Football live in/um Boston

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Football live in/um Boston

      Wir sind beim Spiel der Patriots gegen die Dolphins.

      Die Anfahrt mit dem Patriotstrain hab ich schon geseehen, Tickets haben wir auch schon.

      gibt es sonst noch Tipps seitens der Patriot-Fans?


      sollte noch jemand zu dem Spiel kommen, bitte PN, vielleicht geht sich ja was aus!!
      ------
      Live gesehen:
      Atlanta Falcons, Baltimore Ravens, Cleveland Browns, Detroit Lions, Houston Texans, Jacksonville Jaguars, Kansas City Chiefs, LA Rams, Miami Dolphins, Minnesota Vikings, New England Patriots, NY Giants, NY Jets, New Orleans Saints, Oakland Raiders , Pittsburgh Steelers, San Diego Chargers, San Francisco 49ers
    • Antworten kann ich dir keine geben, aber Fragen werde ich nach deinem Tripp genug haben. In den nächsten 4 JAhren ist ein Tripp rüber fix eingeplant.
      Gronkowski "He was just yappin' at me the whole time, So I took him and threw him out of the club."

      We are on to next Year.

      ++++NFL-Talk FDL Sieger 2014++++
    • Hallo,

      zu der Zeit bin ich in New York und werde mir das Spiel Giants @ Eagles ansehen. Bin leider erst ab dem 22.10. da und somit einen Tag zu spät für ein Heimspiel der Giants oder der Jets.
      Ich würde mir ja dann auch lieber die Patriots vs. Dolphins ansehen aber leider ist es mit dem Zug oder Bus sehr schwierig von NY nach Foxboro zu kommen.

      Ich musste leider sehr früh buchen, da war der Spielplan noch lange nicht veröffentlicht... Die NBA geht leider auch erst an dem Tag los, an dem ich wieder abreise :(
      Hoffentlich kann ich wenigstens ein NHL-Spiel im MSG sehen.

      Gruß Jack
    • Jack Rooney schrieb:

      Ich würde mir ja dann auch lieber die Patriots vs. Dolphins ansehen aber leider ist es mit dem Zug oder Bus sehr schwierig von NY nach Foxboro zu kommen.


      Mit Amtrak von NY Penn Station nach Boston South Station und dann weiter damit: mbta.com/riding_the_t/patriots/
      RAIDER NATION - the team’s roots might be in Oakland, but this is California’s NFL team.
    • trosty schrieb:

      Mit Amtrak von NY Penn Station nach Boston South Station und dann weiter damit: mbta.com/riding_the_t/patriots/


      Da steht, dass man die Tickets nur an game days kaufen kann. Hat jemand Erfahrungen , ob das auch einen Tag vorher geht? :paelzer:


      P.S.
      Da ist auf der Seite wohl was durcheinander gekommen. Ich bin week 6 (Sun. Oct 13) gegen die Saints da. Da steht aber, dass ich die Colts sehen werde. :mrgreen:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Gronk ()

    • Gronk schrieb:

      Da steht, dass man die Tickets nur an game days kaufen kann. Hat jemand Erfahrungen , ob das auch einen Tag vorher geht? :paelzer:


      Ich verstehe den Satz so, dass man die Tickets an den ersten genannten Stellen vorher kaufen kann und an der letzten am Spieltag (deswegen das "and at" zwischendrin):

      Tickets may be purchased in advance at the MBCR ticket windows located at South Station, Back Bay and North Station and at Dedham Corp Center Station on game days.
      RAIDER NATION - the team’s roots might be in Oakland, but this is California’s NFL team.
    • trosty schrieb:

      Ich verstehe den Satz so, dass man die Tickets an den ersten genannten Stellen vorher kaufen kann und an der letzten am Spieltag (deswegen das "and at" zwischendrin):

      Tickets may be purchased in advance at the MBCR ticket windows located at South Station, Back Bay and North Station and at Dedham Corp Center Station on game days.


      Stimmt, mit dem "at" verändert sich die Bedeutung wohl wirklich. Naja, ich werde es merken. :mrgreen:

      Ich verstehe aber den schedule für den 13. Oktober auf der Hinfahrt nicht. :paelzer: Ist 2 p.m. der letzte Zug oder der einzige oder der erste?
    • Moin,

      nachdem ich jetzt drüben war einige Tipps:

      der hier schon genannte "Patriots Train" ab Boston ist tatsächlich nur ein einziger Zug der genau einmal hin fährt, während des Spiels wartet und nach dem Spiel wieder zurück fährt. Also kein klassischer Shuttle Service. Der Zug kostet hin und zurück 15 Dollar. Das Problem: der Zug kommt erst 50 Minuten vor Anpfiff im Stadion an. Das finde ich persönlich viel zu spät. Da hat man keine Zeit mehr fürs Tailgaten, Umgebung erkunden, Pats Shop ausführlich leer kaufen etc.

      Eine weitere Alternative ist ein Bus, der ca. $50,- gekostet hat und ca. 2 Stunden vor dem Spiel angekommen wäre. Das Problem hier: Die Straßenanbindung ans Guilette ist eine Katastrophe. Man kann wohl locker mit 4-5 Stunden zurück nach Boston rechnen.

      Ich habe mir letzentlich für den Rückweg für $15,- ein Tickets für den Pats Train besorgt. Bin hin aber mit der Regionalbahn Commuter Rail mit der Franklin Line 40 Minuten ins Örtchen Walpole gefahren ($10,- mbta.com/schedules_and_maps/ra…isplayTime=Redisplay+Time) und habe mich von da mit einem der vielen wartenden Taxis in Fahrgemeinschaft bis 10 Fuß-Minuten ans Stadion ran fahren lassen. Näher geht es nicht, weil sonst $40,- Parkplatzgebühr fällig wären. Der Weg ist für eine Europäer problemlos einbeinig rückwärts zu bewerkstelligen und auf dem Weg kann man sogar noch Bier im Liquor Store besorgen. ;). So war ich ca. 3 Stunden vor dem Spiel mit Sixpack am Stadion. :tongue2:

      Zurück im Pats Train war es dann eng aber nach etwas über einer Stunde war wieder in Boston.

      Ich wurde es immer wieder so machen. Das war eine ideale Mischung aus Zeit und Kosten. :smile2:

      Mehr dazu auch in meinem Reisebericht:
      nfl-talk.net/forum/showthread.php?goto=newpost&t=25184

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Gronk ()

    • pmraku schrieb:

      USC_Veteran schrieb:

      Mal ne andere Frage.
      Ist es empfehlenswert den Parking Lot mit dem Ticket gleich mitzubuchen, oder sollte man lieber auf gut Glück vors Stadion düsen und schauen was passiert und wo man rauskommt?

      Zu den Trojans fahre ich normalerweise mit der Metro.
      Ich denke da kommt es drauf an, wohin du fährst. In ny würde ich immer den Zug nehmen. Ebenso in New England. Direkt mit dem Zug ans Stadion
      Hast du Erfahrungen mit dem Zug von Boston nach Foxboro? Ich wusste gar nicht, dass da einer faehrt :D. Aber wenn du gute Erfahrungen gemacht hast, wuerde ich es im September in Erwaegung ziehen, denn die Park- bzw. Verkehrssituation rund um Giltette ist grauenhaft.
      "Fire up the duck boats" - TEN championship parades since 2001: Patriots (2002, 2004, 2005, 2014, 2016), Red Sox (2004, 2007 & 2013), Celtics (2008) and Bruins (2011)
    • Y2MM schrieb:

      pmraku schrieb:

      USC_Veteran schrieb:

      Mal ne andere Frage.
      Ist es empfehlenswert den Parking Lot mit dem Ticket gleich mitzubuchen, oder sollte man lieber auf gut Glück vors Stadion düsen und schauen was passiert und wo man rauskommt?

      Zu den Trojans fahre ich normalerweise mit der Metro.
      Ich denke da kommt es drauf an, wohin du fährst. In ny würde ich immer den Zug nehmen. Ebenso in New England. Direkt mit dem Zug ans Stadion
      Hast du Erfahrungen mit dem Zug von Boston nach Foxboro? Ich wusste gar nicht, dass da einer faehrt :D. Aber wenn du gute Erfahrungen gemacht hast, wuerde ich es im September in Erwaegung ziehen, denn die Park- bzw. Verkehrssituation rund um Giltette ist grauenhaft.

      Da kann ich dir mit meinen Erfahrungen aus 2013 dienen:


      Football live in/um Boston

      Ich würde es immer wieder so machen. Insbesondere auch den Hinweg.

      P.S.
      Tickets für den Patriots Train gibt es nicht online und die Menge ist beschränkt. Deshalb möglichst schon vorher am Bahnhof besorgen.
      NFL "Tour" 2017:
      19.11.2017 Patriots@Raiders, Estadio Azteca — Mexico City, Mexico 8o

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Gronk ()

    • Y2MM schrieb:

      pmraku schrieb:

      USC_Veteran schrieb:

      Mal ne andere Frage.
      Ist es empfehlenswert den Parking Lot mit dem Ticket gleich mitzubuchen, oder sollte man lieber auf gut Glück vors Stadion düsen und schauen was passiert und wo man rauskommt?

      Zu den Trojans fahre ich normalerweise mit der Metro.
      Ich denke da kommt es drauf an, wohin du fährst. In ny würde ich immer den Zug nehmen. Ebenso in New England. Direkt mit dem Zug ans Stadion
      Hast du Erfahrungen mit dem Zug von Boston nach Foxboro? Ich wusste gar nicht, dass da einer faehrt :D. Aber wenn du gute Erfahrungen gemacht hast, wuerde ich es im September in Erwaegung ziehen, denn die Park- bzw. Verkehrssituation rund um Giltette ist grauenhaft.

      ich habe grundsätzlich gute Erfahrungen mit dem Zug. kaufen am Vortag oder nach der Ankunft in Boston; Die Zahl der Tickets ist limitiert. Name des Zuges ist "Patriots Train"
      -
      Der Zug fährt das letzte Stück elends langsam, da Bäume und Büsche in die Gleise hängen; man geht dann in ca 3 Minuten von den Gleisen zum Stadion.

      Ich habe es, abgesehen vom langsamen Tempo, sehr gut empfunden und würde es wieder machen
      ------
      Live gesehen:
      Atlanta Falcons, Baltimore Ravens, Cleveland Browns, Detroit Lions, Houston Texans, Jacksonville Jaguars, Kansas City Chiefs, LA Rams, Miami Dolphins, Minnesota Vikings, New England Patriots, NY Giants, NY Jets, New Orleans Saints, Oakland Raiders , Pittsburgh Steelers, San Diego Chargers, San Francisco 49ers
    • Cool, vielen Dank! Werde ich wohl in Anspruch nehmen.
      "Fire up the duck boats" - TEN championship parades since 2001: Patriots (2002, 2004, 2005, 2014, 2016), Red Sox (2004, 2007 & 2013), Celtics (2008) and Bruins (2011)