(Ex)Patriots TE Hernandez wegen Mord verurteilt und jetzt tot

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • These: AH hat im letzten Jahr den Doppelmord in Boston begangen. Odin Lloyd wusste davon und hat jetzt versucht ihn damit zu erpressen ("you can't trust anyone anymore") worauf AH nicht sehr freudig reagiert hat und ihn umgelegt hat.

      Hört sich doch gar nicht mal so weit her geholt an. Aber wie gesagt. Ist nur eine These und ich weiß wahrscheinlich nicht einmal einen Bruchteil der Fakten..
    • [TheDude];1271078 schrieb:

      These: AH hat im letzten Jahr den Doppelmord in Boston begangen. Odin Lloyd wusste davon und hat jetzt versucht ihn damit zu erpressen ("you can't trust anyone anymore") worauf AH nicht sehr freudig reagiert hat und ihn umgelegt hat.

      Hört sich doch gar nicht mal so weit her geholt an. Aber wie gesagt. Ist nur eine These und ich weiß wahrscheinlich nicht einmal einen Bruchteil der Fakten..


      Auf die Gefahr hin mich zu wiederholen. Gesellschaftlich gesehen wurden hier zwei Gefahren behoben. Lloyd kann nicht mehr gangstern, Hernandez wird nicht mehr.

      Das Hernandez schon früher dreck am Stecken hatte, ist ja nun deutlich genug hochgekocht. Wie man so dumm sein kann und dennoch mit dem Mist weiter zu machen, ist mir allerdings absolut unverständlich.
      R.I.P J.Johnson
    • Sinus schrieb:

      Der Medienmaulkorb vom Court scheint irgendwo seinen Lücken zu haben.

      necn.com/06/27/13/Police-retur…ockID=845109&feedID=11106

      Es hat auch niemand mit den Medien oder der Presse gesprochen. Das wurde gestern während des Bail Hearings vorgetragen, das auch wie die Verurteilung live übertragen wurde. Da sind Henandez und seine Anwälte selbst schuld. Sie wussten ja das Kameras im Gerichtssaal sind und es eventuell auch neue Beweise geben kann.
    • aikman schrieb:

      Wenn es keinen gab, wird Hernandez zumindest nicht der Erste sein. In Massachusetts ist die Todesstrafe abgeschafft.


      Bist du dir da sicher? Ich frag nur, weil dem Boston Marathon Attentäter wohl jetzt die Todesstrafe droht. Und die Geschichte hat ja bekanntlich auch in Massachusetts stattgefunden.
      Oder gibt es da einen Unterschied weil das ein terroristischer Akt war? Würde mich mal interessieren. Wenn man bei Wikipedia auf die Todesstrafenkarte (was für ein Wort) guckt wird das auch nicht wirklich deutlich.
      Dolphins - Canucks - Giants

    • Niklas schrieb:

      Bist du dir da sicher? Ich frag nur, weil dem Boston Marathon Attentäter wohl jetzt die Todesstrafe droht. Und die Geschichte hat ja bekanntlich auch in Massachusetts stattgefunden.
      Oder gibt es da einen Unterschied weil das ein terroristischer Akt war? Würde mich mal interessieren. Wenn man bei Wikipedia auf die Todesstrafenkarte (was für ein Wort) guckt wird das auch nicht wirklich deutlich.


      Hast du dir selber erklärt: In MA gibts keine Todesstrafe. Das Bosten Bombing wird aber als Federal Act eingestuft, somit ist die Todesstrafe möglich.
    • Niklas schrieb:

      Bist du dir da sicher? Ich frag nur, weil dem Boston Marathon Attentäter wohl jetzt die Todesstrafe droht. Und die Geschichte hat ja bekanntlich auch in Massachusetts stattgefunden.
      Oder gibt es da einen Unterschied weil das ein terroristischer Akt war? Würde mich mal interessieren. Wenn man bei Wikipedia auf die Todesstrafenkarte (was für ein Wort) guckt wird das auch nicht wirklich deutlich.


      Und ich dachte ich wäre der einzige gewesen, dem da sheute Morgen bei den nachrichten durch den Kopf gegangen ist :mrgreen::bier:
      Dann mach ich eben mein eigenes Forum auf...mit Blackjack und Nutten!
    • DU-TH schrieb:

      wobei der mehr aus sentimentalen Gründen schmerzt, sportlich ist das eigentlich keine Riesenmeldung mehr Wert

      Dann hat ja Ray Allen auf dem Bild auch nichts zu suchen... Er ist doch nur ein Rentner in Folrida. :hinterha:
      When you're good no-one remembers when you're bad no-one forgets.
    • [TheDude];1271078 schrieb:

      These: AH hat im letzten Jahr den Doppelmord in Boston begangen. Odin Lloyd wusste davon und hat jetzt versucht ihn damit zu erpressen ("you can't trust anyone anymore") worauf AH nicht sehr freudig reagiert hat und ihn umgelegt hat.

      Hört sich doch gar nicht mal so weit her geholt an. Aber wie gesagt. Ist nur eine These und ich weiß wahrscheinlich nicht einmal einen Bruchteil der Fakten..


      Ein Mord quasi unter den Augen der Öffentlichkeit um zwei andere Morde zu vertuschen?
      Klingt irgendwie ... unplausibel. Aber gut, nichts ist unmöglich.
      schaun mer mal
    • Gefängniswärter suchen Hernandez Tattoos nach Gang-Symbols ab:

      Fallen Patriots star Aaron Hernandez is at the center of a probe into an unsolved 2012 double slaying in Boston while Dartmouth jail officials are scouring the troubled tight end’s wild array of tattoos for any gang ink links, according to the Boston Herald.

      “We’ll be looking at his tattoos to see if there are any symbols that affiliate with gangs,” said Bristol County Sheriff Thomas Hodgson, who met with Hernandez yesterday after his bail was denied by a Fall River judge. “We have to always be vigilant around security and not place him somewhere where there are rival gang members.”

      A Los Angeles gang expert said last night if it’s proven Hernandez does have gang ink, he’s in danger.

      “Hernandez could be a very appealing target for someone who wants to make a reputation for himself,” said Jorja Leap, adjunct professor of social welfare at UCLA. “The sheriff needs to be extra careful with someone like Hernandez.”

      Leap, author of a book on her gang work, said she’s studied Hernandez’s tattoos, and they appear decorative — with an emphasis on “sleeves” of ink up and down his arms. But what she can’t see could prove critical.

      Gang tattoos are often “crude,” she said, and direct — such as “LK” for Latin Kings or devil horns for the MS-13 gang.

      “It could also be a gang saying, like ‘smile now, pay later,’ ” Leap said, adding Hodgson’s team 
will spot it if they see it.
    • [TheDude];1271078 schrieb:

      These: AH hat im letzten Jahr den Doppelmord in Boston begangen. Odin Lloyd wusste davon und hat jetzt versucht ihn damit zu erpressen ("you can't trust anyone anymore") worauf AH nicht sehr freudig reagiert hat und ihn umgelegt hat.


      @SportsCenter
      DEVELOPING: Investigators in Aaron Hernandez case focusing on 2012 double homicide as potential motive in Odin Lloyd killing. (via ABC News)


      Nennt mich Detective Dude :jeck:
    • In Florida hat man den angeblich 3. Fahrzeuginsassen festgenommen.
      Ernest Wallace.

      Quelle Boston Herald.
      Gronkowski "He was just yappin' at me the whole time, So I took him and threw him out of the club."

      We are on to next Year.

      ++++NFL-Talk FDL Sieger 2014++++
    • Patriots Shop tauscht gekaufte Hernandez-Trikots aus:

      Patriots offering free exchange of any Aaron Hernandez jersey (which was bought at their ProShop). Exchanges can be made July 6 and July 7. Patriots spokesman: "We know that children love wearing their Patriots jerseys but may not understand why parents don't want them wearing their Hernandez jerseys anymore. We hope this opportunity to exchange those jerseys at the Patriots ProShop for another player’s jersey will be well received by parents.”

      Q: Mike Reiss / ESPNBoston.com (Twitter)
    • aikman schrieb:

      Patriots Shop tauscht gekaufte Hernandez-Trikots aus:


      Q: Mike Reiss / ESPNBoston.com (Twitter)


      Find ich aus den genannten Aspekte gut. Wüsste nicht wie mein 5 jähriger Sohn reagieren würde, wenn er sein Vettel Tshirt nicht mehr anziehen dürfte.
      Gronkowski "He was just yappin' at me the whole time, So I took him and threw him out of the club."

      We are on to next Year.

      ++++NFL-Talk FDL Sieger 2014++++
    • Sinus schrieb:

      In Florida hat man den angeblich 3. Fahrzeuginsassen festgenommen.
      Ernest Wallace.

      Quelle Boston Herald.


      Er hat sich selbst gestellt.
      Gronkowski "He was just yappin' at me the whole time, So I took him and threw him out of the club."

      We are on to next Year.

      ++++NFL-Talk FDL Sieger 2014++++
    • Benutzer online 1

      1 Besucher