Eine Frage an den nächsten User

    • Neu

      MaHo20 schrieb:

      huesla schrieb:

      Mikkes schrieb:

      Arrow schrieb:

      Mikkes schrieb:

      Erzwolf schrieb:

      Papa Koernaldo schrieb:

      Magst Du Katzen auch lieber?
      Hast du schonmal mit einem etwas exotischeren Haustier (Schlange, Spinne, Minischwein etc.) geliebäugelt oder gar gehabt?
      Neee, mir reichen meine drei Katzen----------------------------------------------------------------------------------------------------Was gefällt dir an Hauskatzen am besten?
      Was trinkst du tagsüber für gewöhnlich am meisten?
      Kaffee und Tee.-------------------------------------------------------------------------------------------
      Was für Alltagsgewohnheiten hast du, die du nicht ablegen kannst?
      Das ich mir morgens vornehme früh ins Bett zu gehen und ich es abends wieder über den Haufen werfe.Kannst du auf Dienstreise gut schlafen?
      Bin beruflich öfters in Charlotte und hab dort keinerlei Probleme mehr, grundsätzlich schlafe ich in ungewohnter Umgebung eher schlecht.
      Hast du Microsoft Office oder benutzt du eher eine Alternative?
      Office

      Was machst du über Pfingsten?
      ... am Anfang war es nur ein Gedanke...
    • Neu

      huesla schrieb:

      MaHo20 schrieb:

      huesla schrieb:

      Mikkes schrieb:

      Arrow schrieb:

      Mikkes schrieb:

      Erzwolf schrieb:

      Papa Koernaldo schrieb:

      Magst Du Katzen auch lieber?
      Hast du schonmal mit einem etwas exotischeren Haustier (Schlange, Spinne, Minischwein etc.) geliebäugelt oder gar gehabt?
      Neee, mir reichen meine drei Katzen----------------------------------------------------------------------------------------------------Was gefällt dir an Hauskatzen am besten?
      Was trinkst du tagsüber für gewöhnlich am meisten?
      Kaffee und Tee.-------------------------------------------------------------------------------------------Was für Alltagsgewohnheiten hast du, die du nicht ablegen kannst?
      Das ich mir morgens vornehme früh ins Bett zu gehen und ich es abends wieder über den Haufen werfe.Kannst du auf Dienstreise gut schlafen?
      Bin beruflich öfters in Charlotte und hab dort keinerlei Probleme mehr, grundsätzlich schlafe ich in ungewohnter Umgebung eher schlecht.Hast du Microsoft Office oder benutzt du eher eine Alternative?
      Office
      Was machst du über Pfingsten?

      Wenn das Wetter mitspielt (sieht momentan ja stark danach aus) eine Fahrradtour mit meiner Partnerin und ihrer Tochter

      --------------------------------------------------

      Gibt es ein Wort, dass Du jedes Mal falsch über die Tastatur eingibst, weil Du Buchstaben vertauschst?
    • Neu

      Basti86 schrieb:

      huesla schrieb:

      MaHo20 schrieb:

      huesla schrieb:

      Mikkes schrieb:

      Arrow schrieb:

      Mikkes schrieb:

      Erzwolf schrieb:

      Papa Koernaldo schrieb:

      Magst Du Katzen auch lieber?
      Hast du schonmal mit einem etwas exotischeren Haustier (Schlange, Spinne, Minischwein etc.) geliebäugelt oder gar gehabt?
      Neee, mir reichen meine drei Katzen----------------------------------------------------------------------------------------------------Was gefällt dir an Hauskatzen am besten?
      Was trinkst du tagsüber für gewöhnlich am meisten?
      Kaffee und Tee.-------------------------------------------------------------------------------------------Was für Alltagsgewohnheiten hast du, die du nicht ablegen kannst?
      Das ich mir morgens vornehme früh ins Bett zu gehen und ich es abends wieder über den Haufen werfe.Kannst du auf Dienstreise gut schlafen?
      Bin beruflich öfters in Charlotte und hab dort keinerlei Probleme mehr, grundsätzlich schlafe ich in ungewohnter Umgebung eher schlecht.Hast du Microsoft Office oder benutzt du eher eine Alternative?
      OfficeWas machst du über Pfingsten?
      Wenn das Wetter mitspielt (sieht momentan ja stark danach aus) eine Fahrradtour mit meiner Partnerin und ihrer Tochter

      --------------------------------------------------

      Gibt es ein Wort, dass Du jedes Mal falsch über die Tastatur eingibst, weil Du Buchstaben vertauschst?

      Da ich eigentlich fast alles vom Handy schreibe eigentlich nicht aber mein Handy hat irgendwie ein Ego Problem schreibe viel englisch und macht in 5zig % u zu i was echt nervt oder vl sollte ich nicht zu faul sein und you ausschreiben

      Laptop oder pc und warum?
    • Neu

      Cule schrieb:

      Basti86 schrieb:

      huesla schrieb:

      MaHo20 schrieb:

      huesla schrieb:

      Mikkes schrieb:

      Arrow schrieb:

      Mikkes schrieb:

      Erzwolf schrieb:

      Papa Koernaldo schrieb:

      Magst Du Katzen auch lieber?
      Hast du schonmal mit einem etwas exotischeren Haustier (Schlange, Spinne, Minischwein etc.) geliebäugelt oder gar gehabt?
      Neee, mir reichen meine drei Katzen----------------------------------------------------------------------------------------------------Was gefällt dir an Hauskatzen am besten?
      Was trinkst du tagsüber für gewöhnlich am meisten?
      Kaffee und Tee.-------------------------------------------------------------------------------------------Was für Alltagsgewohnheiten hast du, die du nicht ablegen kannst?
      Das ich mir morgens vornehme früh ins Bett zu gehen und ich es abends wieder über den Haufen werfe.Kannst du auf Dienstreise gut schlafen?
      Bin beruflich öfters in Charlotte und hab dort keinerlei Probleme mehr, grundsätzlich schlafe ich in ungewohnter Umgebung eher schlecht.Hast du Microsoft Office oder benutzt du eher eine Alternative?
      OfficeWas machst du über Pfingsten?
      Wenn das Wetter mitspielt (sieht momentan ja stark danach aus) eine Fahrradtour mit meiner Partnerin und ihrer Tochter
      --------------------------------------------------

      Gibt es ein Wort, dass Du jedes Mal falsch über die Tastatur eingibst, weil Du Buchstaben vertauschst?
      Da ich eigentlich fast alles vom Handy schreibe eigentlich nicht aber mein Handy hat irgendwie ein Ego Problem schreibe viel englisch und macht in 5zig % u zu i was echt nervt oder vl sollte ich nicht zu faul sein und you ausschreiben

      Laptop oder pc und warum?

      Laptop, weil ich einen für die Arbeit habe und diesen öfter mal mit nach Hause nehme. Zu 90 % benutze ich dann aber eher mein Smartphone, wenn es ohne Laptop geht. Hotels, Reisen etc. suche ich dann aber doch lieber noch über den Laptop.

      ---------------------------------------------------------------------------------

      Gibt es bei Dir bei der Arbeit feste Abläufe/Arbeiten, die du täglich machen musst oder kommt alle paar Tage etwas Abwechslung rein?
    • Neu

      Basti86 schrieb:

      Gibt es bei Dir bei der Arbeit feste Abläufe/Arbeiten, die du täglich machen musst oder kommt alle paar Tage etwas Abwechslung rein?
      Ich habe da eine nette Abwechslung zwischen wiederkehrenden Routinearbeiten und komplett neuen bzw. teilweise abgewandelten Aufgaben.

      Bist du schonmal von einer Person des von dir nicht präferierten Geschlechts angebaggert worden?
    • Neu

      Erzwolf schrieb:

      Basti86 schrieb:

      Gibt es bei Dir bei der Arbeit feste Abläufe/Arbeiten, die du täglich machen musst oder kommt alle paar Tage etwas Abwechslung rein?
      Ich habe da eine nette Abwechslung zwischen wiederkehrenden Routinearbeiten und komplett neuen bzw. teilweise abgewandelten Aufgaben.
      Bist du schonmal von einer Person des von dir nicht präferierten Geschlechts angebaggert worden?
      Ehrlich gesagt: Ich weiß es nicht. Da mir schon aus zuverlässigen Quellen wiederholt bescheinigt wurde, von Personen des präferierten Geschlechts angeflirtet worden zu sein, ohne dass ich es gemerkt hätte ("Die war einfach nur freundlich." :sleeping: ) , würde ich nichts ausschließen, halte es aber doch eher für unwahrscheinlich.

      ---

      Wenn Du in Schule, Berufsausbildung, Studium o. ä. noch mal an einer Stelle neu einsteigen dürftest - was würdest Du anders machen (und warum)?

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von Chief ()

    • Neu

      Chief schrieb:

      Erzwolf schrieb:

      Basti86 schrieb:

      Gibt es bei Dir bei der Arbeit feste Abläufe/Arbeiten, die du täglich machen musst oder kommt alle paar Tage etwas Abwechslung rein?
      Ich habe da eine nette Abwechslung zwischen wiederkehrenden Routinearbeiten und komplett neuen bzw. teilweise abgewandelten Aufgaben.Bist du schonmal von einer Person des von dir nicht präferierten Geschlechts angebaggert worden?
      Wenn Du in Schule, Berufsausbildung, Studium o. ä. noch mal an einer Stelle neu einsteigen dürftest - was würdest Du anders machen (und warum)?
      Einstieg ab Mittelschule dann auf Abi und von da direkt ins Studium anstatt von Mittelschule->Ausbildung->Facharbeiter->Abi->Wehrdienst->Freiwillig länger dienen->Studium

      Bildest du dich privat neben Schule, Studium, Beruf weiter oder hast es vor oder eben abgeschlossen? Wenn ja: In was?
    • Neu

      Adi schrieb:

      Chief schrieb:

      Erzwolf schrieb:

      Basti86 schrieb:

      Gibt es bei Dir bei der Arbeit feste Abläufe/Arbeiten, die du täglich machen musst oder kommt alle paar Tage etwas Abwechslung rein?
      Ich habe da eine nette Abwechslung zwischen wiederkehrenden Routinearbeiten und komplett neuen bzw. teilweise abgewandelten Aufgaben.Bist du schonmal von einer Person des von dir nicht präferierten Geschlechts angebaggert worden?
      Wenn Du in Schule, Berufsausbildung, Studium o. ä. noch mal an einer Stelle neu einsteigen dürftest - was würdest Du anders machen (und warum)?
      Einstieg ab Mittelschule dann auf Abi und von da direkt ins Studium anstatt von Mittelschule->Ausbildung->Facharbeiter->Abi->Wehrdienst->Freiwillig länger dienen->Studium
      Bildest du dich privat neben Schule, Studium, Beruf weiter oder hast es vor oder eben abgeschlossen? Wenn ja: In was?
      Ständig! Letzter offizieller Zweitstudienabschluss war der MBA. Aber auch so immer wieder neuen Input einholen. Überlege jetzt schon, was als nächstes interessant werden könnte und was die berufliche Zukunft parat hält.

      Was ist das Schlimmste an Deiner Arbeit?
      Dann mach ich eben mein eigenes Forum auf...mit Blackjack und Nutten!
    • Neu

      Buccaneer schrieb:

      Adi schrieb:

      Chief schrieb:

      Erzwolf schrieb:

      Basti86 schrieb:

      Gibt es bei Dir bei der Arbeit feste Abläufe/Arbeiten, die du täglich machen musst oder kommt alle paar Tage etwas Abwechslung rein?
      Ich habe da eine nette Abwechslung zwischen wiederkehrenden Routinearbeiten und komplett neuen bzw. teilweise abgewandelten Aufgaben.Bist du schonmal von einer Person des von dir nicht präferierten Geschlechts angebaggert worden?
      Wenn Du in Schule, Berufsausbildung, Studium o. ä. noch mal an einer Stelle neu einsteigen dürftest - was würdest Du anders machen (und warum)?
      Einstieg ab Mittelschule dann auf Abi und von da direkt ins Studium anstatt von Mittelschule->Ausbildung->Facharbeiter->Abi->Wehrdienst->Freiwillig länger dienen->StudiumBildest du dich privat neben Schule, Studium, Beruf weiter oder hast es vor oder eben abgeschlossen? Wenn ja: In was?

      Was ist das Schlimmste an Deiner Arbeit?
      Der Geschäftsführer der im gleichen Büro sitzt.

      --------------------------------------------------------------------------------

      Was ist das Schönste an deiner Arbeit?
    • Neu

      Buccaneer schrieb:

      Adi schrieb:

      Chief schrieb:

      Erzwolf schrieb:

      Basti86 schrieb:

      Gibt es bei Dir bei der Arbeit feste Abläufe/Arbeiten, die du täglich machen musst oder kommt alle paar Tage etwas Abwechslung rein?
      Ich habe da eine nette Abwechslung zwischen wiederkehrenden Routinearbeiten und komplett neuen bzw. teilweise abgewandelten Aufgaben.Bist du schonmal von einer Person des von dir nicht präferierten Geschlechts angebaggert worden?
      Wenn Du in Schule, Berufsausbildung, Studium o. ä. noch mal an einer Stelle neu einsteigen dürftest - was würdest Du anders machen (und warum)?
      Einstieg ab Mittelschule dann auf Abi und von da direkt ins Studium anstatt von Mittelschule->Ausbildung->Facharbeiter->Abi->Wehrdienst->Freiwillig länger dienen->StudiumBildest du dich privat neben Schule, Studium, Beruf weiter oder hast es vor oder eben abgeschlossen? Wenn ja: In was?
      Ständig! Letzter offizieller Zweitstudienabschluss war der MBA. Aber auch so immer wieder neuen Input einholen. Überlege jetzt schon, was als nächstes interessant werden könnte und was die berufliche Zukunft parat hält.
      Was ist das Schlimmste an Deiner Arbeit?
      Das ich mich als Vorgesetzter für Fehler anderer rechtfertigen muss, da habe ich echt keinen Bock drauf.

      Was denkst du über die Globalisierung?
      ... am Anfang war es nur ein Gedanke...
    • Neu

      huesla schrieb:

      Buccaneer schrieb:

      Adi schrieb:

      Chief schrieb:

      Erzwolf schrieb:

      Basti86 schrieb:

      Gibt es bei Dir bei der Arbeit feste Abläufe/Arbeiten, die du täglich machen musst oder kommt alle paar Tage etwas Abwechslung rein?
      Ich habe da eine nette Abwechslung zwischen wiederkehrenden Routinearbeiten und komplett neuen bzw. teilweise abgewandelten Aufgaben.Bist du schonmal von einer Person des von dir nicht präferierten Geschlechts angebaggert worden?
      Wenn Du in Schule, Berufsausbildung, Studium o. ä. noch mal an einer Stelle neu einsteigen dürftest - was würdest Du anders machen (und warum)?
      Einstieg ab Mittelschule dann auf Abi und von da direkt ins Studium anstatt von Mittelschule->Ausbildung->Facharbeiter->Abi->Wehrdienst->Freiwillig länger dienen->StudiumBildest du dich privat neben Schule, Studium, Beruf weiter oder hast es vor oder eben abgeschlossen? Wenn ja: In was?
      Ständig! Letzter offizieller Zweitstudienabschluss war der MBA. Aber auch so immer wieder neuen Input einholen. Überlege jetzt schon, was als nächstes interessant werden könnte und was die berufliche Zukunft parat hält.Was ist das Schlimmste an Deiner Arbeit?
      Das ich mich als Vorgesetzter für Fehler anderer rechtfertigen muss, da habe ich echt keinen Bock drauf.
      Was denkst du über die Globalisierung?
      Finde ich super. Es ist allerdings ärgerlich, dass ein Großteil immer nur die Risiken und nicht die Chancen sieht.

      Was geht dir an Deutschland am meisten auf die Nerven
      Dann mach ich eben mein eigenes Forum auf...mit Blackjack und Nutten!
    • Neu

      Buccaneer schrieb:

      huesla schrieb:

      Buccaneer schrieb:

      Adi schrieb:

      Chief schrieb:

      Erzwolf schrieb:

      Basti86 schrieb:

      Gibt es bei Dir bei der Arbeit feste Abläufe/Arbeiten, die du täglich machen musst oder kommt alle paar Tage etwas Abwechslung rein?
      Ich habe da eine nette Abwechslung zwischen wiederkehrenden Routinearbeiten und komplett neuen bzw. teilweise abgewandelten Aufgaben.Bist du schonmal von einer Person des von dir nicht präferierten Geschlechts angebaggert worden?
      Wenn Du in Schule, Berufsausbildung, Studium o. ä. noch mal an einer Stelle neu einsteigen dürftest - was würdest Du anders machen (und warum)?
      Einstieg ab Mittelschule dann auf Abi und von da direkt ins Studium anstatt von Mittelschule->Ausbildung->Facharbeiter->Abi->Wehrdienst->Freiwillig länger dienen->StudiumBildest du dich privat neben Schule, Studium, Beruf weiter oder hast es vor oder eben abgeschlossen? Wenn ja: In was?
      Ständig! Letzter offizieller Zweitstudienabschluss war der MBA. Aber auch so immer wieder neuen Input einholen. Überlege jetzt schon, was als nächstes interessant werden könnte und was die berufliche Zukunft parat hält.Was ist das Schlimmste an Deiner Arbeit?
      Das ich mich als Vorgesetzter für Fehler anderer rechtfertigen muss, da habe ich echt keinen Bock drauf.Was denkst du über die Globalisierung?
      Finde ich super. Es ist allerdings ärgerlich, dass ein Großteil immer nur die Risiken und nicht die Chancen sieht.
      Was geht dir an Deutschland am meisten auf die Nerven
      Die aus meiner Sicht Ungleichbehandlung oder schlechter Stellung durch die sozialsysteme meiner Generation in den nächsten Dekaden gegenüber der Generation meiner Eltern.

      Ist für dich der generationenkonflikt ein Thema?
      ... am Anfang war es nur ein Gedanke...
    • Neu

      Buccaneer schrieb:

      huesla schrieb:

      Buccaneer schrieb:

      Adi schrieb:

      Chief schrieb:

      Erzwolf schrieb:

      Basti86 schrieb:

      Gibt es bei Dir bei der Arbeit feste Abläufe/Arbeiten, die du täglich machen musst oder kommt alle paar Tage etwas Abwechslung rein?
      Ich habe da eine nette Abwechslung zwischen wiederkehrenden Routinearbeiten und komplett neuen bzw. teilweise abgewandelten Aufgaben.Bist du schonmal von einer Person des von dir nicht präferierten Geschlechts angebaggert worden?
      Wenn Du in Schule, Berufsausbildung, Studium o. ä. noch mal an einer Stelle neu einsteigen dürftest - was würdest Du anders machen (und warum)?
      Einstieg ab Mittelschule dann auf Abi und von da direkt ins Studium anstatt von Mittelschule->Ausbildung->Facharbeiter->Abi->Wehrdienst->Freiwillig länger dienen->StudiumBildest du dich privat neben Schule, Studium, Beruf weiter oder hast es vor oder eben abgeschlossen? Wenn ja: In was?
      Ständig! Letzter offizieller Zweitstudienabschluss war der MBA. Aber auch so immer wieder neuen Input einholen. Überlege jetzt schon, was als nächstes interessant werden könnte und was die berufliche Zukunft parat hält.Was ist das Schlimmste an Deiner Arbeit?
      Das ich mich als Vorgesetzter für Fehler anderer rechtfertigen muss, da habe ich echt keinen Bock drauf.Was denkst du über die Globalisierung?
      Finde ich super. Es ist allerdings ärgerlich, dass ein Großteil immer nur die Risiken und nicht die Chancen sieht.
      Was geht dir an Deutschland am meisten auf die Nerven
      Die schleichende Entwicklung von einer freiheitlich-toleranten zu einer paternalistisch-intoleranten Gesellschaft und die damit einhergehenden Erwartungshaltungen.

      ---

      Würdest Du gerne zu einer anderen Zeit und/oder an einem anderen Ort leben?
    • Neu

      Chief schrieb:

      Buccaneer schrieb:

      huesla schrieb:

      Buccaneer schrieb:

      Adi schrieb:

      Chief schrieb:

      Erzwolf schrieb:

      Basti86 schrieb:

      Gibt es bei Dir bei der Arbeit feste Abläufe/Arbeiten, die du täglich machen musst oder kommt alle paar Tage etwas Abwechslung rein?
      Ich habe da eine nette Abwechslung zwischen wiederkehrenden Routinearbeiten und komplett neuen bzw. teilweise abgewandelten Aufgaben.Bist du schonmal von einer Person des von dir nicht präferierten Geschlechts angebaggert worden?
      Wenn Du in Schule, Berufsausbildung, Studium o. ä. noch mal an einer Stelle neu einsteigen dürftest - was würdest Du anders machen (und warum)?
      Einstieg ab Mittelschule dann auf Abi und von da direkt ins Studium anstatt von Mittelschule->Ausbildung->Facharbeiter->Abi->Wehrdienst->Freiwillig länger dienen->StudiumBildest du dich privat neben Schule, Studium, Beruf weiter oder hast es vor oder eben abgeschlossen? Wenn ja: In was?
      Ständig! Letzter offizieller Zweitstudienabschluss war der MBA. Aber auch so immer wieder neuen Input einholen. Überlege jetzt schon, was als nächstes interessant werden könnte und was die berufliche Zukunft parat hält.Was ist das Schlimmste an Deiner Arbeit?
      Das ich mich als Vorgesetzter für Fehler anderer rechtfertigen muss, da habe ich echt keinen Bock drauf.Was denkst du über die Globalisierung?
      Finde ich super. Es ist allerdings ärgerlich, dass ein Großteil immer nur die Risiken und nicht die Chancen sieht.Was geht dir an Deutschland am meisten auf die Nerven
      Die schleichende Entwicklung von einer freiheitlich-toleranten zu einer paternalistisch-intoleranten Gesellschaft und die damit einhergehenden Erwartungshaltungen.
      ---

      Würdest Du gerne zu einer anderen Zeit und/oder an einem anderen Ort leben?
      Gewisse Ereignisse hätte ich aus historischer Sicht gerne miterlebt. Grundsätzlich kann ich mir ein Leben zu einem früheren Zeitpunkt nicht vorstellen.

      Welches historische Ereignis hättest du gerne miterlebt?
      ... am Anfang war es nur ein Gedanke...
    • Neu

      huesla schrieb:

      Buccaneer schrieb:

      huesla schrieb:

      Buccaneer schrieb:

      Adi schrieb:

      Chief schrieb:

      Erzwolf schrieb:

      Basti86 schrieb:

      Gibt es bei Dir bei der Arbeit feste Abläufe/Arbeiten, die du täglich machen musst oder kommt alle paar Tage etwas Abwechslung rein?
      Ich habe da eine nette Abwechslung zwischen wiederkehrenden Routinearbeiten und komplett neuen bzw. teilweise abgewandelten Aufgaben.Bist du schonmal von einer Person des von dir nicht präferierten Geschlechts angebaggert worden?
      Wenn Du in Schule, Berufsausbildung, Studium o. ä. noch mal an einer Stelle neu einsteigen dürftest - was würdest Du anders machen (und warum)?
      Einstieg ab Mittelschule dann auf Abi und von da direkt ins Studium anstatt von Mittelschule->Ausbildung->Facharbeiter->Abi->Wehrdienst->Freiwillig länger dienen->StudiumBildest du dich privat neben Schule, Studium, Beruf weiter oder hast es vor oder eben abgeschlossen? Wenn ja: In was?
      Ständig! Letzter offizieller Zweitstudienabschluss war der MBA. Aber auch so immer wieder neuen Input einholen. Überlege jetzt schon, was als nächstes interessant werden könnte und was die berufliche Zukunft parat hält.Was ist das Schlimmste an Deiner Arbeit?
      Das ich mich als Vorgesetzter für Fehler anderer rechtfertigen muss, da habe ich echt keinen Bock drauf.Was denkst du über die Globalisierung?
      Finde ich super. Es ist allerdings ärgerlich, dass ein Großteil immer nur die Risiken und nicht die Chancen sieht.Was geht dir an Deutschland am meisten auf die Nerven
      Die aus meiner Sicht Ungleichbehandlung oder schlechter Stellung durch die sozialsysteme meiner Generation in den nächsten Dekaden gegenüber der Generation meiner Eltern.
      Ist für dich der generationenkonflikt ein Thema?
      Das habe ich früher ähnlich gesehen wie Du, habe aber heute deutlich mehr Verständnis für das Umlageverfahren. Ich denke - einer häufig falsch/irreführend zitierten Aussage Buffetts folgend -, dass die Spaltung der Gesellschaft eher zwischen "arm und reich" droht als zwischen "jung und alt", und dass dies möglicherweise das Kernproblem unserer Zeit ist. Natürlich gab/gibt es immer Generationenkonflikte, aber ich halte den heutigen nicht mehr für so außergewöhnlich.

      huesla schrieb:

      Chief schrieb:

      Buccaneer schrieb:

      huesla schrieb:

      Buccaneer schrieb:

      Adi schrieb:

      Chief schrieb:

      Erzwolf schrieb:

      Basti86 schrieb:

      Gibt es bei Dir bei der Arbeit feste Abläufe/Arbeiten, die du täglich machen musst oder kommt alle paar Tage etwas Abwechslung rein?
      Ich habe da eine nette Abwechslung zwischen wiederkehrenden Routinearbeiten und komplett neuen bzw. teilweise abgewandelten Aufgaben.Bist du schonmal von einer Person des von dir nicht präferierten Geschlechts angebaggert worden?
      Wenn Du in Schule, Berufsausbildung, Studium o. ä. noch mal an einer Stelle neu einsteigen dürftest - was würdest Du anders machen (und warum)?
      Einstieg ab Mittelschule dann auf Abi und von da direkt ins Studium anstatt von Mittelschule->Ausbildung->Facharbeiter->Abi->Wehrdienst->Freiwillig länger dienen->StudiumBildest du dich privat neben Schule, Studium, Beruf weiter oder hast es vor oder eben abgeschlossen? Wenn ja: In was?
      Ständig! Letzter offizieller Zweitstudienabschluss war der MBA. Aber auch so immer wieder neuen Input einholen. Überlege jetzt schon, was als nächstes interessant werden könnte und was die berufliche Zukunft parat hält.Was ist das Schlimmste an Deiner Arbeit?
      Das ich mich als Vorgesetzter für Fehler anderer rechtfertigen muss, da habe ich echt keinen Bock drauf.Was denkst du über die Globalisierung?
      Finde ich super. Es ist allerdings ärgerlich, dass ein Großteil immer nur die Risiken und nicht die Chancen sieht.Was geht dir an Deutschland am meisten auf die Nerven
      Die schleichende Entwicklung von einer freiheitlich-toleranten zu einer paternalistisch-intoleranten Gesellschaft und die damit einhergehenden Erwartungshaltungen.---

      Würdest Du gerne zu einer anderen Zeit und/oder an einem anderen Ort leben?
      Gewisse Ereignisse hätte ich aus historischer Sicht gerne miterlebt. Grundsätzlich kann ich mir ein Leben zu einem früheren Zeitpunkt nicht vorstellen.
      Welches historische Ereignis hättest du gerne miterlebt?
      Mir fallen da ein paar Sportereignisse meiner Lieblingssportler und -Teams ein (z. B. WM-Finale 1954). Aber bei "richtigen" historischen Ereignissen bin ich mir unschlüssig. Berühmt sind Kriege, aber da bin ich am liebsten weit weg. Dann schon lieber Gesten des Friedens - aber muss ich da wirklich dabei sein? Berühmt sind Entdeckungen, aber wäre ich wirklich gerne der erste, der den Fuß auf unbekanntes Land setzt (z. B. an Stelle von Columbus) - mit allen damit verbundenen Gefahren? Am ehesten hätte ich gerne historisch bedeutsamen Lehrern (z. B. griechischen Philosophen oder Buddha) zugehört oder wäre bei Erfindungen (z. B. Glühlampe, Telefon) gerne dabei gewesen. Staatsakte o. ä. geben mir nichts. Generell ist vielleicht auch ein Problem, dass bestimmte Ereignisse sich rückblickend als "historisch" darstellen, aber zum damaligen Zeitpunkt gar nicht so empfunden wurden.

      ---

      Wenn Du die Wahl hättest: Welche drei berühmten und noch lebenden Personen würdest Du gerne persönlich kennen lernen?

      Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von Chief ()

    • Neu

      Chief schrieb:

      huesla schrieb:

      Buccaneer schrieb:

      huesla schrieb:

      Buccaneer schrieb:

      Adi schrieb:

      Chief schrieb:

      Erzwolf schrieb:

      Basti86 schrieb:

      Gibt es bei Dir bei der Arbeit feste Abläufe/Arbeiten, die du täglich machen musst oder kommt alle paar Tage etwas Abwechslung rein?
      Ich habe da eine nette Abwechslung zwischen wiederkehrenden Routinearbeiten und komplett neuen bzw. teilweise abgewandelten Aufgaben.Bist du schonmal von einer Person des von dir nicht präferierten Geschlechts angebaggert worden?
      Wenn Du in Schule, Berufsausbildung, Studium o. ä. noch mal an einer Stelle neu einsteigen dürftest - was würdest Du anders machen (und warum)?
      Einstieg ab Mittelschule dann auf Abi und von da direkt ins Studium anstatt von Mittelschule->Ausbildung->Facharbeiter->Abi->Wehrdienst->Freiwillig länger dienen->StudiumBildest du dich privat neben Schule, Studium, Beruf weiter oder hast es vor oder eben abgeschlossen? Wenn ja: In was?
      Ständig! Letzter offizieller Zweitstudienabschluss war der MBA. Aber auch so immer wieder neuen Input einholen. Überlege jetzt schon, was als nächstes interessant werden könnte und was die berufliche Zukunft parat hält.Was ist das Schlimmste an Deiner Arbeit?
      Das ich mich als Vorgesetzter für Fehler anderer rechtfertigen muss, da habe ich echt keinen Bock drauf.Was denkst du über die Globalisierung?
      Finde ich super. Es ist allerdings ärgerlich, dass ein Großteil immer nur die Risiken und nicht die Chancen sieht.Was geht dir an Deutschland am meisten auf die Nerven
      Die aus meiner Sicht Ungleichbehandlung oder schlechter Stellung durch die sozialsysteme meiner Generation in den nächsten Dekaden gegenüber der Generation meiner Eltern.Ist für dich der generationenkonflikt ein Thema?
      Das habe ich früher ähnlich gesehen wie Du, habe aber heute deutlich mehr Verständnis für das Umlageverfahren. Ich denke - einer häufig falsch/irreführend zitierten Aussage Buffetts folgend -, dass die Spaltung der Gesellschaft eher zwischen "arm und reich" droht als zwischen "jung und alt", und dass dies möglicherweise das Kernproblem unserer Zeit ist. Natürlich gab/gibt es immer Generationenkonflikte, aber ich halte den heutigen nicht mehr für so außergewöhnlich.

      huesla schrieb:

      Chief schrieb:

      Buccaneer schrieb:

      huesla schrieb:

      Buccaneer schrieb:

      Adi schrieb:

      Chief schrieb:

      Erzwolf schrieb:

      Basti86 schrieb:

      Gibt es bei Dir bei der Arbeit feste Abläufe/Arbeiten, die du täglich machen musst oder kommt alle paar Tage etwas Abwechslung rein?
      Ich habe da eine nette Abwechslung zwischen wiederkehrenden Routinearbeiten und komplett neuen bzw. teilweise abgewandelten Aufgaben.Bist du schonmal von einer Person des von dir nicht präferierten Geschlechts angebaggert worden?
      Wenn Du in Schule, Berufsausbildung, Studium o. ä. noch mal an einer Stelle neu einsteigen dürftest - was würdest Du anders machen (und warum)?
      Einstieg ab Mittelschule dann auf Abi und von da direkt ins Studium anstatt von Mittelschule->Ausbildung->Facharbeiter->Abi->Wehrdienst->Freiwillig länger dienen->StudiumBildest du dich privat neben Schule, Studium, Beruf weiter oder hast es vor oder eben abgeschlossen? Wenn ja: In was?
      Ständig! Letzter offizieller Zweitstudienabschluss war der MBA. Aber auch so immer wieder neuen Input einholen. Überlege jetzt schon, was als nächstes interessant werden könnte und was die berufliche Zukunft parat hält.Was ist das Schlimmste an Deiner Arbeit?
      Das ich mich als Vorgesetzter für Fehler anderer rechtfertigen muss, da habe ich echt keinen Bock drauf.Was denkst du über die Globalisierung?
      Finde ich super. Es ist allerdings ärgerlich, dass ein Großteil immer nur die Risiken und nicht die Chancen sieht.Was geht dir an Deutschland am meisten auf die Nerven
      Die schleichende Entwicklung von einer freiheitlich-toleranten zu einer paternalistisch-intoleranten Gesellschaft und die damit einhergehenden Erwartungshaltungen.---
      Würdest Du gerne zu einer anderen Zeit und/oder an einem anderen Ort leben?
      Gewisse Ereignisse hätte ich aus historischer Sicht gerne miterlebt. Grundsätzlich kann ich mir ein Leben zu einem früheren Zeitpunkt nicht vorstellen.Welches historische Ereignis hättest du gerne miterlebt?
      Mir fallen da ein paar Sportereignisse meiner Lieblingssportler und -Teams ein (z. B. WM-Finale 1954). Aber bei "richtigen" historischen Ereignissen bin ich mir unschlüssig. Berühmt sind Kriege, aber da bin ich am liebsten weit weg. Dann schon lieber Gesten des Friedens - aber muss ich da wirklich dabei sein? Berühmt sind Entdeckungen, aber wäre ich wirklich gerne der erste, der den Fuß auf unbekanntes Land setzt (z. B. an Stelle von Columbus) - mit allen damit verbundenen Gefahren? Am ehesten hätte ich gerne historisch bedeutsamen Lehrern (z. B. griechischen Philosophen oder Buddha) zugehört oder wäre bei Erfindungen (z. B. Glühlampe, Telefon) gerne dabei gewesen. Staatsakte o. ä. geben mir nichts. Generell ist vielleicht auch ein Problem, dass bestimmte Ereignisse sich rückblickend als "historisch" darstellen, aber zum damaligen Zeitpunkt gar nicht so empfunden wurden.
      ---

      Wenn Du die Wahl hättest: Welche drei berühmten und noch lebenden Personen würdest Du gerne persönlich kennen lernen?
      Udo Lindenberg, Roger Federer und Wolfgang Schäuble.

      Warst du schon einmal als Angeklagter vor Gericht?
      ... am Anfang war es nur ein Gedanke...
    • Neu

      huesla schrieb:

      Chief schrieb:

      huesla schrieb:

      Buccaneer schrieb:

      huesla schrieb:

      Buccaneer schrieb:

      Adi schrieb:

      Chief schrieb:

      Erzwolf schrieb:

      Basti86 schrieb:

      Gibt es bei Dir bei der Arbeit feste Abläufe/Arbeiten, die du täglich machen musst oder kommt alle paar Tage etwas Abwechslung rein?
      Ich habe da eine nette Abwechslung zwischen wiederkehrenden Routinearbeiten und komplett neuen bzw. teilweise abgewandelten Aufgaben.Bist du schonmal von einer Person des von dir nicht präferierten Geschlechts angebaggert worden?
      Wenn Du in Schule, Berufsausbildung, Studium o. ä. noch mal an einer Stelle neu einsteigen dürftest - was würdest Du anders machen (und warum)?
      Einstieg ab Mittelschule dann auf Abi und von da direkt ins Studium anstatt von Mittelschule->Ausbildung->Facharbeiter->Abi->Wehrdienst->Freiwillig länger dienen->StudiumBildest du dich privat neben Schule, Studium, Beruf weiter oder hast es vor oder eben abgeschlossen? Wenn ja: In was?
      Ständig! Letzter offizieller Zweitstudienabschluss war der MBA. Aber auch so immer wieder neuen Input einholen. Überlege jetzt schon, was als nächstes interessant werden könnte und was die berufliche Zukunft parat hält.Was ist das Schlimmste an Deiner Arbeit?
      Das ich mich als Vorgesetzter für Fehler anderer rechtfertigen muss, da habe ich echt keinen Bock drauf.Was denkst du über die Globalisierung?
      Finde ich super. Es ist allerdings ärgerlich, dass ein Großteil immer nur die Risiken und nicht die Chancen sieht.Was geht dir an Deutschland am meisten auf die Nerven
      Die aus meiner Sicht Ungleichbehandlung oder schlechter Stellung durch die sozialsysteme meiner Generation in den nächsten Dekaden gegenüber der Generation meiner Eltern.Ist für dich der generationenkonflikt ein Thema?
      Das habe ich früher ähnlich gesehen wie Du, habe aber heute deutlich mehr Verständnis für das Umlageverfahren. Ich denke - einer häufig falsch/irreführend zitierten Aussage Buffetts folgend -, dass die Spaltung der Gesellschaft eher zwischen "arm und reich" droht als zwischen "jung und alt", und dass dies möglicherweise das Kernproblem unserer Zeit ist. Natürlich gab/gibt es immer Generationenkonflikte, aber ich halte den heutigen nicht mehr für so außergewöhnlich.

      huesla schrieb:

      Chief schrieb:

      Buccaneer schrieb:

      huesla schrieb:

      Buccaneer schrieb:

      Adi schrieb:

      Chief schrieb:

      Erzwolf schrieb:

      Basti86 schrieb:

      Gibt es bei Dir bei der Arbeit feste Abläufe/Arbeiten, die du täglich machen musst oder kommt alle paar Tage etwas Abwechslung rein?
      Ich habe da eine nette Abwechslung zwischen wiederkehrenden Routinearbeiten und komplett neuen bzw. teilweise abgewandelten Aufgaben.Bist du schonmal von einer Person des von dir nicht präferierten Geschlechts angebaggert worden?
      Wenn Du in Schule, Berufsausbildung, Studium o. ä. noch mal an einer Stelle neu einsteigen dürftest - was würdest Du anders machen (und warum)?
      Einstieg ab Mittelschule dann auf Abi und von da direkt ins Studium anstatt von Mittelschule->Ausbildung->Facharbeiter->Abi->Wehrdienst->Freiwillig länger dienen->StudiumBildest du dich privat neben Schule, Studium, Beruf weiter oder hast es vor oder eben abgeschlossen? Wenn ja: In was?
      Ständig! Letzter offizieller Zweitstudienabschluss war der MBA. Aber auch so immer wieder neuen Input einholen. Überlege jetzt schon, was als nächstes interessant werden könnte und was die berufliche Zukunft parat hält.Was ist das Schlimmste an Deiner Arbeit?
      Das ich mich als Vorgesetzter für Fehler anderer rechtfertigen muss, da habe ich echt keinen Bock drauf.Was denkst du über die Globalisierung?
      Finde ich super. Es ist allerdings ärgerlich, dass ein Großteil immer nur die Risiken und nicht die Chancen sieht.Was geht dir an Deutschland am meisten auf die Nerven
      Die schleichende Entwicklung von einer freiheitlich-toleranten zu einer paternalistisch-intoleranten Gesellschaft und die damit einhergehenden Erwartungshaltungen.---Würdest Du gerne zu einer anderen Zeit und/oder an einem anderen Ort leben?
      Gewisse Ereignisse hätte ich aus historischer Sicht gerne miterlebt. Grundsätzlich kann ich mir ein Leben zu einem früheren Zeitpunkt nicht vorstellen.Welches historische Ereignis hättest du gerne miterlebt?
      Mir fallen da ein paar Sportereignisse meiner Lieblingssportler und -Teams ein (z. B. WM-Finale 1954). Aber bei "richtigen" historischen Ereignissen bin ich mir unschlüssig. Berühmt sind Kriege, aber da bin ich am liebsten weit weg. Dann schon lieber Gesten des Friedens - aber muss ich da wirklich dabei sein? Berühmt sind Entdeckungen, aber wäre ich wirklich gerne der erste, der den Fuß auf unbekanntes Land setzt (z. B. an Stelle von Columbus) - mit allen damit verbundenen Gefahren? Am ehesten hätte ich gerne historisch bedeutsamen Lehrern (z. B. griechischen Philosophen oder Buddha) zugehört oder wäre bei Erfindungen (z. B. Glühlampe, Telefon) gerne dabei gewesen. Staatsakte o. ä. geben mir nichts. Generell ist vielleicht auch ein Problem, dass bestimmte Ereignisse sich rückblickend als "historisch" darstellen, aber zum damaligen Zeitpunkt gar nicht so empfunden wurden.---

      Wenn Du die Wahl hättest: Welche drei berühmten und noch lebenden Personen würdest Du gerne persönlich kennen lernen?
      Udo Lindenberg, Roger Federer und Wolfgang Schäuble.
      Warst du schon einmal als Angeklagter vor Gericht?

      Ja aber lange her und nein ich habe keinen ausgeraubt oder vergewaltigt oder ähnliches


      Wenn Du die Wahl hättest: Welche drei berühmten verstorbene Personen würdest Du gerne persönlich kennen lernen?
    • Neu

      Adi schrieb:

      Das ist einfach: Sir Edmund Hillary, Nelson Mandela, Gottfried Wilhelm Leibniz.




      Hast/Hattest du eine Sammelleidenschaft? (Welche?)
      Ja, vor ein paar Jahren war ich dem Turnschuh-Wahn verfallen. Hatte weit über 100 Paare. Als dieser Wahn dann aber überall überhand genommen hat, habe ich sehr viele verkauft und bin zum Teil davon gereist oder habe mir andere Dinge geleistet (z.B. ein Fahrrad)

      ---------------------

      Achtest du sehr auf das, was du trägst oder ist dir das egal (Marke, Herstellungsland, Qualität etc.)?
    • Neu

      Basti86 schrieb:

      Adi schrieb:

      Das ist einfach: Sir Edmund Hillary, Nelson Mandela, Gottfried Wilhelm Leibniz.




      Hast/Hattest du eine Sammelleidenschaft? (Welche?)

      Achtest du sehr auf das, was du trägst oder ist dir das egal (Marke, Herstellungsland, Qualität etc.)?
      Bei Schuhen ja. Da hab ich die Erfahtung gemacht NIKE ist für meinen extrem breiten und hohen spann ganz gut.
      Ich hätte gerne mehr Rams-Klamotten.
      Ansonsten greif ich häufig zu Lieblingsklamotten, achte aber nicht auf die farbliche Zusammenstellung :mrgreen:


      Denkst du, es würde sich was an den US-Waffengesetzen tun, wenn ein Kd. eines hochrangigen Politikers bei einem School Shooting mal stirbt?
    • Neu

      freshprince85 schrieb:

      Basti86 schrieb:

      Adi schrieb:

      Das ist einfach: Sir Edmund Hillary, Nelson Mandela, Gottfried Wilhelm Leibniz.




      Hast/Hattest du eine Sammelleidenschaft? (Welche?)
      Achtest du sehr auf das, was du trägst oder ist dir das egal (Marke, Herstellungsland, Qualität etc.)?
      Bei Schuhen ja. Da hab ich die Erfahtung gemacht NIKE ist für meinen extrem breiten und hohen spann ganz gut.Ich hätte gerne mehr Rams-Klamotten.
      Ansonsten greif ich häufig zu Lieblingsklamotten, achte aber nicht auf die farbliche Zusammenstellung :mrgreen:


      Denkst du, es würde sich was an den US-Waffengesetzen tun, wenn ein Kd. eines hochrangigen Politikers bei einem School Shooting mal stirbt?

      Nein außerdem denke ich gehen diese Kinder eher auf privat Schulen usw wo sowas nicht passiert

      Was sagst du zu der özil gündogan Story?
    • Neu

      Cule schrieb:

      freshprince85 schrieb:

      Basti86 schrieb:

      Adi schrieb:

      Das ist einfach: Sir Edmund Hillary, Nelson Mandela, Gottfried Wilhelm Leibniz.




      Hast/Hattest du eine Sammelleidenschaft? (Welche?)
      Achtest du sehr auf das, was du trägst oder ist dir das egal (Marke, Herstellungsland, Qualität etc.)?
      Bei Schuhen ja. Da hab ich die Erfahtung gemacht NIKE ist für meinen extrem breiten und hohen spann ganz gut.Ich hätte gerne mehr Rams-Klamotten.Ansonsten greif ich häufig zu Lieblingsklamotten, achte aber nicht auf die farbliche Zusammenstellung :mrgreen:


      Denkst du, es würde sich was an den US-Waffengesetzen tun, wenn ein Kd. eines hochrangigen Politikers bei einem School Shooting mal stirbt?
      Nein außerdem denke ich gehen diese Kinder eher auf privat Schulen usw wo sowas nicht passiert

      Was sagst du zu der özil gündogan Story?
      Ziemlich dumm von den beiden, gerade auch was den Zeitpunkt betrifft und menschlich sicherlich auch fragwürdig. Aber man sollte von Fußballern jetzt auch nicht mehr Rückgrat erwarten als von unseren Politikern, von daher empfinde ich das Trara herum als scheinheilig.

      Würde sich deine Meinung zu deinem Lieblingsspieler ändern, wenn der ähnlich wie Tom Brady, immer wieder mit Trump „schmusen“ würde?
    • Neu

      Bay Araya schrieb:

      Cule schrieb:

      freshprince85 schrieb:

      Basti86 schrieb:

      Adi schrieb:

      Das ist einfach: Sir Edmund Hillary, Nelson Mandela, Gottfried Wilhelm Leibniz.




      Hast/Hattest du eine Sammelleidenschaft? (Welche?)
      Achtest du sehr auf das, was du trägst oder ist dir das egal (Marke, Herstellungsland, Qualität etc.)?
      Bei Schuhen ja. Da hab ich die Erfahtung gemacht NIKE ist für meinen extrem breiten und hohen spann ganz gut.Ich hätte gerne mehr Rams-Klamotten.Ansonsten greif ich häufig zu Lieblingsklamotten, achte aber nicht auf die farbliche Zusammenstellung :mrgreen:

      Denkst du, es würde sich was an den US-Waffengesetzen tun, wenn ein Kd. eines hochrangigen Politikers bei einem School Shooting mal stirbt?
      Nein außerdem denke ich gehen diese Kinder eher auf privat Schulen usw wo sowas nicht passiert
      Was sagst du zu der özil gündogan Story?
      Würde sich deine Meinung zu deinem Lieblingsspieler ändern, wenn der ähnlich wie Tom Brady, immer wieder mit Trump „schmusen“ würde?
      Das kommt darauf an ob ich einen Spieler aufgrund seiner sportlichen Leistungen/Art zu spielen mag oder ob ich ihn zusätzlich als Person schätze. Letzteres lässt sich schwer mit einer Freundschaft mit Trump vereinbaren - wobei man Brady noch zugute halten kann dass er Trump wenigstens punktuell auch kritisiert.

      ---

      Was sind Dinge die für dich eine Freundschaft mit jemanden sofort beenden würden? (<= komischer Satz, zu früh, hatte erst zwei Becher Kaffee...)
    • Neu

      Buck schrieb:

      Bay Araya schrieb:

      Cule schrieb:

      freshprince85 schrieb:

      Basti86 schrieb:

      Adi schrieb:

      Das ist einfach: Sir Edmund Hillary, Nelson Mandela, Gottfried Wilhelm Leibniz.




      Hast/Hattest du eine Sammelleidenschaft? (Welche?)
      Achtest du sehr auf das, was du trägst oder ist dir das egal (Marke, Herstellungsland, Qualität etc.)?
      Bei Schuhen ja. Da hab ich die Erfahtung gemacht NIKE ist für meinen extrem breiten und hohen spann ganz gut.Ich hätte gerne mehr Rams-Klamotten.Ansonsten greif ich häufig zu Lieblingsklamotten, achte aber nicht auf die farbliche Zusammenstellung :mrgreen:
      Denkst du, es würde sich was an den US-Waffengesetzen tun, wenn ein Kd. eines hochrangigen Politikers bei einem School Shooting mal stirbt?
      Nein außerdem denke ich gehen diese Kinder eher auf privat Schulen usw wo sowas nicht passiertWas sagst du zu der özil gündogan Story?
      Würde sich deine Meinung zu deinem Lieblingsspieler ändern, wenn der ähnlich wie Tom Brady, immer wieder mit Trump „schmusen“ würde?
      Das kommt darauf an ob ich einen Spieler aufgrund seiner sportlichen Leistungen/Art zu spielen mag oder ob ich ihn zusätzlich als Person schätze. Letzteres lässt sich schwer mit einer Freundschaft mit Trump vereinbaren - wobei man Brady noch zugute halten kann dass er Trump wenigstens punktuell auch kritisiert.
      ---

      Was sind Dinge die für dich eine Freundschaft mit jemanden sofort beenden würden? (<= komischer Satz, zu früh, hatte erst zwei Becher Kaffee...)
      Er mich hintergeht.
      Als Beispiel, wenn meine Frau mich verlassen wollen würde er das a weiß und es mir nicht sagt und b er ihr aktiv dabei hilft z.b. Eine wohnung zu finden.

      Hast du Punkte in Flensburg?
      ... am Anfang war es nur ein Gedanke...
    • Neu

      huesla schrieb:

      Buck schrieb:

      Bay Araya schrieb:

      Cule schrieb:

      freshprince85 schrieb:

      Basti86 schrieb:

      Adi schrieb:

      Das ist einfach: Sir Edmund Hillary, Nelson Mandela, Gottfried Wilhelm Leibniz.




      Hast/Hattest du eine Sammelleidenschaft? (Welche?)
      Achtest du sehr auf das, was du trägst oder ist dir das egal (Marke, Herstellungsland, Qualität etc.)?
      Bei Schuhen ja. Da hab ich die Erfahtung gemacht NIKE ist für meinen extrem breiten und hohen spann ganz gut.Ich hätte gerne mehr Rams-Klamotten.Ansonsten greif ich häufig zu Lieblingsklamotten, achte aber nicht auf die farbliche Zusammenstellung :mrgreen: Denkst du, es würde sich was an den US-Waffengesetzen tun, wenn ein Kd. eines hochrangigen Politikers bei einem School Shooting mal stirbt?
      Nein außerdem denke ich gehen diese Kinder eher auf privat Schulen usw wo sowas nicht passiertWas sagst du zu der özil gündogan Story?
      Würde sich deine Meinung zu deinem Lieblingsspieler ändern, wenn der ähnlich wie Tom Brady, immer wieder mit Trump „schmusen“ würde?
      Das kommt darauf an ob ich einen Spieler aufgrund seiner sportlichen Leistungen/Art zu spielen mag oder ob ich ihn zusätzlich als Person schätze. Letzteres lässt sich schwer mit einer Freundschaft mit Trump vereinbaren - wobei man Brady noch zugute halten kann dass er Trump wenigstens punktuell auch kritisiert.---

      Was sind Dinge die für dich eine Freundschaft mit jemanden sofort beenden würden? (<= komischer Satz, zu früh, hatte erst zwei Becher Kaffee...)
      Hast du Punkte in Flensburg?
      ...nicht mehr. :thumbsup:
      Vor 15 Jahren hatte ich das Konto allerdings mal "randvoll" - mit allen Konsequenzen.
      Seitdem, aber wieder "jungfräulich".
      ---
      Hast Du den Führerschein im ersten Anlauf geschafft und wenn nicht, was ging schief?

      I will give you every place where you set your foot! - Joshua 1, 3
    • Neu

      Papa Koernaldo schrieb:

      huesla schrieb:

      Buck schrieb:

      Bay Araya schrieb:

      Cule schrieb:

      freshprince85 schrieb:

      Basti86 schrieb:

      Adi schrieb:

      Das ist einfach: Sir Edmund Hillary, Nelson Mandela, Gottfried Wilhelm Leibniz.




      Hast/Hattest du eine Sammelleidenschaft? (Welche?)
      Achtest du sehr auf das, was du trägst oder ist dir das egal (Marke, Herstellungsland, Qualität etc.)?
      Bei Schuhen ja. Da hab ich die Erfahtung gemacht NIKE ist für meinen extrem breiten und hohen spann ganz gut.Ich hätte gerne mehr Rams-Klamotten.Ansonsten greif ich häufig zu Lieblingsklamotten, achte aber nicht auf die farbliche Zusammenstellung :mrgreen: Denkst du, es würde sich was an den US-Waffengesetzen tun, wenn ein Kd. eines hochrangigen Politikers bei einem School Shooting mal stirbt?
      Nein außerdem denke ich gehen diese Kinder eher auf privat Schulen usw wo sowas nicht passiertWas sagst du zu der özil gündogan Story?
      Würde sich deine Meinung zu deinem Lieblingsspieler ändern, wenn der ähnlich wie Tom Brady, immer wieder mit Trump „schmusen“ würde?
      Das kommt darauf an ob ich einen Spieler aufgrund seiner sportlichen Leistungen/Art zu spielen mag oder ob ich ihn zusätzlich als Person schätze. Letzteres lässt sich schwer mit einer Freundschaft mit Trump vereinbaren - wobei man Brady noch zugute halten kann dass er Trump wenigstens punktuell auch kritisiert.---
      Was sind Dinge die für dich eine Freundschaft mit jemanden sofort beenden würden? (<= komischer Satz, zu früh, hatte erst zwei Becher Kaffee...)
      Hast du Punkte in Flensburg?
      ...nicht mehr. :thumbsup: Vor 15 Jahren hatte ich das Konto allerdings mal "randvoll" - mit allen Konsequenzen.
      Seitdem, aber wieder "jungfräulich".
      ---
      Hast Du den Führerschein im ersten Anlauf geschafft und wenn nicht, was ging schief?
      Theorie und Praxis beim ersten Mal geschafft.

      Hat dich schon mal jemand angesprochen, der dich kannte, du allerdings keinen schimmer hattest wer das war?
      ... am Anfang war es nur ein Gedanke...
    • Neu

      huesla schrieb:

      Papa Koernaldo schrieb:

      huesla schrieb:

      Buck schrieb:

      Bay Araya schrieb:

      Cule schrieb:

      freshprince85 schrieb:

      Basti86 schrieb:

      Adi schrieb:

      Das ist einfach: Sir Edmund Hillary, Nelson Mandela, Gottfried Wilhelm Leibniz.




      Hast/Hattest du eine Sammelleidenschaft? (Welche?)
      Achtest du sehr auf das, was du trägst oder ist dir das egal (Marke, Herstellungsland, Qualität etc.)?
      Bei Schuhen ja. Da hab ich die Erfahtung gemacht NIKE ist für meinen extrem breiten und hohen spann ganz gut.Ich hätte gerne mehr Rams-Klamotten.Ansonsten greif ich häufig zu Lieblingsklamotten, achte aber nicht auf die farbliche Zusammenstellung :mrgreen: Denkst du, es würde sich was an den US-Waffengesetzen tun, wenn ein Kd. eines hochrangigen Politikers bei einem School Shooting mal stirbt?
      Nein außerdem denke ich gehen diese Kinder eher auf privat Schulen usw wo sowas nicht passiertWas sagst du zu der özil gündogan Story?
      Würde sich deine Meinung zu deinem Lieblingsspieler ändern, wenn der ähnlich wie Tom Brady, immer wieder mit Trump „schmusen“ würde?
      Das kommt darauf an ob ich einen Spieler aufgrund seiner sportlichen Leistungen/Art zu spielen mag oder ob ich ihn zusätzlich als Person schätze. Letzteres lässt sich schwer mit einer Freundschaft mit Trump vereinbaren - wobei man Brady noch zugute halten kann dass er Trump wenigstens punktuell auch kritisiert.---Was sind Dinge die für dich eine Freundschaft mit jemanden sofort beenden würden? (<= komischer Satz, zu früh, hatte erst zwei Becher Kaffee...)
      Hast du Punkte in Flensburg?
      ...nicht mehr. :thumbsup: Vor 15 Jahren hatte ich das Konto allerdings mal "randvoll" - mit allen Konsequenzen.Seitdem, aber wieder "jungfräulich".
      ---
      Hast Du den Führerschein im ersten Anlauf geschafft und wenn nicht, was ging schief?
      Hat dich schon mal jemand angesprochen, der dich kannte, du allerdings keinen schimmer hattest wer das war?
      Das passiert mir ständig - was meiner Frau regelmäßig unglaublich peinlich ist.
      Mein Hirn scheint wirklich nur abzuspeichern, was wirklich wichtig ist und so stehen regelmäßig z.B. ihre Freundinnen vor mir und ich kann nur hoffen, daß ich ohne Namensnennung aus der Nummer 'raus komme.
      Wer wann welchen TD geworfen oder welches Tor geschossen hat, in welcher Folge Twin Peaks dieses oder jenes passiert, fällt mir hingegen immer ein.

      ---

      ...und Du so?

      I will give you every place where you set your foot! - Joshua 1, 3
    • Neu

      Ist mir auch schon des öfteren passiert. Hauptsächlich, weil ich mir Gesichter ganz schlecht merken kann. Wenn jeder eine Nummer auf der Stirn tätowiert hatte, wäre das viel leichter für mich ;)


      Gibt es in diesem Thread eine Frage von dir, die du gerne slebst beantwortet hättest? Wenn ja, dann hast du jetzt die Gelegenheit.
    • Benutzer online 1

      1 Besucher