Was war dein letzter Film?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Guardians of the Galaxy 2
      In meinen Augen eine einzige Enttäuschung. Das war gar nichts. Die Witze alle so derb plump, die Story aber das ist ja Marveltypisch, dünner als dünn. Der Cameo war auch total behämmert... also langsam wirds langweilig.
    • Fantastic 4 (2015)
      Also diese Woche ziehe ich wohl schlechte Comicverfilmungen magisch an. Freundin beim Mädelsabend und ich denk mir so "dann geb dem Film mal ne Chance! Vielleicht haben die Kritiker ja unrecht?" Nö! Film ist mies. Die Story platt wie ne Flunder. Hatte mich schon gewundert warum der Film nur 96 Minuten geht. Ne kurze Zeit für nen Marvelstreifen. Naja, gut das er nicht länger war. Dr. Doom ist wieder der Böse, dieses Mal ist es kein Raumfahrtexperiment sondern eine Dimensionssprung. Ich wäre besser mal mit vollem Anlauf in den Fernseher gesprungen!
      Mit viel Wohlwollen 2/10.

      Die Guardians bekommen 4/10, dass noch als kleiner Nachtrag.
    • AfterDeath

      Die Prämisse an sich hat mich interessiert. Was passiert nach dem Tod? Junge Erwachsene finden sich in einer Art Limbo wieder, ohne zu wissen, was sie dort tun sollen oder wie sie von dort wieder weg kommen.
      Was eine spannende Sozialstudie über Ängste, Sünden und Erlösung sein könnte/wollte ist aber leider eine uninspirierte Collage an Klischees, dämlichen Dialogen und völlig unlogischen Verkettungen von Szenen.

      Special Effects waren a-oookay, der Rest war purer Trash, der sich selbst leider viel zu Ernst nimmt und einen lediglich zwischen "lol, ja klaaaar" und "häh? wer zur hölle würde das jetzt tun/sagen?" hin und herspringen lässt.

      Keine Empfehlung
      2/10
      "Some people have no idea what they're doing - and a lot of them are really good at it." - George Carlin

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Exodus1028 ()

    • OlympicHero schrieb:

      Guardians of the Galaxy 2
      In meinen Augen eine einzige Enttäuschung. Das war gar nichts. Die Witze alle so derb plump, ...
      +1

      Sämtliche bereits nach unten korrigierten Erwartungen noch einmal im Tiefflug unterflogen.
      Guardians 2 - eine einzige Enttäuschung! ||

      I will give you every place where you set your foot! - Joshua 1, 3
    • GET OUT



      Ich weiß gar nicht was ich zum Film großartig schreiben soll ohne einiges zu spoilern. Nur so viel. Während dem Film ensteht eine absolute unheimliche / strange Stimmung. Man wird auch mit dem Thema Rassismus konfrontiert bzw. nimmt der Film Wendungen die man so vielleicht nicht erwartet hätte. Zwar sind paar Jumpscares eingebunden, aber der Horrorfilm geht absolut in die Psycho Schiene. Kann ich absolut empfehlen und gebe daher 7.5/10
    • Everest- Toller Film mit tollen Bildern. Hatte bisher eher wenig mit dem Thema Bergsteigen zu tun, aber das war schon interessant zu sehen, wie die Vorbereitungen laufen und wie so ein Unglück passieren kann. Kann ich empfehlen

      Interstellar- Sehr verschwurbelt aber kein schlechter Film. Ich fand ihn okay, müsste ihn aber nicht nochmal sehen.
      „Das offizielle Bewerbungspapier für die WM, das Bid-Buch an die Fifa, umfasste 1212 Seiten. Ich kann Ihnen sagen: Ich habe keine einzige davon gelesen. Ich habe das nur getragen, das war schwer genug.“

      Franz Beckenbauer im „Sky“-Interview über die Bewerbung für die WM 2006. (dpa)
    • Papa Koernaldo schrieb:

      OlympicHero schrieb:

      Guardians of the Galaxy 2
      In meinen Augen eine einzige Enttäuschung. Das war gar nichts. Die Witze alle so derb plump, ...
      +1
      Sämtliche bereits nach unten korrigierten Erwartungen noch einmal im Tiefflug unterflogen.
      Guardians 2 - eine einzige Enttäuschung! ||
      So scheiden sich die Geister. Ich fands eine gelungene Fortsetzung, hab einige Male gut lachen müssen und war am Ende emotional berührt. Die Action war auch ordentlich.
      Kommt zwar nicht an den grandiosen ersten Teil ran, aber ich würde trotzdem 7/10 vergeben! :thumbup:
    • Ich hab KA warum. 8 Mile war super, Walk The Line grandios. Mehr fallen mir aus dem Kopf nicht ein.
      Ich freu mich auch derbe auf All Eyez On Me. Kann also den Grund nicht finden, außer dass mich die ersten 20min extrem gelangweilt haben.
    • cujo31 schrieb:

      Kann ich ehrlich gesagt auch nicht ansatzweise nachvollziehen :paelzer: :paelzer: :paelzer:


      Ich schon, wenn man keinen Bezug zu dieser Musik, der Geschichte und den Personen hat, dann kanns gut sein dass das viele nicht besonders anspricht.

      Ich habe mich solide unterhalten gefühlt, aber mir war er zu lange, sowohl der Anfang alsauch der Mittelteil.
      Wenn mit der Geschichte und der Musikrichtung vertraut ist, verstehe ich aber warum er gut ankommen kann.
      GO Irish!
    • "Wonder Woman" ist einfach nur Klasse - Bild, Sound/Musik, Handlung, Botschaft und...
      Spoiler anzeigen
      "Fargo-Varga" als Ares
      ... alles am oberen Limit dessen, was ich im besten Fall erhofft hatte - sehr zufrieden!

      I will give you every place where you set your foot! - Joshua 1, 3

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Papa Koernaldo ()

    • Swiss Army Man hab ich mir neulich für 99ct bei Amazon geholt. Ich wahrsten Sinne des Wortes furz-lahm :sleeping:


      Hell or High Water - Ganz starker Film :thup:

      Ich habe aber auf deutsch geschaut. Bei dem texanischen Kauderwelsch versteh ich grösstenteils nur Bahnhof :mrgreen:

    • Benno schrieb:

      Gestern Transformers 5 im Kino in 3D gesehen. Fast eingeschlafen ... die 5,X/10 bei IMDB sind fast noch zu viel.
      Ich hab ehrlich gesagt nie den Hype verstanden. Den ersten geschaut und das wars.
      „Das offizielle Bewerbungspapier für die WM, das Bid-Buch an die Fifa, umfasste 1212 Seiten. Ich kann Ihnen sagen: Ich habe keine einzige davon gelesen. Ich habe das nur getragen, das war schwer genug.“

      Franz Beckenbauer im „Sky“-Interview über die Bewerbung für die WM 2006. (dpa)
    • Baywatch
      Oh man. Ich hatte wirklich keine hohen Erwartungen an den Film, das Gesehene konnte aber unter der Latte problemlos durch marschieren.
      Diese pubertären Witze über 117 Minuten... Die Handlung ist null-acht-fünfzehn und schon x-Millionen mal genau so gesehen.
      Angekündigtes Sequel spar ich mir auf jeden Fall.

      1,5/10
    • OlympicHero schrieb:

      Baywatch
      Oh man. Ich hatte wirklich keine hohen Erwartungen an den Film, das Gesehene konnte aber unter der Latte problemlos durch marschieren.
      Diese pubertären Witze über 117 Minuten... Die Handlung ist null-acht-fünfzehn und schon x-Millionen mal genau so gesehen.
      Angekündigtes Sequel spar ich mir auf jeden Fall.

      1,5/10
      Ganz so schlecht fand ich ihn zwar nicht, aber auch den muss man echt nicht gesehen haben. Die guten Stellen waren bereits im Trailer.
      Aber naja...schlussendlich sind wir ja nur wegen den Mädels rein....und die haben gepasst. ;)
    • OlympicHero schrieb:

      Baywatch
      Oh man. Ich hatte wirklich keine hohen Erwartungen an den Film, das Gesehene konnte aber unter der Latte problemlos durch marschieren.
      Diese pubertären Witze über 117 Minuten... Die Handlung ist null-acht-fünfzehn und schon x-Millionen mal genau so gesehen.
      Angekündigtes Sequel spar ich mir auf jeden Fall.

      1,5/10
      :respekt , dass du den überhaupt abgeschaut hast

      mein letzter: F+F 8

      tja, Altbewährtes neu aufgelegt, habe nicht viel erwartet und fand mich deshalb wahrscheinlich gut unterhalten. 6/10
      “Every year it’s just one goal: Win the Super Bowl. If you don’t win the Super Bowl it’s not a good year,” - Bruce Arians
    • Just|Me schrieb:

      OlympicHero schrieb:

      Baywatch
      Oh man. Ich hatte wirklich keine hohen Erwartungen an den Film, das Gesehene konnte aber unter der Latte problemlos durch marschieren.
      Diese pubertären Witze über 117 Minuten... Die Handlung ist null-acht-fünfzehn und schon x-Millionen mal genau so gesehen.
      Angekündigtes Sequel spar ich mir auf jeden Fall.

      1,5/10
      :respekt , dass du den überhaupt abgeschaut hast
      mein letzter: F+F 8

      tja, Altbewährtes neu aufgelegt, habe nicht viel erwartet und fand mich deshalb wahrscheinlich gut unterhalten. 6/10
      Als "FAN" der Serie, dachte ich guck ich mir den Film mal an -.-
    • OlympicHero schrieb:

      Just|Me schrieb:

      OlympicHero schrieb:

      Baywatch
      Oh man. Ich hatte wirklich keine hohen Erwartungen an den Film, das Gesehene konnte aber unter der Latte problemlos durch marschieren.
      Diese pubertären Witze über 117 Minuten... Die Handlung ist null-acht-fünfzehn und schon x-Millionen mal genau so gesehen.
      Angekündigtes Sequel spar ich mir auf jeden Fall.

      1,5/10
      :respekt , dass du den überhaupt abgeschaut hastmein letzter: F+F 8

      tja, Altbewährtes neu aufgelegt, habe nicht viel erwartet und fand mich deshalb wahrscheinlich gut unterhalten. 6/10
      Als "FAN" der Serie, dachte ich guck ich mir den Film mal an -.-
      Ach komm niemand war Fan der "Serie", da gings doch um was Anderes. :whistling:
      GO Irish!
    • Rupi#57 schrieb:

      OlympicHero schrieb:

      Just|Me schrieb:

      OlympicHero schrieb:

      Baywatch
      Oh man. Ich hatte wirklich keine hohen Erwartungen an den Film, das Gesehene konnte aber unter der Latte problemlos durch marschieren.
      Diese pubertären Witze über 117 Minuten... Die Handlung ist null-acht-fünfzehn und schon x-Millionen mal genau so gesehen.
      Angekündigtes Sequel spar ich mir auf jeden Fall.

      1,5/10
      :respekt , dass du den überhaupt abgeschaut hastmein letzter: F+F 8
      tja, Altbewährtes neu aufgelegt, habe nicht viel erwartet und fand mich deshalb wahrscheinlich gut unterhalten. 6/10
      Als "FAN" der Serie, dachte ich guck ich mir den Film mal an -.-
      Ach komm niemand war Fan der "Serie", da gings doch um was Anderes. :whistling:
      Natürlich! Um the one and only..... Hoff! :top:
      .... Suck again 2017.... :help
    • Rupi#57 schrieb:

      OlympicHero schrieb:

      Just|Me schrieb:

      OlympicHero schrieb:

      Baywatch
      Oh man. Ich hatte wirklich keine hohen Erwartungen an den Film, das Gesehene konnte aber unter der Latte problemlos durch marschieren.
      Diese pubertären Witze über 117 Minuten... Die Handlung ist null-acht-fünfzehn und schon x-Millionen mal genau so gesehen.
      Angekündigtes Sequel spar ich mir auf jeden Fall.

      1,5/10
      :respekt , dass du den überhaupt abgeschaut hastmein letzter: F+F 8
      tja, Altbewährtes neu aufgelegt, habe nicht viel erwartet und fand mich deshalb wahrscheinlich gut unterhalten. 6/10
      Als "FAN" der Serie, dachte ich guck ich mir den Film mal an -.-
      Ach komm niemand war Fan der "Serie", da gings doch um was Anderes. :whistling:
      was denkst du warum Fan da in Anführungszeichen steht :D :D :D
    • Benutzer online 1

      1 Besucher