NFL Games in London ab 2013

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • drew11 schrieb:

      Charger schrieb:

      So langsam wäre es wirklich mal ganz nett zumal man sich natürlich fragt, inwieweit die weiter oben (wahrscheinliche) Fake-Seite mit allen Paarungen und Daten am Ende vielleicht z.T. dann doch stimmt :paelzer:
      Sollen sie sich noch ein paar Tage Zeit lassen, Hauptsache feste Termine - das ist mir imo das wichtigste.

      drew11 schrieb:

      Charger schrieb:

      So langsam wäre es wirklich mal ganz nett zumal man sich natürlich fragt, inwieweit die weiter oben (wahrscheinliche) Fake-Seite mit allen Paarungen und Daten am Ende vielleicht z.T. dann doch stimmt :paelzer:
      Sollen sie sich noch ein paar Tage Zeit lassen, Hauptsache feste Termine - das ist mir imo das wichtigste.
      Jup.
      Und zweitens denke ich das das zwischen der SB Week- wenna auch hier der Medienbuzzz bzgl. NFL am größten ist bekanntgegeben wird.
      „Nazism taught you nothing. Instead of learning that evil must be fought, you learned that fighting is evil.“
    • Scott Hanson hat doch bei der letzten Redzone Übertragung gesagt wann es bekannt gegeben wird, wenn mich nicht alles täuscht, Problem ich weiß nicht mehr genau wann das war. Auf jeden Fall noch im Januar.
      SB50 Champion Anderson Barrett Brenner Brewer Bush Caldwell Colquitt Daniels T.Davis V.Davis Doss Ferentz Fowler Garcia Green C.Harris R.Harris Hillman Jackson Keo Kilgo Latimer Manning Marshall Mathis McCray McManus Miller Myers Nelson Nixon Norwood Osweiler Paradis Polumbus Ray Roby Sanders Schofield Siemian Smith Stewart Talib Thomas Thompson Trevathan Vasquez Walker Ward Ware Webster S.Williams Wolfe Anunike Bolden Bruton Clady Heuerman Sambrailo K.Williams
    • isten schrieb:

      Scott Hanson hat doch bei der letzten Redzone Übertragung gesagt wann es bekannt gegeben wird, wenn mich nicht alles täuscht, Problem ich weiß nicht mehr genau wann das war. Auf jeden Fall noch im Januar.
      Wer guckt sich jetzt freiwillig 8 Stunden reduzibel an? Oder wir teilen es auf. Jeder nimmt ne halbe Stunde. Wir brauchen 16 Leute
      „Nazism taught you nothing. Instead of learning that evil must be fought, you learned that fighting is evil.“
    • Mile High 81 schrieb:

      isten schrieb:

      Scott Hanson hat doch bei der letzten Redzone Übertragung gesagt wann es bekannt gegeben wird, wenn mich nicht alles täuscht, Problem ich weiß nicht mehr genau wann das war. Auf jeden Fall noch im Januar.
      Wer guckt sich jetzt freiwillig 8 Stunden reduzibel an? Oder wir teilen es auf. Jeder nimmt ne halbe Stunde. Wir brauchen 16 Leute
      Ich dachte eher es Meldet sich jemand der es auch geschaut hat :rolleyes:

      Aber es war ziemlich spät, das Broncos Spiel war schon fertig. Es war maximal nur noch Ravens Bengals am laufen .
      SB50 Champion Anderson Barrett Brenner Brewer Bush Caldwell Colquitt Daniels T.Davis V.Davis Doss Ferentz Fowler Garcia Green C.Harris R.Harris Hillman Jackson Keo Kilgo Latimer Manning Marshall Mathis McCray McManus Miller Myers Nelson Nixon Norwood Osweiler Paradis Polumbus Ray Roby Sanders Schofield Siemian Smith Stewart Talib Thomas Thompson Trevathan Vasquez Walker Ward Ware Webster S.Williams Wolfe Anunike Bolden Bruton Clady Heuerman Sambrailo K.Williams
    • isten schrieb:

      Mile High 81 schrieb:

      isten schrieb:

      Scott Hanson hat doch bei der letzten Redzone Übertragung gesagt wann es bekannt gegeben wird, wenn mich nicht alles täuscht, Problem ich weiß nicht mehr genau wann das war. Auf jeden Fall noch im Januar.
      Wer guckt sich jetzt freiwillig 8 Stunden reduzibel an? Oder wir teilen es auf. Jeder nimmt ne halbe Stunde. Wir brauchen 16 Leute
      Es war maximal nur noch Ravens Bengals am laufen .
      Dann würde ich sagen es soll ein Bills-Fan checken :top: .
      RAIDER NATION - the team’s roots might be in Oakland, but this is California’s NFL team.
    • Ohana2410 schrieb:

      Wie sind denn so die Preise gewesen die letzten Jahre? Ticket, Flug (ex HAM), Hotel?

      Jemand Erfahrungen?
      Von - bis...

      Ich bin :paelzer: 2013 und 2014 oder 14/15 in London gewesen.
      Jeweils für drei Tage. Unterkunft in Baywater für ~80€ die Nacht (Zwei Personen!).
      Für die Karten lagen wir glaub ich immer so zwischen ~60-100 Pfund. (Waren aber immer weit entfernt vom Feld - Dritter Ring?)
      Flüge um die 70-100€ Hin- und zurück über Stansted.

      Nebenbei immer um die knapp 1000€ für zwei ausgegeben.
      Go Steelers 8)

      Footballfreie Zeit ist fürs :toimonst:

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von hawk210984 ()

    • Hotel eine Nacht+Frühstück 105 Pf.
      Ticket 63 Pf.
      Flug Hin- und zurück Heathrow - Berlin 150 €


      hawk210984 schrieb:




      Muss man bei Stansted nicht mit den nicht gerade günstigen Zug reinfahren ?
      Platzhalter

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von damaster ()

    • isten schrieb:

      Scott Hanson hat doch bei der letzten Redzone Übertragung gesagt wann es bekannt gegeben wird, wenn mich nicht alles täuscht, Problem ich weiß nicht mehr genau wann das war. Auf jeden Fall noch im Januar.
      Wenn ich mich richtig erinnere ging es dabei nur um Veranstaltungen des NFL-Networks im UK wo er dann dabei ist. War etwa in der Zeit zwischen den frühen und späten Spielen.

      Ich habe aber erst nach Ende des Vikings Spiels auf RedZone geschaltet, sodass ich nicht weiß was er vorher gesagt hat.
    • Bzgl. der Flüge sind wir letztes Jahr mit der Ryanair nach Stansted geflogen und dieses Jahr mit LH nach Heathrow.

      Vor allem dieses Jahr hätte das preislich keinen Untershcied gemacht ob mit RA oder LH, daher kann ich Heathrow von der Anbindung absolut empfehlen.

      Karte ca. 120 Pfund (Unterrang), Hotel in Chelsea ca. 50 € für zwei Nächte (ziemliche Bruchbude, daher lieber ein paar Euro mehr ausgeben).
    • Deswegen wäre bzw. isses ja auch so wichtig, dass sie bald und hoffentlich mit festen Terminen rüberkommen. Dann hat man einfach eine wesentlich größere Auswahl an Flügen und Unterkünften und durch den längeren Vorlauf wird das alles auch z.T. erheblich günstiger.

      Ich kann mich noch an "alte" Zeiten erinnern, wo wir das komplette Paket (also Flug, Tickets, Hotel) bereits Anfang/Mitte Dezember erledigt hatten. Allerdings gab es da auch nur ein einziges Spiel, was natürlich auch für die NFL erheblich einfacher zu koordinieren war.
    • Los Angeles Rams will be the team that plays at Estadio Azteca in Mexico City as a local team during the regular season of 2018, sources in the league confirmed to ESPN .
      ...
      Finally, sources indicated that the NFL would try to advance the game in Mexico in the regular calendar with respect to the last two years, when it was played in the month of November. According to sources, the league would prefer that the trip made by the teams to Mexican territory be made in the month of September or October. The meeting of the next season would take place on Sunday afternoon, as it happened in 2017, to facilitate the logistics of the trip to the franchises involved.
      :heul
    • Schon sehr seltsam. Das es wieder ein Spiel in Mexiko geben würde war ja klar, aber ich dachte, da sind quasi die Raiders immer fest gebucht sind.

      Sollten bzw. waren die Rams nicht dagegen irgendwie auf jeden Fall (vertraglich) verpflichtet bis mind. 2019 immer ein Spiel im dann neuen Tottenham-Stadion zu spielen oder verwechsel ich da was :paelzer: Die könnten natürlich auch beides machen, d.h. dann eins ev. als "Auswärtsspiel", aber wäre schon ungewöhnlich gleich zwei Spiele außerhalb der USA in einer Saison.
    • Gibt es eigentlich auch Möglichkeiten , London ohne Hotel anzureisen?

      Also ziemlich früh los und dann einen Abendflug nehmen? Müsste bei den Kick Off Zeiten in London doch realisierbar sein ? Oder ist der stress zu gross?

      Aber Rams in Mexiko schmälert die Chance auf die Packers wirklich beträchtlich :(
    • Geht sicherlich. Hab letztes Jahr auch kurz mit dem Gedanken gespielt am Sonntag Abend zurückzufliegen, weil da der Flug viel günstiger als Montag war. Nur war uns das letztlich zu viel Streß, zumal man ja das Gepäck noch vorher aus der Stadt hätte holen müssen.

      Der Flughafen Heathrow ist nicht so weit weg von Twickenham, sodass man da mit einem Taxi/Uber relativ schnell da sein könnte (sofern man eins bekommt). Kann man sich ja selbst zusammenrechnen. Das 13:30 Uhr Spiel ist etwa um 16:30 Uhr (ohne Overtime) zuende. Wenn man ohne Gepäck unterwegs ist sollte man also einen Flug um 19:30 Uhr in Heathrow noch bekommen können.
    • Das Spiel in Mexico soll laut einem Artikel von ProFootballTalk Chiefs vs. lauten. Ist natürlich nicht bestätigt:
      The league isn’t ready to confirm it, but reports out of Mexico indicate that the Chiefs and the Rams will play there next year.
      Via Terez Paylor of the Kansas City Star, the NFL wasn’t prepared to confirm the news, but there were reports from Televiso Deportes and ESPN Deportes that the Rams would host the Chiefs in either October or November.
      The Chiefs do play the Rams on the road next year as part of the schedule rotation, and the Rams are obligated to give up a home game to an international site as part of their relocation agreement.
      Excuses are for losers!
    • Also ich hatte Flug 160 Eur mit LH von Muc , Hotel mit Frühstück 250 Eur Nacht/Doppelzimmer (5* mit Blick auf Big Ben) und Ticket für 105 Pfund (in der Rundung der Endzone) plus 300-350 Pfund Spaßgutscheine.

      Ich werde dieses Jahr wieder Samstag vormittag anreisen und Montag Nachmittag abreisen. Ist so einfach entspannter. Gegebenfalls nehme ich 2 Spiele mit.

      London ist ne echt geile Stadt. Da gibts ne Menge Spaß auf der Regent Street und Umgebung während der Spiele. Kann auch Chinatown nur empfehlen!