Tickets für Footballspiele in den USA (allgemein)

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Bei Ticketpreisen in Green Bay bin ich ja mittlerweile Experte, aber dieses Mal nehme ich ein Auswärtsspiel in Atlanta mit. Daher suche ich Altanta Erfahrene. Bei Stubhubs verlangen sie mit $100 Packers Face Value, ist es vor dem Stadion (wesentlich) günstiger und ist es in GA legal?
    Vamos, vamos Chilenos
    esta noche tenemos que ganar
  • Ich bin nicht Atlanta erfahren. Aber Scalping ist in Georgia erlaubt, wenn es weit genug vom Spielort weg ist. Lt. Falcons Homepage 2.700 Fuß. Wenn auf Stubhub schon nur Face Value aufgerufen wird, dann dürfte das vor Ort viel günstiger sein. Atlanta ist wohl von der tatsächlichen Auslastung her auch nicht immer voll, auch wenn die Spiele theoretisch ausverkauft sind.
  • Hallo :)
    Ich fliege dieses Jahr im November nach San Francisco und möchte mir das Spiel der 49ers gegen die Patriots anschauen.
    Wollte fragen w ich um diese Zeit die Tickets am günstigsten bekomme bzw wann der beste Zeitpunkt zum Kauf ist da derzeit der Kartenpreis auf Ticketmaster bei ca. 200 Dollar pro Ticket liegt?
    Danke im Voraus
  • NicNacs schrieb:

    Hallo :)
    Ich fliege dieses Jahr im November nach San Francisco und möchte mir das Spiel der 49ers gegen die Patriots anschauen.
    Wollte fragen w ich um diese Zeit die Tickets am günstigsten bekomme bzw wann der beste Zeitpunkt zum Kauf ist da derzeit der Kartenpreis auf Ticketmaster bei ca. 200 Dollar pro Ticket liegt?
    Danke im Voraus
    gegen die Patriots wirds wohl nicht mehr viel billiger werden würde ich vermuten
  • Weiß hier jemand Rat, wenn man sich Tickets über Ticketmaster bestellt hat. Geht in diesem ganz speziellen Fall zwar nicht um die NFL, aber das sollte eigentlich auch sekundär sein. Jedenfalls erlaubt Ticketmaster den Ausdruck der Tickets erst 72 Stunden vor Spielbeginn. Da bin ich aber bereits drüben und habe natürlich keinen Drucker zur Verfügung. Zweite Möglichkeit wäre die Ticketmaster App. Ist aber leider wohl die amerikanische notwendig. Das funktioniert leider dann also leider nicht. Weiß jemand Rat?
  • Kiddster schrieb:

    Weiß hier jemand Rat, wenn man sich Tickets über Ticketmaster bestellt hat. Geht in diesem ganz speziellen Fall zwar nicht um die NFL, aber das sollte eigentlich auch sekundär sein. Jedenfalls erlaubt Ticketmaster den Ausdruck der Tickets erst 72 Stunden vor Spielbeginn. Da bin ich aber bereits drüben und habe natürlich keinen Drucker zur Verfügung. Zweite Möglichkeit wäre die Ticketmaster App. Ist aber leider wohl die amerikanische notwendig. Das funktioniert leider dann also leider nicht. Weiß jemand Rat?
    du wohnst doch sicher in einem Hotel oder?

    bisher hatte ich noch nie Probleme, dass ich entweder in der Lobby die Karten ausdrucken sollte oder im Hotel dann die Karten per pdf in die Reception geschickt habe und dort wurde es ausgedruckt.

    Ticketmaster App ist bei mir auch in den USA nicht gelaufen
    ------
    Live gesehen:
    Atlanta Falcons, Baltimore Ravens, Cleveland Browns, Detroit Lions, Houston Texans, Jacksonville Jaguars, Kansas City Chiefs, LA Rams, Miami Dolphins, Minnesota Vikings, New England Patriots, NY Giants, NY Jets, New Orleans Saints, Oakland Raiders , Pittsburgh Steelers, San Diego Chargers, San Francisco 49ers
  • pmraku schrieb:

    Kiddster schrieb:

    Weiß hier jemand Rat, wenn man sich Tickets über Ticketmaster bestellt hat. Geht in diesem ganz speziellen Fall zwar nicht um die NFL, aber das sollte eigentlich auch sekundär sein. Jedenfalls erlaubt Ticketmaster den Ausdruck der Tickets erst 72 Stunden vor Spielbeginn. Da bin ich aber bereits drüben und habe natürlich keinen Drucker zur Verfügung. Zweite Möglichkeit wäre die Ticketmaster App. Ist aber leider wohl die amerikanische notwendig. Das funktioniert leider dann also leider nicht. Weiß jemand Rat?

    bisher hatte ich noch nie Probleme, dass ich entweder in der Lobby die Karten ausdrucken sollte oder im Hotel dann die Karten per pdf in die Reception geschickt habe und dort wurde es ausgedruckt.
    Konnte bisher auch immer problemlos die Tickets in der Lobby drucken (lassen).
    "Life´s a game. Football is serious!"
  • husky schrieb:

    Erfahrungen von Besuchen der Texans und Cowboys in diesem Jahr.


    Einfach einen Screenshot des Tickets auf dem Smartphone machen. Der QR-Code auf dem Ticket reicht zum Eintritt.

    Da du aktuelle Erfahrungen mit Cowboys Tickets hast: vielleicht kannst du mir im anderen Thread helfen:

    Football live in Dallas
    NFL "Tour" 2017:
    19.11.2017 Patriots@Raiders, Estadio Azteca — Mexico City, Mexico 8o
  • deganawida schrieb:

    Update meiner Tickets (weil es doch immer wieder nachfragen bez. Tickets und Anbieter gibt)

    Ich habe die Tickets bei folgenden Anbietern gebucht:
    Nebraska @ Wisconsin bei StubHub - eTicket am 13.08. erhalten
    Vikings @ Bears bei Ticketmaster - eTicket am 06.06. erhalten
    Wisconsin @ Northwestern bei Ticketnetwork - eTicket am 10.08. erhalten
    Kentucky @ Tennessee bei StubHub - eTicket noch nicht erhalten
    Packers @ Titans bei Superticketladen - eTicket noch nicht erhalten

    Wollte mich ja noch zu meiner USA Reise bez. der Tickets äussern...
    Nebraska @ Wisconsin bei StubHub - eTicket rechtzeitig erhalten und keine weiteren Probleme
    Vikings @ Bears bei Ticketmaster - siehe oben
    Wisconsin @ Northwestern bei Ticketnetwork - siehe oben
    Colts @ Packers bei EventUSA - hatte eigentlich Tickets für unten (also in der Schüssel) erwartet. Bekommen habe ich Tickets hinter der Endzone... Etwa höhe der VIP´s. War sehr zufrieden... dort oben sind die Toiletten nicht so überfüllt und
    beim Bier holen muss man sich auch nicht lange anstellen.
    Kentucky @ Tennessee bei StubHub - eTicket war plötzlich nicht mehr erlaubt, aber die orig. Tickets wurden mir rechtzeitig gesendet. (auch die Hotline war zuvorkommend und hat mir alternativen angeboten, sollten die Tickets nicht rechtzeitig eintreffen)
    Packers @ Titans bei Superticketladen - eTicket erst zwei Tage vor dem Spiel erhalten. Im Hotel keine Möglichkeit zum Drucken, vor Ort wollte mir auch niemand das Ticket ausdrucken, nicht mal die Damen im Ticketverkauf bei den Titans. Man würde nur
    Tickets die bei NFLTicketexchange gekauft wurden, drucken. Also bin ich einfach zu einem Gate, habe meine Lage erklärt und die nette Dame beim Eingang hat die Tickets als PDF am Handy gelten lassen und mich ins Stadion gelassen. (Zitat von ihr: "Now you
    have a new best friend in Tennessee". Ja... sie war wirklich meine Rettung)

    War dann noch bei Flames@Blackhawks und 76ers@Pacers .... beides über Stubhub am Tag des Spiels gekauft. Blackhawkstickets wurden mir im Hotel gedruckt und bei den Pacers darf man mit Handyticket eintreten.

    Fazit: College werde ich nur noch über Stubhub bestellen, weil auf den Homepages der Teams auch meist ein Link für Stubhub ist bzw. Stubhub teilweise wohl ein offizieller Partner sein dürfte.
    NFL werde ich in Zukunft wohl nur noch über NFLTicketexchange bestellen. Die Probleme in Nashvillen hatte wohl nicht viel mit dem Anbieter zu tun (eher mit den Gepflogenheiten in Tennessee), aber ich glaube, mit dem offiziellen NFLTicketexchange hat man weniger Probleme.

    Die Preise für Tickets steigen und fallen je nach Stimmung und Lage der Mannschaft. Die Tickets früher oder später kaufen... hmm... ich glaube, es gibt keine perfekten Zeitpunkt. Einfach laufend verfolgen oder kurzfristig vor Ort kaufen... da kann man Tickets sehr günstig bekommen. (Beispiel Flames@Blackhawks.... der Preis war stets bei 80 Dollar. Dann waren die Cubs in der WorldSeries, Hockey war unwichtig... so haben wir die Tickets für 30 Dollar bekommen. Glück gehabt
  • Servus meine Football Freunde.
    Bin im November drüben und will paar Spiele mitnehmen.
    NFL Schedule ist ja noch nicht raus, hatte mir aber die College Spiele schon rausgesucht.
    11.11 Purdue @ Northwestern
    15.11 Western Michigan @ Northern Illinois
    18.11 Michigan @ Wisconsin
    25.11 Ohio State @ Michigan

    Macht es Sinn jetzt schon die Tickets über Stubhub, Ticketmaster, Vividseats ect zu kaufen? Gerade das Spiel bei den Wolverines ist mit 300 Euro und mehr nicht gerade Billig, hab aber auch kein Bock in paar Monaten noch mehr zu zahlen.

    Hab zwar auch noch paar Alternativen, weil ich das NFL Schedule abwarten muss. Würde sonst z.B. Texas, Texas Tech und TCU Spiele mitnehmen bzw an der Küste die von USC,UCLA,CAL,Stanford usw.
  • Hallo. Also im speziellen Fall OhioState@Michigan gehe ich nicht davon aus, das die Tix billiger werden. Das ist so ein begehrtes Spiel, das ich eher von Gegenteil ausgehe. Auch ist nicht davon auszugehen, dass das Spiel sportlich wertlos sein wird. Ich war vor ein paar Jahren Oklahoma@Texas in Dallas (Red RiverRivalry) Da war Texas sportlich nicht gut unterwegs und trotzdem waren die Tix unverschämt teuer.

    Viel Spass jedenfalls, um die Michigan Spiele beneide ich dich richtig ;)
  • Ledi2004 schrieb:

    Macht es Sinn jetzt schon die Tickets über Stubhub, Ticketmaster, Vividseats ect zu kaufen?
    Bevor der offizielle VVK beginnt? Niemals. Versuch doch erstmal da dein Glück, gerade ein Einzelticket kann man da dann doch schon mal ergattern.
    RAIDER NATION - the team’s roots might be in Oakland, but this is California’s NFL team.
  • Ledi2004 schrieb:

    Hab zwar auch noch paar Alternativen, weil ich das NFL Schedule abwarten muss
    Ich würde auch den NFL Schedule abwarten... sollte ja Ende dieser Woche kommen (sonst spätestens Ende nächster Woche)
    Bzw ich würde warten, weil ich die Reisen rund um die Packersspiele plane.

    Preis für Tickets... würde ich warten, bis die Colleges ihre Seasontickets verkauft haben - ich denke, danach wird der Preis ein wenig fallen.
  • lt schefter soll die schedule irgendwann in der nächsten Woche kommen
    ------
    Live gesehen:
    Atlanta Falcons, Baltimore Ravens, Cleveland Browns, Detroit Lions, Houston Texans, Jacksonville Jaguars, Kansas City Chiefs, LA Rams, Miami Dolphins, Minnesota Vikings, New England Patriots, NY Giants, NY Jets, New Orleans Saints, Oakland Raiders , Pittsburgh Steelers, San Diego Chargers, San Francisco 49ers
  • trosty schrieb:

    pmraku schrieb:

    lt schefter soll die schedule irgendwann in der nächsten Woche kommen
    :eek: BREAKING NEWS!!!
    Bisher war das immer so Mitte/Ende April, kurz vor dem Draft :mrgreen: .
    ja auf eine Woche eingekürzt
    ------
    Live gesehen:
    Atlanta Falcons, Baltimore Ravens, Cleveland Browns, Detroit Lions, Houston Texans, Jacksonville Jaguars, Kansas City Chiefs, LA Rams, Miami Dolphins, Minnesota Vikings, New England Patriots, NY Giants, NY Jets, New Orleans Saints, Oakland Raiders , Pittsburgh Steelers, San Diego Chargers, San Francisco 49ers
  • Erzwolf schrieb:

    Preseason Schedule soll heute abend veröffentlicht werden.
    da würde ich die tickets vor ort oder 2 tsge davor auf stubhub kaufen zum minipreis
    ------
    Live gesehen:
    Atlanta Falcons, Baltimore Ravens, Cleveland Browns, Detroit Lions, Houston Texans, Jacksonville Jaguars, Kansas City Chiefs, LA Rams, Miami Dolphins, Minnesota Vikings, New England Patriots, NY Giants, NY Jets, New Orleans Saints, Oakland Raiders , Pittsburgh Steelers, San Diego Chargers, San Francisco 49ers
  • spielplan soll in der Nacht von Donnerstag auf Freitag bekannt gegeben werden
    ------
    Live gesehen:
    Atlanta Falcons, Baltimore Ravens, Cleveland Browns, Detroit Lions, Houston Texans, Jacksonville Jaguars, Kansas City Chiefs, LA Rams, Miami Dolphins, Minnesota Vikings, New England Patriots, NY Giants, NY Jets, New Orleans Saints, Oakland Raiders , Pittsburgh Steelers, San Diego Chargers, San Francisco 49ers
  • pmraku schrieb:

    spielplan soll in der Nacht von Donnerstag auf Freitag bekannt gegeben werden
    so ist es

    nyj.247sports.com/Bolt/NFL-set…dule-on-Thursday-52361905
    ------
    Live gesehen:
    Atlanta Falcons, Baltimore Ravens, Cleveland Browns, Detroit Lions, Houston Texans, Jacksonville Jaguars, Kansas City Chiefs, LA Rams, Miami Dolphins, Minnesota Vikings, New England Patriots, NY Giants, NY Jets, New Orleans Saints, Oakland Raiders , Pittsburgh Steelers, San Diego Chargers, San Francisco 49ers
  • Kann es sein, dass direkt mit Bekanntgabe des Spielplans auch schon der Ticketverkauf gestartet ist?

    Würden gerne zum Heimspiel gegen die Vikings oder gegen die Jaguars fahren, kann allerdings nur Tickets über StubHub oder NFL Ticket Exchange finden...
  • fioschi schrieb:

    Kann es sein, dass direkt mit Bekanntgabe des Spielplans auch schon der Ticketverkauf gestartet ist?

    Würden gerne zum Heimspiel gegen die Vikings oder gegen die Jaguars fahren, kann allerdings nur Tickets über StubHub oder NFL Ticket Exchange finden...
    Das legt jedes Team selbstaendig fest. Bei den Texans gibt die Tix z.B. erst Ende Juli. Fuer die Steelers hab ich einen Artikel vom letzten Jahr gefunden das Single Game Tickets am 17. Juni in den Verkauf gingen. Das sollte dann dieses Jahr so aehnlich sein.
    Stubhub oder Ticketexchange sind Reseller oder Season Tix Holder die jetzt schon wissen, dass sie nicht gehen, oder aber die Tix in der Tat nur haben um sie weiter zu verkaufen und damit Geld zu machen. Die koennen die Tix noch gar nicht in den Haenden haben. Zum jetzigen Zeitpunkt wuerde ich da nichts kaufen.
    -- Die zweite Heirat ist der Triumph der Hoffnung über die Erfahrung --
  • Benutzer online 1

    1 Besucher