Detroit Lions 2015

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Adi schrieb:

    aikman schrieb:

    So großartiges Bild aus dem Niners Spiel:



    :jeck: ... "ich glaub, ich hab was vergessen..." :paelzer:
    ähm....hä...? :confu
    Was ist das denn? Offside von 6 Spielern und false Start von allen außer den Center?
    Der Center hat den Ball vergessen zu snappen, alles war in Bewegung, bis auf einen Spieler. Und er behielt die Position einfach bei, selbst als die Refs abpfiffen :D .
    “Jason Witten is the standard as a person and as a football player” - Jason Garrett
  • Das war ein sehr versöhnliches Ende – was heißt da Ende, es war ja eigentlich die gesamte zweite Saisonhälfte – eines ziemlich seltsamen Lionsjahres. Zur Halbzeit dachte ich wirklich, man schmeißt am besten fast alle Spieler und Verantwortlichen raus und startet einen kompletten Neuanfang, aber nach dem Auftreten nach der Bye-Week möchte man fast schon wieder sagen, es kann und soll nächstes Jahr am besten alles bleiben wie es ist. Ich hoffe, dass es in Sachen Coaching auch tatsächlich so kommt. Ein neuer GM wird auf jeden Fall demnächst installiert werden und erst dann kann man vielleicht abschätzen, wohin die Reise geht, d. h. ob und inwiefern auch beim aktiven Personal größere Umbrüche zu erwarten sind.

    Ich erlaube mir, den Thread mit einem kleinen Seitenhieb zu schließen:

    Doylebeule schrieb:

    Er wäre auf Anhieb der beste Spieler der jemals für euch gespielt hat.
    Nachdem Stafford die Saison mit absolut und relativ mehr Completions, mehr Yards, mehr TDs und einem höheren QB-Rating abgeschlossen hat als Rodgers, darf man ihm wohl gratulieren, dass nun er der beste Spieler ist, der jemals für uns gespielt hat. ;)





    Nicht böse sein, Barry, war nur Spaß. :xywave: