MLB The Show 16

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Leider deinen Post erst jetzt gesehen:

      Da ich vor paar Wochen viel gespielt habe, musste ich mal ne kleine Pause machen, habe letzte Woche wieder angefangen, und habe nun den April kompletiert :) Ich stehe bei einer Bilanz von 15:10, mein Team hittet overall ungefähr .280, McCutchen sticht aber heraus mit nem average von .360 / 8 HR und 25 RBI`s.

      Meine Rotation besteht aus Cole / Liriano / Locke / Niese und Nicasio und liefern passable zahlen, alle habe so im Schnitt einen ERA von 3.5 bei einer WHIP von ca. 1.2. Cole hat in 31 Innings 38 Batter ausgestriked, ich liebe einfach seinen 97 MPH Fastball sowie den Slider gegen righties.

      Sorgenkind ist mein Bullpen: Caminero und Watson sind zwar unglaublich konstant und erlauben kaum nen run, aber Neftali Feliz / Cory Luebke und vorallem Closer Melancon sind katastrophal. Melancon hat bereits 3 blown saves, aber habe ihm die Rolle noch nicht entnommen, obwohl Caminero auch schon 2/2 Save Möglichkeiten verwertet hat.

      Alles in Allem macht es mega spass, und auch die Zahlen sind ultra realistisch, sowie das Ball / Strike Verhältniss. Mal schauen wie lang die Motivation anhält und wo ich Weihnachten stehe :)
    • Da schau ich doch auch mal rein! Hab schon lange daran gedacht und zu dem Preis kann ich nicht widerstehen:) Gibt es irgendwelche Tipps für den Anfang? Sollte man zuerst normal den Franchise Modus spielen oder den Road to the Show Part? oder spielt es keine Rolle und eifach alles mal ein bisschen ausprobieren? Ist mein erstes MLB The Show und das letzte Baseballspiel dass ich mir im USA Urlaub gegönnt hab, war glaub irgendwie aus den frühen 2000ern auf PC und von EA...
    • walteriolo schrieb:

      Da schau ich doch auch mal rein! Hab schon lange daran gedacht und zu dem Preis kann ich nicht widerstehen:) Gibt es irgendwelche Tipps für den Anfang? Sollte man zuerst normal den Franchise Modus spielen oder den Road to the Show Part? oder spielt es keine Rolle und eifach alles mal ein bisschen ausprobieren? Ist mein erstes MLB The Show und das letzte Baseballspiel dass ich mir im USA Urlaub gegönnt hab, war glaub irgendwie aus den frühen 2000ern auf PC und von EA...
      Kommt drauf an was du so an Zeit mitbringst. Für ein "paar Spielchen zwischendurch" würde ich doch vermutlich eher zum RTTS Part raten. So ne Franchise erfordert schon nen langem Atem und viele ziehen es nicht durch. Von der Aufmachung sind aber beide Parts echt cool.

      Der Online Modus Diamond Dynasty kommt auch ziemlich gut weg, The Show spiele ich persönlich aber nur offline (wo ich sonst eigentlich ein reiner Online Spieler bin)
    • Hab mir das Spiel auch runtergeladen und nach 2 tagen ist es nun auch endlich installiert :)
      Werde dann mal bald meine Saison mit den Marlins anfangen..
      Wie spielt ihr das von den innings her??? Volle 9 Innings oder verkürzt ihr damit es nicht so lange geht??? In meinem Bekanntenkreis haben 2 Leute früher mal MLB gespielt, aber nur 5 innings damit sich das nicht so hinzieht, wie seht ihr das?? Kommt da überhaupt richtiges Feeling auf??
    • Ich spiele alles komplett! Fühlt sich einfach am "echtesten" an. Aber klar, das frisst Zeit! Du kannst ja auf Quick Counts stellen, das ist schon um einiges zeitsparender. Ich für meinen Teil habe da aber festgestellt, dass ich deutlich schlechter spiele wenn ich die ABs nicht komplett von vorne beginne
    • HeadOJ1984 schrieb:

      Sorry für die Frage, was sind Quick Counts??
      Ein feature, was dir ermöglicht in den at-bat einzusteigen wenn der count z.B. bei 1-2 oder 3-1 steht (der entsprechende count ist Willkür). Bin kein Freund davon...


      Bezüglich meiner Pirates Franchise, nachdem Melancon erneut einen save verbockt hat, habe ich mich schlussendlich von ihm getrennt, und 1:1 gegen Kelvin Herrera getauscht. Dazu noch Greg Holland via FA verpflichtet, und Cory Luebke runter geschickt.

      Nun bin ich mit meiner Bullpen sehr zufrieden:

      LRP: Ryan Vogelsong
      MRP: Jared Hughes / Neftali Feliz / Greg Holland
      SU: Tony Watson / Kelvin Herrera
      CP: Arquimedis Caminero

      Starting Rotation: Gerrit Cole / Francisco Liriano / Jeff Locke / John Niese / Juan Nicaso

      Lineup:

      1. Starling Marte (LF)
      2. Gregory Polanco (RF)
      3. Andrew McCutchen (CF)
      4. Josh Harrison (2B)
      5. John Jaso (1B)
      6. Francisco Cervelli (C)
      7. Jody Mercer (SS)
      8. Sean Rodriguez (3B)
      9. Pitcher

      Bench:

      Chris Stewart (C)
      Jung-Ho Kang (3B, momentan auf DL)
      Josh Bell (1B)
      Matt Joyce (LF)
      David Freese (3B)
      Cole Figueroa (2B)
    • so, ich hab mich ein bisschen eingespielt:)läuft ganz gut, wurde an 15 gedraftet und at bat läufts auch gut. Beim fielding lassen die würfe zu wünschen übrig, aber da geht halt alles noch ein bisschen schnell für mich.
      Nun frag ich mich, ob ihr da Spiele simuliert oder sogar grosse teile der Saison simulieren lässt? oder ob das eher kontraproduktiv ist von den Leistungen her?
    • So, ein kleines Upate bezüglich meiner Franchise:

      Habe den Mai nun kompletiert, und stehe bei 31:20.

      Gestern beim Spiel bei den Marlins hätte Jose Fernandez beinahe einen no-hitter gegen mich geworfen. Das wäre mir in meiner bisherigen "The Show" Karriere überhaupt das erste Mal passiert. Zum Glück hat Kang im 8. Inning nen solo HR ins rechte Outfield geschlagen. Im Grunde wusste ich bereits nach einem Inning das ich an diesem Tag gegen Fernandez keine Chance haben werde. Sein 4 seamer, der hat soviel movement, unglaublich schwer zu hitten. Und wenn dann noch der Curve und der Changeup kommen, no chance...


      Beim nächsten Update werde ich dann mal ein paar Statistiken präsentieren.
    • Ich habe die Regular Season tatsächlich fast parallel zur echten MLB zuende bringen können. Im vorletzten Spiel konnte ich gegen die Blue Jays daheim den Division-Title klarmachen (Record 87-75). In der ALDS geht es nun gegen die Angels.

      Ich habe alle 162 Spiele selber gespielt, ohne Quick Counts. David Ortiz wurde in seiner letzten Saison AL MVP - seine Stats waren aber auch echt krank (wenn man bedenkt das er sich um fast 10 OVR Punkte verschlechtert hat während der Saison):
      AVG.284, 63 HR (die zweitmeisten hatte Trout mit 47), 136 RBI völlig irre. Highlight war ein 4/4 Game mit 4 HRs und 7 RBI gegen die Orioles. David Price führte die AL in ERA mir 2.50 und IP mit 235 an. Hat den CY Young aber nicht gewonnen. Kimbrel wurde Reliefer des Jahres mit nem ERA von unter 1.93 und bei 82 K´s 40 Saves.

      Insgesamt habe ich nur 3 Trades gemacht. Bereits recht früh habe ich mir mit Carlos Ruiz nen erfahrenen Catcher geholt. Dafür ging mit Christian Vasquez ein B Talent nach Philly. Ruiz spielt aber meistens nur gegen Lefties, weil Swihart gegen Rechtshänder die Saison über nen AVG von über .300 vorzuweisen hat. Aber in der Defense ist Ruiz schon echt stark und seine Erfahrung kann ich in den Playoffs gebrauchen.
      Ansonsten ging Rick Porcello nach Pittsburgh im Tausch mit Liriano und aus Milwaukee kam Chris Carter für Sandoval und Prospects...mit dem komme ich aber gar nicht klar. Hat die 3.meisten K´s der Liga, ich habe keinen Platz auf DH oder 1B für ihn und seine Defense im LF ist übel. Er war eigentlich ein Vorgriff auf das Retirement von Big Papi, spielt aber für die Zukunft keine Rolle.

      Neben Ortiz hat vorallem Hanley überzeugt. Er hat tatsächlich nen Gold Glove auf 1B gewonnen - dazu kommen in der Offense 30 HRs und er ist mein Doubles Leader mit 32 gewesen. Jackie Bradley Junior mit 25 HRs und 20+ Steals auch gut, aber sein AVG ist dürftig, deswegen hittet er immer noch an 9.
      Schwach waren Mookie und Dustin Offensiv (defensiv beide mit starken Leistungen - Pedroia auch mit nem Gold Glove) sowie Travis Shaw in der Defensive. 3B, LF, SP und DH werden in der Offseason meine Needs sein. Ziemlich viel um sich nochmal was auszurechnen - gerade ohne Ortiz. Deswegen hoffe ich das ich ihn mit nem Ring verabschieden kann.
    • Dante LeRoi schrieb:

      Wollte eigentlich die letzten Tage auch mal wieder meine Franchise weiterspielen, aber ich kann einfach nicht... ;(
      Das glaube ich dir gerne. Mir wurde vorgestern auch mal kurz übel als unten die Leiste mit den anderen Games durchlief und Jo-Fer da als Statring Pitcher gegen die Mets auftauchte...das war genau diese Wochenend-Serie meine ich ;(
    • Dante LeRoi schrieb:

      Wollte eigentlich die letzten Tage auch mal wieder meine Franchise weiterspielen, aber ich kann einfach nicht... ;(
      kann mich Sturmtank nur anschliessen, DAS glaube ich dir gerne. Musste da im ersten Moment schon an dich denken als ich die Nachricht letzten Montag las. Und ironischerweise habe ich Jose letzen Mittwoch, als er bei The Show gegen mich fast nen no hitter geworfen hat, noch "verflucht". (war das erste Mal überhaupt das ich Jose gegenüber gestanden bin, da ich ja sonst immer mit AL Teams spiele).. und 4 Tage später.... :(
    • chris49ers schrieb:

      Beim nächsten Update werde ich dann mal ein paar Statistiken präsentieren.
      So, man glaubt es kaum, aber ich bin immer noch dran an meiner Franchise :) Um einen WS run anzustreben hat mir ein wenig Power im lineup gefehlt, bzw. ein lefty mit ein wenig pop, dafür habe ich mir Mitch Moreland geholt, und Prospects dafür abgegeben.

      Ich bin nun beim Allstar Break angelangt, und stehe bei einer Bilanz von 55-35, unten die Standings der NL Central:

      Team / Record / runs scored / runs against

      Cubs / 55:34 / 420 / 318
      Pirates / 55:35 / 371 / 300
      Cardinals / 54:34 / 375 / 331
      Brewers / 34:54 / 282 / 366
      Reds / 28:62 / 282 / 401

      Bei den Schlagmännern stechen Starling Marte und Andrew McCutchen hervor, unten mal deren stats:

      McCutchen: .316 / .349 / .930 / 20 HR / 70 RBI / 2 SB / 19 doubles / 7 triples / 59 strike outs / 55 runs scored
      Marte: .320 / .348 / .861 / 13 HR / 36 RBI / 27 SB / 18 doubles / 5 triples / 78 strike outs / 73 runs scored

      90 Spiele gespielt, 72 to go...... Auch wenn ich vielleicht erst kurz vor the Show 17 mit dem 16er fertig werde, ich habe bis jetzt soviel Zeit und Nerven in diese 90 Spiele gesetzt, mir ist es nicht wert das ganze hinzuwerfen, ich werde die Saison auf jedenfall zu Ende spielen, sodass ich mal behaupten kann 162 Spiele gespielt zu haben, und um dann auch zu sehen um die erspielten Stats mit der Realität übereinstimmen, zumindest im grossen und ganzen.

      Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von chris49ers ()

    • chris49ers schrieb:

      90 Spiele gespielt, 72 to go...... Auch wenn ich vielleicht erst kurz vor the Show 17 mit dem 16er fertig werde, ich habe bis jetzt soviel Zeit und Nerven in diese 90 Spiele gesetzt, mir ist es nicht wert das ganze hinzuwerfen, ich werde die Saison auf jedenfall zu Ende spielen, sodass ich mal behaupten kann 162 Spiele gespielt zu haben, und um dann auch zu sehen um die erspielten Stats mit der Realität übereinstimmen, zumindest im grossen und ganzen.
      ich habe es nicht geschafft ;(

      Nach 135 Spielen war einfach die Luft raus, und ich brauch ne Pause...

      Ich ziehe vor jedem den Hut der es wirklich packt die min. 1458 Innings zu zocken
    • chris49ers schrieb:

      chris49ers schrieb:

      90 Spiele gespielt, 72 to go...... Auch wenn ich vielleicht erst kurz vor the Show 17 mit dem 16er fertig werde, ich habe bis jetzt soviel Zeit und Nerven in diese 90 Spiele gesetzt, mir ist es nicht wert das ganze hinzuwerfen, ich werde die Saison auf jedenfall zu Ende spielen, sodass ich mal behaupten kann 162 Spiele gespielt zu haben, und um dann auch zu sehen um die erspielten Stats mit der Realität übereinstimmen, zumindest im grossen und ganzen.
      ich habe es nicht geschafft ;(
      Nach 135 Spielen war einfach die Luft raus, und ich brauch ne Pause...

      Ich ziehe vor jedem den Hut der es wirklich packt die min. 1458 Innings zu zocken
      Bietet 17 denn nicht mehr die Option, die Franchise aus der Vorversion fortzusetzen? :paelzer:
    • Gestern mal schnell The Show 17 über den Store gezogen.

      The Show 16 hatte ich nicht.

      Hab zwar erst ein Spiel gemacht, bin aber wieder begeistert.

      Sonst noch jemand erste Erfahrungen? Was ist besser bzw. schlechter?
      FLY EAGLES FLY
    • DDP schrieb:

      Gestern mal schnell The Show 17 über den Store gezogen.

      The Show 16 hatte ich nicht.

      Hab zwar erst ein Spiel gemacht, bin aber wieder begeistert.

      Sonst noch jemand erste Erfahrungen? Was ist besser bzw. schlechter?
      Ich hab es mir gestern Abend geholt aber leider noch nicht gespielt. Zuletzt spielte die Version von 2011. Ich bin gespannt und werde berichten, wie die 1. Spiele liefen.
      Excuses are for losers!
    • Ich bin wirklich von den neuen Spielermotions und Gesichtern beeindruckt. Sie deutlich besser aus, als es bei z.B. Fifa 17 der Fall ist. Die Gesichter sind sehr realistisch und auch sonst kommt das Spiel von Jahr zu Jahr näher an die Realität.
      FLY EAGLES FLY