Eure Tipps für die Divisional Round

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Eure Tipps für die Divisional Round

      und weiter gehts am Wochenende:

      Patriots vs. Ravens
      Seahawks vs. Panthers
      Cowboys vs. Packers
      Broncos vs. Colts


      meine Tipps kommen später, bin mir bei zwei Spielen noch unsicher...
    • Patriots vs. Ravens 34:13
      Seahawks vs. Panthers 27 : 24
      Cowboys vs. Packers 35:38
      Broncos vs. Colts 24:31
      +++NFL-Talk Pickem 2014 Champion+++
      +++NFL-Talk-Fantasy E-Liga 2014 Champion+++
      +++ NFL-Talk-WM-Tippspiel 2014 Champion+++
    • Patriots - Ravens 27:21
      Broncos - Colts 30:24
      Seahawks - Panthers 21:10
      Packers - Cowboys 34:24

      Sind zwar sehr einfach getippte vier Heimsiege, aber bis auf die Colts sehe ich nichts zwingend Teams, die mich jetzt anderweitig überzeugen würden.
      [SIGPIC][/SIGPIC]
    • Dann leg ich mal los:

      Baltimore - New England 17 -23
      Auch wenn Baltimore in den letzten Jahren mehr oder weniger der Angstgegner der Pats in den Playoffs war, kann ich einfach nicht gegen die Heimstarken Patriots um Brady und Gronk tippen.

      Carolina - Seattle 10 - 24
      Da gibts auch nicht viel zu sagen, Seattle wurde zur richtigen Zeit heiß und hat mit dem Heimvorteil und der besten D der Liga die Straße frei zum Super Bowl. Wenn Cam letzte Woche Probleme hatte wird das ohne eine fehlerfreie Begegnung von ihm nichts.

      Dallas - Green Bay 34 - 37
      Das erste Spiel bei dem ich mir richtig schwer tue. Trotz einer teils mäßigen Begegnung gegen Detroit rechne ich mit einem Spiel auf Augenhöhe. Die Cowboys (mit perfektem Road Record in der RS) haben zB gegen die Seahawks bereits gezeigt, das sie für ein Upset gut sind. Den entscheidenden Vorteil der Packers sehe ich im Wetter und im Turnoverbattle.

      Indianapolis - Denver 27 - 20
      Hier tippe ich mal auf das Upset. Indy war in der RS schon sehr nahe am Sieg. Ansonsten tippe ich mal auf einen typischen Fall von Peyton im Januar.
    • Ravens @ Patriots
      Panthers @ Seahawks
      Colts @ Broncos
      Cowboys @ Packers
      Bob Kraft:"I'll always remember him coming down the stairs at the old stadium. He said to me 'Hi I'm Tom Brady.' He looked me in the eye and said, 'And I'm the best decision this organization has ever made.'
    • Panthers 13 - 19 Seahawks
      Cowboys 24 - 28 Packers
      Ravens 17 - 20 Patriots
      Colts 30 - 28 Broncos

      Ich sehe eigentlich bei fast jedem Spiel das Potential zum Auswärtssieg, lediglich die Panthers dürften mit einer ähnlichen Offensivleistung wie gegen die Cards einigermaßen chancenlos sein. Allerdings waren die letzten Spiele zwischen den beiden Teams immer sehr knappe Defensivschlachten und die Seattle D# hatte mit mobilen QBs schon ihre Probleme, von daher sollte das auch nicht langweilig werden.

      Die anderen Match-Ups sehe ich etwa bei 50/50, da kann mMn alles passieren. Ravens mit Flacco in PO-Form als 'Angstgegner' der Pats, Cowboys mit ihrem Run-Game auch in Lambeau gefährlich und die Broncos weiß ich gar nicht so recht einzuschätzen mit ihrer neuen Stärke Run-Game und schwächelndem Peyton.

      Auf alle Fälle sollten sie Spiele spannender und enger werden als die Wildcard Games. :bier:
    • ndianapolis - Denver 27 - 20
      Hier tippe ich mal auf das Upset. Indy war in der RS schon sehr nahe am Sieg. Ansonsten tippe ich mal auf einen typischen Fall von Peyton im Januar.


      Die Colts haben die Chancen zum Sieg. Keine Frage. Aber diese Peyton Playoff Karte wird mir immer ein wenig zu sehr ausgereizt.

      Sei Rekord ist für einen Spieler seiner Qualität nicht gut. Keine Frage. Zeigt er aber letztlich nur, dass Football halt der Ultimative Teamsport ist. Sein Rekord ist 9-10- Und von seinen 10 Niederlagen, hat er meine ich bei 5, das Spielfeld mit einer Führung im 4 QRT verlassen. Erfolg und Misserfolg liegen halt dicht zusammen....
      "It's like we're a whole new f*ckin team. It's embarrassing... It's sad. It's sad that we went from being a championship-caliber team to a team that stinks and nobody respects."Derek Wolfe:
    • Panthers 6 - 24 Seahawks
      Cowboys 14 - 41 Packers
      Ravens 21 - 20 Patriots
      Colts 30 - 41 Broncos

      Ravens - Pats wird das engste Spiel. Sympathie spielt da da bei meinem Tip ne Rolle (für die Teams, bei Forenmitgliedern wäre es andersrum! :mrgreen: )
    • Das beste Football Wochenende steht an:

      Patriots - Ravens 24:27
      Upset, Ravens in Pitt sehr stark, Patriots in den letzten Wochen auf Sparflamme (oder geht's nicht mehr besser).
      Broncos - Colts 31:24
      Heimvorteil gibt den Ausschlag
      Seahawks - Panthers 17:14
      Defense-Schlacht, halte eine Überraschung aber nicht für ausgeschlossen
      Packers - Cowboys 31:24
      Cowboys sind gefährlich, aber im kalten Lambeau reicht's nicht
    • Patriots vs. Ravens 24:21
      naturgemäß mein Spiel am WE, bin schon nervös und fand die Ravens letzte Woche echt gut, aber dieses Jahr haben die Patriots eine deutlich bessere Defense. Wenn unsere D-Line stabil ist, dann wird es reichen.

      Seahawks vs. Panthers 31:3
      für mich das klarste Spiel am Wochenende, keine Chance für die Panthers.

      Packers vs Cowboys 31:34
      Upset des Wochenendes, auch wenn GB zuhause schwer zu knacken ist. Aber bei den Cowboys ist der (psychische) Knoten geplatzt, auswärtsstark waren sie die ganze Saison und ob ARod seine Scramble-Fähigkeit hat, muss man erst mal sehen.

      Broncos vs. Colts 27:20
      wow, wie viele Leute hier auf den Upset tippen. Den kann ich nicht sehen, es sei denn Luck erwischt einen absoluten Sahnetag. Das Laufspiel der Broncos wird dominieren, und Peyton mit vollem Arsenal macht den Rest, und auf der anderen Seite der starke Pass Rush, da spielen die nur mittelmäßigen Special Teams bei den Broncos nicht die große Rolle.
    • Heute ist schon Freitag....d.h. morgen gehts weiter :jump2:

      Patriots vs. Ravens 20:21
      Gleich ein Auswärtssieg, warum?
      Nun, ich hatte eigentlich auf die Steelers getippt letzte Woche und hätte dann auch auf die Steelers diese Woche getippt, daher muss ich ja jetzt auf die Ravens tippen :jeck:
      Sehr starke D der Ravens, ein wirklich guter RB + Mr. Clutch Time in den Playoffs, so könnte es was mit dem Auswärtssieg werden.
      Hoffe und denke das es ein sehr spannendes und enges Spiel wird.

      Seahawks vs. Panthers 17:10
      Mein Sohn darf das hier nicht lesen...der is nämlich Panthers Sympathisant :hinterha:
      Und wenn auch ich Carolina lieber mag als die Seahawks, so kann ich mir einen Auswärtssieg einfach nicht vorstellen.
      Ja die Defense der Panthers wird das Spiel 2 bis vielleicht sogar 3 Quarter eng halten können, aber Lynch wird mit zunehmender Spielzeit mehr und mehr Yards schaffen und auch Wilson ist ja ein ausgezeichneter Läufer.
      Cam wird dagegen halten wollen und ich befürchte dabei irgendwann ne Interception produzieren.

      Broncos vs. Colts 31:28
      Absolutes 50:50 Spiel.
      Die Colts haben eine gute Ofense und besonders Luck gefältt mir immer besser, dazu kann man die Broncos - speziell Peyton - aktuell schwer einschätzen.
      Es schien so, als würde die Luft etwas raus zu sein.
      Auswärtssieg absolut realistisch, aber ich denke die bessere D# gepaart mit dem Heimvorteil, wird am Ende den Sieg bringen.

      Und zum Schluss (wenn auch schon um 19:05Uhr) noch DAS HIGHLIGHT :bounce:
      Green Bay Packers vs. Cowboys 34:28
      Freue mich sehr auf das Match, das 8:0 Team Zuhause gegen dass 8:0 Team Auswärts, gab es ja so in den PO´s noch nie.
      Beide Teams sind vergleichbar.
      Die Stärken liegen jeweils im Angriff, hier wird die Frage sein, wie stark Rodgers von diesem Muskelriss in der Wade eingeschränkt sein wird.
      Unser Defense sollte möglichst 1-2 Turnovers produzieren, dann wird das was mit dem Heimsieg.

      GO PACK GO :bier:
      Packers are the Best....and thats the bottom line, cause stoni said so.... :mrgreen:
    • Ok - here we go:

      Baltimore @ New England 26:24

      Habe hier die größten Befürchtungen, dass die Ravens ihre Playoff-Form auch in Foxboro behalten. Das Spiel dürfte jedenfalls ziemlich eng sein und es hängt viel an Flacco. Von den Patriots muss auf jeden Fall Druck auf den Baltimore QB ausgeübt werden.

      Carolina @ Seattle 10:20

      Seattle dürfte aktuell zu Hause eine Macht sein und die Offense der Panthers hat mir gegen Arizona nichts gezeigt, was mich an einen Sieg Carolinas glauben lässt.

      Dallas @ Green Bay 27:30

      Eine ganz enge Kiste, bei der die Partie möglicherweise wieder im letzten Drive entschieden wird. Sollte Rodgers nicht angeschlagen genug sein, sollte es gegen die Cowboy-D (die weiter ersatzgeschwächt sein wird) dieses Mal langen. Ich wäre auch nicht überrascht, wenn die Partie erst in der OT entschieden wird.

      Indianapolis @ Denver 23:40

      Die Colts haben keinen Pass-Rush um Manning in Bedrängnis zu bringen. Dazu der Heimvorteil und das fehlende Laufspiel der Colts. Es sollte eine klare Angelegenheit für Denver werden.
    • Die vier Heimteams sind favorisiert, aber ich bin mir ziemlich sicher, dass es auch in dieser Runde wieder mindestens ein "Aussenseiter" schaffen wird.

      Am meisten gefährdet sehe ich die Patriots. Wenn die Ravens ihre Stärken konsequent umsetzen können wird es für New England nicht reichen.

      Dallas kann an einem sehr guten Tag auch in Green Bay überleben. Das Team scheint mir am ehesten "on a mission" zu sein.

      Seattle und Denver können sich wohl nur selbst schlagen.

      Patriots - Ravens 24:20

      Seahawks - Panthers 30:17

      Packers - Cowboys 34:27

      Broncos - Colts 34:17

      Als Fan der Chiefs und Vikings würde ich Überraschungssiege der Cowboys und Colts natürlich gerne sehen. ;)
      College Champion 1984: Brigham Young Cougars – Unbeaten & Untied.
    • Patriots 24 Ravens 21
      lieber wäre mir hier ein Auswärtssieg der Ravens, aber ich halte NE für das "team 2 beat", der Heimvorteil wird den Ausschlag geben

      Seahawks 31 Panthers 14
      es gibt hier mE nichts, was auch nur annähernd für die Panthers spricht. außerdem wäre der Seahawks Sieg die Voraussetzung für mein Traum CCG Pack vs. Hawks :mrgreen:

      Broncos 28 Colts 21
      ich sehe auch hier keinen Upset. die eindimensionalen Colts mit einer ok-OLine gg. van Miller und Ware? 6 Sacks gg. Luck. dazu wenig bis keinen Passrush, da wird die Defense vom alten Mann zerlegt

      Packers 38 Cowboys 35
      für mich das Spiel des WE, welches am schwersten vorherzusagen ist. Ein Sieg der Cowboys wäre für mich hier auch kein "upset", denn er ist durchaus möglich. Knackpunkt: die sehr leichte DLine der Packers vs. die sehr physische OLine der Cowboys....hier wird sich wahrscheinlich das Spiel entscheiden