Tickets für Footballspiele in den USA (allgemein)

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • flo_wa schrieb:

    Hallo,

    bin im Herbst in Florida und würde mir gerne ein NFL Match gönnen.
    Hat von euch jemand Erfahrung mit dem superticketladen?
    Oder ist der seriöseste Weg Ticketmaster?

    Danke für eure Hilfe.

    Lg
    Nicht seriös / viel zu teuer. Geh über Ticketmaster, TM Exchange oder StubHub.
    The idea is to die young as late as possible :mrgreen: .
  • trosty schrieb:

    flo_wa schrieb:

    Hallo,

    bin im Herbst in Florida und würde mir gerne ein NFL Match gönnen.
    Hat von euch jemand Erfahrung mit dem superticketladen?
    Oder ist der seriöseste Weg Ticketmaster?

    Danke für eure Hilfe.

    Lg
    Nicht seriös / viel zu teuer. Geh über Ticketmaster, TM Exchange oder StubHub.
    Danke für die Antwort!

    Aber die NFL sehen Tickets von Vermittlungen wie StubHub bzw Viagogo nicht gerne oder? Kann es da zu Problemen kommen wenn der Name am Ticket nicht übereinstimmt?
  • flo_wa schrieb:

    trosty schrieb:

    flo_wa schrieb:

    Hallo,

    bin im Herbst in Florida und würde mir gerne ein NFL Match gönnen.
    Hat von euch jemand Erfahrung mit dem superticketladen?
    Oder ist der seriöseste Weg Ticketmaster?

    Danke für eure Hilfe.

    Lg
    Nicht seriös / viel zu teuer. Geh über Ticketmaster, TM Exchange oder StubHub.
    die NFL sehen Tickets von Vermittlungen wie StubHub bzw Viagogo nicht gerne oder? Kann es da zu Problemen kommen wenn der Name am Ticket nicht übereinstimmt?
    Hab ich noch nie gehört, StubHub ist sogar Partner der NFL.

    Viagogo hab ich bisher auch eher negative Meldungen gelesen.

    Und der Superticketladen ist ja auch nur ein weiterer Zwischenvermittler der die Preise nach oben treibt. Sehe da keinen Vorteil, im Gegenteil.
    The idea is to die young as late as possible :mrgreen: .
  • flo_wa schrieb:

    trosty schrieb:

    flo_wa schrieb:

    Hallo,

    bin im Herbst in Florida und würde mir gerne ein NFL Match gönnen.
    Hat von euch jemand Erfahrung mit dem superticketladen?
    Oder ist der seriöseste Weg Ticketmaster?

    Danke für eure Hilfe.

    Lg
    Nicht seriös / viel zu teuer. Geh über Ticketmaster, TM Exchange oder StubHub.
    Danke für die Antwort!
    Aber die NFL sehen Tickets von Vermittlungen wie StubHub bzw Viagogo nicht gerne oder? Kann es da zu Problemen kommen wenn der Name am Ticket nicht übereinstimmt?
    Stubhub und TM Ticketexchange sind offizielle Partner der NFL.
    Im uebrigen steht auf NFL Tickets kein Name und es will auch keiner deinen Namen wissen wenn du ins Stadion gehst. Also keine Probleme.
    -- Die zweite Heirat ist der Triumph der Hoffnung über die Erfahrung --
  • texansnfl schrieb:

    flo_wa schrieb:

    trosty schrieb:

    flo_wa schrieb:

    Hallo,

    bin im Herbst in Florida und würde mir gerne ein NFL Match gönnen.
    Hat von euch jemand Erfahrung mit dem superticketladen?
    Oder ist der seriöseste Weg Ticketmaster?

    Danke für eure Hilfe.

    Lg
    Nicht seriös / viel zu teuer. Geh über Ticketmaster, TM Exchange oder StubHub.
    Danke für die Antwort!Aber die NFL sehen Tickets von Vermittlungen wie StubHub bzw Viagogo nicht gerne oder? Kann es da zu Problemen kommen wenn der Name am Ticket nicht übereinstimmt?
    Stubhub und TM Ticketexchange sind offizielle Partner der NFL.Im uebrigen steht auf NFL Tickets kein Name und es will auch keiner deinen Namen wissen wenn du ins Stadion gehst. Also keine Probleme.
    das stimmt so nicht. auf stubhub tickets waren Namen drauf. Zumindest beim print at home
    ------
    Live gesehen:
    Atlanta Falcons, Baltimore Ravens, Cleveland Browns, Detroit Lions, Houston Texans, Jacksonville Jaguars, Kansas City Chiefs, LA Rams, Miami Dolphins, Minnesota Vikings, New England Patriots, NY Giants, NY Jets, New Orleans Saints, Oakland Raiders , Pittsburgh Steelers, San Diego Chargers, San Francisco 49ers
  • Ja, print at home tickets haben den Namen drauf von dem der die Tickets gekauft hat. Regulaere Tix haben keinen Namen drauf.
    Ich wenn ich bei Stubhub 10 print at home Tix kaufe, hab ich 10 Tix mit meinem Namen drauf. Interessiert trotzdem keinen Menschen.
    Solange du ein Tix hast was nicht gefaelscht ist, und davon kannst du bei Stubhub und bei Ticketexchange ausgehen, kommst du damit ins Stadion.
    -- Die zweite Heirat ist der Triumph der Hoffnung über die Erfahrung --
  • War jemand von euch beim letzten Mexico Spiel? Bekommt man Tickets nur über resale (was jetzt auch nicht schlimm wäre)?

    Weder bei den Raiders noch bei den Pats wird das Spiel zum Verkauf angezeigt. Die NFL selbst verweist auf diese Seiten zum registrieren:

    nflmexico.csharmony.epsilon.com/dc

    Da kann man sich aber nur als Amerikaner oder Mexikaner registrieren.
    Kurzfristig anberaumte Thanksgiving Tour 2016:
    23.11. Nowitzki vs. Clippers, 24. Nov 2016 REDSKINS@COWBOYS, 25. Nov 2016 BAYLOR@TEXAS TECH (Thxgivn Spezial in Dallas) oder TCU@TEXAS, (26. Nov 2016 NAVY@SMU), 27. Nov 2016 CHARGERS@TEXANS
  • Hey Leute,

    verbringe Anfang Dezember meinen Urlaub in Miami und würde mir gern das Spiel Dolphins vs. Broncos ansehen. Habe noch nie Tix für die NFL gekauft. Hab mir so ziemlich jede Antwort in diesem Thread durchgelesen und bin dabei auf diverse Möglichkeiten gestoßen. Wann ist der beste Zeitpunkt für Tix im Dezember zu kaufen? Vorverkauf auf ticketmaster bzw. stubhub oder doch eher vor Ort? Wie unterscheiden sich die Preise im Vorverkauf mit denen vor dem Stadion? Bekommt man noch seriöse am Schalter oder doch riskieren Tix von nem Schwarzhändler zu ergattern?
    Würde mich auch über Tipps von Usern freuen die bereits im Hard Rock Stadium waren.

    Vielen Dank schon mal im Voraus ;)
  • hey leute

    ich bin vom 23. bis 28.09.2017 in miami. unglücklicherweise haben die dolphins kein heimspiel. da ich aber gerne ein footballspiel live sehen will, hab ich vor zu nem college spiel zu gehen. habt ihr nen tipp für mich, wo ich nen schedule für spieltermine oder kickoff zeiten finde?

    edit: wär natürlich gut wenns da was für die region um miami gäbe

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Markus1.6 ()

  • Hi, in Miami selbst gibt es ja die Hurricanes von der University of Miami. Den Schedule findest du hier: fbschedules.com/ncaa-17/2017-m…nes-football-schedule.php

    Die haben in den letzten Jahren unter anderem Lamar Miller, Greg Olsen, Frank Gore, Philipp Dorsett, Allen Hurns, Ereck Flowers, Oliver Vernon, Jimmy Graham, Devin Hester und Sam Shields hervorgebracht und aus dem letzten Draft unter anderen David Njoku und Brad Kaaya. Sie spielen im Hard Rock Stadium wie die Dolphins und am 23.09. gegen Toledo.

    Ansonsten gibt es im Norden Florida, in Gainesville, die Florida Gators der University of Florida. Die spielen aber am 23.09. auswärts: fbschedules.com/ncaa-17/2017-f…ors-football-schedule.php

    Noch weiter nördlich gibt es die Florida State Seminoles der FSU, Florida State University, in Tallahassee. Die spielen am 23.09. zu Hause gegen NC State: fbschedules.com/ncaa-17/2017-f…ors-football-schedule.php
  • Hallo,

    Anfang Dezember bin ich in New Orleans und wir würden gerne ein Football Spiel anschauen.
    Am 3.12. spielen die Saints gegen die Carolina Panthers. Die offiziellen Tickets sind ausverkauft, über Ticketmaster kann ich noch Tickets im Resale kaufen. Über eine andere Ticketseite hatte ich die Meldung bekommen, dass ich die Tickets erst ab 1.12. ausdrucken kann?! Das hat mich doch verunsichert, weil ich nicht weiß, ob ich am 1.12. auf meinem Roadtrip an einen Drucker komme.
    Über Ticketmaster erscheint mir so eine Meldung nicht, habt ihr damit Erfahrung? Kann ich die Tickets gleich nach dem Kauf ausdrucken?

    Kennt einer das Mercedes-Benz Stadion in New Orleans? Sind die oberen Ränge von der Sicht her ok?

    Danke
  • war 2014 bei no vs GB... Hab Endzone 4 Reihe gesessen aber auch im Oberrang hat man gute Sicht. Die Atmosphäre ist toll wenn NO gut spielt... Tailgate war so lala aber da burbontstreet und French Quartier gut zu Fuß zu erreichen ist war die Stadt ziemlich voll
    "omaha....means actually a runplay... but i could be also mean a passplay...it depends on the current score, the fieldposition and the wind"
  • Benutzer online 3

    3 Besucher