. Sprich du müsstest eigentlich schon mit dem Auto anreisen, was dann aber nochmal gut was kostet (ich habe 40 Dollar bezahlt). Sehen kannste zwar überall gut, aber ich könnte mir vorstellen, dass die wegen des Umbaus jetzt nochmal die Preise erhöhen zur neuen Saison.
    "Play clock at 5. Pass is INTERCEPTED AT THE GOAL LINE by Malcolm Butler. Unreal!"
  • Ich setze meine Fragen mal hier rein.

    Habe im September die Wahl zwischen zwei Spielen im College und würde gerne mal wissen was ihr so über die Paarungen denkt, nicht nur sportlich gesehen sondern vom ganzen Paket.
    Spiel 1 wäre Oregon State @ Colorado Buffs
    Spiel 2 wäre Navy @ Air Force

    Stelle mir Navy @ Air Force schon als etwas ganz besonderes vor, von wegen dem Außenrum...oder erwarte ich da zu viel?
  • Bronco Bomber schrieb:

    Ich setze meine Fragen mal hier rein.

    Habe im September die Wahl zwischen zwei Spielen im College und würde gerne mal wissen was ihr so über die Paarungen denkt, nicht nur sportlich gesehen sondern vom ganzen Paket.
    Spiel 1 wäre Oregon State @ Colorado Buffs
    Spiel 2 wäre Navy @ Air Force

    Stelle mir Navy @ Air Force schon als etwas ganz besonderes vor, von wegen dem Außenrum...oder erwarte ich da zu viel?
    war September 2015 beim Spiel San Jose Spartans @ Air Force
    das Air Force Academy Gelände alleine ist schon einen Besuch wert wie ich finde, im Stadion wirst du natürlich auch wesentlich mehr Leute in Uniform sehen
    rein auf Football bezogen nehmen sich beide Spiel wohl nicht viel, wobei Navy@Air Force auf Grund der Rivalität natürlich nochmal an Attraktivität gewinnt

    also wenn es kein Umweg ist würde ich mich auf jeden Fall für Spiel 2 entscheiden und das dann gleich mit einem Besuch des Air Force Geländes verbinden
    wie sehen denn die Ticketpreise aus?
  • Boulder – nettes Stadion. Wild West mit Büffel durchs Stadion und Reiter zu Pferd. Sahen dort 2007 das Spiel gegen FSU und somit auch viele Gästefans. War ein schwaches Spiel auf Augenhöhe das die Buffs mit 6-16 verloren. Mit glaube 53.000 Zuschauern war das Stadion ausverkauft. Stimmung war gut. Erinnere mich, das wir ¾ des Spiels standen. Boulder, der Campus und auch die Landschaft drumrum ein echtes Plus! Nun scheinen Sie ja aus dem absoluten Tal der Tränen wieder aufzuerstehen. Immerhin gewinnt man wieder gegen CSU. ;) Oregon State sollte schlagbar sein. Keine Ahnung was dort gerade für Zuschauerzahlen aufgerufen werden, 2007 war es auf jeden Fall ein echtes Erlebnis.

    Im selben Urlaub haben wir auch die Air Force Academy besucht. An sich schon sehenswert. Wie das in Sachen Sicherheit bei Spieltagen geregelt ist weiß ich nicht. Aber dazu kann ja BeRseRkeR noch was sagen. Beim normalen Besuch gab es eine Ausweis- und Fahrzeugkontrolle. Das Stadion ist jedenfalls auf dem Campusgelände. Gegen Navy könnte das Stadion gut gefüllt sein (aber auch nicht ausverkauft), bei anderen Spielen eher nur halbvoll. Ansonsten wohl das volle patriotische Programm mit Fly Over, Kadetteneinmarsch und ….

    Ich würde zu den Buffs tendieren, auch wegen der Collegetown Atmosphäre in Boulder und die Academy so besuchen.
  • Die Academy kenne ich schon, das spielt bei der Auswahl keine Rolle....steht aber auch wieder auf dem Reiseplan :)

    Preise sind:
    -bei den Buffs ab 35$
    -bei der Air Force ab 50$

    Die Kontrolle war 2013 auch locker, kurzes Gespräch, ein Blick auf den Perso und schon war ich drinnen.
  • Bronco Bomber schrieb:

    Die Academy kenne ich schon, das spielt bei der Auswahl keine Rolle....steht aber auch wieder auf dem Reiseplan :)

    Preise sind:
    -bei den Buffs ab 35$
    -bei der Air Force ab 50$

    wenn du die Academy schon kennst und da sich die Preise nicht viel nehmen würde ich sagen es ist eigentlich egal für welches Spiel du dich entscheidest - nimm das was dir besser in die Allgemeine Reiseplanung passt oder versuch vielleicht beide Spiele mitzunehmen
  • Bronco Bomber schrieb:

    Habe im September die Wahl zwischen zwei Spielen im College und würde gerne mal wissen was ihr so über die Paarungen denkt, nicht nur sportlich gesehen sondern vom ganzen Paket.
    Spiel 1 wäre Oregon State @ Colorado Buffs
    Spiel 2 wäre Navy @ Air Force
    Ganz klar NICHT das Navy@AF-Game! Ich bin gar kein Fan der ganzen Militär-Verherrlichungs-Masche der Amerikaner, wenn du einen Aufmarsch der Truppen sehen willst musst du nicht zu Football :hinterha: . Mich hat das ganze Navy-Getue in Dublin schon echt angenervt, da sind die "mormalen" Fans anderer Colleges (sogar ND :tongue2: ) mit ihren Traditionen soviel spannender! Geh zu den Buffaloes, geniesse einen tollen College-Football-Tag (der sportlich wohl auch noch höherstehend ist). Das ist College Football pur, nicht in Marsch-Formation.
    The idea is to die young as late as possible :mrgreen: .
  • BeRseRkeR schrieb:

    Bronco Bomber schrieb:

    Die Academy kenne ich schon, das spielt bei der Auswahl keine Rolle....steht aber auch wieder auf dem Reiseplan :)

    Preise sind:
    -bei den Buffs ab 35$
    -bei der Air Force ab 50$
    wenn du die Academy schon kennst und da sich die Preise nicht viel nehmen würde ich sagen es ist eigentlich egal für welches Spiel du dich entscheidest - nimm das was dir besser in die Allgemeine Reiseplanung passt oder versuch vielleicht beide Spiele mitzunehmen
    Spiele sind beide am 1.10. da geht leider nur eins.
    Bin in Denver, also ist die Anreise auch, fast, gleich, die paar Meilen Unterschied fallen kaum auf ;)

    @ Trosty
    Im Gegensatz zu dir mag ich diese Militär-Verherrlichungs-Masche ;)

    Ist ja noch etwas Zeit für eine Entscheidung und mal sehen ob noch ein paar Meinungen geäußert werden.

    Edit sagt das sich alles geändert hat.
    College wird gestrichen da jetzt der ganze Urlaub umgebaut wird.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Bronco Bomber () aus folgendem Grund: NFL sei Dank :(

  • Fuer welches Team? Und welches Team verkauft denn schon im Mai Single Game Tickets?
    Ich wuerde auf jeden Fall noch warten. Im Moment sind ja noch nicht mal die Season Tickets verschickt.
    -- Die zweite Heirat ist der Triumph der Hoffnung über die Erfahrung --
  • eaglesnfl schrieb:

    Fuer welches Team? Und welches Team verkauft denn schon im Mai Single Game Tickets?
    Ich wuerde auf jeden Fall noch warten. Im Moment sind ja noch nicht mal die Season Tickets verschickt.
    Nicht im Mai , sondern im April : ;)



    Browns single-game tickets available during early four-day window April 14th-18th

    TheCleveland Browns will open a special four-day individual-game ticket
    sale to provide Browns fans the opportunity to acquire tickets to 2016
    regular season home games at FirstEnergy Stadium.
    -Joe Banner: “Since Mike Lombardi and I are Moe and Larry, we set out to find Curly."
    (J.Banner at the press conference regarding the endless coach search)

    -Funny, so many Browns fans still clamor for the "safe pick" ignoring that all we've done for 15 years is the "safe pick".

    -The volatile reaction to the Browns-Texans trade is just as wild as the move itself. Some seem to view it as sacrilege, not innovation.
  • Der offizielle Verkauf startet am 4.5 10 am EDT. Da wuerde ich es auf jeden Fall versuchen. Die Chancen stehen nicht schlecht da Tickets zum regulaeren Preis zu erhalten. Fuer Resale Tickets wuerde ich zwar hin und wieder rein schauen aber wahrscheinlich nicht vor Juli kaufen.
    -- Die zweite Heirat ist der Triumph der Hoffnung über die Erfahrung --
  • Benutzer online 7

    7 Besucher