Allgemeiner Fragethread

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • illwill schrieb:

    hawk210984 schrieb:

    Ich habe mal eine Frage zum College-Football.
    Wechseln die Collegespieler eigentlich auch die Colleges um bessere Erfolge für sich zu erzielen oder darf es dazu nur lehrtechnische Ziele geben. Ich weiß nicht so recht, wie ich es formulieren soll aber heute in Hinsicht auf Carson Wentz habe ich das erste Mal gehört, dass er er auf einem FCS College gewesen ist und nicht auf einem FBS (Bessere College-Liga). Könnte so ein Spieler ohne weiteres das College wechseln oder muss es dafür bestimmte Beweggründe geben oder ist das ganz normal?
    Ich bin kein College Experte, glaube aber zu wissen, dass man das College ohne Probleme wechseln kann.
    Gibt es nicht auch die Konstellation das man bei einem Wechsel 1 Jahr nicht spielen darf oder war das mal?
    KEIN WILLE TRIUMPHIERT
  • Habe eine Aussage beim Spiel auf Pro7Maxx zum Carolina Spiel nicht ganz verstanden:

    Als Cam Newton verletzt war kam der Ersatzquarterback. Dann kam nach 3,4 Spielzügen die Aussage, dass selbst wenn Newton wieder zurück käme, es wenig Sinn machen würde ihn direkt wieder einzuwechseln? Das ist bestimmt keine pauschale Aussage, sondern bezog sich darauf, dass es auch mit ihm nicht besonders gut lief?
  • Aus regeltechnischen Gründen gab gibt es keinen Grund für die Aussage. Bei einer Verletzung muss der Spieler das nächste Play aussetzten und darf danach wieder mitwirken (sofern die Verletzung es zulässt). Es wäre somit eine taktische Entscheidung gewesen.
    Bob Kraft:"I'll always remember him coming down the stairs at the old stadium. He said to me 'Hi I'm Tom Brady.' He looked me in the eye and said, 'And I'm the best decision this organization has ever made.'
  • FinalD schrieb:

    Habe eine Aussage beim Spiel auf Pro7Maxx zum Carolina Spiel nicht ganz verstanden:

    Als Cam Newton verletzt war kam der Ersatzquarterback. Dann kam nach 3,4 Spielzügen die Aussage, dass selbst wenn Newton wieder zurück käme, es wenig Sinn machen würde ihn direkt wieder einzuwechseln? Das ist bestimmt keine pauschale Aussage, sondern bezog sich darauf, dass es auch mit ihm nicht besonders gut lief?
    Die Aussage war auch nicht sehr qualifiziert. Wenn Cam Newton fit und das Spiel noch nicht entschieden ist, dann spielt er auch. Er ist der klare Nr. 1 QB bei den Panthers, egal wie das Spiel vorher gelaufen ist. Das wäre was anderes bei Teams, wo die QBs dichter zusammen sind wie z.B. bei den 49ers.
  • Erzwolf schrieb:

    FinalD schrieb:

    Habe eine Aussage beim Spiel auf Pro7Maxx zum Carolina Spiel nicht ganz verstanden:

    Als Cam Newton verletzt war kam der Ersatzquarterback. Dann kam nach 3,4 Spielzügen die Aussage, dass selbst wenn Newton wieder zurück käme, es wenig Sinn machen würde ihn direkt wieder einzuwechseln? Das ist bestimmt keine pauschale Aussage, sondern bezog sich darauf, dass es auch mit ihm nicht besonders gut lief?
    Die Aussage war auch nicht sehr qualifiziert. Wenn Cam Newton fit und das Spiel noch nicht entschieden ist, dann spielt er auch. Er ist der klare Nr. 1 QB bei den Panthers, egal wie das Spiel vorher gelaufen ist. Das wäre was anderes bei Teams, wo die QBs dichter zusammen sind wie z.B. bei den 49ers.
    Deswegen ja auch Pro7Maxx :blah:
  • FinalD schrieb:

    Dann kam nach 3,4 Spielzügen die Aussage, dass selbst wenn Newton wieder zurück käme, es wenig Sinn machen würde ihn direkt wieder einzuwechseln?
    In wieweit es "Sinn macht" muss der Coach entscheiden, meist entscheidet er sich für seinen Starter wenn die Verletzung nicht zu schlimm ist.

    illwill schrieb:

    Aus regeltechnischen Gründen gab gibt es keinen Grund für die Aussage. Bei einer Verletzung muss der Spieler das nächste Play aussetzten und darf danach wieder mitwirken (sofern die Verletzung es zulässt).
    Die Klammerbemerkung ist in dem Fall wichtig. Wenn es sich um eine Gehirnerschütterung handelt muss der Spieler das "concussin protocol" durchgehen und von den neutralen Ärzten die Freigabe erhalten wieder spielen zu dürfen.

    Nachdem es sich bei der Verletzung von Cam Newton um den zweiten Fall handelt geht es nicht darum ob die Coaches ihn wieder einwechseln wollen, sondern ob sie das dürfen.

    Daher ist die Aussage der Reporter in dem Fall nicht ganz korrekt.
    RAIDER NATION - the team’s roots might be in Oakland, but this is California’s NFL team.
  • Schaue gerade College Football auf SPORT1 US, gibt es im College die "Nummernregelung" nicht? Der QB von Indiana hat die '21', was ich so noch nie gesehen hab ?(
    “And he looked me in the eye and said ‘I’m the best decision this organization has ever made.’ It looks like he could be right.”
  • Super-Mario schrieb:

    Schaue gerade College Football auf SPORT1 US, gibt es im College die "Nummernregelung" nicht? Der QB von Indiana hat die '21', was ich so noch nie gesehen hab ?(
    glaube nicht. Da es dort aber sowiso etwa 100 spieler pro team gibt, kommen Nummern auch doppelt vor. ZB hat Spieler A der Offense die 28, Spieler B der Defense ebenfalls.
    Baltimore Ravens
    R.I.P. Tray Walker 1992-2016
    R.I.P. Konrad Reuland 1987-2016

    #30 Kenneth Dixon (Yard Tracker: 382 Yards)
  • Mir fällt das seit dieser Saison häufiger auf, dass Refs in manchen Situationen plötzlich ohne ihre Kappe da stehen, teilweise konnte man sogar sehen, wie sie absichtlich auf den Boden geworfen wurde. War das schon immer so und was ist der Grund dafür?
  • Das ist auf jeden Fall schon eine ganze Weile lang so ;) Refs werfen ihre Kappe, wenn ein Spieler während eines Plays ins Aus geht. Dann darf er nach Wiederbetreten des Feldes nämlich nicht der erste sein, der den Ball berührt. Das ins Aus gehen an sich ist also nicht unbedingt eine Regelwidrigkeit (s.u.), aber es könnte eine daraus entstehen.

    Außerdem muss der Spieler ins Aus gedrängt worden sein und danach versuchen, so schnell wie möglich wieder aufs Spielfeld zu kommen. Freiwillig ins Aus laufen, um einem Gegner auszweichen ist dagegen verboten.
    Minnesota Vikings Offensive Line starting combinations:

    2015: 1
    2016: 8

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Johnny No89 ()

  • FinalD schrieb:

    Wird sie nicht auch geworfen, wenn der Ref bereits seine Flagge geworfen hat und ein zweites Foul anzeigen will, dann wird anstatt der Flagge die Kappe geworfen?
    Die Ausführung von @Johnny No89 sowie deine sind korrekt. Wobei Johnny's Anwendung wesentlich häufiger vorkommt.
    Bob Kraft:"I'll always remember him coming down the stairs at the old stadium. He said to me 'Hi I'm Tom Brady.' He looked me in the eye and said, 'And I'm the best decision this organization has ever made.'

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von illwill ()

  • wieviele TEs dürfen maximal am feld stehen? Dürfen 2 TEs auch nebeneinander stehen?
    ------
    Live gesehen:
    Atlanta Falcons, Baltimore Ravens, Cleveland Browns, Detroit Lions, Houston Texans, Jacksonville Jaguars, Kansas City Chiefs, LA Rams, Miami Dolphins, Minnesota Vikings, New England Patriots, NY Giants, NY Jets, New Orleans Saints, Oakland Raiders , Pittsburgh Steelers, San Diego Chargers, San Francisco 49ers
  • pmraku schrieb:

    wieviele TEs dürfen maximal am feld stehen? Dürfen 2 TEs auch nebeneinander stehen?
    Wenn ich mich nicht irre, haben die Patriots schon mit vier TEs gespielt. Allerdings kommt es drauf an, wie die sich konkret aufstellen. Von den mindestens sieben Spielern, die direkt an der Line of Scrimmage stehen, sind immer nur die beiden äußeren zulässige Passempfänger. Wenn man also rechts und links der O-Line jeweils einen TE stehen hat, dann müssen weitere TEs (und WRs) sich einen Schritt hinter der LoS aufstellen, damit sie alle eligible sind. Also zwei TEs nebeneinander geht, aber nur leicht versetzt.
  • irgendwie steh ich auf der Leitung (na gt war auch Spät gestern :)

    in der NFC East steht laut NFL.com die Giants an 2 die Ealges an 3 und die Skins auf Platz 4.

    Wobei alle 3 Teams bei 4-3 stehen nur das die Skins eben auch noch einen Tie haben - trotzdem stehen sie am letzten Platz ???
    I can, I will
  • kbenzema schrieb:

    irgendwie steh ich auf der Leitung (na gt war auch Spät gestern :)

    in der NFC East steht laut NFL.com die Giants an 2 die Ealges an 3 und die Skins auf Platz 4.

    Wobei alle 3 Teams bei 4-3 stehen nur das die Skins eben auch noch einen Tie haben - trotzdem stehen sie am letzten Platz ???
    Korrekt. Weil sie (obwohl 1 Spiel mehr als die beiden anderen) auch nur 4 Spiele gewonnen haben.

    Winning Percentage Giants und Eagles: 0,571
    Redskins: 0,563.
  • Weil Philadelphia einen besseres Win-Lost Ratio als Washington hat.

    Philadelphia (4w,3l) hat einen Wert von 57,14% = 0.571 Punkte (=4 Siege : 7 Spiele)
    Washington (4w,3l,1t) hat einen Wert von 56,25% = 0.563 Punkte (=4,5 Siege : 8 Spiele)

    edit: zu spät :)
  • Eine Frage zum Spiel Philadelphia gegen New York.

    Im dritten Quarter hatte Philadelphia einen TD zum 16:21 gemacht.
    Warum wurde denn dann hier der extra Punkt genommen (danach stand es 17:21) und nicht die 2 Punkte?

    Für 16:21 oder 17:21 brauch man jeweils einen TD, bei 18:21 hätte man mit einem field goal den Ausgleich. Oder ist für so ein Denken es noch zu früh im dritten Quarter?
  • FinalD schrieb:

    Eine Frage zum Spiel Philadelphia gegen New York.

    Im dritten Quarter hatte Philadelphia einen TD zum 16:21 gemacht.
    Warum wurde denn dann hier der extra Punkt genommen (danach stand es 17:21) und nicht die 2 Punkte?

    Für 16:21 oder 17:21 brauch man jeweils einen TD, bei 18:21 hätte man mit einem field goal den Ausgleich. Oder ist für so ein Denken es noch zu früh im dritten Quarter?
    jap zu früh. das machst du dann im letzten Quarter, 5 Minuten vor Ende z.B.
    Baltimore Ravens
    R.I.P. Tray Walker 1992-2016
    R.I.P. Konrad Reuland 1987-2016

    #30 Kenneth Dixon (Yard Tracker: 382 Yards)
  • Die Frage war bestimmt schon mal, aber habe sie nicht über die Suche gefunden:

    Wenn es bei einer Entscheidung ein Review durch die Schiedsrichter gibt, kann es zu drei Ergebnissen kommen: changed, stands und confirm.

    Changed ist mir klar, aber was ist der Unterschied wischen stands und confirm? Im Endeffekt bleibt die Entscheidung so stehen wie sie gefällt wurde. Das stands und confirm sagen ja nicht nur die Schiedsrichter durchs Mikrofon, das wird auch in der Anzeige entsprechend angezeigt?
  • FinalD schrieb:

    Changed ist mir klar, aber was ist der Unterschied wischen stands und confirm? Im Endeffekt bleibt die Entscheidung so stehen wie sie gefällt wurde. Das stands und confirm sagen ja nicht nur die Schiedsrichter durchs Mikrofon, das wird auch in der Anzeige entsprechend angezeigt?
    Confirmed bedeutet, dass das Bildmaterial die Entscheidung vom Spielfeld bestätigt. Stands hingegen bedeutet, dass das Video nicht genug Hinweise bietet, um die Entscheidung auf dem Feld zu ändern. Hätte der Ref auf dem Spielfeld anders entschieden, wäre ein Videobeweis somit zum gleichen Ergebnis gekommen.
    Excuses are for losers!
  • Warum ist die Season eigentlich im Spätherbst und Winter? Dadurch besteht ja immer die Gefahr von Frost, Hagel, Regen und dadurch auch weniger unterhaltsamen Spielen (zumindest bei Outdoor-Stadien). Wäre eine Saison von April bis September nicht sinnvoller? Das wäre auch für das Tailgaiting besser, könnte ich mir vorstellen.
  • Benutzer online 6

    6 Besucher