G-Liga - Die Teams 2013

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Wow - Yahoo gibt mir ein A- für meine Draft - Position 3 immerhin.

      Strongest Position: With three better-than-average positions on Ugly Bullfroxx, WR (10.7% above the league average) and QB (9.2%) are projected as especially strong units.

      Biggest Steal: Ugly Bullfroxx may have found a steal in the 11th round, grabbing Lance Moore (143rd overall pick vs. ADP of 107.0).

      It's How You Finish: Ugly Bullfroxx had a strong finish, accumulating the most projected points in the league over the second half of the draft.

      The Bargain Whisperer: Ugly Bullfroxx was hunting for deals throughout the draft, snapping up three steals in the first 12 rounds (including Lance Moore, Cecil Shorts, and Matt Schaub).

      Don't Rock the Boat: Ugly Bullfroxx was focused on a steady squad, grabbing 11 consistent players out of 20 picks.

      Golden Handcuff: Ugly Bullfroxx hedged their bets by scooping up Ben Tate in the 15th round to back up Arian Foster, his Texans teammate (a first-round selection).

      --------------------------

      Und hier kommt der opa-Kommentar:

      Oxxtown (opa) - "Alles im grünen Bereich!" So kommentierte der Oxx den Draft 2013. Dennoch ging es wieder drunter und drüber. opa konnte sich alleine über die ersten drei Entscheidungen freuen: Arian Foster, Tom Brady und Roddy White. Danach wurde es wieder einmal düster ...

      Der komplette Text auf der Facebook-Seite der Oxxtown Ugly Bullfroxx:
      facebook.com/pages/Oxxtown-Ugl…848192?hc_location=stream
      Wenn ein im Schlaf gedraftretes Team besser ist als alle anderen, wird es Zeit der Realität ins Auge zu blicken...

      Helft dem NFL-Talk

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Oxx ()

    • Oh Mädels, schönes Kaffeekränzchen hier, mittlerweile...:xmargevic

      Ich find' mein Team 'ne absolute Bombe :mrgreen:. Einzig auf TE war ich etwas zu unbeschwert und dann war er halt weg, der gute Cameron... :(

      I will give you every place where you set your foot! - Joshua 1, 3
    • kingcoffee schrieb:

      Top of the coFF - G Liga:

      QBs
      Carson Palmer (168)
      Christian Ponder (196)

      HBs
      All Day (1)
      Le'Veon Bell (56)
      Darren Sproles (57)
      Bernard Pierce (112)
      Isaiah Pead (141)
      Jonathan Franklin (224)

      WRs
      Demaryius Thomas (28)
      Larry Fitzgerald (29)
      Pierre Garcon (84)
      T.Y. Hilton (113)
      Josh Gordon (140)

      TEs
      Jordan Cameron (85)
      Dwayne Allen (169)
      Zach Sudfeld (197)

      D
      Kiko Alonso (225)
      Jon Bostic (252)
      Mychal Kendricks (253)
      Kevin Burnett (280)


      Ich versuche mal heraus zu finden, warum Yahoo dein Team so schlecht sieht. Meines Erachtens liegt das insgesamt am QB und der D.

      Wenn deine Defender denn wie von dir vorhergesagt 6-7 Punkte machen, dann wären das mindestens 3-4 pro Nase weniger als ein Topdefender. Gegen eine gute D musst du als gleich mal ca. 15 Punkte aufholen. Da wir 6 Punkte pro Passing TD haben und auch ziemlich harte Negativpunkte sag ich mal: Palmer/Ponder werden dir auf einen Top10 QB nochmal 10 kosten. Sinds schon 25. Das müssen dann deine anderen Spieler erst mal aufholen.

      AP sollte da schon einiges gut machen klar. Aber bei den anderen steht ein dickes Fragezeichen, auch hinter Bell und Sproles (wobei letzter noch sicherer sein dürfte). Spekulativ sind auch die TEs. Von deinen guten WR kannst du maximal 3 einsetzen. Ein falscher Griff und weg ist der Vorteil der tiefen Bank.

      Das nur als kurze Analyse, wieso Yahoo dich so schlecht sieht. Klar kann das auch anders kommen: Palmer kann seinen zweiten Frühling bekommen, Bell von Beginn an durchstarten, Sudfeld ein Gronk II werden und Bostic Urlacher-Stats liefern. Ich selber sehe dein Team auch nicht als Totalausfall. Aber, um das Ding zu drehen, müssen die Chips schon richtig fallen. Wissen kann mans natürlich nicht.
    • Nen sicheres Ding im FF gibts sowieso nicht. Aber wenn man mitspielt dann will man so draften um erster zu werden. Boom or bust, ganz einfach.

      Die Rechnung in der D von dir seh ich ebenfalls nicht. Wenn ich vier reine D Spots habe dann nehm ich immer zu 90% gute Tackler, vorzugsweise 4-3 MLBs. Warum? Tackle sind die einzige feste größe mit der ich wöchentlich genau arbeiten kann. Niemand kann mir nen Sack, Pick oder Fumble garantieren. Daher werde ich niemals für einen J.J. Watt reachen wenn ich dafür mehr Tiefe in der Offense erlange.
      Im Gegensatz zu jemanden der nen CB oder DE starten lässt bin ich immer im Vorteil mit nem LB solang kein Big Play passiert. Das Team mit DB, Dliner usw ist drauf angewiesen um an meinem Tackler vorbei zu kommen. Warum ich da jede Woche Punkte gut zu machen habe ... i dont see it. Entspricht auch nicht der Erfahrung der letzten Jahre.
    • Ich denke die Yahoo Draft Grade spricht für sich ... :mrgreen:

      Led by a Terrific Group of RBs, Baden Galaxy Is Eying a Title

      Draft Grade: A
      Honor students like yourself belong in the Toyota Hall of Fame. Nominate yourself now.

      A masterful draft-day performance by the GM of Baden Galaxy turned the ninth overall pick into a projected first-place finish. They're expected to finish 16-1-0 (1,874 points) in 2013 - NFL-Talk G-Liga League. With their first five picks, Baden Galaxy focused on balance, selecting QB Russell Wilson (65th overall), RBs Jamaal Charles (9th) and DeMarco Murray (37th), and WRs Julio Jones (20th) and Jordy Nelson (48th). They landed one of the most prolific trios of RBs in the league, as they scooped up Charles, Murray, and Giovani Bernard to lead the way.

      The Season Ahead
      While Week 9 has the most players on bye for Baden Galaxy (4), Week 6 is actually projected to have the team's highest amount of idle fantasy points. From the perspective of opponents' projected points, they have one of the easiest schedules in 2013 - NFL-Talk G-Liga League. Along with the third-easiest overall schedule, both the first four games and last four games of the season are about league-average difficulty for Baden Galaxy. Starting in Week 5, Baden Galaxy will have to navigate a tricky part of the schedule, squaring off against projected top-tier teams in the league three times in a five-game span.

      Draft Notes
      Best Position: Baden Galaxy has five above-average positions with WR (13.8% above the league positional average) and QB (7.5%) projected to lead the way.
      The Heist Is On: The other league managers passed over a diamond in the rough. According to ADP, Baden Galaxy got a steal in snatching Michael Floyd in the 12th round (160th overall pick vs. ADP of 127.1).
      Super Sleeper: With the hope of a breakout performance, Baden Galaxy grabbed Knile Davis with pick No. 272.
      Golden Handcuff: Baden Galaxy hedged their bets by scooping up Knile Davis in the 20th round to back up Jamaal Charles, his Chiefs teammate (a first-round selection).
      Among LBs in 2013 - NFL-Talk G-Liga League, D'Qwell Jackson ranks 10th in projected tackles with 136.
      With 69 projected tackles, Jason Pierre-Paul places third in that category among all DEs in 2013 - NFL-Talk G-Liga League.
    • Tarkin schrieb:

      Ich denke die Yahoo Draft Grade spricht für sich ... :mrgreen:


      Wie du an der obigen Diskussion erkennen kannst wurde der als absolut planlos erkannt :tongue2: .

      Schade für dich, aber wenigstens hattest du ein kurzes Erfolgserlebnis :jeck: .
      RAIDER NATION - the team’s roots might be in Oakland, but this is California’s NFL team.
    • So, hier dann auch eine Übersicht der Ottensen Caguetas:

      QB:
      Cam Newton (CAR / 3-13)
      Josh Freeman (TAM / 13-13)

      RB:
      Chris Johnson (TEN / 2-2)
      Ryan Mathews (SD / 5-13)
      Rashard Mendenhall (Ari / 6-2)

      WR:
      Brandon Marshall (CHI / 1-13)
      Marques Colston (NO / 4-2)
      Stevie Johnson (BUF / 12-2)
      Justin Blackmon (JAC / 14-2)
      Greg Little (CLE / 18-2)
      Andre Roberts (ARI / 20-2)

      TE:
      Marcedes Lewis (JAC / 16-2)
      Anthony Fasano (KC / 19-13)

      K:
      Josh Brown (NYG / 17-13)

      DEF:
      Sean Lee (DAL / 7-13)
      Derrick Johnson (KC / 8-2)
      Daryl Washington (ARI / 9-13)
      Von Miller (DEN / 10-2)
      Harrison Smith (MIN / 11-13)
      Roman Harper (NO / 15-13)

      Im Großen und Ganzen hätte es schlimmer kommen können. Besonders wenn man bedenkt, dass ich bis zur vierten Runde noch dachte, dass wir mit maximal 2 RB-Startern spielen. Die Diskussion am Drafttag und den Hinweis, dass die Regeln hier bis gestern nicht aktuell waren, hatte ich leider nicht mitbekommen... Zum Glück konnte ich mir in der 5. und 6. Runde dann mit Mathews und Mendenhall noch zwei ordentliche RBs holen, so dass ich dort auch gar nicht mal so schlecht aussehe. Auch auf QB und WR sollte es passen. TE und Kicker sind dafür vermutlich lediglich Durchschnitt oder im schlimmsten Fall auch schlechter. Die Defense hingegen ist vermutlich der beste Mannschaftsteil im meinem Team.

      Ich hatte definitiv bei einigen Spielern Glück, dass sie mir nahezu vor die Füße gelegt wurden. Zudem habe ich bei Blackmon, Washington und auch Miller in Kauf genommen, dass ich bis zu maximal sechs Wochen auf sie verzichten muss. Ich denke jedoch, jeder dieser Spieler ist es anschließend wert! Und dafür konnte ich dann eben teilweise entsprechend spät mit ihnen noch gute Qualität bekommen.

      Wenn man den doch ein wenig bescheidenen Draftplatz berücksichtigt, bin ich eigentlich ganz zufrieden. Laut Engine ist es ein durchschnittlicher Draft. Damit kann ich leben. Laut Yahoo sollte ein Platz irgendwo im Mittelfeld herausspringen. Ich denke, dass könnte passen... Aber vielleicht schaffe ich es über gutes Management ja auch schlechter zu sein! :jeck:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von miller ()

    • miller schrieb:

      ... Aber vielleicht schaffe ich es über gutes Management ja auch schlechter zu sein! :jeck:


      :jeck: Enttäusch mich nicht :jeck:
      Warning: Watching the Buffalo Bills play football may negatively impact the quality and length of life. Side effects include elevated blood pressure, heart palpitations, depression, rage, insomnia, loss of memory and hair loss. Viewers of Buffalo Bills football should be aware of the risks inherent in rooting for the team so they may make an informed decision on whether to partake in such activity. (billsdaily.com)
    • Oxx schrieb:

      Tim draftet für Jens? Cool! Der GrimKnight hat schon seine andere Draft in den Sand gesetzt (da war mein Automat ja besser...)


      Da hast Du wohl den Redakteur von Yahoo bestochen um knapp vor Tim's Draft eingestuft zu werden :hinterha:
      Somit ist Tim aus dem Schneider und taugt nicht als Ausrede :eek::bier:
      Warning: Watching the Buffalo Bills play football may negatively impact the quality and length of life. Side effects include elevated blood pressure, heart palpitations, depression, rage, insomnia, loss of memory and hair loss. Viewers of Buffalo Bills football should be aware of the risks inherent in rooting for the team so they may make an informed decision on whether to partake in such activity. (billsdaily.com)
    • Sodala auch mal eine Übersicht zu meinem Team:

      QB
      2. (23) Peyton Manning (Den - QB)
      13. (174) Brandon Weeden (Cle - QB)

      RB
      1. (6) Ray Rice (Bal - RB)
      3. (34) Stevan Ridley (NE - RB)
      12. (163) Jonathan Stewart (Car - RB)

      WR
      4. (51) Danny Amendola (NE - WR)
      7. (90) Anquan Boldin (SF - WR)
      8. (107) Miles Austin (Dal - WR)
      17. (230) Donnie Avery (KC - WR)
      19. (258) Denard Robinson (Jac - WR,RB)
      20. (275) Cordarrelle Patterson (Min - WR)

      TE
      5. (62) Jared Cook (StL - TE)
      14. (191) Ed Dickson (Bal - TE)

      K
      11. (146) Greg Zuerlein (StL - K)

      LB
      6. (79) James Laurinaitis (StL - LB)
      9. (118) Chad Greenway (Min - LB)
      10. (135) Jerrell Freeman (Ind - LB)
      15. (202) A.J. Hawk (GB - LB)
      16. (219) LaRon Landry (Ind - S)
      18. (247) Chris Long (StL - DE)

      Dazu die Aussage der Yahoo Engine

      Draft Grade: B

      Strongest Position: QB, the only better-than-average position on Gmundner Rams, is projected to be 8.0% better than the league mean at that spot.
      Biggest Steal: If other Yahoo! users are right, Gmundner Rams got a steal in the 12th round, when they selected Jonathan Stewart (163rd overall pick vs. ADP of 119.6).
      Bargain Hunter: With three steals in the first 12 rounds (including Jonathan Stewart, Greg Zuerlein, and Miles Austin), Gmundner Rams made some shrewd moves.
      Don't Rock the Boat: Gmundner Rams was focused on a steady squad, grabbing nine consistent players out of 20 picks.
      Super Sleeper: Gmundner Rams hopes that a pair of late-round sleepers will break out this season (Denard Robinson and Cordarrelle Patterson).
      A Pair of Winners: Gmundner Rams has a couple of proven fantasy champs in their lineup. Across all Yahoo! leagues last season, two of their players (Ray Rice and Peyton Manning) finished among the top 20 in percentage of times on a first-place roster.


      Bin eigentlich ganz zufrieden, was eigentlich ein ganz schlechtes Zeichen ist.
      Manning sollte ordentlich Punkte bringen, Weeden notfalls auch passabel.
      Die RB gefallen mir nur bedingt, da ich Rice nicht so ganz traue aber ich denke doch dass er doch nicht zu viele Carries an Pierce abgeben wird. Ridley spielt zumindest hinter einer starken Line und die Anspielziele für Air-Brady wurden in der Offseason auch nicht unbedingt mehr, dafür hab ich mir Amendola den möglichen Receptionleader der Patriots auch gesichert. Neben dem sollten Boldin und Austin solide sein, die 3 Lateround Flyer auf WR könnten bald wieder am FA Markt landen.
      TE Cook wird gerade von vielen gehyped, ich hoffe dass stimmt, dahinter ist notfalls noch Dickson.
      Der Kicker Zuerlein könnte zu früh sein, aber ich denke er könnte in Jahr 2 diverse Rekorde brechen.
      Die Defense aus soliden LB soll regelmäßig konstant punkten.
      GO Irish!

    • Draft Grade: B

      Think you’re better than this? Nominate yourself for the Toyota Hall of Fame and prove it.

      D-Town Patriots parlayed a solid draft slot (second overall) into a respectable performance. With a mark of 9-8-0 (1,772 points), they're projected to finish sixth in 2013 - NFL-Talk G-Liga League. D-Town Patriots stocked up on pass-catching weapons early on, using three of their first five selections to pick up WRs Victor Cruz (third round), James Jones (fourth round), and Torrey Smith (fifth round). They landed one of the least prolific trios of RBs in the league, as they added Doug Martin, Ahmad Bradshaw, and Fred Jackson.
      The Season Ahead

      Week 8 might test the managerial chops of the D-Town Patriots coach, as it is the week when the most players (4) and most projected fantasy points are on bye. From a projected points standpoint, they have a weaker-than-average schedule. D-Town Patriots has the opportunity to start and finish with a flurry, as both the first four games and final four games of their season are projected to be less difficult than the league average. A soft stretch might begin in Week 3, when D-Town Patriots plays projected bottom-tier teams for three games in a row.
      Draft Notes

      Best Position: D-Town Patriots has three above-average positions with RB (11.4% above the league positional average) and WR (6.6%) projected to lead the way.
      Biggest Steal: If other Yahoo! users are right, D-Town Patriots got a steal in the 11th round, when they selected Blair Walsh (142nd overall pick vs. ADP of 86.1).
      Consistency Is My Middle Name: With 10 consistent players among their 20 picks, D-Town Patriots is looking for reliable help.
      Long Bomber: Hope 2013 - NFL-Talk G-Liga League has a bonus for FGs from beyond 50 yards. Blair Walsh is projected to lead the NFL with 5.1 makes from that distance.



      komisch, erst werde ich für meine RBs gescholten ("least prolific Trio", und unten steht dann, dass ich damit besser als der League Average bin :paelzer:
    • also nochmal zum anpassen des rosters.
      Alle Spieler sind ja aktuell noch W21 also auf waiver list bis morgen ?
      Ich kann sie aber jetzt schon adden verliere aber meine waiver spot ?
      Wann morgen werden die Spieler zu FA ? So das ich sie ohne Waiverspot Verlust adden kann ?