Football live in/um New York

    • Andere Frage wäre noch, wie voll es an Neujahr werden kann? Hat da auch einer Erfahrungen. Ich sehe die Jets in der Division nicht vorn aber es ist ja ein Division Game, wo es vielleicht noch um was gehen könnte.
      Go Steelers 8)

      Footballfreie Zeit ist fürs :toimonst:
    • Es hängt auch immer natürlich vom Wetter ab. Wenn es wie bei uns am 30.12. beim Bowl Game im Yankees Stadium -3 Grad hat, dann werden in NJ nicht so viele ins Stadion gehen, da das keine verückten wie in Minnesota sind. :mrgreen:

      Da es "nur" gegen die Bils geht, könnte es nicht komplett voll werden. Aber es liegt hauptsächlich daran, ob es gegen Bills, wie letztes Jahr, um die Playoffs geht oder nicht.

      Gegen Rex Ryan zu spielen ist jetzt nichts mehr neues. Hatte man ja schon 3x. Ich war 2011 gegen die Bills Im Stadion, wo es um nichts geht und da war es vielleicht zu 70% voll und bis Ende des 3. Viertels vielleicht noch zu 40%. Da hat dann aber auch Kelen Clemens den QB gegeben. Und es war mit 3 Grad Plus schon wärmer als paar Tage zu vor. :mrgreen:

      Und Ticketverkäufer sind mir bei meinen 2 besuchen auch noch nicht aufgefallen. Kann aber am 14.11. nochmal berichten, wenn ich gegen die Rams im Stadion bin. :bier:
      ------------------------------------------------------

    • Ich war letzte Woche auch beim Jets-Spiel gegen die Seahawks. Tickets hatte ich ungefähr einen Monat vorher bei vividseats.com gekauft, mit den ganzen Gebühren war das bei denen noch deutlich günstiger als bei stubhub. Haben 75$/Ticket für Block 301, Reihe 15 bezahlt. Schwarzmarkthändler habe ich auch nirgendwo gesehen. Sind vom Port Authority Bus Terminal mit dem Meadowlands Express Bus gefahren, kostet pro Strecke 6€. Auf dem Hinweg ging es relativ schnell in knapp 25 Minuten, Rückweg war schon deutlich länger wegen dem Verkehr. Vorteil bei der Anreise mit dem Bus ist, dass man gar nicht daran vorbei kommt den ganzen Leuten noch beim Tailgating zuzusehen. Da wir zum ersten mal beim Football in der USA waren, fanden wir das ganz interessant. Das Stadion finde ich ganz nett, ich habe mich dann aber doch gefragt warum es das aktuell teuerste Stadion der Welt ist? Letztendlich ist es eine Allianz Arena ohne Dach und Luftkissenhülle... Weiss jemand warum das Stadion so teuer war?
      IMG-20161008-WA0002.jpg
      Vor dem Spiel kann man im Unterrang noch den Spielern beim aufwärmen zusehen.
      IMG-20161009-WA0000.jpg
      IMG-20161008-WA0000.jpg
      IMG-20161009-WA0002.jpg
      Für uns ging es dann aber hoch in Block 301. Hatte im Vorfeld bedenken das man von den Plätzen kaum etwas sieht, aber wir wurden letztendlich positiv überrascht.
      IMG-20161008-WA0001.jpg
      IMG-20161008-WA0003.jpg :D

      Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von AotearoA ()

    • AotearoA schrieb:

      Sind vom Port Authority Bus Terminal mit dem Meadowlands Express Bus gefahren, kostet pro Strecke 6€. Auf dem Hinweg ging es relativ schnell in knapp 25 Minuten, Rückweg war schon deutlich länger wegen dem Verkehr.

      Ich wurde deshalb auch zum gut funktionierenden Shuttle Service mit der Bahn raten. Da umgeht man den Stau.
      Kurzfristig anberaumte Thanksgiving Tour 2016:
      23.11. Nowitzki vs. Clippers, 24. Nov 2016 REDSKINS@COWBOYS, 25. Nov 2016 BAYLOR@TEXAS TECH (Thxgivn Spezial in Dallas) oder TCU@TEXAS, (26. Nov 2016 NAVY@SMU), 27. Nov 2016 CHARGERS@TEXANS
    • Gronk schrieb:

      AotearoA schrieb:

      Sind vom Port Authority Bus Terminal mit dem Meadowlands Express Bus gefahren, kostet pro Strecke 6€. Auf dem Hinweg ging es relativ schnell in knapp 25 Minuten, Rückweg war schon deutlich länger wegen dem Verkehr.
      Ich wurde deshalb auch zum gut funktionierenden Shuttle Service mit der Bahn raten. Da umgeht man den Stau.
      als Hinweis für die Nichtwissenden: Penn Stadion.. wenn möglich Ticket am Vortag oder über Internet kaufen, da sehr lange schlagen am Spieltag
      ------
      Live gesehen:
      Atlanta Falcons, Baltimore Ravens, Cleveland Browns, Detroit Lions, Houston Texans, Jacksonville Jaguars, Kansas City Chiefs, LA Rams, Miami Dolphins, Minnesota Vikings, New England Patriots, NY Giants, NY Jets, New Orleans Saints, Oakland Raiders , Pittsburgh Steelers, San Diego Chargers, San Francisco 49ers
    • Sagt mal, liebe Community. Habt ihr Tipps für eine gute Sportsbar in New York? Ich würde mir dort gerne am 17.12. das Thursday Night Game anschauen. Bin für jeden Tipp dankbar. Ich weiß natürlich, dass es hunderte Sportsbars in NY gibt, aber ich suche mir lieber eine die auch "NFL-Talk approved" ist. Relativ zentral gelegen natürlich am liebsten.
    • Kiddster schrieb:

      Sagt mal, liebe Community. Habt ihr Tipps für eine gute Sportsbar in New York? Ich würde mir dort gerne am 17.12. das Thursday Night Game anschauen. Bin für jeden Tipp dankbar. Ich weiß natürlich, dass es hunderte Sportsbars in NY gibt, aber ich suche mir lieber eine die auch "NFL-Talk approved" ist. Relativ zentral gelegen natürlich am liebsten.
      Das Spiel ist am 15.12 oder?

      also es kommt drauf an was du willst, wenn du auch (gut) Essen willst, dann empfehle ich dir das "Legends" www.legends33.com befindet sich an der 33. Straße, fast neben dem Empire State Buiiling.. meist ist es dort aber eher laut...

      wenn du eher auf der Suche nach einen Pub/Bar bist, dann kann ich dir Shortys empfehlen www.shortysnyc.com
      die ´Philly Cheese Steaks sind dort sehr gut... aber es ist mehr eine Bar. sehr zu enmpfehlen bei Eagles Spielen
      celent.

      wenn du gut und ordentlich Essen willst, dann kannst du ins Blue Smoke gehen. der Burger dort ist ausgezeichnet www.bluesmoke.com
      ------
      Live gesehen:
      Atlanta Falcons, Baltimore Ravens, Cleveland Browns, Detroit Lions, Houston Texans, Jacksonville Jaguars, Kansas City Chiefs, LA Rams, Miami Dolphins, Minnesota Vikings, New England Patriots, NY Giants, NY Jets, New Orleans Saints, Oakland Raiders , Pittsburgh Steelers, San Diego Chargers, San Francisco 49ers
    • Kiddster schrieb:

      17.11. meinte ich, sorry. Saints gegen Panthers wäre das glaube ich. Also kein New Yorker Team.
      Vielen Dank für deine Tipps. Sind notiert und werden dann wohl relativ spontan entscheiden.
      falls es etwas missverständlich war, das blue smoke ist KEINE Sports bar, aber gut zum Essen
      ------
      Live gesehen:
      Atlanta Falcons, Baltimore Ravens, Cleveland Browns, Detroit Lions, Houston Texans, Jacksonville Jaguars, Kansas City Chiefs, LA Rams, Miami Dolphins, Minnesota Vikings, New England Patriots, NY Giants, NY Jets, New Orleans Saints, Oakland Raiders , Pittsburgh Steelers, San Diego Chargers, San Francisco 49ers
    • Wenn es um ein Patriots Spiel geht kann ich allerwärmstens das "Professor Thom’s" empfehlen. Zumindest als Patriots Fan. Ich war da in week 3 zum Pats game. Gerammelt voll und großartige Stimmung. :)
      Kurzfristig anberaumte Thanksgiving Tour 2016:
      23.11. Nowitzki vs. Clippers, 24. Nov 2016 REDSKINS@COWBOYS, 25. Nov 2016 BAYLOR@TEXAS TECH (Thxgivn Spezial in Dallas) oder TCU@TEXAS, (26. Nov 2016 NAVY@SMU), 27. Nov 2016 CHARGERS@TEXANS
    • hat hier schon jemand Erfahrungen mit Apartments in Manhattan gemacht? über welche Plattform gebucht? also für eine Woche Urlaub oder so.. nicht für eine langfristige Anmietung..
      ------
      Live gesehen:
      Atlanta Falcons, Baltimore Ravens, Cleveland Browns, Detroit Lions, Houston Texans, Jacksonville Jaguars, Kansas City Chiefs, LA Rams, Miami Dolphins, Minnesota Vikings, New England Patriots, NY Giants, NY Jets, New Orleans Saints, Oakland Raiders , Pittsburgh Steelers, San Diego Chargers, San Francisco 49ers
    • pmraku schrieb:

      hat hier schon jemand Erfahrungen mit Apartments in Manhattan gemacht? über welche Plattform gebucht? also für eine Woche Urlaub oder so.. nicht für eine langfristige Anmietung..
      Als wir (meine Frau und ich) mit 4 Freunden 2012 das letzte Mal in NYC waren, haben wir 5 Tage in den Radio City Appartmentsübernachtet. Den Tipp haben wir von einem Freund bekommen und wir waren sehr zufrieden. Die Lage ist top, die Ausstattung, Größe und Sauberkeit der Zimmer war speziell für New Yorker Verhältnisse sehr gut.

      Auch das Service vor Ort war 1a - wir haben z.B. zur Begrüßung alle einen Cocktail und eine Broschüre mit vielen Gutscheinen für diverse Musicals, Theatervorstellungen usw. bekommen. Bei unseren Freunden funktionierte bei der Ankunft das Licht im Bad nicht, wir haben das gemeldet, sind ein paar Stunden in Manhattan unterwegs gewesen und bei unserer Rückkehr war das Licht bereits repariert.
    • danke für deine Info

      wir waren bisher immer im Hotel.. aber in Wahrheit rühstücken wir eh unterwegs... also ist bis auf das Bettenmachen und maximal Bad sonst eigentlich keine zusätzliche Leistung
      ------
      Live gesehen:
      Atlanta Falcons, Baltimore Ravens, Cleveland Browns, Detroit Lions, Houston Texans, Jacksonville Jaguars, Kansas City Chiefs, LA Rams, Miami Dolphins, Minnesota Vikings, New England Patriots, NY Giants, NY Jets, New Orleans Saints, Oakland Raiders , Pittsburgh Steelers, San Diego Chargers, San Francisco 49ers
    • pmraku schrieb:

      danke für deine Info

      wir waren bisher immer im Hotel.. aber in Wahrheit rühstücken wir eh unterwegs... also ist bis auf das Bettenmachen und maximal Bad sonst eigentlich keine zusätzliche Leistung
      also wir waren kürzlich im Cambria Hotel and Suites. Wie der Name sagt ein Hotel, aber es war sehr günstig, relativ neu und in absoluter Top Lage. Kann ich nur empfehlen.
    • Bin gerade im Chelsea Pines Inn in Manhattan (14th St / 8th Ave). Bin sehr zufrieden. Schöne Zimmer und Übernachtung im DZ inkl. Frühstück für 94€. Die Lage ist sehr schön und direkt an der Highline, was morgens zum joggen super ist.
    • bashman schrieb:

      Bin gerade im Chelsea Pines Inn in Manhattan (14th St / 8th Ave). Bin sehr zufrieden. Schöne Zimmer und Übernachtung im DZ inkl. Frühstück für 94€. Die Lage ist sehr schön und direkt an der Highline, was morgens zum joggen super ist.

      Worüber hast du denn gebucht? Wenn ich das Hotel aktuell angucke ist es eher zwischen 200 und 300 Euro.
      Kurzfristig anberaumte Thanksgiving Tour 2016:
      23.11. Nowitzki vs. Clippers, 24. Nov 2016 REDSKINS@COWBOYS, 25. Nov 2016 BAYLOR@TEXAS TECH (Thxgivn Spezial in Dallas) oder TCU@TEXAS, (26. Nov 2016 NAVY@SMU), 27. Nov 2016 CHARGERS@TEXANS
    • Hallo liebe New York Freunde!

      Ich werde im Oktober, genauer gesagt vom 19.-27.10, mit meiner Freundin eine Woche in New York verbringen. Da nun der Spielplan auch da ist wird das Spiel der Giants gegen die Seahawks in Angriff genommen. Nun habe ich einige Grundsatz fragen zu Tickets rund um die Giants.
      Günstig wird es wohl sicherlich nicht werden gegen die Seahawks. Ich wäre aber trotzdem froh um gewisse Einschätzungen, welche Sitzplätze gut wären, oder welche der schlechteren Plätze doch noch eine gute Sicht auf das Geschehen bieten. Vielleicht macht es aber auch mehr Sinn Tickets hinter den Endzonen (evtl. Stimmung toll statt Sicht,passt aber im Preis/Leistungsverh.) oder auch in den Ecken ins Visier zu nehmen.

      Der Zeitpunkt für den Ticketkauf würde ich wahrscheinlich noch ein bisschen abwarten, da vielleicht noch mehr Tickets in den Verkauf kommen, aber zu lange warten werde ich wohl auch nicht, da Tickets gegen die Seahawks wohl relativ konstante Preise haben.
      Direkt über die Giants (wurde zu Ticketmaster weitergeleitet)habe ich noch keine Tickets gefunden über stubhub gibts aber bereits ab 150$ aufwärts.

      Beim Kauf wäre nur die Frage für mich, wie man an die Tickets kommt, obs da E-Tickets gibt, ob man die zugeschickt bekommt, in der Stadt irgendwo abholen kann oder im Stadion dann nochmals anstehen muss. Vielleicht hat da ja ein Anbieter die angenehmste Lösung, die Ihr mir empfehlen könnt.

      Ich bin gespannt auf Eure Erfahrungen! Mit besten Grüssen, walteriolo
    • Benutzer online 1

      1 Besucher