Football live in/um Denver

    • Hallo,

      besten Dank für die ganzen Infos.
      Elway's habe ich schon via Yelp im Auge, der Rest wird mit aufgenommen:thup:

      Wir werden jedoch keinen PKW mieten, da wir ein Hotel mitten im Zentrum haben und ich nur eine knappe Woche Denver innerhalb unserer USA-Reise abschwatzen konnte :madness (da fallen die Rockies leider raus)
      Heißt mit dem Taxi oder Shuttle gehts vom Airport ins Zentrum und da dann mit einer Art Wochenticket mit Bus/Bahn im Stadtgebiet umher (war damals z.B. in Vegas schon sehr praktisch, daher war ich da nicht abgeneigt).
      Ist mir auch lieber, dann können beide trinken:bier:

      Zum Stadion sind es auch nur eine 1,1/2 Mile was auch erlaufen werden kann.

      Vielen Dank nochmal für die Tipps!

      Achja, hat jemand Erfahrungen mit den 90 Hausbrauereien die es in der Altstadt geben soll? Danke!
    • DWDawson schrieb:

      Eine knappe Woche Denver und keine Zeit für einen kleinen Abstecher in die Rockies?


      Jup das habe ich mich gerade auch gefragt.:paelzer: Ich würde in jedenfall auch absolut zum Mietwagen raten, auch wenn der Nahverkehr in Denver relativ gut ausgebaut ist, jedoch absolut kein Verhältnis zu Deutschen Großstädten.
      Wir waren ja damals beim Donnerstagsspiel und mussten mit "Entsetzten" Festellen, dass um 22:00 Ortszeit am Stadion kein Bus mehr fuhr...Gott sei Dank gab es eine nette Familie die uns mit ihrem SUV direkt zum Hotel kutschierte :smile2::smile2:

      Weiter ist Denver eine nette Stadt, aber selbst wenn man Tage in irgendwelchen Museen verbringt, ist ne Woche viel zu viel. Auf jedenfall Auto mieten und die Umgebung erkunden(Pikes Peak, Boulder, Rocky Mountain National Park und ggf. auch Great Sand Dunes) sind alle via Tagesausflug zu erreichen.
      Sag ja zum Leben
    • Mile High 81 schrieb:

      Wir waren ja damals beim Donnerstagsspiel und mussten mit "Entsetzten" Festellen, dass um 22:00 Ortszeit am Stadion kein Bus mehr fuhr...Gott sei Dank gab es eine nette Familie die uns mit ihrem SUV direkt zum Hotel kutschierte :smile2::smile2:


      Das Problem haben wir Gott sei Dank nicht, durch die Lage des Hotels (16th Street Mall) sind es nur 2 Blocks und der Campus der University of Colorado (ca. 1 1/2 Milen oder 30 Minuten zu Fuß) bis zum Stadion.

      Mile High 81 schrieb:

      Weiter ist Denver eine nette Stadt, aber selbst wenn man Tage in irgendwelchen Museen verbringt, ist ne Woche viel zu viel. Auf jedenfall Auto mieten und die Umgebung erkunden(Pikes Peak, Boulder, Rocky Mountain National Park und ggf. auch Great Sand Dunes) sind alle via Tagesausflug zu erreichen.


      Ok, da war wohl meine Wahrnehmung durch andere Großstädte der USA, in Bezug auf die Zeitaufwendung, etwas verzerrt.
      Danke für die Hinweise, ich baue meinen Tagesplan dementsprechend um.
      Hat von Euch schon jemand Erfahrungen mit den einzelnen Hausbrauereien in Downtown?

      Besten Dank!
    • Benutzer online 3

      3 Besucher