Tickets für Footballspiele in den USA (allgemein)

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • hat jemand zufällig schon eine Liste mit dem kompletten Spielplan gefunden?

    also alle Spiele, nicht nur von einem Team? bitte hochladen oder Link, danke
    ------
    Live gesehen:
    Atlanta Falcons, Baltimore Ravens, Cleveland Browns, Detroit Lions, Houston Texans, Jacksonville Jaguars, Kansas City Chiefs, LA Rams, Miami Dolphins, Minnesota Vikings, New England Patriots, NY Giants, NY Jets, New Orleans Saints, Oakland Raiders , Pittsburgh Steelers, San Diego Chargers, San Francisco 49ers
  • texansnfl schrieb:

    fioschi schrieb:

    Kann es sein, dass direkt mit Bekanntgabe des Spielplans auch schon der Ticketverkauf gestartet ist?

    Würden gerne zum Heimspiel gegen die Vikings oder gegen die Jaguars fahren, kann allerdings nur Tickets über StubHub oder NFL Ticket Exchange finden...
    Das legt jedes Team selbstaendig fest. Bei den Texans gibt die Tix z.B. erst Ende Juli. Fuer die Steelers hab ich einen Artikel vom letzten Jahr gefunden das Single Game Tickets am 17. Juni in den Verkauf gingen. Das sollte dann dieses Jahr so aehnlich sein.Stubhub oder Ticketexchange sind Reseller oder Season Tix Holder die jetzt schon wissen, dass sie nicht gehen, oder aber die Tix in der Tat nur haben um sie weiter zu verkaufen und damit Geld zu machen. Die koennen die Tix noch gar nicht in den Haenden haben. Zum jetzigen Zeitpunkt wuerde ich da nichts kaufen.
    Ok super, vielen Dank. :top: Bin da noch absoluter Laie und kenne mich nur mit Sporttickets über Werder aus.

    Dann verfolge ich das mal weiter.
  • Ich packe es nochmal hier rein, wie gesagt, bin was Football Tickets angeht sehr sehr unwissend:

    Sich jetzt auf ein Spiel festlegen, Flüge, Unterkunft etc. buchen und dann warten bis der offizielle Ticketverkauf beginnt. Macht das Sinn?
  • Hallo zusammen,

    Ich bin Anfang Oktober in NY und würde mir gerne das Spiel Jets vs Jax angucken.
    Habe gelesen, dass die Tickets für die Jets ca Mitte Juni in den Sale gehen, stimmt das?
    Wie groß ist der preisliche Unterschied zu den Tickets, die jetzt über Stubhub, Ticketexchange oder Ticketnetwork angeboten werden?
    Lohnt sich das warten? Oder ist die Gefahr zu hoch, dass dann alle Tickets bereits weg sind?

    Vielen Dank für eure Hilfe!!
  • pmraku schrieb:

    hat jemand zufällig schon eine Liste mit dem kompletten Spielplan gefunden?

    also alle Spiele, nicht nur von einem Team? bitte hochladen oder Link, danke
    Die NFL hat eine Website. Ich glaube, nfl.com
    Keep Fantasy Football out of the Teamthreads!

    GNP1.de - die deutschsprachige Nummer 1 für MMA, K-1 und Co.

    From 2006 to 2016 known as Big O.
  • Heeeath schrieb:

    pmraku schrieb:

    hat jemand zufällig schon eine Liste mit dem kompletten Spielplan gefunden?

    also alle Spiele, nicht nur von einem Team? bitte hochladen oder Link, danke
    Die NFL hat eine Website. Ich glaube, nfl.com
    echt?
    Eine liste mit den 256 Spielen gibt es dort aber nicht... oder kannst du mir bitte den link dazu schicken....
    Es gibt eine wochen übersicht, die kann man aber gar nicht ins word kopieren. Habe es nun von espn wochenweise kopiert
    ------
    Live gesehen:
    Atlanta Falcons, Baltimore Ravens, Cleveland Browns, Detroit Lions, Houston Texans, Jacksonville Jaguars, Kansas City Chiefs, LA Rams, Miami Dolphins, Minnesota Vikings, New England Patriots, NY Giants, NY Jets, New Orleans Saints, Oakland Raiders , Pittsburgh Steelers, San Diego Chargers, San Francisco 49ers
  • pmraku schrieb:

    Heeeath schrieb:

    pmraku schrieb:

    hat jemand zufällig schon eine Liste mit dem kompletten Spielplan gefunden?

    also alle Spiele, nicht nur von einem Team? bitte hochladen oder Link, danke
    Die NFL hat eine Website. Ich glaube, nfl.com
    echt?Eine liste mit den 256 Spielen gibt es dort aber nicht... oder kannst du mir bitte den link dazu schicken....
    Es gibt eine wochen übersicht, die kann man aber gar nicht ins word kopieren. Habe es nun von espn wochenweise kopiert
    Hilft dir das? fbschedules.com/nfl-schedule/
    Keep Fantasy Football out of the Teamthreads!

    GNP1.de - die deutschsprachige Nummer 1 für MMA, K-1 und Co.

    From 2006 to 2016 known as Big O.
  • Heeeath schrieb:

    pmraku schrieb:

    Heeeath schrieb:

    pmraku schrieb:

    hat jemand zufällig schon eine Liste mit dem kompletten Spielplan gefunden?

    also alle Spiele, nicht nur von einem Team? bitte hochladen oder Link, danke
    Die NFL hat eine Website. Ich glaube, nfl.com
    echt?Eine liste mit den 256 Spielen gibt es dort aber nicht... oder kannst du mir bitte den link dazu schicken....Es gibt eine wochen übersicht, die kann man aber gar nicht ins word kopieren. Habe es nun von espn wochenweise kopiert
    Hilft dir das? fbschedules.com/nfl-schedule/
    perfekt danke.. solche Übersichten gab es in der Früh nicht. ich drück es mir gerne in einer Liste aus um Reisetechnische Zusammenhänge zu finden :)
    ------
    Live gesehen:
    Atlanta Falcons, Baltimore Ravens, Cleveland Browns, Detroit Lions, Houston Texans, Jacksonville Jaguars, Kansas City Chiefs, LA Rams, Miami Dolphins, Minnesota Vikings, New England Patriots, NY Giants, NY Jets, New Orleans Saints, Oakland Raiders , Pittsburgh Steelers, San Diego Chargers, San Francisco 49ers
  • fioschi schrieb:

    Sich jetzt auf ein Spiel festlegen, Flüge, Unterkunft etc. buchen und dann warten bis der offizielle Ticketverkauf beginnt. Macht das Sinn?

    Mache ich immer so, warum nicht? Wenn es ganz dumm läuft wird das Ticket etwas teurer als erhofft, aber was machen ein paar Dollar aus bei den Gesamtkosten?

    MANY schrieb:

    Habe gelesen, dass die Tickets für die Jets ca Mitte Juni in den Sale gehen, stimmt das?
    Wie groß ist der preisliche Unterschied zu den Tickets, die jetzt über Stubhub, Ticketexchange oder Ticketnetwork angeboten werden?
    Lohnt sich das warten? Oder ist die Gefahr zu hoch, dass dann alle Tickets bereits weg sind?

    Lies give einfach mal noch ein paar Seiten zurück, da findest du die meisten Antworten. Ist viel von den eigenen Erwartungen abhängig, Tickets bekommst du immer (ist eben eine Preisfrage).
    The idea is to die young as late as possible :mrgreen: .
  • Monty schrieb:

    Ist das billigste Ticket für ein Dolphin Spiel wirklich 100 Dollar? Gibt's da nichts billigeres?

    VVK mit offiziellen Preisen geht am 5. Mai los, sollte auch was preiswerteres geben.

    Je nach Spiel kannst du auch sonst was billigeres finden, aber eher nicht zum jetzigen Zeitpunkt.
    The idea is to die young as late as possible :mrgreen: .
  • trosty schrieb:

    fioschi schrieb:

    Sich jetzt auf ein Spiel festlegen, Flüge, Unterkunft etc. buchen und dann warten bis der offizielle Ticketverkauf beginnt. Macht das Sinn?
    Mache ich immer so, warum nicht? Wenn es ganz dumm läuft wird das Ticket etwas teurer als erhofft, aber was machen ein paar Dollar aus bei den Gesamtkosten?
    Ich bin da auch bereit ein paar Dollar mehr zu zahlen. Mir ging es eher um die Verfügbarkeit von noch bezahlbaren Tickets.

    Dank dir :bier:
  • Danke für die Antworten, bei mir hat sich auch etwas geändert.
    Das Spiel in Ann Arbor der Wolverines kann ich nicht besuchen, da ich zu dieser Zeit in Portland bin.
    Musste mich entscheiden zwischen den Wolverines und das PK80 College Baksetball Turnier und die Chance kommt wohl nicht so schnell wieder, zum Wolverines Spiel kann es nächstes Jahr auch noch gehen.

    Plan steht nun mit den erst genannten Spielen (Northwestern, Northern Illinois und Wisconsin) sowie die beiden Heimspiele der Bears gegen Green Bay und Detroit.
    Fürs erste muss das reichen und wie ihr alle sagtet, werde auch in noch warten.
    Ob nun das Bears Ticket 100US$ oder 150US$ kostet macht nicht so den unterschied.

    Hoffe das die NBA & NHL Teams auch Heimspiele haben und ich bis auf Baseball alles mitnehmen kann.
  • Hab mich eben bei Ticketmaster.com registriert und wollte mal Testweise bei Ticketmaster Exchange mich einloggen, weil für die Bears die Preise da jetzt deutlich unter den von Ticketmaster.com sind aber funktioniert nicht.
    Sagt mir immer wieder kein Account vorhanden, will ich mich bei Exchange registrieren kann ich als Land nur USA, Australien, Mexico, Neuseeland & Kanada wählen.
    Jemand nen Plan wie das funktioniert oder obs egal ist das ich da USA angebe, sind ja eh E-Tickets.
  • Ledi2004 schrieb:

    Hab mich eben bei Ticketmaster.com registriert und wollte mal Testweise bei Ticketmaster Exchange mich einloggen, weil für die Bears die Preise da jetzt deutlich unter den von Ticketmaster.com sind aber funktioniert nicht.
    Sagt mir immer wieder kein Account vorhanden, will ich mich bei Exchange registrieren kann ich als Land nur USA, Australien, Mexico, Neuseeland & Kanada wählen.
    Jemand nen Plan wie das funktioniert oder obs egal ist das ich da USA angebe, sind ja eh E-Tickets.
    wenn es so neu ist eventuell noch nötig email bestätigen. hier geht es mit anmelden Ticketmaster account bei Ticketexchange.
    bei den secondary market/reseller tickets da haben TM und TE die selben preise nur die reine anzahl an karten und die gebühr ist unterschiedlich.

    1. bei einem preisvergleich TM zu TE nicht die gebühren übersehen z.B. 2x karten mit betrag insg. $400 = reguläre karte TM ca. $25 gebühr bei TE sind es ca. $70 + je mehr die karten kosten desto steigt die gebühr bei TE.
    2. sehe TE hat sich "verbessert". TE hatte jahrelang die höchste gebühr bei den Resellern. Stubhub mittlerweile mit nahezu gleichen gebühren.

    was ich letzte jahr zum ersten mal gesehen habe. bei TM mit dem start/angebot an regulären karten wird gleichzeitig darunter/dazwischen karten angeboten zum kauf mit TE = "Verified Resale Ticket"
  • Ledi2004 schrieb:

    Plan steht nun mit den erst genannten Spielen (Northwestern, Northern Illinois und Wisconsin) sowie die beiden Heimspiele der Bears gegen Green Bay und Detroit.

    Fürs erste muss das reichen und wie ihr alle sagtet, werde auch in noch warten.
    Ob nun das Bears Ticket 100US$ oder 150US$ kostet macht nicht so den unterschied.
    zur situation in Chicago
    da hast du einen außergewöhnlichen zeitpunkt ausgesucht. bis letzte jahr gab es nur hohe/steigende preise. erst letzte jahr preis für günstigste! ticket gestiegen von $106 auf $140.
    mit ein grund für den großen absturz an zuschauern im stadion (die spitze war ein spiel mit 18000x no-shows + 3500x nicht verkauften tickets) allerdings grund hauptsächlich die schlechte leistung auf dem feld.

    das Bears front office hat für dieses jahr erstaunlicherweise reagiert und wie... verkaufsstart über einen monat vorgezogen die regulären karten gibt es bereits seit montag, der leitsatz "dauerkarten günstiger als single game tickets" wurde hinter vorgehaltener hand offensichtlich umgangen und preis fürs günstigste ticket ist nun $77.
    günstigste ticket z.B. spiel Lions nun $103 statt 2016 $190.



    zu den beiden spielen.
    karten mit regulären preisen sind weiterhin vorhanden und im verkauf. spiel Lions endzone am spielfeld sind verfügbar. sogar mehrere Packers tickets bis heute verfügbar wenn auch nur die teuren plätze.

    dieses jahr besteht wieder eine gute chance die Reseller preise sinken bis zur saison. und ein richtig starker preisverfall wenn der start in die saison missglückt was nicht unwahrscheinlich ist bei Falcons, @Bucs, Steelers, @Packers.
  • Hallo Leute

    Tickets Seahawks @ Giants 22.10.17

    Ich habe mein Anliegen bereits im Football live in/um New York thread beschrieben, da ging es vor allem um die Sitzwahl, beziehungsweise welecher Ränge zu bevorzugen sind etc. Bezüglich Sitzwahl haben mir die vorangegangen Posts und Seatgeek da schon weitergeholfen, aber wie das halt so stimmungsmässig aussieht ist halt schwierig zu beurteilen.

    Ich bin ab und an auf den Seiten die ich vom lesen her kenne, also stubhub, viagogo und ticketnetwork.com und schau nach den Preisen. Über nfl.com leitet es mich zu ticketmaster um, wo aber nicht wirklich Tickets zu haben sind und über die Giants homepage bekommt man nur die Auswärtsspiele.
    Ist das nun so weil der Ticketverkauf der nicht vergebenen Karten noch nicht begonnen hat oder haben die Giants schlichtweg jeden Sitz vergeben? Falls noch Tickets in den Verkauf gelangen würden hätte das ja wohl doch noch ausschlag.
    Viagogo zum Beispiel macht richtig auf Panik, dass die Plätze schnell verkauft werden, ich glaube das ist zum grossen Teil Marketing und Tickets wirds immer wieder geben, weil ja x die von y kauft die Karten aber an z zu nem höheren Preis verkauft bis das halt niemand mehr mitmacht.
    Weiss aber vielleicht jemand, ob man doch jetzt zuschlagen sollte oder gemütlich auch noch warten kann? Oder spielt das bei einem Spiel wie Seahwaks @ Giants sowieso keine Rolle?

    Besten Dank euer walteriolo
  • walteriolo schrieb:

    Ist das nun so weil der Ticketverkauf der nicht vergebenen Karten noch nicht begonnen hat oder haben die Giants schlichtweg jeden Sitz vergeben? Falls noch Tickets in den Verkauf gelangen würden hätte das ja wohl doch noch ausschlag.
    Viagogo zum Beispiel macht richtig auf Panik, dass die Plätze schnell verkauft werden, ich glaube das ist zum grossen Teil Marketing und Tickets wirds immer wieder geben, weil ja x die von y kauft die Karten aber an z zu nem höheren Preis verkauft bis das halt niemand mehr mitmacht.
    Weiss aber vielleicht jemand, ob man doch jetzt zuschlagen sollte oder gemütlich auch noch warten kann? Oder spielt das bei einem Spiel wie Seahwaks @ Giants sowieso keine Rolle?
    vor paar tagen auf einer seite ebenfalls dieses "panik machen" gesehen, ja ist eine lustige blinkerei. :mrgreen:

    wie bei allen großen teams bei den Giants ähnlich wie bei den Bears...bis zu diesem jahr.

    neben normalen dauerkarten gibt es noch "PSL" = eine einmalige gebühr um dauerkarten kaufen zu dürfen. startpreis liegt bei ca. $1000 bis hoch $20000 und mehr.
    Bears sind so ca. 60% vom stadion fest an personen gebunden, Giants werden es nahezu 100% sein.

    wenn es überhaupt einen single game ticket verkauft gibt ist die chance gering da zu hohe nachfrage und zu wenig karten. schätze bei Giants-Seahawks erfolgschance geht in richtung null.

    Giants
    online kann man nur preis vergleichen
    - 1 oder 2 tag in der woche preise nachschauen bei TE,Stubhub o.ä.
    - morgens früh
    - damit vorteil der zeitverschiebung wenn dort USA nachts 23-2 karten eingestellt werden
    - warten auf einen dauerkartenbesitzer der seine karten zu einem vernünftigen preis los werden will
  • Besten dank! Werd ich so machen. Schlussendlich ist es mir ja auch was wert das Spiel zu sehen und das auch nicht von 3km Entfernung. Schliesslich soll auch die Freundin die Möglichkeit haben sich ein bisschen dafür zu begeistern. :)
  • Weiss jemand wie man an diese Codes kommt?

    Onsale Dates and Times

    •May• 03 Wed Opt-In Presale 10:00 AM EDT Ends Thu, May 04, 2017 at 11:59 PM EDT
    •May• 03 Wed Ticketmaster Presale 12:00 PM EDT Ends Thu, May 04, 2017 at 11:59 PM EDT
  • Monty schrieb:

    Weiss jemand wie man an diese Codes kommt?

    Onsale Dates and Times

    •May• 03 Wed Opt-In Presale 10:00 AM EDT Ends Thu, May 04, 2017 at 11:59 PM EDT
    •May• 03 Wed Ticketmaster Presale 12:00 PM EDT Ends Thu, May 04, 2017 at 11:59 PM EDT
    Hast ne PN. Hoffe es klappt.
  • Monty schrieb:

    Weiss jemand wie man an diese Codes kommt?

    Onsale Dates and Times

    •May• 03 Wed Opt-In Presale 10:00 AM EDT Ends Thu, May 04, 2017 at 11:59 PM EDT
    •May• 03 Wed Ticketmaster Presale 12:00 PM EDT Ends Thu, May 04, 2017 at 11:59 PM EDT
    für welches team?

    Bei den nyr hab ich einfach alle vom Vorjahr durchprobiert
    ------
    Live gesehen:
    Atlanta Falcons, Baltimore Ravens, Cleveland Browns, Detroit Lions, Houston Texans, Jacksonville Jaguars, Kansas City Chiefs, LA Rams, Miami Dolphins, Minnesota Vikings, New England Patriots, NY Giants, NY Jets, New Orleans Saints, Oakland Raiders , Pittsburgh Steelers, San Diego Chargers, San Francisco 49ers
  • Hallo zusammen,

    wir haben das Glück und sind zum Spiel Ravens at Dolphins gerade in Miami.

    Wisst ihr wie die Chancen stehen, um an Tickets ab Freitag zu kommen? Es ist ja ein Preseason-Game.. Wie liegen da ca. die Preise (gerne auch Unterrang)?

    Liebe Grüße & Danke :)
  • janyd schrieb:

    Hallo zusammen,

    wir haben das Glück und sind zum Spiel Ravens at Dolphins gerade in Miami.

    Wisst ihr wie die Chancen stehen, um an Tickets ab Freitag zu kommen? Es ist ja ein Preseason-Game.. Wie liegen da ca. die Preise (gerne auch Unterrang)?

    Liebe Grüße & Danke :)
    Tickets sind schon im Verkauf (Pre-Sale code haste per PN bekommen). Für das Broncos game gab/gibt es auf jedenfall genug Tickets. Die Ticket Preise der Dolphins sind aber schon relativ heftig (Unterrang so ab 190$).

    Sehe gerade es ist Pre-Season...da am besten über den secondary Market oder vor Ort kaufen. Für Pre-Season sollte man immer tickets unter face value bekommen.
  • problem seit kurzem welcher preis ist face value ??
    es machte bei den Dolphins letzte saison schon den anschein und dieses jahr denke ich sicher es ist "dynamic" prices. ein indiz es gibt keine preisaufstellung vom team.

    wenn man nun preise mit face value vergleichen will kann man nur aufstellungen vergangener jahre raussuchen und da muss man noch unterscheiden von "früher" zu "variable" zu "dynamic".
    bei einen topteam Seahawks hat es diese auswirkungen. oberrang.
    früher = 2012: $80 mit natürliche preissteigerung heute ca. $100
    variable = eingeführt 2014: gegner klasse A premium ca. $200
    dynamic = eingeführt 2015: gegner A ca. $250-300


    zu preseason Dolphins 2016 war der preis günstig $20 bis teuer $50 (ohne bereiche Club). vielleicht lohnt sich ja club bei günstigen preseason preisen.
    2.bp.blogspot.com/-FehIWGWK_Y8…ins%2BGroup%2BPricing.PNG
    bei unterrang zu empfehlen die obersten reihen (wegen sicht) zu nehmen oder wenn dann 1+ max. 2 reihe.


    allgemein.
    erst recht bei den teams die "dynamic" prices durchführen ist ein vergleich mit z.B. Stubhub zu empfehlen. es kann dort oft günstiger sein als der reguläre kartenpreis.
  • Mark Bavaro schrieb:

    problem seit kurzem welcher preis ist face value ??
    es machte bei den Dolphins letzte saison schon den anschein und dieses jahr denke ich sicher es ist "dynamic" prices. ein indiz es gibt keine preisaufstellung vom team.

    wenn man nun preise mit face value vergleichen will kann man nur aufstellungen vergangener jahre raussuchen und da muss man noch unterscheiden von "früher" zu "variable" zu "dynamic".
    bei einen topteam Seahawks hat es diese auswirkungen. oberrang.
    früher = 2012: $80 mit natürliche preissteigerung heute ca. $100
    variable = eingeführt 2014: gegner klasse A premium ca. $200
    dynamic = eingeführt 2015: gegner A ca. $250-300


    zu preseason Dolphins 2016 war der preis günstig $20 bis teuer $50 (ohne bereiche Club). vielleicht lohnt sich ja club bei günstigen preseason preisen.
    2.bp.blogspot.com/-FehIWGWK_Y8…ins%2BGroup%2BPricing.PNG
    bei unterrang zu empfehlen die obersten reihen (wegen sicht) zu nehmen oder wenn dann 1+ max. 2 reihe.


    allgemein.
    erst recht bei den teams die "dynamic" prices durchführen ist ein vergleich mit z.B. Stubhub zu empfehlen. es kann dort oft günstiger sein als der reguläre kartenpreis.
    Das mit den Dynamic Preisen ist ja wirklich heftig. Habe direkt im Presale tickets gekauft, da ich 6 zusammenhängende Tickets haben wollte. Die Tickets die bei mir 210$ plus Gebühren gekostet haben, kosten jetzt (knapp 1 Woche später) schon 275$ plus Gebühren. Face Value ist da wirklich sehr dynamisch. Die billigsten Tickets (Oberrang, hinteren Reihen, Endzone) kosten 110$, das ist schon nicht mehr normal.
  • Benutzer online 4

    4 Besucher