Angepinnt Der Neuvorstellungs-Thread...

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Herzlich willkommen.
      Toller Einstiegspost !
      -Joe Banner: “Since Mike Lombardi and I are Moe and Larry, we set out to find Curly."
      (J.Banner at the press conference regarding the endless coach search)

      -Funny, so many Browns fans still clamor for the "safe pick" ignoring that all we've done for 15 years is the "safe pick".

      "And when that turnaround happens, wherever I am, I will smile – more than a little bittersweetly – and say, to myself, “Go Browns!”
      Sashi Brown. A Cleveland Brown,bleeding brown an orange.
    • Guten Morgen,

      ich bin der neue. Ich heiße Ole, und komme aus dem schönen Hamburg. Mein Team sind die Giants, schon seit 25 Jahren.
      Mir war dass Forum schon seit ein paar Jahren bekannt, aber erst gestern habe ich mich angemeldet. Freue mich auf zahlreiche
      Diskussion über alle Themen die hier behandelt werden, primär natürlich Football.

      Grüsse aus Hamburg
    • NY-GIANT schrieb:

      Guten Morgen,

      ich bin der neue. Ich heiße Ole, und komme aus dem schönen Hamburg. Mein Team sind die Giants, schon seit 25 Jahren.
      Mir war dass Forum schon seit ein paar Jahren bekannt, aber erst gestern habe ich mich angemeldet. Freue mich auf zahlreiche
      Diskussion über alle Themen die hier behandelt werden, primär natürlich Football.

      Grüsse aus Hamburg
      willkommen willkommen.

      Freuen uns immer über Giants Zuwachs
      I can, I will
    • kbenzema schrieb:

      NY-GIANT schrieb:

      Guten Morgen,

      ich bin der neue. Ich heiße Ole, und komme aus dem schönen Hamburg. Mein Team sind die Giants, schon seit 25 Jahren.
      Mir war dass Forum schon seit ein paar Jahren bekannt, aber erst gestern habe ich mich angemeldet. Freue mich auf zahlreiche
      Diskussion über alle Themen die hier behandelt werden, primär natürlich Football.

      Grüsse aus Hamburg
      willkommen willkommen.
      Freuen uns immer über Giants Zuwachs
      Danke.Verglichen mit anderen Teams sind wir ja überschaubar viele.
    • Servus Football-Freunde. Ich bin Bela, 30 Jahre und Seahawks Fan. Ich verfolge seit etwa 3 Jahren relativ exzessiv die NFL und spiele auch sehr gerne Madden auf der Playstation 4. Ich betreibe zudem ein YouTube-Channel mit dem Thema Sports Gaming. Madden NFL 17 ist seit neustem auch dabei. Wenn ihr mehr erfahren wollt könnt ihr gerne auf das Bild in meiner Signatur klicken.

      Ansonsten freue ich mich darauf, hier mit euch Football-Bekloppten zu fachsimpeln. :thumbsup:
      Bild
    • Servus Zusammen. Ich dachte ich schließe mich zur kommenden Saison mal eurer Community an. Ich heiße Felix bin 29 Jahre und komme aus Reutlingen (nahe Stuttgart).
      Folge der NFL zwar schon seit einigen Jahren sporadisch aber erst seit 1-2 Jahren wirklich regelmäßig.
      Zwar hab ich Kollgen in Detroit, trotzdem haben es mir die Buccaneers angetan.

      Generell bin ich total Sport verrückt. Ich selbst spiele aktuell Badminton und Disc Golf und nehme regelmäßig an Hindersläufen teil. Ich verfogle die Handballspiele bei uns in der Region (TV Neuhausen und die TusSies Metzingen)
      im Fernsehn läuft Sport sobald etwas live übertragen wird. Dabei schau ich von Tennis über Triathlon bis hin zu Turnen so ziemlich alles.

      Neben Sport gehören Brettspiele mit zu meinen größten Hobbies (Ich weiss ich bin komisch, aber ich steh dazu)

      Ich freu mich riesig auf die neue Saison und die Zeit hier im Forum.

      Grüße Felix


      Kleiner Nachtrag - Warum Buccaneers

      Meine Nachbarn haben Verwandte in Florida und waren öfters dort.
      Von ihren Tripps haben Sie mir damals ein Trikot von den Orlando Magic
      und den Buccaneers mitgebracht. (das war ca. 1997). Insofern hab ich das
      damals nicht selbst entschieden.Zwar hab ich die NFL lange nur sporadisch verfolgt
      aber die beiden Vereine von denen ich ein Trikot hatte sind halt geblieben.
      Nicht jeder 10 jährige hatte damals ein original Trikot aus den USA.
      Insofern war das einfach was besonderes.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Morkha () aus folgendem Grund: Nachtrag

    • Morkha schrieb:

      m Fernsehn läuft Sport sobald etwas live übertragen wird. Dabei schau ich von Tennis über Triathlon bis hin zu Turnen so ziemlich alles.
      mhh das ist aber sehr einschränkend wenn du nur sportarten mit dem anfangsbuchstaben t guckst;-)

      ansonsten herzlich willkommen und beileid zur teamwahl!

      p.s. gibt hier einige die aktiv sport treiben und trotzdem Brettspiele lieben;-)
    • Herzlich willkommen.
      -Joe Banner: “Since Mike Lombardi and I are Moe and Larry, we set out to find Curly."
      (J.Banner at the press conference regarding the endless coach search)

      -Funny, so many Browns fans still clamor for the "safe pick" ignoring that all we've done for 15 years is the "safe pick".

      "And when that turnaround happens, wherever I am, I will smile – more than a little bittersweetly – and say, to myself, “Go Browns!”
      Sashi Brown. A Cleveland Brown,bleeding brown an orange.
    • Hallo allesamt. :)

      Ich heiße Frank, bin 28 Jahre alt und komme aus der Nähe von Cottbus. Ich hab schon ein paar Tage nach einem NFL Forum gesucht bin heute morgen auf Dieses gestoßen.
      Ich schaue jetzt seit ca. 10 Jahren die NFL regelmäßig. Angefangen hat alles mit dem Super Bowl 41 im Jahr 2007. Als ich Peyton Manning und die Indianapolis Colts zum ersten Mal sah hab ich mich direkt in die Franchise verliebt. Als Peyton dann nach Denver ging kamen auch langsam Sympathien für Broncos auf und somit kann man sagen, dass ich mittlerweile Fan von beiden Teams bin.

      So, dass war´s von mir.
      Ich freue mich Teil dieser Community zu sein. :)

      Gruß Frank
      Denvernapolis Broncolts 8)
    • Hallo zusammen.

      Ich bin vor ein paar Tagen auf dieses Forum gestoßen und nach ein wenig Mitlesen, habe ich heute dann entschlossen mich hier anzumelden.
      Ein großer Schreiberling bin ich in der Regel nicht.^^ Aber ich informiere mich gerne was grade bei den NFL-Teams so los ist.

      Das Football-Fieber hat mich zu Beginn der letzten Season so richtig ergriffen (Danke Pro7Maxx ^^), davor war es mal ein Playoff-Spiel oder natürlich der Superbowl, den ich mir im TV angesehen habe.

      Da haben sich dann vor allem die Steelers als "mein" NFL-Team auskristallisiert.
      Eine Verbindung zu den Steelers oder Pittsburgh gibt es bei mir nicht. Mir hat einfach ihre offensive Spielweise zugesagt und auch die BigPlays von BigBen.
      Nicht zu vergessen, dass Schwarz-Gelb eine nette Farbkombo ist. ^^

      Also...auf schöne Diskussionen
    • Servus, Bucc´s Fans

      Servus Zusammen,

      Bin ganz frisch hier im Forum,

      Kurz zu mir, bin 25, lebe in Bayern und Seit 2002 schlägt mein Herz für die Bucc´s

      Seit Prosieben Maxx Football überträgt bin ich wieder voll eingestiegen.

      Nur was mich nervt ist... wieso überträgen die NIE die Bucc´s.... !!!! :angry

      Kann mir das jemand erklären?


      2te Frage: Gibt's es so was wie "ERZFEINDE" beim Football? wenn ja, welche sind es von den Bucc´s ?


      Danke und Gruß
      Kev
    • Hallo und willkommen.
      Der richtige Ort wäre der nfl-talk ein Klick drüber gewesen. Aber evtl wird das hier noch verschoben.
      Was und wie Pro7maxx übeträgt weiss ich leider nicht.
      Gerade die Cowboys Spiele letzte Saison waren völlig unnötig nachdem Romo verletzt war.
      Ich denke ja das sie letzte Saison schlicht überwiegend die beliebtesten Teams übertragen haben um die klassischen fans zu gewinnen.

      Das sie soviele Leute begeistern könnten die sich vorher nicht dafür interessierten hätten sie wohl nicht gedacht.
      #finishthisfight
    • Hallo zusammen,
      dann stelle ich mich auch mal kurz vor. Komme aus der Nähe von Düsseldorf, auch wenn mein Profilbild anderes vermuten lässt. Football gucke ich erst seit einem Jahr und das auch eher durch Zufall. Hatte mir an einem Sonntag beim Fußball den Arm gebrochen. Da ich mit dem Gips nicht schlafen konnte, habe ich zufällig auf P7 Maxx gezappt und dem ganzen eine Chance gegeben. Habe mich dann in der spielfreien Zeit intensiver mit dem ganzen Thema beschäftigt, um zumindest die grundlegenden Dinge zu verstehen. Da ich in erster Linie großer Fußballfan bin, finde ich vor allem die Chancengleichheit durch draft, Salary Cap... super interessant.
      Mein Team sind die Oakland Raiders, wobei ich (noch) nicht von Fan-Sein sprechen möchte. Ich denke, dass wäre ein Affront gegen all diejenigen, die das Team seit Jahren verfolgen. Ich mag halt die Farbe schwarz und das Logo gefällt mir auch außerordentlich Außerdem habe ich mir in der spielfreien Zeit Madden zugelegt, um mich mal in Spielzüge und Taktik einzuarbeiten, aber auch um Spielernamen zu lernen. Habe dort auch immer die Raiders genommen, da es mir zu einfach war, die Patriots auszuwählen. Der Hang zum Masochismus hängt vielleicht auch mit meinem Fußballverein zusammen (FC), sodass das mit den Raiders vielleicht ganz gut passen könnte. Playoffs scheinen ja eher einen weiten Bogen um Oakland zu machen.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Knobi ()

    • Dann stelle ich mich auch mal vor:

      Ich bin Student aus Mannheim, wohnhaft in Heidelberg und Fan der 49ers mit gewaltigen Smpathien für die Saints, da deren Superbowl mein allererster gewesen ist. :)
      Seitdem war ich Feuer und Flamme und habe peu a peu den Sport verfolgt, wenn es mir möglich war. Aber erst richtig intensiv seit letzter bzw. dieser Saison. (Daher auch die ganzen Fragen :))

      Warum die 49ers? Nun, San Francisco als Stadt hat mir unglaublich gut gefallen, auch von den Menschen. Ich bin durch und durch West Coast, bin auch Lakers Fan. Und da viel meine Wahl auf die 49ers.

      Lokal gibt es bei uns die Rhein Neckar Bandits, Weinheim Longhorns und die Heidelberg Hunters, bei letzteren plane ich sobald wie möglich vorbeizuschauen.

      Gruß an alle!
    • Knobi schrieb:

      Hallo zusammen,
      dann stelle ich mich auch mal kurz vor. Komme aus der Nähe von Düsseldorf, auch wenn mein Profilbild anderes vermuten lässt. Football gucke ich erst seit einem Jahr und das auch eher durch Zufall. Hatte mir an einem Sonntag beim Fußball den Arm gebrochen. Da ich mit dem Gips nicht schlafen konnte, habe ich zufällig auf P7 Maxx gezappt und dem ganzen eine Chance gegeben. Habe mich dann in der spielfreien Zeit intensiver mit dem ganzen Thema beschäftigt, um zumindest die grundlegenden Dinge zu verstehen. Da ich in erster Linie großer Fußballfan bin, finde ich vor allem die Chancengleichheit durch draft, Salary Cap... super interessant.
      Mein Team sind die Oakland Raiders, wobei ich (noch) nicht von Fan-Sein sprechen möchte. Ich denke, dass wäre ein Affront gegen all diejenigen, die das Team seit Jahren verfolgen. Ich mag halt die Farbe schwarz und das Logo gefällt mir auch außerordentlich Außerdem habe ich mir in der spielfreien Zeit Madden zugelegt, um mich mal in Spielzüge und Taktik einzuarbeiten, aber auch um Spielernamen zu lernen. Habe dort auch immer die Raiders genommen, da es mir zu einfach war, die Patriots auszuwählen. Der Hang zum Masochismus hängt vielleicht auch mit meinem Fußballverein zusammen (FC), sodass das mit den Raiders vielleicht ganz gut passen könnte. Playoffs scheinen ja eher einen weiten Bogen um Oakland zu machen.
      Jemand, der mit dem Begriff Fan vorsichtig umgeht, ist mir natürlich auf Anhieb besonders sympathisch ;)

      Aber auch sonst ein herzliches Willkommen!
      Nun zu erreichen unter:
      Twitter
      Triple Option Blog

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von 12to83 ()

    • Dann schreib ich hier auch mal was.

      Ich bin jetzt knapp über 30 und Fan der Eagles. An sich schaue ich Football seit afaik 2004, Super Bowl XXXVIII müsste mein erster gewesen sein, auch wenn ich da keine Erinnerungen mehr habe. Über Jahre war ich dann Super Bowl-Schauer, bis ich dann 2012 selber angefangen habe zu spielen (Guard). Aktiv habe ich nun meine 3. Saison hinter mir, auch wenns zuletzt sportlich unschön war (vorletzter in der letzten Liga :D) und ich seit Monaten einen Sehnenanriss in der Schulter von Arzt zu Arzt bringe...
      Da ich nun selber angefangen hatte, begann ich auch damit die Regular Season nach und nach genauer zu verfolgen, dabei entwickelte sich auch recht schnell meine Liebe zu den Eagles (zuvor hatte ich Sympathien für die Packers, bzw. habe die auch noch - aber als klare Nummer 2).
      Abgesehen vom Football verfolge ich Fußball, war von 2003 bis 2013 Dauerkartenbesitzer in Mainz, bis es zeitlich nicht mehr machbar war, da pro Spiel auch rund 150km Fahrt aus dem Hunsrück anstanden. Zudem ist meine Liebe zum Profifußball mittlerweile doch stark abgekühlt, was am Aufkommen diverser Vereine liegt, die mich sehr stören (Red Bull, Hoffenheim,...). Abgesehen von Mainz beachte ich kaum noch etwas und gehe lieber zum Oberligisten um die Ecke.
      Weiteren Sport verfolge ich kaum, einzig Darts (aber dann eher bei den Turnieren) und hin und wieder mal die NHL.
      Zu den Hobbys abseits des Sports gehören Serien, Brettspiele und Wanderungen (perfekt mit Podcasts kombinierbar).
    • Ich möchte mich vorstellen, auch wenn ich schon fast ein Jahr angemeldet bin, aber bisher nur mitgelesen habe.

      Ich bin 26 Jahre alt und noch Student. Zur Zeit schreibe ich an meiner Masterarbeit, aber zum Footballgucken ist natürlich noch Zeit :D . Ich wohne zur Zeit in der Nähe von Dresden.

      Mein erstes Footballspiel, das ich geschaut habe, war der Superbowlsieg der Saints über die Colts. Verfolgt habe ich den Sport aber erstmal nicht großartig weiter. In den folgenden Jahren hat sich das auf den Superbowl beschränkt. Seitdem Pro7Maxx überträgt habe ich mich mehr mit dem tollen Sport beschäftigt. Ich freue mich, dass sie es im Free-TV zeigen. Als Student ist mir der Gamepass zu teuer. Buschi & Co finde ich in Ordnung. Natürlich hätte ich auch gern mehr Hintergründe oder tiefere Analysen und weniger Geschreie und Social-Media-Krams, aber da muss man drüber hinwegsehen.

      Zur Zeit würde ich mich noch nicht als Fan eines bestimmten Teams bezeichnen. Mir gefällt einfach der Sport. Sympathien hege ich für die Bengals. Eine wirkliche Erklärung habe ich dafür aber nicht. Aber da das Team hier im Forum etwas unterrepräsentiert ist, habe ich sie hier gerne ausgewählt.
    • Howdy Partner!

      ´Mal sehen, ob meine alte Football-Passion wieder neu entflammt.

      Ich bin schon lange aus der Materie heraus und kenne kaum aktuelle Spielerprofile der NFL,
      ... also quasi Rookie-NFL-Fan.

      Als 20-Jährige sind wir damals mit dem Footballsport in Berührung gekommen und haben selbst einen Verein gegründet.
      Das hat riesen Gaudi gemacht und da wir auf öffentlichen Rasenflächen trainiert haben, schauten auch ab und zu verdutzte Passanten zu uns ´rüber, was wir da treiben.
      Wir fühlten uns als durchgeknallte Exoten und waren es auch !

      Aufgrund meiner Statur spielte ich die Position des HB, welche ich geliebt habe.
      Besonders die Trickspielzüge (siehe Wahl meines nicks) hatten es mir angetan, wo ich selbst werfen konnte.

      Durch´s Studium bin ich dann weggezogen und mangels Gleichgesinnter kam kein Team mehr zustande.
      In den USA wäre es mein Sport gewesen ...

      Dan Marino habe ich live noch spielen sehen. Gegen GB haben sie gewonnen und das bei Schweine-Hitze und 99% Luftfeuchtigkeit. Vor Spielbeginn traf uns ein Sturmausläufer und es regnete Dogs & Cats.
      Es war wie im Saunaclub ohne BJ, wir saßen klimageschädigt kaputt auf der Tribüne und die Fins liefen und liefen. Naja... lang ist her.

      Aktuell wünsche ich mir ein festes NFL-Team in Berlin.
      Solange die NFL nicht mit 2-3 stationären Profi-Teams nach Europa kommt, wird sich der Sport auch nicht entscheident hier bei uns weiterentwickeln.
      Die Vergangenheit hat halbherzige Versuche abgestraft.
      Flächendenkend wird´s eh schwer sich zu etablieren, aber einzelene Zentren wäre durchaus machbar.

      In dem Sinne ... Start your trickplay now !
      :xmargevic mein Betlog NFL :football:
      Hast Du einmal Erfolg, ist es Glück.
      Hast Du zweimal Erfolg, ist es Zufall.
      Hast Du dreimal Erfolg, steckt System dahinter.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von halfback option play ()

    • Ich habe mich vor einigen Wochen hier angemeldet.

      Ich habe Mitte der Achtziger in den USA gearbeitet und damals haben die Bears den Superbowl gewonnen mit ihrer legendären Defense. Habe
      mich dann Jahrzehnte mit kuriosen Sendern abspeisen lassen wie NASN und Ähnlichem. Seit 2 Jahren schaue ich über Gamepass.

      Privat gehe ich gern zu den Ravensburg Razorbacks, die spielen GFL2 und ich bin in 30 Minuten da mit dem Auto.

      Ich spiele auch Madden Football an der PS4, Madden 17 ist übrigens ein großer Schritt vorwärts, besonders Defense und running game gehen besser.
    • Hallo Ihr Lieben :)

      Mein Name ist Sarah, ich bin 28, komme aus Hannover und studiere Jura. Ich habe mich hier angemeldet, um mal ein paar Gleichgesinnte zu finden, da in meinem Umfeld leider niemand Interesse an diesem tollen Sport hat :( Selber spiele ich kein Football (habe jahrelang Fußball und Eishockey gespielt, aber jetzt keine Zeit mehr), aber reizen würde es mich schon!
      Mein Lieblingsteam sind die Cowboys, aber ich verpasse auch keins der anderen Spiele, die hier im free-TV übertragen werden. Leider immer alleine...vielleicht finden sich ja Leute in Hannover, denen es genauso geht, mit denen man sich ab und an zusammen tun kann.

      Grüße
      Sarah
    • Zeke schrieb:

      Hallo Ihr Lieben :)

      Mein Name ist Sarah, ich bin 28, komme aus Hannover und studiere Jura. Ich habe mich hier angemeldet, um mal ein paar Gleichgesinnte zu finden, da in meinem Umfeld leider niemand Interesse an diesem tollen Sport hat :( Selber spiele ich kein Football (habe jahrelang Fußball und Eishockey gespielt, aber jetzt keine Zeit mehr), aber reizen würde es mich schon!
      Mein Lieblingsteam sind die Cowboys, aber ich verpasse auch keins der anderen Spiele, die hier im free-TV übertragen werden. Leider immer alleine...vielleicht finden sich ja Leute in Hannover, denen es genauso geht, mit denen man sich ab und an zusammen tun kann.

      Grüße
      Sarah
      Ganz Herzlich Willkommen , schön das es auch mal wieder Weiblichen Zuwachs gibt , auch wen deine Teamwahl schon deutlich zu wünschen übrig lässt :3ddevil: :jeck:

      Ist ja leider aus Sicht der GIANTS sehr beachtlich was ihr das dieses Jahr so zeigt .
      I can, I will
    • Benutzer online 1

      1 Besucher