NFL-Talk Best TV-Series of all Time - Diskussions Thread

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Packernation schrieb:

      Bezüglich Weeds muss ich sagen, das die Staffeln 1-3 oder 1-4 (bis zum Brand der Siedlung) wirklich Weltklasse gewesen sind. Ich habe teilweise Tränen gelacht.

      Von da an, mit dem Roadtrip und New York ist es für mich massiv abgefallen, das ich es nicht geschafft habe die Serie fertig zu schauen. Nancy hat mich extremst genervt und Doug und Andy weiterhin mit dem Kifferhumor darzustellen fand ich auch nicht mehr so gut, da wäre mehr Entwicklung wünschenswert gewesen.

      Schade...
      Geht mir ähnlich. Da wurde ohne Not das Setting verlassen, um der Serie mehr Drama zu geben. Dadurch verändert sich der Charakter der Serie zum negativen. Ähnlich ist es mir bei der anderen Serie von Jenji Kohan, Orange is the new black, gegangen. Da wurde die Situation in den Staffeln 2 und 5 auch mächtig dramatisiert und dadurch die netten Aspekte der Serie in den Hintergrund gedrängt. Ich bin mal gespannt, wie sich das bei Glow entwickelt.
    • Ich fand aber Alexandra Daddario auch ganz in Ordnung :thumbsup:

      Schuninio schrieb:

      Die erste Staffel war der absolute Hammer. Ich bin ja so ein bisschen ein Matthew McConaughey Fanboy und ich liebe Woody Harrelson in seinen kaputten Charakteren. Dieses Gespann, die heftige Story und diese dunkle Atmosphäre war einfach nur ganz großes Kino.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Packernation ()

    • Honorable Mention
      Platz 16:

      Geht an eine Serie über dessen Hauptstory man am besten wenig Worte verliert (ziemlicher Blödsinn :mrgreen: ), aber die aufgrund des Witzes und der schrägen, charmanten Charaktere in meinen Top 20 gelandet ist:

      ach ja: Yvonne Strahovski :love

      Viva Buy Moria

      Chuck
    • Erzwolf schrieb:

      Packernation schrieb:

      Bezüglich Weeds muss ich sagen, das die Staffeln 1-3 oder 1-4 (bis zum Brand der Siedlung) wirklich Weltklasse gewesen sind. Ich habe teilweise Tränen gelacht.

      Von da an, mit dem Roadtrip und New York ist es für mich massiv abgefallen, das ich es nicht geschafft habe die Serie fertig zu schauen. Nancy hat mich extremst genervt und Doug und Andy weiterhin mit dem Kifferhumor darzustellen fand ich auch nicht mehr so gut, da wäre mehr Entwicklung wünschenswert gewesen.

      Schade...
      Geht mir ähnlich. Da wurde ohne Not das Setting verlassen, um der Serie mehr Drama zu geben. Dadurch verändert sich der Charakter der Serie zum negativen. Ähnlich ist es mir bei der anderen Serie von Jenji Kohan, Orange is the new black, gegangen. Da wurde die Situation in den Staffeln 2 und 5 auch mächtig dramatisiert und dadurch die netten Aspekte der Serie in den Hintergrund gedrängt. Ich bin mal gespannt, wie sich das bei Glow entwickelt.
      schön, wie verschieden doch Geschmäcker sind. ich fand, es wurde auch wirklich Zeit für einen Tapetenwechsel, denn die Story war, basierend auf der immer gleichen Nachbarschaft, dann irgendwann mal erzählt und fing an, sich ein wenig im Kreis zu drehen. insofern war der Cut nach Staffel 5 mMn eine gute Idee, der Wandel der Charaktere vielleicht ein wenig zu extrem aber folgerichtig
      “Every year it’s just one goal: Win the Super Bowl. If you don’t win the Super Bowl it’s not a good year,” - Bruce Arians
    • Ich finde die Simpsons einfach klasse. Sie hat trotz ihrer vielen Jahren nicht an Qualität verloren. Wenn man bedenkt, dass sie wird bei Fox gesendet... :eek:
      Wobei, eine Einschränkung habe ich, die erste Staffel ist wirklich bescheiden gezeichnet worden.
      Ich hatte kurz überlegt, ob ich South Park nehme, nur immer: Oh mein Gott, sie haben Kenny getötet, die Schweine, ist auf Dauer langweilig.
      In betracht kamen auch kurz : Grisu, der kleine Drache (meine Kindheitslieblingscomic- Serie, warum auch immer?) der rosarote Panther, Schweinchen Dick, Speedy Gonzales, Kimba, der weiße Löwe, Wickie und die starken Männer und da ich schon älter bin, oute ich mich, dass ich sogar Heidi gesehen habe. :madfan:

      Diese sind halt schöne Kindheitserinnerungen, aber stark verblasst, deswegen fiel die Wahl auf eine aktuelle Zeichentrickserie.
    • Raedwulf schrieb:

      Grisu, der kleine Drache (meine Kindheitslieblingscomic- Serie, warum auch immer?)
      Bei Grisu hat mich meine Erinnerung komplett im Stich gelassen. Habe mir eine DVD geholt um das mal meinen Kindern zu zeigen und vielleicht schmackhaft zu machen... ich war total überrascht das da Sekunden lang Standbilder zu sehen waren zu denen was erzählt wurde... hatte das irgendwie flüssiger in Erinnerung, selbst von der Qualität war ich negativ überrascht... zu Ende geguckt habe ich trotzdem... ist schon toll wie unser Hirn die alten Dinge schönfärben kann :)
      KEIN WILLE TRIUMPHIERT
    • Buffalo schrieb:

      Raedwulf schrieb:

      Grisu, der kleine Drache (meine Kindheitslieblingscomic- Serie, warum auch immer?)
      Bei Grisu hat mich meine Erinnerung komplett im Stich gelassen. Habe mir eine DVD geholt um das mal meinen Kindern zu zeigen und vielleicht schmackhaft zu machen... ich war total überrascht das da Sekunden lang Standbilder zu sehen waren zu denen was erzählt wurde... hatte das irgendwie flüssiger in Erinnerung, selbst von der Qualität war ich negativ überrascht... zu Ende geguckt habe ich trotzdem... ist schon toll wie unser Hirn die alten Dinge schönfärben kann :)
      Ist genau der Grund warum meine Top 10 nicht so sehr nostalgielastig sind. Dafür gibt es dann die Honorable Mentions :D Ich habe zwar schöne Erinnerungen an viele alte Serien, aber ich würde sie ziemlich sicher nicht mehr anschauen weil das das Bild zu sehr trüben würde. Ich habe vor einer Weile z.B. mal in Auf Achse reingeschaut. War damals vielleicht nicht meine Lieblingsserie, aber wurde trotzdem ganz gerne geschaut. Jetzt? War es einfach unerträglich.
      When I die and go to hell, hell will be a Brett Favre
      game, announced by the ESPN Sunday night crew,
      for all eternity. Paul Zimmerman
    • Raedwulf schrieb:

      Ich finde die Simpsons einfach klasse. Sie hat trotz ihrer vielen Jahren nicht an Qualität verloren. Wenn man bedenkt, dass sie wird bei Fox gesendet... :eek:
      Wobei, eine Einschränkung habe ich, die erste Staffel ist wirklich bescheiden gezeichnet worden.
      War das nicht auch mittendrin eine Staffel die total schlecht gezeichnet war?
    • #67 schrieb:

      Buffalo schrieb:

      Raedwulf schrieb:

      Grisu, der kleine Drache (meine Kindheitslieblingscomic- Serie, warum auch immer?)
      Bei Grisu hat mich meine Erinnerung komplett im Stich gelassen. Habe mir eine DVD geholt um das mal meinen Kindern zu zeigen und vielleicht schmackhaft zu machen... ich war total überrascht das da Sekunden lang Standbilder zu sehen waren zu denen was erzählt wurde... hatte das irgendwie flüssiger in Erinnerung, selbst von der Qualität war ich negativ überrascht... zu Ende geguckt habe ich trotzdem... ist schon toll wie unser Hirn die alten Dinge schönfärben kann :)
      Ist genau der Grund warum meine Top 10 nicht so sehr nostalgielastig sind. Dafür gibt es dann die Honorable Mentions :D Ich habe zwar schöne Erinnerungen an viele alte Serien, aber ich würde sie ziemlich sicher nicht mehr anschauen weil das das Bild zu sehr trüben würde. Ich habe vor einer Weile z.B. mal in Auf Achse reingeschaut. War damals vielleicht nicht meine Lieblingsserie, aber wurde trotzdem ganz gerne geschaut. Jetzt? War es einfach unerträglich.
      Ich habe da den Nachteil heutzutage fast keine Serien mehr zu gucken, ich habe beispielsweise noch nie eine Folge von "The Big Bang Theory" gesehen, dem ganzen Science Fiction und Fantasy Kram konnte ich sowieso noch nie etwas abgewinnen. Von daher greife ich gerne auf die alten Schinken zurück :)
      KEIN WILLE TRIUMPHIERT
    • Buffalo schrieb:

      Bei Grisu hat mich meine Erinnerung komplett im Stich gelassen. Habe mir eine DVD geholt um das mal meinen Kindern zu zeigen und vielleicht schmackhaft zu machen... ich war total überrascht das da Sekunden lang Standbilder zu sehen waren zu denen was erzählt wurde... hatte das irgendwie flüssiger in Erinnerung, selbst von der Qualität war ich negativ überrascht... zu Ende geguckt habe ich trotzdem... ist schon toll wie unser Hirn die alten Dinge schönfärben kann
      Ich hatte vor einiger Zeit mal Robbi, Tobbi und das Fliewatüüt ausgegraben, dass ich in nostalgischer Erinnerung mit mir rumtrug. Aus heutiger Sicht war die Serie eine einzige elende Zeitschinderei. Weia. Man sollte solche Schätzchen einfach in der Erinnerung ruhen lassen.
    • Erzwolf schrieb:

      Buffalo schrieb:

      Bei Grisu hat mich meine Erinnerung komplett im Stich gelassen. Habe mir eine DVD geholt um das mal meinen Kindern zu zeigen und vielleicht schmackhaft zu machen... ich war total überrascht das da Sekunden lang Standbilder zu sehen waren zu denen was erzählt wurde... hatte das irgendwie flüssiger in Erinnerung, selbst von der Qualität war ich negativ überrascht... zu Ende geguckt habe ich trotzdem... ist schon toll wie unser Hirn die alten Dinge schönfärben kann
      Ich hatte vor einiger Zeit mal Robbi, Tobbi und das Fliewatüüt ausgegraben, dass ich in nostalgischer Erinnerung mit mir rumtrug. Aus heutiger Sicht war die Serie eine einzige elende Zeitschinderei. Weia. Man sollte solche Schätzchen einfach in der Erinnerung ruhen lassen.
      Ich habe hier auch noch eine Folge Rappelkiste mit Ratz und Rübe, da brauch natürlich heute keinem mehr mit kommen, trotzdem in der Rückschau zum einen köstlich und zum anderen füe damalige Verhältnisse lehrreiche Einspieler für Kinder :)
      KEIN WILLE TRIUMPHIERT
    • Dann darf natürlich als Honorable Mention, falls noch nicht genannt, Captain Future fehlen, mit dem nur für Deutschland geschaffenen Soundtrack von Christian Bruhn fehlen.



      Als ich mir die Box vor Jahren geholt hatte, war ich schockiert, wie verstümmelt das vom ZDF gewesen ist. Das hat teilweise gar keinen Sinn ergeben, aber als Kind hat einen das überhaupt nicht gestört :ja:
    • #67 schrieb:

      Buffalo schrieb:

      Raedwulf schrieb:

      Grisu, der kleine Drache (meine Kindheitslieblingscomic- Serie, warum auch immer?)
      Bei Grisu hat mich meine Erinnerung komplett im Stich gelassen. Habe mir eine DVD geholt um das mal meinen Kindern zu zeigen und vielleicht schmackhaft zu machen... ich war total überrascht das da Sekunden lang Standbilder zu sehen waren zu denen was erzählt wurde... hatte das irgendwie flüssiger in Erinnerung, selbst von der Qualität war ich negativ überrascht... zu Ende geguckt habe ich trotzdem... ist schon toll wie unser Hirn die alten Dinge schönfärben kann :)
      Ist genau der Grund warum meine Top 10 nicht so sehr nostalgielastig sind. Dafür gibt es dann die Honorable Mentions :D Ich habe zwar schöne Erinnerungen an viele alte Serien, aber ich würde sie ziemlich sicher nicht mehr anschauen weil das das Bild zu sehr trüben würde. Ich habe vor einer Weile z.B. mal in Auf Achse reingeschaut. War damals vielleicht nicht meine Lieblingsserie, aber wurde trotzdem ganz gerne geschaut. Jetzt? War es einfach unerträglich.
      Mhhh, wir suchen hier die "best series of all time". Meinst du in 10-20 jahren würde deine heutige nummer 1 noch soweit vorne sein? auch die wird dann in deiner erinnerung besser sein als du es dann(beim erneuten gucken) empfindest. daher sollte man vielleicht jede serie zu ihrem ursprünglichen ausstrahlungszeitpunkt bzw. beim "erstkonsum" bewerten und nicht nach heutigem stand. eine serie auf der ich hingefiebert habe das endlich der neue teil kommt ist doch nicht schlechter nur weil der stand der technik und mein geschmack sich mit den jahren verändert. ansonsten dürfte hier keiner(oder kaum einer) eine kinderserie nennen, da er als erwachsener sie wohl kaum noch gut findet(wenn dann sind es die erinnerungen die man damit verbindet).
      aber das sieht halt jeder anders
    • Emmitt schrieb:

      #67 schrieb:

      Buffalo schrieb:

      Raedwulf schrieb:

      Grisu, der kleine Drache (meine Kindheitslieblingscomic- Serie, warum auch immer?)
      Bei Grisu hat mich meine Erinnerung komplett im Stich gelassen. Habe mir eine DVD geholt um das mal meinen Kindern zu zeigen und vielleicht schmackhaft zu machen... ich war total überrascht das da Sekunden lang Standbilder zu sehen waren zu denen was erzählt wurde... hatte das irgendwie flüssiger in Erinnerung, selbst von der Qualität war ich negativ überrascht... zu Ende geguckt habe ich trotzdem... ist schon toll wie unser Hirn die alten Dinge schönfärben kann :)
      Ist genau der Grund warum meine Top 10 nicht so sehr nostalgielastig sind. Dafür gibt es dann die Honorable Mentions :D Ich habe zwar schöne Erinnerungen an viele alte Serien, aber ich würde sie ziemlich sicher nicht mehr anschauen weil das das Bild zu sehr trüben würde. Ich habe vor einer Weile z.B. mal in Auf Achse reingeschaut. War damals vielleicht nicht meine Lieblingsserie, aber wurde trotzdem ganz gerne geschaut. Jetzt? War es einfach unerträglich.
      Mhhh, wir suchen hier die "best series of all time". Meinst du in 10-20 jahren würde deine heutige nummer 1 noch soweit vorne sein? auch die wird dann in deiner erinnerung besser sein als du es dann(beim erneuten gucken) empfindest. daher sollte man vielleicht jede serie zu ihrem ursprünglichen ausstrahlungszeitpunkt bzw. beim "erstkonsum" bewerten und nicht nach heutigem stand. eine serie auf der ich hingefiebert habe das endlich der neue teil kommt ist doch nicht schlechter nur weil der stand der technik und mein geschmack sich mit den jahren verändert. ansonsten dürfte hier keiner(oder kaum einer) eine kinderserie nennen, da er als erwachsener sie wohl kaum noch gut findet(wenn dann sind es die erinnerungen die man damit verbindet).aber das sieht halt jeder anders
      Sehe ich genauso wie du, ansonsten würde meine Liste komplett anders aussehen.
      Aber das hätten wir vorher definierten sollen, so kanns jetzt natürlich jeder auslegen wie er will, es geht ja um subjektive Listen.
      GO Irish!
    • Emmitt schrieb:

      #67 schrieb:

      Buffalo schrieb:

      Raedwulf schrieb:

      Grisu, der kleine Drache (meine Kindheitslieblingscomic- Serie, warum auch immer?)
      Bei Grisu hat mich meine Erinnerung komplett im Stich gelassen. Habe mir eine DVD geholt um das mal meinen Kindern zu zeigen und vielleicht schmackhaft zu machen... ich war total überrascht das da Sekunden lang Standbilder zu sehen waren zu denen was erzählt wurde... hatte das irgendwie flüssiger in Erinnerung, selbst von der Qualität war ich negativ überrascht... zu Ende geguckt habe ich trotzdem... ist schon toll wie unser Hirn die alten Dinge schönfärben kann :)
      Ist genau der Grund warum meine Top 10 nicht so sehr nostalgielastig sind. Dafür gibt es dann die Honorable Mentions :D Ich habe zwar schöne Erinnerungen an viele alte Serien, aber ich würde sie ziemlich sicher nicht mehr anschauen weil das das Bild zu sehr trüben würde. Ich habe vor einer Weile z.B. mal in Auf Achse reingeschaut. War damals vielleicht nicht meine Lieblingsserie, aber wurde trotzdem ganz gerne geschaut. Jetzt? War es einfach unerträglich.
      Mhhh, wir suchen hier die "best series of all time". Meinst du in 10-20 jahren würde deine heutige nummer 1 noch soweit vorne sein? auch die wird dann in deiner erinnerung besser sein als du es dann(beim erneuten gucken) empfindest. daher sollte man vielleicht jede serie zu ihrem ursprünglichen ausstrahlungszeitpunkt bzw. beim "erstkonsum" bewerten und nicht nach heutigem stand
      Darfst Du ja gerne so machen, ich habe halt andere Kriterien. Darf ich doch, oder? :madness Wie so einige werde ich vor dem Ende des Spiels meine Honorable Mentions posten und dabei auch kommentieren warum sie für mich aus dem Rennen ausgeschieden sind.

      Und wo die jeweils heutige #1 in 10 Jahren wäre kann wohl keiner beantworten der kein Hellseher ist. Ist ohnehin fliessend, einige Serien die in Betracht kamen laufen noch, andere hätten je nach Tagesform durchaus auch in den Top 10 landen können und würden es vielleicht wenn wir das ganze in einem halben Jahr noch einmal machen, und dafür eine andere aus den Top 10 in die Honorable Mentions verdrängen. Ich habe nirgends behauptet meine Top 10 seien in Stein gemeisselt, dass die in 10 Jahren anders aussehen dürften ist doch nur logisch. Wobei unter meinen Top 5 auch Serien aus den 80ern enthalten sind, die haben im Gegensatz zu anderen Shows halt für mich ihren Reiz über die Zeit behalten.

      Meine Top 10 sind allerdings alles Serien die ich schon mehrfach gesehen habe und auch heute noch nach teilweise 20-30 Jahren noch einmal vollständig anschauen würde. Das ist für mich ein wichtiges Kriterium, und dementsprechend scheiden so einige der alten Schätzchen aus. Muß niemand anderes so sehen, aber bitte versuch mir nicht zu erzählen wie ich meine persönlichen Top 10 zu bewerten und zu ranken habe.
      When I die and go to hell, hell will be a Brett Favre
      game, announced by the ESPN Sunday night crew,
      for all eternity. Paul Zimmerman
    • Ich sehe es ähnlich wie #67. Ich tue mich unheimlich schwer, Serien aus meiner Kindheit (70er) in die Top-Ten zu wählen. Weil sie nach heutigen Maßstäben einfach zu schlecht sind. Zwischendurch habe ich dann jahrelang kaum Serien, gesehen. Erst in der Neuzeit, als es zu Quantensprüngen kam, sehe ich wieder vermehrt Serien. Wobei hier natürlich auch KD bzw. jetzt Vodafone hilft. Denn Serien wie TWD oder GOT sind bei RTL II so verstümmelt, dass man sie dort bitte NICHT ansehen soll.
      Wie schon ober geschrieben, Akte X wäre vor 5 Jahren in den Top 3, jetzt ist es auf Platz 7 weiter fallend. Meine TOP 3 werden in 5 Jahren auch von diesen Plätzen verschwunden sein.
    • Schon erstaunlich, wie viele Serien ich verpasst habe oder mich einfach nicht interessieren, die für andere Top 10 sind.

      Big Bang Theory
      How I Met Your Mother
      King Of Queens
      Lost
      Game Of Thrones
      The Simpsons

      Um nur einige zu nennen…. Dafür ist meine Nr. 5 eine Serie, die ich bisher im Ranking noch gar nicht gesehen habe. Aber das ist eben das Schöne, dass es so viele unterschiedliche Geschmäcker gibt.

      BTW, ich habe ein ganz wichtiges Honorable Mention vergessen: Monk. Hätte ich meine HM sortiert, läge diese Serie sicher nur knapp außerhalb der Top 10. Der Typ ist so herrlich daneben :jeck:
      Je suis....
      87%
    • olibo66 schrieb:

      Dafür ist meine Nr. 5 eine Serie, die ich bisher im Ranking noch gar nicht gesehen habe. Aber das ist eben das Schöne, dass es so viele unterschiedliche Geschmäcker gibt.
      Pfff... ich bin ueberzeugt, dass sowohl meine Nr. 3 als auch Nr. 1 hier kein mal gennant werden
      -- Die zweite Heirat ist der Triumph der Hoffnung über die Erfahrung --
    • olibo66 schrieb:

      Schon erstaunlich, wie viele Serien ich verpasst habe oder mich einfach nicht interessieren, die für andere Top 10 sind.

      Big Bang Theory
      How I Met Your Mother
      King Of Queens
      Lost
      Game Of Thrones
      The Simpsons

      Um nur einige zu nennen…. Dafür ist meine Nr. 5 eine Serie, die ich bisher im Ranking noch gar nicht gesehen habe. Aber das ist eben das Schöne, dass es so viele unterschiedliche Geschmäcker gibt.

      BTW, ich habe ein ganz wichtiges Honorable Mention vergessen: Monk. Hätte ich meine HM sortiert, läge diese Serie sicher nur knapp außerhalb der Top 10. Der Typ ist so herrlich daneben :jeck:
      Da bist du nicht der einzige. ;) Bei Big Bang Theory, How I met your mother und King of Queens habe ich nur ab und zu einzelne Folgen gesehen. Von denen war King of Queens noch am besten.

      Monk hingegen ist einfach klasse, das habe ich früher alles mir angeguckt. :D Dagegen fand ich z. B. Psych zu kindisch.
    • Bei mir wird es auch keine Sitcom schaffen sich überhaupt in den Top Ten zu platzieren. Ich habe nur Big Bang wirklich geschaut, alle anderen haben mich nie interessiert. Zwar alle nicht schlecht, aber auch nicht gut genug. Ich weiß nicht warum, vielleicht weil Comedy für mich zu wenig Substanz hat. Das ist ja aber auch nur subjektiv. Ich schaue auch gerne Serien und Filme, bei denen ich mein Hirn nicht benutzen muss.

      Deutschland ist aber Komödien Land...
    • Es gibt meiner Top 5 Serien, die vermutlich aufgrund ihrer hohen Platzierung umstritten sind. Da diese entweder noch laufen oder eine geringe Anzahl an Staffeln haben.
      Mir ist das aber egal, da es mir hauptsächlich darum geht, wie gut mir die Serie gefällt und wie viel ich daraus ziehen kann.

      Trotzdem sind diese Listen immer nur Momentaufnahmen.
      In 5-10 Jahren könnte meine Liste deutlich anders aussehen. ;)
    • Buffalo schrieb:

      texansnfl schrieb:

      olibo66 schrieb:

      Dafür ist meine Nr. 5 eine Serie, die ich bisher im Ranking noch gar nicht gesehen habe. Aber das ist eben das Schöne, dass es so viele unterschiedliche Geschmäcker gibt.
      Pfff... ich bin ueberzeugt, dass sowohl meine Nr. 3 als auch Nr. 1 hier kein mal gennant werden
      Bei meiner Nr. 1 gehe ich auch davon aus :)
      Bei mir sind es drei der Top 5 bei denen es mich wundern würde falls sie anderswo auftauchen :D Die anderen beiden dürften dafür allerdings bei vielen hoch im Kurs stehen.
      When I die and go to hell, hell will be a Brett Favre
      game, announced by the ESPN Sunday night crew,
      for all eternity. Paul Zimmerman
    • #67 schrieb:

      Buffalo schrieb:

      texansnfl schrieb:

      olibo66 schrieb:

      Dafür ist meine Nr. 5 eine Serie, die ich bisher im Ranking noch gar nicht gesehen habe. Aber das ist eben das Schöne, dass es so viele unterschiedliche Geschmäcker gibt.
      Pfff... ich bin ueberzeugt, dass sowohl meine Nr. 3 als auch Nr. 1 hier kein mal gennant werden
      Bei meiner Nr. 1 gehe ich auch davon aus :)
      Bei mir sind es drei der Top 5 bei denen es mich wundern würde falls sie anderswo auftauchen :D Die anderen beiden dürften dafür allerdings bei vielen hoch im Kurs stehen.
      #1, #2 und #5 von mir wurden bisher hier nicht benannt, ob sie neben mir noch bei wem anderen auftauchen :madness nicht das wir hinter alle die selben meinen :mrgreen:
      KEIN WILLE TRIUMPHIERT