Eurovision Song Contest

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Eurovision Song Contest

      Es ist wieder mal so weit.

      Der Eurovision Songcontest steht am folgenden Wochenende vor der Tür. Dänemark ist dieses Jahr der Gastgeber. Heute war bereits das erste Halbfinale. Das Spektrum der Lieder war wieder breit gefäschert.

      Wie schaut es bei euch aus? Wer ist Samstag dabei? Was sind eure Favoriten? Wo landet der deutsche Beitrag?
      Bruder Zebedäus
    • Pat Barnes schrieb:

      Hoffentlich auf dem letzten Platz. Sorry aber der Song ist einfach nur grauenhaft :(


      Hab grad mal nen Schnelldurchlauf aller Lieder angesehen. Ich glaub es sind schlechtere Lieder dabei ;)

      Ich bin auf jeden Fall für Lettland :jeck:

      Und ich wusste gar nicht, dass Bruno Mars Däne ist :mrgreen:

      Edit: Lettland ist schon ausgeschieden seh ich grad :jeck:
      +++NFL-Talk Pickem 2014 Champion+++
      +++NFL-Talk-Fantasy E-Liga 2014 Champion+++
      +++ NFL-Talk-WM-Tippspiel 2014 Champion+++

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von GermanTexan ()

    • Jedes Jahr wieder herrlicher Trash mit zu 90% oft grausiger akustischer Lärmbelästigung. Wie sagte doch Gernot Hassknecht so schön "Osteuropäische Ledertransen... s.u. :hinterha:

      youtube.com/watch?v=uQFLGcJKAZA

      Aber irgendwie eben auch Kult, alleine wg. der Wertungen und diesem Europa-Geschalte.

      Diese ganze Nummer gehört ja tatsächlich zu den ganz wenigen Ereignissen/Dingen wo wirklich mal ganz Europa friedlich vereint am TV-Lagerfeuer zusammen sitzt
    • Polen, Schweiz und Norwegen weiter, dafür z.B. Mazedonien raus?? Was war denn das gestern für ne komische Kiste? Ich muss echt keinen Musikgeschmack haben. Aber Conchita Wurst ist jetzt schon Kult! Go Conchita!!!
      Nick Foles did it! - NFC East Champs 2017
    • Trini schrieb:

      Die Ohrenqual vorher gehoert aber auf jeden Fall dazu. Nur wer das durchgestanden hat darf dann auch die Punktevergabe richtig geniessen :mrgreen:


      Ach was. Da reicht es auch wenn man 2x denn schnellen Durchlauf aller "Lieder" sich kurz reinzieht. Was nach der kurzen Zeit nicht ins Ohr geht bzw. müllig klingt reicht da oft schon :hinterha:
    • Seit gestern muss Wien auf der Liste der Austragungsorte von 2015 für den ESC aufgenommen werden. Im Wrestling nennt man so jemand "over". Kaum erscheint sie/er auf dem Schirm flippt das Publikum aus. Bin echt gespannt, wie das auf die Zuschauer am TV überspringt. Ich hab dem Beitrag beim vorherigen Durchhören keine Bedeutung beigemessen, bin aber mittlerweile überzeugt davon, dass sie es mindestens in die Top Ten schafft.

      Meine Favoriten sind Schweden, Ungarn, Niederlande und Norwegen. Wobei die nordischen Länder sich dieses Jahr enorm gegenseitig Punkte klauen werden und das könnte Sanna zum Verhängnis werden. Dazu der Hype um die Wurst.

      Ungarn habe ich vom ersten Hören geliebt und er bringt das auch gut live rüber. Könnte Dark Horse Potential haben. Niederlande ist einfach nur schön und ein "Grower" je öfter ich ihn höre, desto mehr geht er in die Gehirnwindungen rein. Und Norwegen hat diesen Berg von Mann und dann kommt so eine gefühlvolle Ballade daher.

      Spannend wird wie immer sein, wie sich der Ostblock positioniert: Russland ist zu schwach, Weißrussland hat das Finale erreicht, mehr ist da nicht zu holen. Ukraine könnte aufgrund der politischen Situation einiges an Sympathiepunkte einsammeln, Aserbaidschan geht für mich etwas unter, bleibt eigentlich nur Armenien. Wenn sich da alles sammelt, könnte es weit nach oben gehen.

      Von den Big 5 gefällt mir England gut, aber wo sollen da die Punkte her kommen? Mit dem Aus von Irland fehlt ein Punktelieferant. Gleiches gilt für Spanien (Portugal im Vorrunden-Aus fehlt) - sind zwei solide Nummern, aber ob es zu mehr langt.

      Noch ein Dark-Horse wäre Slowenien, aber der Balkan ist sehr geschwächt dieses Jahr: Kein Kroatien, kein Serbien, kein Bosnien - da fehlen Punkte ohne Ende.

      Für Elaiza wird es sehr sehr schwer werden. Das Lied wird zwischen zwei Top-Favoriten (Schweden danach, Österreich davor) entweder zerrieben werden, oder aufgrund des unterschiedlichen Tempos zwischen zwei Top-Balladen hervor stechen. Ich sehe einen Platz zwischen 12 bis 18.

      Happy to be in the Finals
      - Weißrussland
      - Schweiz
      - Malta
      - San Marino
      - Montenegro
      - Russland

      Chancenlos im Blick auf Top Ten
      - Italien
      - Dänemark
      - Rumänien
      - Schlaaaaaand
      - Frankreich
      - Großbritannien (so schwer einzuschätzen)


      Coming at'cha like a Dark Horse
      - Aserbaidschan
      - Slowenien
      - Polen (mit ein paar hervorstehenden Argumenten :hinterha:)
      - Spanien

      Top Ten Kandidaten
      - Griechenland
      - Ukraine
      - Island
      - Norwegen
      - Finnland
      - Niederlande

      Favoriten
      - Armenien
      - Schweden
      - Österreich
      - Ungarn

      Ich hoffe auf Schweden oder Ungarn, aber der Hype spricht tatsächlich für Österreich.
      - where Chip happens!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von aikman ()

    • Madness schrieb:

      Polen, Schweiz und Norwegen weiter, dafür z.B. Mazedonien raus??


      "Whistleblower" sind eben gerade Voll im Trend! Unerwartet diese Finalteilnahme, denn irgendwie musste man doch gerade in diesem Jahr damit rechnen das einem die EU Ost-Erweiterung gnadenlos abstraft.

      Polen fand ich absolut klasse! Ein altertümliches Butterfass bei dem Event auf die Bühne zu stellen ist an Kreativität ja kaum mehr zu überbieten.

      Kim Kardashain mit Vollbart war auch nicht schlecht. Ein ESC in Wien würde wohl sämtliche bisher gekannten Dimensionen sprengen.
      [COLOR="SeaGreen"]Come On Kriens![/COLOR]

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von chupacabra ()

    • aikman schrieb:

      Von den Big 5 gefällt mir England gut, aber wo sollen da die Punkte her kommen? Mit dem Aus von Irland fehlt ein Punktelieferant. Gleiches gilt für Spanien (Portugal im Vorrunden-Aus fehlt)


      Abstimmen dürfen die doch aber trotzdem? :paelzer:
      When I die and go to hell, hell will be a Brett Favre
      game, announced by the ESPN Sunday night crew,
      for all eternity. Paul Zimmerman
    • #67 schrieb:

      Abstimmen dürfen die doch aber trotzdem? :paelzer:


      Ja, aber fehlender Teilnehmer heißt weniger Zuschauer und weniger Leute die ihr Geld für ne "Freundschaftsstimme" verblasen.
      "So ladies, if the man in your life played even one down of high school football, he’s almost certainly courageous, competitive and a fine athlete.

      NFL games, however, are played by supermen." (Mick Mixon)
    • DonFranco schrieb:

      Ja, aber fehlender Teilnehmer heißt weniger Zuschauer und weniger Leute die ihr Geld für ne "Freundschaftsstimme" verblasen.


      Ist doch aber in sofern egal als diese Verluste proportional über alle Teilnehmer die aus dem Land Stimmen bekommen verteilt sein dürften. An den Verhältnissen die am Ende die Punkte für die einzelnen Länder bestimmen sollte sich eigentlich kaum etwas ändern.
      When I die and go to hell, hell will be a Brett Favre
      game, announced by the ESPN Sunday night crew,
      for all eternity. Paul Zimmerman
    • #67 schrieb:

      Ist doch aber in sofern egal als diese Verluste proportional über alle Teilnehmer die aus dem Land Stimmen bekommen verteilt sein dürften. An den Verhältnissen die am Ende die Punkte für die einzelnen Länder bestimmen sollte sich eigentlich kaum etwas ändern.


      Aber ich glaube schon der "Fan" voted andes als der Gelegenheitszuschauer.
      "So ladies, if the man in your life played even one down of high school football, he’s almost certainly courageous, competitive and a fine athlete.

      NFL games, however, are played by supermen." (Mick Mixon)
    • #67 schrieb:

      Ist doch aber in sofern egal als diese Verluste proportional über alle Teilnehmer die aus dem Land Stimmen bekommen verteilt sein dürften. An den Verhältnissen die am Ende die Punkte für die einzelnen Länder bestimmen sollte sich eigentlich kaum etwas ändern.

      Sind kleine Verschiebungen, die sich durchaus bemerkbar machen können. War in den vergangenen Jahren oft so, dass dann Gastarbeiter-Länder profitieren konnten. Weiß jetzt nicht wie das in Irland z.B. aussieht.

      Würde mich freuen, wenn sowohl Spanien und England verdientermaßen die Top Ten knacken.. aber ich zweifle daran.
      - where Chip happens!
    • Robbes schrieb:

      Schon lustig, das die Russen komplett ausgepfiffen werden. Sowohl, wenn es Punkte gibt, als auch wenn rübergeschaltet wird. :mrgreen:


      Also, die beiden Mädels können einem schon leid tun. Die können ja nix dafür.
      "So ladies, if the man in your life played even one down of high school football, he’s almost certainly courageous, competitive and a fine athlete.

      NFL games, however, are played by supermen." (Mick Mixon)
    • Benutzer online 3

      3 Besucher