Schlag den Raab/Star/Henssler

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • M. Jackson schrieb:

      Könnte man aber dann genauso bei Raab doof finden, da er jedes (Sport)Spiel abgeben hätte müssen. Da gibt es glaube ich keine Richtige Lösung.


      Ich drehs mal anders: Der Kandidat zerdeppert sich den Meniskus. Man behält alle Sportspiele und die gehen automatisch an Raab. Da würd ich dann gern mal den Aufschrei hören, was Pro7 sich da erlaubt.

      wie Johnny schon sagte, kann ich mir nicht vorstellen, dass sowas nicht vertraglich geregelt ist.
    • Madness schrieb:

      Ich drehs mal anders: Der Kandidat zerdeppert sich den Meniskus. Man behält alle Sportspiele und die gehen automatisch an Raab. Da würd ich dann gern mal den Aufschrei hören, was Pro7 sich da erlaubt.

      wie Johnny schon sagte, kann ich mir nicht vorstellen, dass sowas nicht vertraglich geregelt ist.


      Eben da gehts ja nicht um Peanuts sondern um richtig viel Geld.
    • Madness schrieb:

      Ich drehs mal anders: Der Kandidat zerdeppert sich den Meniskus. Man behält alle Sportspiele und die gehen automatisch an Raab. Da würd ich dann gern mal den Aufschrei hören, was Pro7 sich da erlaubt.

      wie Johnny schon sagte, kann ich mir nicht vorstellen, dass sowas nicht vertraglich geregelt ist.


      Wir haben ja hier schon öfter diskutiert, das die Spielauswahl sehr undurchsichtig ist. Macht natürlich auch den Reiz aus, aber andererseits könnte es andersrum auch spannend sein, wenn man bischen "planen" kann, welche Spiele kommen.
      Ich fand die Sache gestern so nicht ok, aber ich kann auch deine Meinung akzeptieren. So wie es dann gelaufen ist, hat Raab verdient gewonnen
      „Das offizielle Bewerbungspapier für die WM, das Bid-Buch an die Fifa, umfasste 1212 Seiten. Ich kann Ihnen sagen: Ich habe keine einzige davon gelesen. Ich habe das nur getragen, das war schwer genug.“

      Franz Beckenbauer im „Sky“-Interview über die Bewerbung für die WM 2006. (dpa)
    • Ausbeener schrieb:

      So ganz unrecht hat er nicht. Ist zwar relativ elegant gelöst bisher, aber wenn Raab sich entscheidet weiterzumachen dann muss er mMn auch damit leben das er nicht mehr alles spielen kann. Ganz komplett fair ist das so nicht


      Ich glaube man darf das nicht so von der sportlichen Seite sehen. SdR Ist eine Unterhaltungsshow und es wäre eben auch wenig unterhaltsam einfach alle Sportspiele dem Kandidaten zu schenken. Die Quote wäre doch Rück zück im Einer und die Sendung schneller zu Ende als das man nur die verkaufte Werbung senden könnte.

      Ich denke es ist schon richtig so nur könnte man so ehrlich sein und das auch direkt kommunizieren. Ich hätte erwartet das nach der Werbung ne Stellungnahme von Gätchen kommt und man sagt es waren noch Sportspiele geplant die man nun streicht und austauscht.
      erstmals einen Beitrag wegzensiert bekommen. Bin ein Rebell :hinterha:
    • exit schrieb:

      Ich glaube man darf das nicht so von der sportlichen Seite sehen. SdR Ist eine Unterhaltungsshow und es wäre eben auch wenig unterhaltsam einfach alle Sportspiele dem Kandidaten zu schenken. Die Quote wäre doch Rück zück im Einer und die Sendung schneller zu Ende als das man nur die verkaufte Werbung senden könnte.


      Ausserdem macht halt der Veranstalter die Regeln :madness . Wer Millionen quasi verschenkt, der darf sich doch gerne aussuchen zu welchen Bedingungen (und die kann er in meinen Augen auch ändern). Und die legt er eben aus auf Chancengleichheit der Kandidaten - was für ihn auch zu einem grösseren Ertrag (Einnahmen durch Werbung, etc) führt um das (telweise) zu refinanzieren.
    • Ich glaube nicht, dass an den Spielen gedreht wurde, denn das würde zu viel negative PR geben. Das durch das Wegfallen von Sportspielen weniger Werbung gesendet wird, ist glaube ich kein hinreichendes Argument.
      Schließlich weiß auch keiner ob der Kandidat wie bei einer der voran gegangenen Sendungen zu Null abgefertigt wird. Da sind auch weniger Blöcke vorhanden.
      Oder Boxen: Hier weiß auch keiner ob in der ersten oder 10ten Runde oder gar kein KO erfolgt.
      R.I.P J.Johnson
    • Also ich kann es mir nicht vorstellen, dass da einfach Spiele weg gelassen werden!

      Ich war schon oft genug bei TV-Produktionen dabei, da gibt es Abläufe, die bis ins Detail geplant sind. LIVE-TV kann man nicht einfach "umstellen", sondern nur abbrechen und dann irgend eine Aufzeichnung zeigen.

      Aber du kannst nicht hingehen und Kamera, Ton, Produktion von a) nach b) verpflanzen nur weil sich der Herr Raab weh getan hat.

      Ich gehe auch davon aus, dass es in dem Format klar vorgesehen ist, dass man Spiel für Spiel durchzieht und wer verliert (warum auch immer), der hat halt verloren.

      Aber, am Ende des Tages, ist es mir auch egal!
      Ich will doch nur ein wenig unterhalten werden und mich über den einen oder anderen Kandidaten schlapp lachen, dem die "fette Kohle" vor der Nase hängt und er sie dann doch nicht bekommt, weil Stefan Raab einfach ein Kampfschwein vor dem Herrn ist!

      cheers ...:bier:
      ERSCHRECKEND: immer mehr Senioren verschwinden spurlos im Internet, nachdem sie <Alt> + <Entf> gedrückt hatten!

      WOUNDEDDUCKS.DE ... the hottest Cover Rock'n Roll in Germany !!!
    • Lobotommy schrieb:

      Also ich kann es mir nicht vorstellen, dass da einfach Spiele weg gelassen werden!

      Ich war schon oft genug bei TV-Produktionen dabei, da gibt es Abläufe, die bis ins Detail geplant sind. LIVE-TV kann man nicht einfach "umstellen", sondern nur abbrechen und dann irgend eine Aufzeichnung zeigen.

      Aber du kannst nicht hingehen und Kamera, Ton, Produktion von a) nach b) verpflanzen nur weil sich der Herr Raab weh getan hat.

      Ich gehe auch davon aus, dass es in dem Format klar vorgesehen ist, dass man Spiel für Spiel durchzieht und wer verliert (warum auch immer), der hat halt verloren.

      Aber, am Ende des Tages, ist es mir auch egal!
      Ich will doch nur ein wenig unterhalten werden und mich über den einen oder anderen Kandidaten schlapp lachen, dem die "fette Kohle" vor der Nase hängt und er sie dann doch nicht bekommt, weil Stefan Raab einfach ein Kampfschwein vor dem Herrn ist!

      cheers ...:bier:


      Genau das glaube ich eben nicht. Ich denke das die Spiele nicht komplett vorgeplant sind und das teilweise schon geschoben oder geändert wird um die Spannung zu erhalten. Und die Spiele, die am Samstag nach Raabs Verletzung kamen waren in der Breite eher untypisch für Schlag den Raab. Kein Rennspiel etc. Und das ist eigentlich so nicht ok.
      „Das offizielle Bewerbungspapier für die WM, das Bid-Buch an die Fifa, umfasste 1212 Seiten. Ich kann Ihnen sagen: Ich habe keine einzige davon gelesen. Ich habe das nur getragen, das war schwer genug.“

      Franz Beckenbauer im „Sky“-Interview über die Bewerbung für die WM 2006. (dpa)
    • Ausbeener schrieb:

      Genau das glaube ich eben nicht. Ich denke das die Spiele nicht komplett vorgeplant sind und das teilweise schon geschoben oder geändert wird um die Spannung zu erhalten. Und die Spiele, die am Samstag nach Raabs Verletzung kamen waren in der Breite eher untypisch für Schlag den Raab. Kein Rennspiel etc. Und das ist eigentlich so nicht ok.


      Allerdings gehen sie auch nie öfters als 1 mal raus das haben sie am Samstag getan aber halt relativ früh. Am ende bleibt alles Spekulation. Mich hats nicht gestört als Kandidat hätt ichs vielleicht anderst gese:mrgreen::mrgreen:hen
    • datajunk schrieb:

      Na klar. Und wenn der Kandidat zu weit in Führung liegt, dann darf er auch nur noch auf Händen laufen.


      Findest Du, er ist benachteiligt worden, nur weil er Sport studiert?
      Das ist meiner Meinung nach eh das Problem: das Publikum sucht sich immer irgendwelche Supersportler aus, dabei müsste man da viel "breiter" aufgestellt sein.
      Und wenn ich mich mit Raab die ganze Zeit in "Wer ist das" oder "Kerzen auspusten" messen müsste, dann würde ich das für 2 Mio aber sofort tun!

      Ist halt Glück und Pech. Wenn ich da an den Regionalliga-Kicker denke, der als letztes Spiel 11m-Schießen gegen Raab "gewinnt", dann ist das halt Glück.

      Vielleicht sollten sie auch mal eine Sendung NUR Denkspiele oder NUR Sportspiele machen.
      Dann mach ich eben mein eigenes Forum auf...mit Blackjack und Nutten!
    • Ausbeener schrieb:

      Genau das glaube ich eben nicht. Ich denke das die Spiele nicht komplett vorgeplant sind und das teilweise schon geschoben oder geändert wird um die Spannung zu erhalten. Und die Spiele, die am Samstag nach Raabs Verletzung kamen waren in der Breite eher untypisch für Schlag den Raab. Kein Rennspiel etc. Und das ist eigentlich so nicht ok.


      Dass Rennspiel wäre wohl das Fahrrad fahren gewesen
      Dann mach ich eben mein eigenes Forum auf...mit Blackjack und Nutten!
    • Rockabye schrieb:


      Wie gesagt, man kann während einer seriösen Veranstaltung nicht mittendrin die Regel ändern und schon gar nicht in Richtung eines Kontrahenten.


      wenn man das ganze für eine seriöse veranstaltung hält... da wächst natürlich kein gras mehr. raab will geld verdienen. dazu braucht er möglichst viel werbeeinnahmen, also viel werbeblöcker und viele zuschauer. das geht am besten, wenn die spiele spannend bleiben, denn dann bleiben die leute auch am gerät. dass dann die spannung wichtiger ist als stures festhalten an irgendwelchen regeln, die man eh selbst macht, liegt doch auf der hand.
    • Conan Troutman schrieb:

      wenn man das ganze für eine seriöse veranstaltung hält... da wächst natürlich kein gras mehr. raab will geld verdienen. dazu braucht er möglichst viel werbeeinnahmen, also viel werbeblöcker und viele zuschauer. das geht am besten, wenn die spiele spannend bleiben, denn dann bleiben die leute auch am gerät. dass dann die spannung wichtiger ist als stures festhalten an irgendwelchen regeln, die man eh selbst macht, liegt doch auf der hand.




      Wenn es Raab so wichtig wäre das die Veranstaltung spannend bleibt, würde er wohl auch das eine oder andere Spiel absichtlich verlieren wenn er mal wieder ne Null als Gegner hat. Jedenfalls würden die zu-Null-Ausgaben ja deiner Theorie widersprechen.
    • Ausbeener schrieb:

      Genau das glaube ich eben nicht. Ich denke das die Spiele nicht komplett vorgeplant sind und das teilweise schon geschoben oder geändert wird um die Spannung zu erhalten. Und die Spiele, die am Samstag nach Raabs Verletzung kamen waren in der Breite eher untypisch für Schlag den Raab. Kein Rennspiel etc. Und das ist eigentlich so nicht ok.

      Das die in der Sendung schon mal umplanen, haben sie in einer älteren Ausgabe mal gesagt. Da ging es nur darum, dass zwei Spiele vertauscht wurden. Es war auffällig, dass es überhaupt keine "Sportspiele" (außer Kegeln) mehr gab. Das Argument mit dem nach draußen gehen, zählt nicht so ganz, denn viele Spiele werden auch im Studio oder angrenzenden Studio gemacht (Kettcar, Tischtennis, etc.).

      Wenn ich Gelegenheitszuschauer wäre und angenommen nach Spiel 3 verletzt sich einer und es gäbe noch weitere 4 Sportspiele, ich glaube, dann würde ich nicht mehr weiterschauen. Da bekommt da einer 4 Spiele geschenkt. Die Spiele finden dann praktisch auch nicht statt und statt 15 Spiele (max) sieht man dann 11 Spiele. Dann wüde ich was anderes machen.

      Ob es gerecht ist, ist eine andere Frage. Klar kann der Kandidat nichts dafür, wenn sich Raab verletzt. Aber Raab hat mich gerade in Sportspielen überracht. Bestes Beispiel: Der Speerwurf hätte der "Sportler" doch gewinnen müssen. Da sah er nicht aus. Oder aus der Sendung davor, wo es um Baumfällen ging. Da hatte ich auch gedacht, gute Chance für den Gegner und Raab sägt den in Grund und Boden.
    • >Hat sich nicht auch schonmal ein Kandidat verletzt und es hat jemand anderes für ihn weitergemacht? Hab ich irgendwie im Hinterkopf sowas.
      When I die and go to hell, hell will be a Brett Favre
      game, announced by the ESPN Sunday night crew,
      for all eternity. Paul Zimmerman
    • Schlag den Raab. Mal wieder mit ner Frau als Kandidat. Bin mal gespannt ob die mehr als 2 Spiele gewinnt :hinterha:
      „Das offizielle Bewerbungspapier für die WM, das Bid-Buch an die Fifa, umfasste 1212 Seiten. Ich kann Ihnen sagen: Ich habe keine einzige davon gelesen. Ich habe das nur getragen, das war schwer genug.“

      Franz Beckenbauer im „Sky“-Interview über die Bewerbung für die WM 2006. (dpa)
    • Buccaneer schrieb:

      Autofahren gegen Raab? No way!


      Frau gegen Raab. Keine Chance
      „Das offizielle Bewerbungspapier für die WM, das Bid-Buch an die Fifa, umfasste 1212 Seiten. Ich kann Ihnen sagen: Ich habe keine einzige davon gelesen. Ich habe das nur getragen, das war schwer genug.“

      Franz Beckenbauer im „Sky“-Interview über die Bewerbung für die WM 2006. (dpa)
    • [Thommy];1212655 schrieb:

      Es wird wieder sehr einseitig ...


      Ist immer so. Ich wunderte mich am Anfang grad wieder warum ne Frau genommen wird. Da kann man drauf wetten das das deutlich wird
      „Das offizielle Bewerbungspapier für die WM, das Bid-Buch an die Fifa, umfasste 1212 Seiten. Ich kann Ihnen sagen: Ich habe keine einzige davon gelesen. Ich habe das nur getragen, das war schwer genug.“

      Franz Beckenbauer im „Sky“-Interview über die Bewerbung für die WM 2006. (dpa)