PlayStation 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Neu

      hawk210984 schrieb:

      Battlefield V wird also Zweite Weltkriegs-Szenario!

      gamestar.de/artikel/battlefiel…premium-pass,3330010.html

      Kein Premium, keine Lootboxen. Das Gameplay-Video sah schonmal interessant aus.

      Im Oktober ist es soweit.
      Freue mich schon mega drauf! :mrgreen:

      Zumal EA (hoffentlich) aus ihren Fehlern in der letzten Zeit gelernt zu haben scheint.

      Es sieht klasse aus und dass man den Verlauf des Krieges nachspielt ist auch eine spannende Neuerung.
    • Neu

      Madness schrieb:

      H1Z1 geladen
      Fortnite nochmal geladen - hab ich das letzte Mal nach einem Mal spielen wieder gelöscht.

      Bereit, erschossen zu werden!
      Welches ist eigentlich besser?
      Wenn Du die Game-Community fragst bestimmt Fortnite. Fortnite hat auch die viel grösserer Spielergemeinschaft und wohl am meisten Potenzial (regelmässig Updates mit neuen Waffen, Equip, etc.). Mir gefällt weder Fortnite (zu comichaft) noch H1Z1(Weiterentwicklung der Developer mMn verpennt), da bevorzug ich definitiv PUBG (wobei auch hier noch einiges verbessert gehört. Stichwort Movement). Leider ist es dank Microsoft nicht für die Playsi erhältlich.

      Ich bin aber auch PC-Player. ;)
      Bob Kraft:"I'll always remember him coming down the stairs at the old stadium. He said to me 'Hi I'm Tom Brady.' He looked me in the eye and said, 'And I'm the best decision this organization has ever made.'
    • Neu

      schnpasca schrieb:

      Freue mich schon mega drauf!

      Zumal EA (hoffentlich) aus ihren Fehlern in der letzten Zeit gelernt zu haben scheint.

      Es sieht klasse aus und dass man den Verlauf des Krieges nachspielt ist auch eine spannende Neuerung.
      Ich bin da eher etwas ernüchtert. Ein WW2 Feeling kam nicht einmal auf, knallebunte Optik, viel zu viel Springen, Sliden, Rutschen, Armprothesen im Steampunkstyle, bunte Kriegsbemalung. Puh.
      Gameplaytechnisch waren interessante Neuerungen dabei (Squad-Revive, Sandsäcke bauen, Anhänger an Fahrzeuge) aber insgesammt bin ich jetzt eher skeptischer. Ich traue EA eh keine 2m über den Weg und kann mir nicht vorstellen dass sie auf eine Zweiteinnahmequelle verzichten. Meine Befürchtung ist, dass es ein monatliches Bezahlmodell geben könnte. Aber keine DLC, kein Premium, keine Lootboxen....ich glaub mal noch nicht dran.

      Anfang Juni wird man ja die ersten Multiplayer Szenen sehen können, denke da kann man dann wirklich mehr zum Setting sagen...
    • Neu

      marduk667 schrieb:

      schnpasca schrieb:

      Freue mich schon mega drauf!

      Zumal EA (hoffentlich) aus ihren Fehlern in der letzten Zeit gelernt zu haben scheint.

      Es sieht klasse aus und dass man den Verlauf des Krieges nachspielt ist auch eine spannende Neuerung.
      Ich bin da eher etwas ernüchtert. Ein WW2 Feeling kam nicht einmal auf, knallebunte Optik, viel zu viel Springen, Sliden, Rutschen, Armprothesen im Steampunkstyle, bunte Kriegsbemalung. Puh.
      Das war ich anfangs bei BF1 auch skeptisch, im Endeffekt jedoch angenehm überrascht.

      Ich denke auch, dass sie irgendwie über die Hintertür noch was finden um ein paar extra Euro zu verdienen. Wenngleich ich hoffe, dass es wie im Artikel beschrieben sich ausschließlich auf kosmetische Sachen beschränkt.
    • Benutzer online 1

      1 Besucher