Tickets für Footballspiele in den USA (allgemein)

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Hi zusammen,

    bin dieses Jahr in den USA und würde gern ein NFL-Spiel der 49ers sehen.

    Zeitlich passt nur das Heimspiel gegen die Cowboys am 2. Oktober. Allerdings sind die Preise ziemlich krass, auf Ticketmaster wollen die 164$ für die schlechtesten Plätze. Jetzt hab ich gesehen, dass das Reseller Tickets sind. Kommt man denn als normaler Mensch irgendwie an die Tickets zu normalen Preisen ran? Und ab wann sollte man sich die Tickets besorgen (steigen oder sinken die Preise vlt)?

    Danke schon mal für eure Hilfe!
  • Hi,

    ich habe in etwa die gleiche Frage. Nur geht es bei mir um das Spiel Chargers@Raiders am 9. Oktober.
    Auf der Seite der Raiders habe ich bisher nicht raus finden können, wann der "Single Game Ticket Verkauf" startet.

    Und allgemein die Frage: Sollte ich mich von hier aus um Tickets kümmern (Stubhub, Ticketmaster, offiziller Verkauf (falls das überhaupt machbar ist)) oder meint Ihr, dass ich vor Ort auf jeden Fall welche ergattern werde?

    THX :xywave:
  • Bluebird209 schrieb:

    Hi zusammen,

    bin dieses Jahr in den USA und würde gern ein NFL-Spiel der 49ers sehen.

    Zeitlich passt nur das Heimspiel gegen die Cowboys am 2. Oktober. Allerdings sind die Preise ziemlich krass, auf Ticketmaster wollen die 164$ für die schlechtesten Plätze. Jetzt hab ich gesehen, dass das Reseller Tickets sind. Kommt man denn als normaler Mensch irgendwie an die Tickets zu normalen Preisen ran? Und ab wann sollte man sich die Tickets besorgen (steigen oder sinken die Preise vlt)?

    Danke schon mal für eure Hilfe!
    Hm, kennt denn jemand die Seite "Vividseats"? Kann man der vertrauen? Da sind die Preise ca. 10-15 Dollar niedriger als auf Ticketmaster und werden auch per Mail ausgeliefert...

    Der Onsale bei den 49ers ist wohl auch kaum hilfreich für mein vorhaben, oder?
  • hab dort einmal problemlos gekauft.
    Aufpassen, oft kommt die fee erst am Ende dazu...
    ------
    Live gesehen:
    Atlanta Falcons, Baltimore Ravens, Cleveland Browns, Detroit Lions, Houston Texans, Jacksonville Jaguars, Kansas City Chiefs, LA Rams, Miami Dolphins, Minnesota Vikings, New England Patriots, NY Giants, NY Jets, New Orleans Saints, Oakland Raiders , Pittsburgh Steelers, San Diego Chargers, San Francisco 49ers
  • bei den Packers habe ich über eventUSA bestellt - weil es bei denen vor zwei Jahren auch keine Probleme gab.

    Titans starten ihren offiziellen Verkauf erst im Sommer - lt mail der Titans sollte ich warten.

    Bears - wie soll ich sagen - die sind mit ihrer Antwort wie im Spiel, einfach hinten nach :)
    Drei College-Teams angeschrieben und zwei NFL-Teams - alle haben innerhalb eines Tages geantwortet -
    ausser eben die Bears :(

    Bei allen bin ich jetzt in Warteposition und verfolge täglich, ob es schon Karten auf deren
    Homepage gibt.
  • deganawida schrieb:

    bei den Packers habe ich über eventUSA bestellt - weil es bei denen vor zwei Jahren auch keine Probleme gab.


    Habe ich letzte Jahr auch gemacht. Völlig problemlos. Bei der Bestellung habe ich noch rumgekammert, dass wir Europäer sind, 6000 Meilen anreisen, große Packers Fans sind (Lüge :mrgreen: ), das erste Mal im Stadion und sooo gerne gute Plätze hätten. Wir haben dann Hammer Plätze bekommen (siehe auch hier: Reisebericht NFL (+College+Baseball) week 3/4). :)
    Kurzfristig anberaumte Thanksgiving Tour 2016:
    23.11. Nowitzki vs. Clippers, 24. Nov 2016 REDSKINS@COWBOYS, 25. Nov 2016 BAYLOR@TEXAS TECH (Thxgivn Spezial in Dallas) oder TCU@TEXAS, (26. Nov 2016 NAVY@SMU), 27. Nov 2016 CHARGERS@TEXANS

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Gronk ()

  • Bluebird209 schrieb:

    Bluebird209 schrieb:

    Hi zusammen,

    bin dieses Jahr in den USA und würde gern ein NFL-Spiel der 49ers sehen.

    Zeitlich passt nur das Heimspiel gegen die Cowboys am 2. Oktober. Allerdings sind die Preise ziemlich krass, auf Ticketmaster wollen die 164$ für die schlechtesten Plätze. Jetzt hab ich gesehen, dass das Reseller Tickets sind. Kommt man denn als normaler Mensch irgendwie an die Tickets zu normalen Preisen ran? Und ab wann sollte man sich die Tickets besorgen (steigen oder sinken die Preise vlt)?

    Danke schon mal für eure Hilfe!
    Der Onsale bei den 49ers ist wohl auch kaum hilfreich für mein vorhaben, oder?

    Warum nicht? Versuchen kann man es doch. :) Einfach immer die Ticketseite beobachten und zum general sale versuchen zuzuschlagen. Viele Teams haben auch noch eine vorgeschaltetet Verkaufsphase für Einzeltickets für season ticket holder. Da kann man sich oftmals bei Ebay für $5 einen Code kaufen und dann vor dem general sale Tickets kaufen. Ob das bei den 9ers auch so ist weiß ich nicht.

    Wenn das nicht geklappt hast kannst du immer noch auf den resale Markt gehen. Da gibt es immer was.



    deganawida schrieb:

    Bears - wie soll ich sagen - die sind mit ihrer Antwort wie im Spiel, einfach hinten nach :)


    Die Bears Tickets werden Schweine teuer. Das waren bisher die teuersten Tickets die kaufen "musste" und ich war schon in recht vielen Stadien. Die drehen da echt am Rad, was die Preise angeht.
    Kurzfristig anberaumte Thanksgiving Tour 2016:
    23.11. Nowitzki vs. Clippers, 24. Nov 2016 REDSKINS@COWBOYS, 25. Nov 2016 BAYLOR@TEXAS TECH (Thxgivn Spezial in Dallas) oder TCU@TEXAS, (26. Nov 2016 NAVY@SMU), 27. Nov 2016 CHARGERS@TEXANS
  • Hi,

    ich habe eine simple Frage, die mir so gut wie keiner beantworten kann :) Evtl ist hier ein Kenner dabei.

    Wir möchten die Pre Season Games in NYC am 27.08 sowie am 01.09.2016 mitnehmen.

    Leider sehe ich nirgendswo auf der Seite (Ticketmaster.com) ein Onsale bzw. eine Info wann dieser für die Pre Season Games startet.



    Bezüglich der Onsale tickets der regular season kann ich nur auf stubhub verweisen.

    70% der Tickets werden direkt gekauft und über die diversen Reseller Portale teuer verkauft --> vor allem, SFO, Chicago, LA Rams , NY, Raiders
  • Desperado88 schrieb:

    Hi,

    ich habe eine simple Frage, die mir so gut wie keiner beantworten kann :) Evtl ist hier ein Kenner dabei.

    Wir möchten die Pre Season Games in NYC am 27.08 sowie am 01.09.2016 mitnehmen.

    Leider sehe ich nirgendswo auf der Seite (Ticketmaster.com) ein Onsale bzw. eine Info wann dieser für die Pre Season Games startet.



    Bezüglich der Onsale tickets der regular season kann ich nur auf stubhub verweisen.

    70% der Tickets werden direkt gekauft und über die diversen Reseller Portale teuer verkauft --> vor allem, SFO, Chicago, LA Rams , NY, Raiders
    Preseason Tickets für NFL würde ich über Stubhub kaufen... die kriegst dort nachgeschmissen...


    Einzig, die Snoppy-bowl weiß ich nicht, da sie ja Fans beider Gruppen interessieren kann
    ------
    Live gesehen:
    Atlanta Falcons, Baltimore Ravens, Cleveland Browns, Detroit Lions, Houston Texans, Jacksonville Jaguars, Kansas City Chiefs, LA Rams, Miami Dolphins, Minnesota Vikings, New England Patriots, NY Giants, NY Jets, New Orleans Saints, Oakland Raiders , Pittsburgh Steelers, San Diego Chargers, San Francisco 49ers
  • Danke erstmal für die Info.

    Ich kenne leider die Pre Season Preise nicht.

    Aber Section 300+ gegen die Patriots startet bei 40$ +

    Metlife bowl entsprechend mehr.


    Bin bislang auch immer in den kleineren Stadien gewesen...

    Da fand ich Section 300+ nicht störend, jemand ne Info wie das sich im Metlife Stadium verhält?
  • Gronk schrieb:

    Bluebird209 schrieb:

    Bluebird209 schrieb:

    Hi zusammen,

    bin dieses Jahr in den USA und würde gern ein NFL-Spiel der 49ers sehen.

    Zeitlich passt nur das Heimspiel gegen die Cowboys am 2. Oktober. Allerdings sind die Preise ziemlich krass, auf Ticketmaster wollen die 164$ für die schlechtesten Plätze. Jetzt hab ich gesehen, dass das Reseller Tickets sind. Kommt man denn als normaler Mensch irgendwie an die Tickets zu normalen Preisen ran? Und ab wann sollte man sich die Tickets besorgen (steigen oder sinken die Preise vlt)?

    Danke schon mal für eure Hilfe!
    Der Onsale bei den 49ers ist wohl auch kaum hilfreich für mein vorhaben, oder?
    Warum nicht? Versuchen kann man es doch. :) Einfach immer die Ticketseite beobachten und zum general sale versuchen zuzuschlagen. Viele Teams haben auch noch eine vorgeschaltetet Verkaufsphase für Einzeltickets für season ticket holder. Da kann man sich oftmals bei Ebay für $5 einen Code kaufen und dann vor dem general sale Tickets kaufen. Ob das bei den 9ers auch so ist weiß ich nicht.

    Wenn das nicht geklappt hast kannst du immer noch auf den resale Markt gehen. Da gibt es immer was.
    Ja danke, denke ich werde es so machen. Ich hoffe ich kriege irgendwie raus ob es so eine vorgeschaltete Verkaufsphase für Einzeltickets gibt, ansonsten nehme in den normalen Verkauf.
    Habe die 49ers mal angeschrieben, der Typ war ziemlich freundlich und schlug mir dasselbe vor wie du: Auf den general sale warten und versuchen da zuzuschlagen, ansonsten halt über Ticketmaster. Na dann warte ich mal den Juni ab und hoffe, dass ich nicht zu viel Pech habe und die günstigeren Tickets für 165$ (krank) nicht schon alle weg sind...
  • Bluebird209 schrieb:

    Gronk schrieb:

    Bluebird209 schrieb:

    Bluebird209 schrieb:

    Hi zusammen,

    bin dieses Jahr in den USA und würde gern ein NFL-Spiel der 49ers sehen.

    Zeitlich passt nur das Heimspiel gegen die Cowboys am 2. Oktober. Allerdings sind die Preise ziemlich krass, auf Ticketmaster wollen die 164$ für die schlechtesten Plätze. Jetzt hab ich gesehen, dass das Reseller Tickets sind. Kommt man denn als normaler Mensch irgendwie an die Tickets zu normalen Preisen ran? Und ab wann sollte man sich die Tickets besorgen (steigen oder sinken die Preise vlt)?

    Danke schon mal für eure Hilfe!
    Der Onsale bei den 49ers ist wohl auch kaum hilfreich für mein vorhaben, oder?
    Warum nicht? Versuchen kann man es doch. :) Einfach immer die Ticketseite beobachten und zum general sale versuchen zuzuschlagen. Viele Teams haben auch noch eine vorgeschaltetet Verkaufsphase für Einzeltickets für season ticket holder. Da kann man sich oftmals bei Ebay für $5 einen Code kaufen und dann vor dem general sale Tickets kaufen. Ob das bei den 9ers auch so ist weiß ich nicht.
    Wenn das nicht geklappt hast kannst du immer noch auf den resale Markt gehen. Da gibt es immer was.
    und hoffe, dass ich nicht zu viel Pech habe und die günstigeren Tickets für 165$ (krank) nicht schon alle weg sind...

    Also wenn du öfter drüben zu Spielen warst empfindest du $165 als normalpreisig, insbesondere wenn es über resale geht. ;)
    Kurzfristig anberaumte Thanksgiving Tour 2016:
    23.11. Nowitzki vs. Clippers, 24. Nov 2016 REDSKINS@COWBOYS, 25. Nov 2016 BAYLOR@TEXAS TECH (Thxgivn Spezial in Dallas) oder TCU@TEXAS, (26. Nov 2016 NAVY@SMU), 27. Nov 2016 CHARGERS@TEXANS
  • Desperado88 schrieb:

    Bezüglich der Onsale tickets der regular season kann ich nur auf stubhub verweisen.
    Was ist "onsale"? Ist da der "general sale" gemeint? Der geht ja (meist) über Ticketmaster, Stubhub ist eine der grossen und offiziellen Resale-Plattformen.

    Desperado88 schrieb:

    über die diversen Reseller Portale teuer verkauft --> vor allem, SFO, Chicago, LA Rams , NY, Raiders
    Also bei den LA Rams gibt es denke ich noch nicht allzuviele Erfahungswerte ;) . Und bei den Raiders hast du bis auf wenige Spiele auch eher keine zu hochpreisigen Tickets bekommen, sondern eherSchnäppchen. Das scheint aktuell etwas zu ändern.

    Bluebird209 schrieb:

    ansonsten halt über Ticketmaster.
    Du meinst TicketXchange(byTicketmaster) denke ich - die Alternative zu StubHub. Ticketmaster ist ja eben die offizielle Verkaufsplattform (und TicketXchange eben die dazugehörige Re-Sale-Plattform)
    The idea is to die young as late as possible :mrgreen: .
  • Allgemein nochmals aktualisiert meine Empfehlungen zu Ticketkäufen:
    - Offiziell zum VVK-Start über Ticketmaster
    - alternativ hinterher über TicketeXchange (oder StubHub) wenn man Sicherheit will und dafür etwas mehr auszugeben bereit ist
    - ansonsten vor dem Stadion mit gewissem Risiko (Schnäppchen möglich, kann aber auch teurer werden), früh da sein und Gelduld haben

    Eine gute Alternative- statt die Teams anzuschreiben - ist einen lokalen Fanclub zu suchen und dort anzufragen. Die haben meist Kontingente zur Verfügung und man kann dann meist auch gegen einen Unkostenbeitrag ($20-30) am Tailgating mitmachen und damit die komplette Experience bekommen! Als Deutscher bekommt man vor Ort dann meist sehr viel geschenkt und ist der Held des Tages in der Gruppe ;) .
    The idea is to die young as late as possible :mrgreen: .
  • Gronk schrieb:

    Bluebird209 schrieb:

    Gronk schrieb:

    Bluebird209 schrieb:

    Bluebird209 schrieb:

    Hi zusammen,

    bin dieses Jahr in den USA und würde gern ein NFL-Spiel der 49ers sehen.

    Zeitlich passt nur das Heimspiel gegen die Cowboys am 2. Oktober. Allerdings sind die Preise ziemlich krass, auf Ticketmaster wollen die 164$ für die schlechtesten Plätze. Jetzt hab ich gesehen, dass das Reseller Tickets sind. Kommt man denn als normaler Mensch irgendwie an die Tickets zu normalen Preisen ran? Und ab wann sollte man sich die Tickets besorgen (steigen oder sinken die Preise vlt)?

    Danke schon mal für eure Hilfe!
    Der Onsale bei den 49ers ist wohl auch kaum hilfreich für mein vorhaben, oder?
    Warum nicht? Versuchen kann man es doch. :) Einfach immer die Ticketseite beobachten und zum general sale versuchen zuzuschlagen. Viele Teams haben auch noch eine vorgeschaltetet Verkaufsphase für Einzeltickets für season ticket holder. Da kann man sich oftmals bei Ebay für $5 einen Code kaufen und dann vor dem general sale Tickets kaufen. Ob das bei den 9ers auch so ist weiß ich nicht.Wenn das nicht geklappt hast kannst du immer noch auf den resale Markt gehen. Da gibt es immer was.
    und hoffe, dass ich nicht zu viel Pech habe und die günstigeren Tickets für 165$ (krank) nicht schon alle weg sind...
    Also wenn du öfter drüben zu Spielen warst empfindest du $165 als normalpreisig, insbesondere wenn es über resale geht. ;)
    Ich habe nun um die 20 Spiele in ca. 10 Stadien gesehen und empfinde 165$ für die günstigsten Plätze nicht als normalpreisig. Sofern ich nicht was verdrängt habe, habe ich erst 1x mehr bezahlt. Inkl. Playoffs.

    Gerade in Florida und Kalifornien geht das vor Ort viel günstiger.
  • DWDawson schrieb:

    Gronk schrieb:

    Bluebird209 schrieb:

    Gronk schrieb:

    Bluebird209 schrieb:

    Bluebird209 schrieb:

    Hi zusammen,

    bin dieses Jahr in den USA und würde gern ein NFL-Spiel der 49ers sehen.

    Zeitlich passt nur das Heimspiel gegen die Cowboys am 2. Oktober. Allerdings sind die Preise ziemlich krass, auf Ticketmaster wollen die 164$ für die schlechtesten Plätze. Jetzt hab ich gesehen, dass das Reseller Tickets sind. Kommt man denn als normaler Mensch irgendwie an die Tickets zu normalen Preisen ran? Und ab wann sollte man sich die Tickets besorgen (steigen oder sinken die Preise vlt)?

    Danke schon mal für eure Hilfe!
    Der Onsale bei den 49ers ist wohl auch kaum hilfreich für mein vorhaben, oder?
    Warum nicht? Versuchen kann man es doch. :) Einfach immer die Ticketseite beobachten und zum general sale versuchen zuzuschlagen. Viele Teams haben auch noch eine vorgeschaltetet Verkaufsphase für Einzeltickets für season ticket holder. Da kann man sich oftmals bei Ebay für $5 einen Code kaufen und dann vor dem general sale Tickets kaufen. Ob das bei den 9ers auch so ist weiß ich nicht.Wenn das nicht geklappt hast kannst du immer noch auf den resale Markt gehen. Da gibt es immer was.
    und hoffe, dass ich nicht zu viel Pech habe und die günstigeren Tickets für 165$ (krank) nicht schon alle weg sind...
    Also wenn du öfter drüben zu Spielen warst empfindest du $165 als normalpreisig, insbesondere wenn es über resale geht. ;)
    Ich habe nun um die 20 Spiele in ca. 10 Stadien gesehen und empfinde 165$ für die günstigsten Plätze nicht als normalpreisig. Sofern ich nicht was verdrängt habe, habe ich erst 1x mehr bezahlt. Inkl. Playoffs.
    Gerade in Florida und Kalifornien geht das vor Ort viel günstiger.

    Ich meinte das eher übergeordnet, dass 165$ auszugeben normal ist.
    Kurzfristig anberaumte Thanksgiving Tour 2016:
    23.11. Nowitzki vs. Clippers, 24. Nov 2016 REDSKINS@COWBOYS, 25. Nov 2016 BAYLOR@TEXAS TECH (Thxgivn Spezial in Dallas) oder TCU@TEXAS, (26. Nov 2016 NAVY@SMU), 27. Nov 2016 CHARGERS@TEXANS
  • Also wenn man aktuell über Stubhub usw bestellt (Titans oder Bears) kommt man immer über 165 $.

    @Gronk: Hast du die Karten immer vor Ort gekauft? Auf der Vereinshomepage?

    Gut - die Titans haben gesagt, die offiziellen Preise werden bei 70 $ anfangen, bei den Bears wohl bei 140 $ (aber das sind wohl die Plätze direkt neben dem Toiletteneingang :D :toimonst: )
  • deganawida schrieb:


    @Gronk: Hast du die Karten immer vor Ort gekauft? Auf der Vereinshomepage?

    Ich habe immer erst general sale versucht (idealerweise season ticketholder presale) und wenn das nicht geklappt hat ticketexchange oder stubhub. Vor dem Stadion haben wir es noch nie versucht. Wir sind immer zu dritt unterwegs. 3 Tickets nebeneinander dürfte vor dem Station schwierig werden und außerdem will ich das Tailgating genießen und nicht nach Tickets suchen.

    P.S.
    Ich glaube in Illinois ist der Schwarzmarkt vor dem Stadion gesetzlich verboten (bin mir aber nicht ganz sicher).
    Kurzfristig anberaumte Thanksgiving Tour 2016:
    23.11. Nowitzki vs. Clippers, 24. Nov 2016 REDSKINS@COWBOYS, 25. Nov 2016 BAYLOR@TEXAS TECH (Thxgivn Spezial in Dallas) oder TCU@TEXAS, (26. Nov 2016 NAVY@SMU), 27. Nov 2016 CHARGERS@TEXANS
  • Gronk schrieb:

    deganawida schrieb:

    @Gronk: Hast du die Karten immer vor Ort gekauft? Auf der Vereinshomepage?

    P.S.
    Ich glaube in Illinois ist der Schwarzmarkt vor dem Stadion gesetzlich verboten (bin mir aber nicht ganz sicher).
    in NY auch.. gibt eine Sperrzone rund um den MSG zb

    habe bisher über Ticketmaster oder Stubhub gekauft...

    eins muss man sich auch im Klaren sein: in NY (da weiß ich es besonders) kann man die Ticketpreise nicht mit Europa vergleichen... ich habe zb für die NYR Tickets über den normalen Verkauf gekauft und in der Kurve/Unterrang um die 150 Euro bezahlt. da ist noch kein Zwischenhandel dabei!!
    ------
    Live gesehen:
    Atlanta Falcons, Baltimore Ravens, Cleveland Browns, Detroit Lions, Houston Texans, Jacksonville Jaguars, Kansas City Chiefs, LA Rams, Miami Dolphins, Minnesota Vikings, New England Patriots, NY Giants, NY Jets, New Orleans Saints, Oakland Raiders , Pittsburgh Steelers, San Diego Chargers, San Francisco 49ers
  • pmraku schrieb:

    eins muss man sich auch im Klaren sein: in NY (da weiß ich es besonders) kann man die Ticketpreise nicht mit Europa vergleichen...
    Das ist mir schon klar... mir stellt sich nur die Frage, ob die Preise direkt auf der Vereinshomepage viel billiger sein werden (oder man ev. gute Sitzplätze bekommt) oder
    die Preise auf Ticketmaster etc. nicht viel teurer sind? Bsp. Titans... lt Mail offizieller Preis ab 70 Dollar - auf stubhub starten die Preise bei 140 Dollar... der Unterschied ist
    ja gewaltig!!!
    Weiter auch... ob man die Plätze dann fix bekommt, nachdem der offizielle Verkauf noch nicht läuft.
    (gilt sowohl für NFL als auch College)
  • Kurze Frage: Ich meine mich zu erinnern, dass ausschließlich Ticketmaster Ticketexchange für Echtheit der Tickets garantiert. Oder ist das be Stubhub inzwischen auch so? Diese (scheinbar neue?) dynamische Preissystem hat nämlich dafür gesorgt, dass ich für 49ers at Seahawks im regulären Vorverkauf nur minimal weniger bezahlt hätte als über eine der beiden Reseller-Seiten – dort hätte ich dann aber die weitaus größere Auswahl. Ticketexchange hat beim letzten Mal gut geklappt, das ist allerdings auch schon zwei Jahre her. Ist Stubhub auch zu empfehlen?
  • deganawida schrieb:

    pmraku schrieb:

    eins muss man sich auch im Klaren sein: in NY (da weiß ich es besonders) kann man die Ticketpreise nicht mit Europa vergleichen...
    Das ist mir schon klar... mir stellt sich nur die Frage, ob die Preise direkt auf der Vereinshomepage viel billiger sein werden (oder man ev. gute Sitzplätze bekommt) oderdie Preise auf Ticketmaster etc. nicht viel teurer sind? Bsp. Titans... lt Mail offizieller Preis ab 70 Dollar - auf stubhub starten die Preise bei 140 Dollar... der Unterschied ist
    ja gewaltig!!!
    Weiter auch... ob man die Plätze dann fix bekommt, nachdem der offizielle Verkauf noch nicht läuft.
    (gilt sowohl für NFL als auch College)

    Natürlich sind die Preise über die Homepage (= Ticketmaster) deutlich günstiger als im resale (stubhub, ticketexchange by ticketmaster). Die Leute verkaufen meist im Resale um Geld damit zu machen. ;) Ausnahme: Pre-Season und evtl. Stadien die sowieso die ganze Saison nur halb gefüllt sind.

    Die "besseren" Plätze bekommst du meist im resale. Du guten Plätze sind alle in den Händen von seasonticket holdern. Im general sale werden meist nur Restplätze in den Oberrängen verkauft. Auch hier gilt: Ausnahmen (schlecht besuchte Stadien) bestätigen die Regel.

    Beim College brauchst du bei vielen Teams einen US IP. Die guten Tickets gehen alle an Studeneten, Angestellte und Alumnis.

    Dennis schrieb:

    Kurze Frage: Ich meine mich zu erinnern, dass ausschließlich Ticketmaster Ticketexchange für Echtheit der Tickets garantiert. Oder ist das be Stubhub inzwischen auch so? Diese (scheinbar neue?) dynamische Preissystem hat nämlich dafür gesorgt, dass ich für 49ers at Seahawks im regulären Vorverkauf nur minimal weniger bezahlt hätte als über eine der beiden Reseller-Seiten – dort hätte ich dann aber die weitaus größere Auswahl. Ticketexchange hat beim letzten Mal gut geklappt, das ist allerdings auch schon zwei Jahre her. Ist Stubhub auch zu empfehlen?

    Ticketexchange ist der offizielle resale. Da wird dann sogar dein Name auf das Ticket gedruckt. Stubhub ist inoffiziell (der Name vom Käufer bleibt drauf) aber hoch seriös. Wenn du mit den Ticket nicht reinkommen solltest weil der Verkäufer ein a.... ist, kümmern die sich umgehend um Ersatz damit du noch reinkommst (ist nem Freund von mir passiert).
    Kurzfristig anberaumte Thanksgiving Tour 2016:
    23.11. Nowitzki vs. Clippers, 24. Nov 2016 REDSKINS@COWBOYS, 25. Nov 2016 BAYLOR@TEXAS TECH (Thxgivn Spezial in Dallas) oder TCU@TEXAS, (26. Nov 2016 NAVY@SMU), 27. Nov 2016 CHARGERS@TEXANS
  • Ich hab mit stubhub nur gute Erfahrungen gemacht. Läuft alles einwandfrei und irgendwo abgewiesen wurde ich bisher nie. Falls die nicht seriös arbeiten würden, gäbe es den Laden wohl schon längst nicht mehr.
    Bob Kraft:"I'll always remember him coming down the stairs at the old stadium. He said to me 'Hi I'm Tom Brady.' He looked me in the eye and said, 'And I'm the best decision this organization has ever made.'
  • Nach Anfrage rückt Ticketmaster nicht mit der Info raus, wann endlich die Pre-Season Games in den general Sale gehen.... :(

    Hat da jemand einen Erfahrungswert?


    Da ich bislang nur bei regular Season games war, wie schaut es mit Tailgating in der Pre-season aus?

    LG
  • Desperado88 schrieb:

    Nach Anfrage rückt Ticketmaster nicht mit der Info raus, wann endlich die Pre-Season Games in den general Sale gehen...
    Da hat Ticketmatser auch keinen Einfluss, das wird von den Team vorgegeben. Aber keine Sorge, Pre-Season bekommst du sicherlich Tickets - und da empfehle ich NICHT über den offiziellen Verkauf zu gehn sondern über einen Reseller oder direkt vor dem Stadion. Viel mehr als $10-20 musst du da nicht hinlegen (Premium Setas vielleicht bisschen mehr)!

    Desperado88 schrieb:

    wie schaut es mit Tailgating in der Pre-season aus?
    Auch die Fans haben Pre-Season. Party wird gemacht, aber des "Excitement" ist etwas geringer, weniger "Gänsehaut-Feeling" weil es beim Spiel halt um nix geht.

    Insgesamt kannst du so ein Pre-Season-Spiel ganz locker und stressfrei sehen, darfst aber keine zu grossen Erwartungen an Stimmung und sportliches Niveau stellen.
    The idea is to die young as late as possible :mrgreen: .
  • Danke erstmal für die schnelle Info.

    Es handelt sich um JETS vs GIANTS und PATRIOTS vs GIANTS

    Wir werden wohl bei einem reseller (stubhub) bei 40$ + Service pro Karte (3 nebeneinander) landen.

    Denke NY Preise sind nochmal etwas höher :) - NY halt
  • Hi,

    im September bin ich das erste mal in Kalifornien und würde super gerne mein erstes live Football Spiel ansehen.

    Als Seahawks Fan wäre es ein Traum, dass Spiel am 18.09.16 gegen die L.A. Rams zu sehen.
    Leider liegt die günstigste Karte die ich bisher im Netz finden kann, bei knapp 400 $ in der obersten Reihe... Wenn ich hier immer Preise von 40-50 $ lese oder manchmal auch 165 $, kann ich garnicht glauben das die Preise die ich finde stimmen.

    Werden die Preise noch günstiger im offiziellen Verkauf? Könnte ich auch noch Karten Vorort bekommen, z.B. direkt am Ticketschalter?
    In welchen Bereich könnten die Preise wirklich liegen?

    Gruß
    Hyde187
  • Also die 40-50$ Tickets bezogen sich eher auf die Preseason-Spiele. Da es sich am 18.09. um das 1. Heimspiel in LA seit Jahrzehnten handelt, werden die Preise exorbitant hoch bleiben. Über den offiziellen Verkauf kann man es probieren aber ich glaube die Chancen sind sehr gering. Am Ticketschalter werden zu 100% keine Tickets verfügbar sein. Mich würde es extrem wundern, wenn die Preise auch nur annähert in die 200 $ Richtung bei den Ticketportalen fallen werden. Wie hier schon geschrieben wurde, hast du auf dem Parkplatz vor Ort Glück, wenn der Spielbeginn naht.

    Willkommen im Forum. :bier:
    Excuses are for losers!
  • Hyde187 schrieb:

    Hi,

    im September bin ich das erste mal in Kalifornien und würde super gerne mein erstes live Football Spiel ansehen.

    Als Seahawks Fan wäre es ein Traum, dass Spiel am 18.09.16 gegen die L.A. Rams zu sehen.
    Leider liegt die günstigste Karte die ich bisher im Netz finden kann, bei knapp 400 $ in der obersten Reihe... Wenn ich hier immer Preise von 40-50 $ lese oder manchmal auch 165 $, kann ich garnicht glauben das die Preise die ich finde stimmen.

    Werden die Preise noch günstiger im offiziellen Verkauf? Könnte ich auch noch Karten Vorort bekommen, z.B. direkt am Ticketschalter?
    In welchen Bereich könnten die Preise wirklich liegen?

    Gruß
    Hyde187

    Also gerade für das Spiel kannst du deine preislichen Vorstellungen in die Tonne kloppen ;)
  • Benutzer online 12

    12 Besucher