GFL 2 2014

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • GFL 2 2014

      Dann eröffne ich mal einen Thread für die 2. Liga!
      Der Spielbetrieb ist seit dem 19.04 endlich wieder in Gange.:bounce:

      Teams:

      Der Norden:
      Bielefeld Bulldogs (#1 in GFL2 Nord mit 26:2)
      Troisdorf Jets (#2 in GFL2 Nord mit 21:7)
      Hamburg Huskies (#3 in GFL2 Nord mit 15:13)
      Bonn Gamecocks (#4 in GFL2 Nord mit 15:13)
      Lübeck Cougars (#5 in GFL2 Nord mit 13:15)
      Hildesheim Invaders (Aufsteiger RL Nord mit 23:1)
      Cologne Crocodiles (Aufsteiger RL West mit 16:4)
      Elmshorn Fighting Pirates (Aufsteiger RL Nord mit 14:8)

      Der Süden:
      Wiesbaden Phantoms (Absteiger aus GFL1 mit 4:24)
      Frankfurt Universe (#2 in GFL2 Süd mit 19:9)
      Nürnberg Rams (#3 in GFL2 Süd mit 17:11)
      Ravensburg Razorbacks (#3 in GFL2 Süd mit 17:11)
      Kirchdorf Wildcats (#5 in GFL2 Süd mit 14:14)
      Frankfurt Pirates (#6 in GFL2 Süd mit 9:19)
      Darmstadt Diamonds (Aufsteiger RL Mitte mit 20:0)
      Holzgerlingen Twister (Aufsteiger RL Mitte mit 18:2)


      Durch den Rückzug der Hamburger Blue Devils steigt der Meister der GFL 2Nord automatisch in die GFL 1 Nord auf.
    • bisherige Spiele GFL 2 Nord:
      19.04. Bielefeld Bulldogs Hamburg Huskies 11:19
      26.04. Cologne Crocodiles Bielefeld Bulldogs 27:49
      26.04. Hamburg Huskies Hildesheim Invaders 26:19
      26.04. Lübeck Cougars Elmshorn Fighting Pirates 27:34
      03.05. Hamburg Huskies Elmshorn Fighting Pirates 38:13
      03.05. Lübeck Cougars Bonn Gamecocks 20:17
      04.05. Troisdorf Jets Hildesheim Invaders 45:24

      Tabelle Nord: Gesamt Heim Auswärts Punkte T D
      1. Hamburg Huskies 3(3/0/0) 2(2/0/0) 1(1/0/0) 6 : 0 83 : 43
      2. Troisdorf Jets 1(1/0/0) 1(1/0/0) 0(0/0/0) 2 : 0 45 : 24
      3. Bielefeld Bulldogs 2(1/0/1) 1(0/0/1) 1(1/0/0) 2 : 2 60 : 46
      4. Elmshorn Fighting Pirates 2(1/0/1) 0(0/0/0) 2(1/0/1) 2 : 2 47 : 65
      5. Lübeck Cougars 2(1/0/1) 2(1/0/1) 0(0/0/0) 2 : 2 47 : 51
      6. Bonn Gamecocks 1(0/0/1) 0(0/0/0) 1(0/0/1) 0 : 2 17 : 20
      7. Cologne Crocodiles 1(0/0/1) 1(0/0/1) 0(0/0/0) 0 : 2 27 : 49
      8. Hildesheim Invaders 2(0/0/2) 0(0/0/0) 2(0/0/2) 0 : 4 43 : 71



      bisherige Spiele GFL 2 Süd:
      26.04. Wiesbaden Phantoms Frankfurt Pirates 20:6
      27.04. Ravensburg Razorbacks Nürnberg Rams 19:22
      27.04. Holzgerlingen Twister Frankfurt Universe 33:27
      03.05. Kirchdorf Wildcats Holzgerlingen Twister 26:6
      04.05. Frankfurt Pirates Darmstadt Diamonds 42:7
      04.05. Nürnberg Rams Ravensburg Razorbacks 42:36
      04.05. Frankfurt Universe Wiesbaden Phantoms 19:0

      Tabelle Süd: Gesamt Heim Auswärts Punkte T D
      1. Nürnberg Rams 2(2/0/0) 1(1/0/0) 1(1/0/0) 4 : 0 64 : 55
      2. Kirchdorf Wildcats 1(1/0/0) 1(1/0/0) 0(0/0/0) 2 : 0 26 : 6
      3. Wiesbaden Phantoms 2(1/0/1) 1(1/0/0) 1(0/0/1) 2 : 2 20 : 25
      4. Frankfurt Pirates 2(1/0/1) 1(1/0/0) 1(0/0/1) 2 : 2 48 : 27
      5. Holzgerlingen Twister 2(1/0/1) 1(1/0/0) 1(0/0/1) 2 : 2 39 : 53
      6. Frankfurt Universe 2(1/0/1) 1(1/0/0) 1(0/0/1) 2 : 2 46 : 33
      7. Darmstadt Diamonds 1(0/0/1) 0(0/0/0) 1(0/0/1) 0 : 2 7 : 42
      8. Ravensburg Razorbacks 2(0/0/2) 1(0/0/1) 1(0/0/1) 0 : 4 55 : 64
    • 3. Spieltag
      GFL 2 Nord
      Elmshorn Fighting Pirates - Troisdorf Jets abgesagt
      Bonn Gamecocks - Hamburg Huskies 6:33
      Hildesheim Invaders - Cologne Crocodiles 13:21
      Frankfurt Universe - Kirchdorf Wildcats 0:16

      GFL 2 Süd
      Lübeck Cougars - Bielefeld Bulldogs 27:28
      Ravensburg Razorbacks - Wiesbaden Phantoms 14:32
      Nürnberg Rams - Darmstadt Diamonds 34:13
      Holzgerlingen Twister - Frankfurt Pirates 41:27


      4. Spieltag
      GFL 2 Nord
      Elmshorn Fighting Pirates - Bielefeld Bulldogs 14:48
      Kirchdorf Wildcats - Frankfurt Universe 29:12
      Hildesheim Invaders - Lübeck Cougars 21:63
      Troisdorf Jets - Hamburg Huskies 27:34

      GFL 2 Süd
      Cologne Crocodiles - Bonn Gamecocks 21:14
      Ravensburg Razorbacks - Holzgerlingen Twister 14:13
      Darmstadt Diamonds - Wiesbaden Phantoms 7:0


      Tabelle:
      1. Hamburg Huskies 5-0 150:76
      2. Bielefeld Bulldogs 3-1 136:87
      3. Cologne Crocodiles 2-1 69:76
      4. Lübeck Cougars 2-2 137:100
      5. Troisdorf Jets 1-1 72:58
      6. Elmshorn Fighting Pirates 1-2 61:113
      7. Bonn Gamecocks 0-3 37:74
      8. Hildesheim Invaders 0-4 77:155

      1. Kirchdorf Wildcats 3-0 71:18
      2. Nürnberg Rams 3-0 98:68
      3. Wiesbaden Phantoms 2-2 42:40
      4. Holzgerlingen Twister 2-2 93:94
      5. Frankfurt Pirates 1-2 69:68
      6. Darmstadt Diamonds 1-2 27:76
      7. Ravensburg Razorbacks 1-3 83:99
      8. Frankfurt Universe 1-3 58:78
    • Das Topspiel der GFL2 Nord zwischen Jets und Huskies ging leider an die Huskies. Verstehe gar nicht, warum die so hoch gehandelt werden.
      Werfen die Jets keine 3 Ints und holen sich nicht ständig personal fouls ab, fegen die Hamburg vom Feld.
      Sehr schade, dass es so ausging!
    • Banane schrieb:

      Das Topspiel der GFL2 Nord zwischen Jets und Huskies ging leider an die Huskies. Verstehe gar nicht, warum die so hoch gehandelt werden.

      Vielleicht weil sie noch ungeschlagen sind und Bielefeld schon geschlagen haben.

      Werfen die Jets keine 3 Ints und holen sich nicht ständig personal fouls ab, fegen die Hamburg vom Feld.

      Naja, du kannst doch nicht sagen, "Team A" war besser als "Team B", hat bloß nur Fehler gemacht. Wenn es besser wäre, würde es ja die Fehler nicht machen ?!
    • FightiHH schrieb:

      Naja, du kannst doch nicht sagen, "Team A" war besser als "Team B", hat bloß nur Fehler gemacht. Wenn es besser wäre, würde es ja die Fehler nicht machen ?!


      Doch, ich hab schließlich die Fan-Brille auf. Eine neutrale Zusammenfassung kann man da nicht erwarten :bier:

      Dennoch ist dies leider so gewesen, dass Fehler gemacht wurden, die nicht hätten gemacht werden müssen, da diese auch nicht erzwungen wurden! Bis auf die letzte Hail-Mary-Int. waren alle Turnovers absolut unnötigt. Hamburg hat in vielen Teilen des Spiels kaum für Raumgewinn durch eigene Szenen sorgen können, sondern kam lediglich durch bescheuerte(!) Strafen bis in die Nähe der gegnerischen Endzone.

      Und dann muss man am Ende zusammenfassen, dass die Niederlage nicht notwendig war, weil Team A klar besser war. Aber eben vielleicht nicht schlau genug!
    • Hm, nach Yards
      332 zu 336

      Nach Strafen:
      HH 9-86, TJ 14-127 (das ist meines Erachtens bei beiden zu viel).

      Nach Turnover:
      HH 2, TJ 4

      Den Jets fehlt vielleicht ein Laufspiel (also ein solches, dass nicht nur auf Läufen des QB basiert). Ansonsten liest sich das doch recht ausgeglichen.
    • QuarterMaG schrieb:

      Das ist ja das schöne am Football: Wenn du gewinnst, hast du es verdient. Und wenns nur daran liegt, dass man weniger Fehler als der Gegner gemacht hat ;)


      Im Normalfall gewinnt immer das Team das weniger Fehler macht. Das ist aber in den Augen des Zuschauers halt nicht immer das "bessere" ;) .
      RAIDER NATION - the team’s roots might be in Oakland, but this is California’s NFL team.
    • FightiHH schrieb:

      Hm, nach Yards
      332 zu 336

      Nach Strafen:
      HH 9-86, TJ 14-127 (das ist meines Erachtens bei beiden zu viel).

      Nach Turnover:
      HH 2, TJ 4

      Den Jets fehlt vielleicht ein Laufspiel (also ein solches, dass nicht nur auf Läufen des QB basiert). Ansonsten liest sich das doch recht ausgeglichen.


      Das Laufspiel ist eigentlich vorhanden mit einem starken RB (Chazi) und zusätzlich durch einen QB der sehr gute Läufe hinlegt..

      Aber in der Tat war vom RB nicht viel zu sehen. Da hat die Def. der HH richtig gute Arbeit geleistet! Das muss man neidlos anerkennen!
    • Mein Herz!

      Die Woche begann mit dem Hammerspiel im Fußball Bielefeld-Darmstadt und dann Fortsetzung heute im Football WP vs RR.

      Nachdem die Führung mehrmals wechselte startete der letzte Drive der Phantoms bei noch 1:32 Minuten Spielzeit an der eigenen 25 Yard Line. Spielstand zu diesem Zeitpunkt 24:26. Tolles Passspiel und dann 3 Sekunden vor Schluß das entscheidente FG.
      Endstand 27:26.

      Was für ein Spiel und der Blutdruck ist immer noch nicht unten.
    • Banane schrieb:

      :)
      Jets - Pirates war glücklicherweise ein sehr einseitiges Spiel mit einem
      verdienten und zu keiner zeit gefährdetem Heimsieg: 38:13
      Und weiter geht's Richtung Aufstieg! :-))



      Glückwunsch. Habe ihr habt noch eine ganz kleine Hürde zu nehmen. UNS. 6 Spiele 6 Siege :earl:, gestern locker 41-7 gegen Köln gewonnen. :bounce:

      Beitrag von Mark Bavaro ()

      Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.
    • Fireborg schrieb:

      Haben die nicht gerade verkündet, in Europa unter die Top 3 Teams zu wollen?

      Irgendwie klaffen da Anspruch und Wirklichkeit seit Tag 1 ein klitzekleines bischen auseinander.


      Es gibt einen wesentlichen Unterschied zwischen dem Anspruch ein Top 3 Team zu sein und dem Ziel ein Top 3 Team zu sein.
    • Buck schrieb:

      Es gibt einen wesentlichen Unterschied zwischen dem Anspruch ein Top 3 Team zu sein und dem Ziel ein Top 3 Team zu sein.


      Es gibt aber auch Ziele, die unter der Betrachtung der aktuellen Realität etwas weltfremd wirken. Die sollte man, wenn man ernst genommen werden will, vielleicht eher erstmal im stillen Kämmerlein ausbrüten und den Fokus auf andere Bereiche richten.

      Genauso wie damals den Durchmarsch zum German Bowl. Wirkt ein kleines bischen arrogant.
    • Ehrgeizig, arrogant. Nur eine Frage des Blickwinkels. "Durchmarsch zum German Bowl" hat da eine andere Qualität, weil es einen Zeithorizont festlegt. Ein Top-Team in Europa zu werden ist erstmal nur ein Ziel (das auch als ehrgeizig bereichnet wurde). Ohne zeitlichen Horizont hat die aktuelle sportliche Situation darauf nur bedingt Auswirkungen. Es ist ja nicht so dass man in der GFL nicht schnell nach oben kommen kann, oben bleiben ist eigentlich das Problem.

      Nicht dass wir uns falsch verstehen: Ich würde mich nicht wundern wenn die akutelle Entwicklung bei der Universe in ein paar Jahren in der Insolvenz endet. Nur hat das wenig damit zu tun ob dan derzeit in der GFL2 am oberen oder am unteren Tabellenrand steht.
    • Buck schrieb:

      Ehrgeizig, arrogant. Nur eine Frage des Blickwinkels. "Durchmarsch zum German Bowl" hat da eine andere Qualität, weil es einen Zeithorizont festlegt. Ein Top-Team in Europa zu werden ist erstmal nur ein Ziel (das auch als ehrgeizig bereichnet wurde). Ohne zeitlichen Horizont hat die aktuelle sportliche Situation darauf nur bedingt Auswirkungen. Es ist ja nicht so dass man in der GFL nicht schnell nach oben kommen kann, oben bleiben ist eigentlich das Problem.

      Nicht dass wir uns falsch verstehen: Ich würde mich nicht wundern wenn die akutelle Entwicklung bei der Universe in ein paar Jahren in der Insolvenz endet. Nur hat das wenig damit zu tun ob dan derzeit in der GFL2 am oberen oder am unteren Tabellenrand steht.


      Ich würde bei solchen Aussagen auch nen Lachkrampf kriegen, wenn die Düsseldorf Panther sie tätigen würden. Die suchen ja nach einem professionellen Vorstand, das machen sie sicher nicht, um in Liga zwei abzusteigen.

      Wenn ich aber da schon in der GFL 2 Süd mich unten festbeiße, dann denke ich schon, das man die Brötchen eine Nummer kleine backt.

      Da habe ich nun mal den von Dir erwähnten anderen Blickwinkel.
    • Banane schrieb:

      Das Topspiel der GFL2 Nord zwischen Jets und Huskies ging leider an die Huskies. Verstehe gar nicht, warum die so hoch gehandelt werden.
      Werfen die Jets keine 3 Ints und holen sich nicht ständig personal fouls ab, fegen die Hamburg vom Feld.
      Sehr schade, dass es so ausging!

      Die Diskussion dürfte nach dem Rückspiel ja eigentlich durch sein... Hamburg hat es jetzt endgültig selber in der Hand.
    • Banane schrieb:

      Ja. Kann ich so unterschreiben. Leider!
      Glückwunsch in den Norden!


      Danke.
      Einzig die wiedererstarkten Lübecker stehen uns noch im Weg.
      Was viel schlimmer ist, wir können uns den Aufstieg NICHT leisten. Keine Fans, gestern kamen gerade mal 550. :eek: Die Frage stellen sich nicht wenige, woher nehmen, wenn nicht stehlen. Hier braucht es halt ein professionelles Umfeld, dies haben wir NICHT. Uns fehlt die Manpower.
      Spielerisch würden wir die Klasse wohl halten können. Hier hofft man, wohl nicht zu Unrecht, auf Verstärkung (Rückkehrer) aus Kiel, Lübeck, Braunschweig.
    • Pat Barnes schrieb:

      Wo spielen die Blue Devils jetzt eigentlich oder besser gefragt spielen die überhaupt noch?


      Sie haben die 1. und 2. Herren aufgelöst. Und wollen im nächsten Jahr wieder ein Herrenteam stellen. wie auch immer. Und wo sie spielen werden ???. Glaube 5. Liga.

      Lediglich die Jugend spielt der GFL Juniors Nord. Dort führen die Young Huskies auch die Tabelle mit 18-0 Punkte an und sind sicher in den PO mit Heimrecht.