Angepinnt Der Neuvorstellungs-Thread...

    • El-Barto schrieb:

      Hallo, mein Name ist Simon und ich komme aus Rheinland Pfalz. Mein Lieblingsteam sind die Chicago Bears. Eigentlich hatte ich schon immer Intresse an dieser Sportart. Aber zum richtigen Fan wurde ich erst letztes Jahr als ich beim durchschalten zufällig auf ein Spiel zwischen den Bengals und Seehawks gestoßen bin.
      willkommen im Forum. Gute Teamwahl :thumbsup:
    • Banane schrieb:

      El-Barto schrieb:

      Hallo, mein Name ist Simon und ich komme aus Rheinland Pfalz. Mein Lieblingsteam sind die Chicago Bears. Eigentlich hatte ich schon immer Intresse an dieser Sportart. Aber zum richtigen Fan wurde ich erst letztes Jahr als ich beim durchschalten zufällig auf ein Spiel zwischen den Bengals und Seehawks gestoßen bin.
      willkommen im Forum. Gute Teamwahl :thumbsup:
      Danke. Es ist schon eine seltenheit auf andere Bears Fans zu treffen.
    • Sewoeva schrieb:

      Hallo, mein Name ist Wolfgang! ich bin (noch) 40 Jahre alt und lebe in der Steiermark (Österreich).
      Mit American Football bin ich das erste Mal im Jahr 1997 oder 1998 in Berührung gekommen, wo ich während des Studiums in der Nacht Mathematik lernen musste (natürlich viel zu spät damit angefangen...) und da durch Zufall in einer "Lernpause" in eine Superbowlübertragung mit dem fantastischen Christopher D. Ryan im ORF gestolpert und hängengeblieben bin...(wie die Prüfung ausging kann man sich vorstellen)
      Seit damals habe ich zumindest jährlich den Superbowl konsumiert
      Inzwischen beschäftige ich mit seit ca. fünf bis sechs Jahren intensiv mit dem Sport und habe die Packers mit ihrem "sozialistischen" Ansatz in der Ownerschaft als meinen Favoriten auserkoren.
      Besonders angetan in der NFL bin ich von der Free Agency und der Idee und dem Drumherum des Drafts, das Draftwochenende ist eines meiner Jahreshighlights (mehr noch als der Superbowl...)
      Angemeldet habe ich mich um in der Offseason auch aktiv meine Gedanke auszutauschen...
      Steirer. Packers-, Ryan- und Draftfan. Seit den 90ern. Das nenn ich mal eine Traumkombination :top: :rockon:
      There ain't no devil, there's just God when he's drunk
    • Moin,

      mein Name ist Chris, bin 31 und komme aus Limburg.

      In den frühen Kindertagen habe ich desöfteren die Frankfurt Galaxy im Stadion gesehen, der Funke ist leider nie richtig übergesprungen. Lag vermutlich auch am damals für ein Kind recht "komplizierten" Regelwerk, womit ich letztendlich beim Fussball geblieben bin.

      Als ich nun älter war, bin ich wieder auf diesen tollen Sport gestoßen. Auch mit Mithilfe meines Cousin, der früher u.a. selber Football in der Schweiz gespielt hat und seit eh und je Steelers Fan ist.
      Somit habe ich die Steelers schon eine Zeit lang begleitet. Richtig intensiv wurde es in den letzten zwei Jahren.

      Was auch daran lag, dass sich in meinen Fussball-Team seit längeren mit Football auseinandersetzen und dadurch eine schöne Gemeinschaft entstanden ist (Neben dem Großteil Packers-Fans ist noch ein Cardinals, ein Seahawks und ein Pats-Fan dabei).

      Ich habe mich hier nun angemeldet, um meine wahrscheinlich noch recht wenigen Kenntnisse zu vertiefen und im Rahmen meiner Möglichkeiten mit diskutieren ;)
    • Hallo zusammen. Habe hier schon ein zwei Posts gehabt und nun endlich mal auch Zeit mich vorzustellen.

      Ich heiße Johannes bin 25 und komme aus Augsburg.
      Football schaue ich seit 5-6 Jahren.
      Durch einen Freund der in Amerika ein Austauschjahr gemacht hat und dort dann auch Football gespielt hat kam ich gezwungenermaßen auch zum Football. Anfangs war es nur geil diesen Sport zusehen aber mit der Zeit hat man natürlich auch ein Herzensteam welches bei mir eigentlich ziemlich schnell die Packers wurden.

      Freue mich hier dabei zu sein. Das was ich täglich lese ist höchst interessant und vorallem extrem fachlich deshalb auch an dieser Stelle ein großes Lob an alle Football Freaks hier im Forum so nahe an wichtigen Informationen kommt man glaub ich nirgendwo anders.

      Freue mich schon auf die Diskussionen mit euch
    • Hey zusammen,

      mein Name ist Jessica, ich bin 32 und komme aus Berlin.

      Eigentlich bin ich im Motorsport zuhause und verfolge mit Leib und Seele die MotoGP jedes Jahr aufs Neue. Mit Football bin ich vor ungefähr 7 Jahren erstmals in Berührung gekommen, als der neue Bassist unserer damaligen Band sich als Football Quarterback entpuppte. Darauf folgten ein paar gute und sehr interessante Gespräche und auch Filme zum Thema, die aber den Funken noch nicht richtig überspringen lassen haben, vielleicht lags auch bei mir am Regelwerk. Ich konnte völlig ohne Regelkenntnis nicht einfach so zugucken, genießen und nachvollziehen, was auf dem Spielfeld passierte - auch jetzt finde ich, dass das zB beim Fußball deutlich einfacher ist, aber der interessiert mich wirklich rein gar nicht. :whistling:

      Seit 2014 habe ich dann jedes Jahr den Super Bowl geschaut und mich jedes Jahr mehr drauf gefreut, wenn es endlich wieder soweit war. 8o Erst in diesem Jahr - wenn ich mir das beim Schreiben selbst so durchlese, bin ich ja ein echter Spätzünder... - hab ich mich rechtzeitig vor dem Super Bowl intensiv mit dem Regelwerk und Spielablauf beschäftigt und siehe da - saß plötzlich fiebernd und jubelnd vorm Fernseher, als die Falcons die erste fette Halbzeit aufs Brett gelegt haben. :bounce: Ich unterstütze ganz gerne Underdogs und gegenüber den Patriots war mir ziemlich schnell klar, dass die Falcons die unterstützenswertere Mannschaft aus meiner persönlichen Sicht war. Umso bitterer das Ergebnis. Naja.

      Seitdem bin ich jedenfalls absolut Feuer und Flamme und quäle mich ein bisschen, weil es bis zum Saisonstart noch so lange dauert. :cursing: Habe mir am Super Bowl Sonntag noch Madden17 im PSN-Store geholt und diesmal kann ich wirklich sagen, dass mich der Sport vollends umgehauen und in seinen Bann gezogen hat. Selten sowas spannendes gesehen! Außer vielleicht bei der MotoGP, die können auch spannend! :tongue2:

      Hier angemeldet habe ich mich, weil ich mit anderen Football-Fans Kontakte knüpfen wollte (im Freundeskreis bin ich leider ziemlich alleine mit dem NFL-Hobby), meinen Horizont bezüglich Teams und Spielern erweitern möchte und mich auf Gespräche/Chats/Diskussionen mit euch freue. 8o

      Ein Lieblingsteam in dem Sinne hab ich noch nicht. Ich glaube, die Entscheidung fällt ganz alleine, aber vermutlich erst im Lauf der Saison. Rein vom Sympathiefaktor führen die Packers und die Broncos, Aaron Rodgers und Von Miller find ich saucool. :D

      In diesem SInne, wir lesen uns! ^^
      :football: <3
    • Earl Piggot schrieb:

      Sewoeva schrieb:

      Hallo, mein Name ist Wolfgang! ich bin (noch) 40 Jahre alt und lebe in der Steiermark (Österreich).
      Mit American Football bin ich das erste Mal im Jahr 1997 oder 1998 in Berührung gekommen, wo ich während des Studiums in der Nacht Mathematik lernen musste (natürlich viel zu spät damit angefangen...) und da durch Zufall in einer "Lernpause" in eine Superbowlübertragung mit dem fantastischen Christopher D. Ryan im ORF gestolpert und hängengeblieben bin...(wie die Prüfung ausging kann man sich vorstellen)
      Seit damals habe ich zumindest jährlich den Superbowl konsumiert
      Inzwischen beschäftige ich mit seit ca. fünf bis sechs Jahren intensiv mit dem Sport und habe die Packers mit ihrem "sozialistischen" Ansatz in der Ownerschaft als meinen Favoriten auserkoren.
      Besonders angetan in der NFL bin ich von der Free Agency und der Idee und dem Drumherum des Drafts, das Draftwochenende ist eines meiner Jahreshighlights (mehr noch als der Superbowl...)
      Angemeldet habe ich mich um in der Offseason auch aktiv meine Gedanke auszutauschen...
      Steirer. Packers-, Ryan- und Draftfan. Seit den 90ern. Das nenn ich mal eine Traumkombination :top: :rockon:
      Jetzt erst gesehen: danke, man tut was man kann (aber spätestens bei meinem Lieblingsfussballteam bin ich dir als Steirer wahrscheinlich weniger sympathisch)

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Sewoeva ()

    • An dieser Stelle mal ein "Herzliches Willkommen" an alle neuen Member , insbesondere gilt das natürlich für den weiblichen Nachwuchs ( ;) ) Jessica aka Sewoeva !
      -Joe Banner: “Since Mike Lombardi and I are Moe and Larry, we set out to find Curly."
      (J.Banner at the press conference regarding the endless coach search)

      -Funny, so many Browns fans still clamor for the "safe pick" ignoring that all we've done for 15 years is the "safe pick".

      -The volatile reaction to the Browns-Texans trade is just as wild as the move itself. Some seem to view it as sacrilege, not innovation.
    • drew11 schrieb:

      An dieser Stelle mal ein "Herzliches Willkommen" an alle neuen Member , insbesondere gilt das natürlich für den weiblichen Nachwuchs ( ;) ) Jessica aka Sewoeva !
      Ich weiß das aus eigener Erfahrung, mit dem Alter werden die Augen schwächer...: Sewoeva hat sich als Wolfgang vorgestellt, Jessica = firefly. :mrgreen:
    • Gitsche schrieb:

      drew11 schrieb:

      An dieser Stelle mal ein "Herzliches Willkommen" an alle neuen Member , insbesondere gilt das natürlich für den weiblichen Nachwuchs ( ;) ) Jessica aka Sewoeva !
      Ich weiß das aus eigener Erfahrung, mit dem Alter werden die Augen schwächer...: Sewoeva hat sich als Wolfgang vorgestellt, Jessica = firefly. :mrgreen:
      Ups..... :dogeyes:

      Trotzdem "Willkommen" an alle, ob Männlein oder Weiblein , ob firefly oder Sewoeva. :bier:
      -Joe Banner: “Since Mike Lombardi and I are Moe and Larry, we set out to find Curly."
      (J.Banner at the press conference regarding the endless coach search)

      -Funny, so many Browns fans still clamor for the "safe pick" ignoring that all we've done for 15 years is the "safe pick".

      -The volatile reaction to the Browns-Texans trade is just as wild as the move itself. Some seem to view it as sacrilege, not innovation.
    • Hallo zusammen,

      Mein Name ist Sanjin, bin 17 Jahre alt und spiele seit ca. 3-4 Jahren selbst Football in der Schweiz bei den Winterthur Warriors U19 als OG/OT/C/DT. Bin ein Fan der Baltimore Ravens seit 4 Jahren. Freue mich auf eine coole Zeit mit euch.
      :thumbsup: :bier:
    • Moin moin aus der schönsten Stadt der Welt :D

      Mein Name ist Florian, ich bin 32 Jahre alt und komme (wie man an meiner Begrüßung unschwer erkennen kann) aus Hamburg.

      Nachdem ich vor rund 20 Jahren schon mal Interesse an der NFL hatte (mich dann aber auf Fußball konzentriert habe) habe ich bei den diesjährigen Playoffs die Liebe zum Football wiederentdeckt.
      Da die Saison dann auch schneller zu Ende ging als mir Lieb war freue ich mich umso mehr auf dieses Forum gestoßen zu sein.

      Ein Lieblingsteam habe ich noch nicht, im Moment gibt es eher einen "Favoritenkreis" aus 4-5 Mannschaften.
      Damals haben die Steelers um Jerome "The Bus" Bettis mein Interesse geweckt...


      Gruß
      :bier:
    • Moin zurück aus der schönsten Stadt der Welt! :)
      Kurzfristig anberaumte Thanksgiving Tour 2016:
      23.11. Nowitzki vs. Clippers, 24. Nov 2016 REDSKINS@COWBOYS, 25. Nov 2016 BAYLOR@TEXAS TECH (Thxgivn Spezial in Dallas) oder TCU@TEXAS, (26. Nov 2016 NAVY@SMU), 27. Nov 2016 CHARGERS@TEXANS
    • maruso schrieb:

      Schau, ich mach's dir ganz einfach:
      Du bist großer Fan von "The Bus", füg einfach ein "c" dazu - dann bist du bei deinem neuen Lieblingsteam: The Bucs
      :neubi: schöner Versuch! Aber die Bucs gehören auch nicht zu meinem Favoritenkreis 8) Ich denke ich lasse mich eher von einem der Teams überzeugen als das ich mir auf Krampf eins aussuche :D
      Ausserdem könnte ich mich schwer mit diesem Piraten-Image identifizieren, erinnert mich als HSV Fan zu sehr an St. Pauli :gegen
    • karwiny schrieb:


      Ausserdem könnte ich mich schwer mit diesem Piraten-Image identifizieren, erinnert mich als HSV Fan zu sehr an St. Pauli :gegen
      Na, das ist aber kein guter Start hier...

      Naja, dennoch Willkommen :bier:
      Fear Ameer: 4588 rushing - 39 TD // 690 receiving - 7 TDs // Huskers all-purpose yardage leader (7186)
      Khalil Mack Bulls career: 75 TFL (tied NCAA record) // 16 Forced Fumbles (NCAA record) // Jack Lambert Award 2013
      Lavonte David Blackshirt stats: 285 TT // 28 TFL // 11,5 Sacks // 3 FF // 2 FR // 2 INT // 12 PBU
    • karwiny schrieb:

      12to83 schrieb:

      Na, das ist aber kein guter Start hier...
      :paelzer: :madness
      Na, das muss ich als St.Pauli-Fan doch schreiben ;)
      Fear Ameer: 4588 rushing - 39 TD // 690 receiving - 7 TDs // Huskers all-purpose yardage leader (7186)
      Khalil Mack Bulls career: 75 TFL (tied NCAA record) // 16 Forced Fumbles (NCAA record) // Jack Lambert Award 2013
      Lavonte David Blackshirt stats: 285 TT // 28 TFL // 11,5 Sacks // 3 FF // 2 FR // 2 INT // 12 PBU
    • Benutzer online 2

      2 Besucher