Super Bowl LI (2017) in Houston

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Fletcher Cox schrieb:

      Es gäbe noch einige Musiker/Bands, die ich da gerne hätten, die aber altersbedingt nicht mehr ewig viele Jahre haben... Jedes Mal wenn da wieder Charttante X oder Chartdödel Y ausgewählt wird, finde ichs traurig...
      Das ist schön für dich. Allerdings geht es bei einem solchen Event eben nicht um Einzelmeinungen und (auch aus meiner persönlichen Sicht leider) auch nicht um musikalische Qualität. Es geht um Entertainment und Einschaltquoten - und da sind eben "aktuelle Chartstrenchen" optimal geeingnet. Wen es ärgert, der schaut es einfach nicht an, wer dafür einschaltet finanziert damit indirekt sogar "unser Hobby" :mrgreen: .

      Zusätzlich muss ich dann auch noch sagen, dass für mich persönlich so ein kurzer Auftritt mit ein paar Hits sowieso "für nix" ist, was soll mit das geben? Es haben auch schon Bands gespielt dich ich mochte - war aber eher unspannend weil die Show die sie bieten mussten nicht ganz gepasst hat und auch die Songauswahl (Überraschung :eek: ) wieder "mainstream" war. Also warum der Aufreger? "Love it, change it or leave it" ist hier wohl auch der passende Kommentar ;) .
      The idea is to die young as late as possible :mrgreen: .
    • Falls jemand interesssiert ist: Die Texans haben mir gerade ein Angebot fuers Superbowl Weekend geschickt. Ticket, Pre-Game-VIP-Party, Legends Meet and Greet, Party Pass...
      Kosten je nach Sitzplatz und sonstigen Verguenstigungen zwischen $6,999 - $11,699. Parken sind $125 extra :D
      -- Die zweite Heirat ist der Triumph der Hoffnung über die Erfahrung --
    • texansnfl schrieb:

      Falls jemand interesssiert ist: Die Texans haben mir gerade ein Angebot fuers Superbowl Weekend geschickt. Ticket, Pre-Game-VIP-Party, Legends Meet and Greet, Party Pass...
      Kosten je nach Sitzplatz und sonstigen Verguenstigungen zwischen $6,999 - $11,699. Parken sind $125 extra :D
      Würde ich ins Grübeln kommen. Aber bei den parkpreiseb eher lassen.... ;)
      Sag ja zum Leben
    • texansnfl schrieb:

      Falls jemand interesssiert ist: Die Texans haben mir gerade ein Angebot fuers Superbowl Weekend geschickt. Ticket, Pre-Game-VIP-Party, Legends Meet and Greet, Party Pass...
      Kosten je nach Sitzplatz und sonstigen Verguenstigungen zwischen $6,999 - $11,699. Parken sind $125 extra :D
      Falls ich in den nächsten 2-3 Monaten irgendwo nen Geldkoffer finde oder im Lotto gewinne melde ich mich ;)


      +++NFL-Talk Pickem 2014 Champion+++
      +++NFL-Talk-Fantasy E-Liga 2014 Champion+++
      +++ NFL-Talk-WM-Tippspiel 2014 Champion+++
    • Ich hab mir gestern mal die Superbowl Live Veranstaltung angetan und ich sag mal so: Das Beste war das Wetter und das es umsonst ist. Ein paar Foodtrucks, Oel-Firmen die sich vorstellen und "Musik" bei der ich Ohrenbluten bekomme. Entweder bin ich zu alt oder ich versteh den Sinn dieser Veranstaltung einfach nicht. Also absolut gar nichts was mich dazu bringen koennte nochmal nach Downtown zu fahren. Zum Glueck hab ich noch einen Parkplatz umsonst gefunden.
      Die NFL-Experience hab ich mir dann erst gar nicht angetan. $35 pro Person war mir das nicht wert.

      Wenn das Spiel am Sonntag andere Teilnehmer haette wuerde ich ja ueberlegen da hin zu gehen. Inzwischen gibt's schon Tickets fuer $2000, so guenstig wie lange nicht mehr. Scheint nicht so grosses Interesse zu bestehen.
      -- Die zweite Heirat ist der Triumph der Hoffnung über die Erfahrung --
    • wieso fallen die preise? Sind die fans der teams nicht so reisebereit?
      ------
      Live gesehen:
      Atlanta Falcons, Baltimore Ravens, Cleveland Browns, Detroit Lions, Houston Texans, Jacksonville Jaguars, Kansas City Chiefs, LA Rams, Miami Dolphins, Minnesota Vikings, New England Patriots, NY Giants, NY Jets, New Orleans Saints, Oakland Raiders , Pittsburgh Steelers, San Diego Chargers, San Francisco 49ers
    • Die Preise sind drastisch gefallen als die Cowboys ausgeschieden sind. Da Dallas ja quasi um die Ecke liegt, eigentlich fast ein Suburb von Houston :hinterha: , haette das natuerlich viel mehr Fans angezogen, da die Anreise einfacher und billiger ist. Atlanta Fans sind mir noch nie als so reisebereit aufgefallen und wer will schon die Patriots sehen? :mrgreen:
      Ernsthaft: Es werden wohl viele Seasonticketholder der Patriots und Falcons dabei sein, die Tickets bekommen konnten und jetzt nicht zum Superbowl fahren. Weil sie es sich nicht leisten koennen, weil sie keine Zeit haben, weil sie Geld mit den Tix machen wollen, oder was auch immer. Auf der Nachfrageseite haben die Falcons und Patriots jetzt aber nicht unbedingt zu viele Fans in Texas die sich fuer die Tix interessieren. Bei Teams wie Packers, Steelers, Raiders, Saints, haette das ganz anders anders ausgesehen.
      -- Die zweite Heirat ist der Triumph der Hoffnung über die Erfahrung --
    • texansnfl schrieb:

      Ernsthaft: Es werden wohl viele Seasonticketholder der Patriots und Falcons dabei sein, die Tickets bekommen konnten und jetzt nicht zum Superbowl fahren. Weil sie es sich nicht leisten koennen, weil sie keine Zeit haben, weil sie Geld mit den Tix machen wollen, oder was auch immer. Auf der Nachfrageseite haben die Falcons und Patriots jetzt aber nicht unbedingt zu viele Fans in Texas die sich fuer die Tix interessieren. Bei Teams wie Packers, Steelers, Raiders, Saints, haette das ganz anders anders ausgesehen.

      Wenn ich mir die Reise nicht leisten kann oder keine Zeit habe, dann bewerbe ich mich doch gar nicht erst für Tickets :hinterha: :hinterha: :hinterha: Ich denke da wird die absolute Mehrheit eher Kategorie 3 angehören und für soche Leute freut es mich dann immer ungemein, wenn sie damit auf die Fresse fliegen :hinterha: :hinterha:
      Vamos, vamos Chilenos
      esta noche tenemos que ganar
    • Former President George H.W. Bush and his wife Barbara will toss the coin before kickoff Sunday.

      Also erst etwas später einschalten.

      Da ist ja der Halbzeitact sympathischer :hinterha: .
      The idea is to die young as late as possible :mrgreen: .
    • trosty schrieb:

      Former President George H.W. Bush and his wife Barbara will toss the coin before kickoff Sunday.

      Also erst etwas später einschalten.

      Da ist ja der Halbzeitact sympathischer :hinterha: .
      a) war er nicht vor ein paar Wochen noch schwer krank
      b) Sympathie ist bei Politikern generell eine schwere Sache, aber wenn ich mir die Liste der Präsidenten seit 1990 angucke (Bush Sr, Clinton, Bush jr, Obama, Trump) und dann auch Bush Rolle bei der Wiedervereinigung ansehe , dann steht der für mich mit Sicherheit nicht auf den hinteren Plätzen.
      Sag ja zum Leben
    • Mile High 81 schrieb:

      b) Sympathie ist bei Politikern generell eine schwere Sache, aber wenn ich mir die Liste der Präsidenten seit 1990 angucke (Bush Sr, Clinton, Bush jr, Obama, Trump) und dann auch Bush Rolle bei der Wiedervereinigung ansehe , dann steht der für mich mit Sicherheit nicht auf den hinteren Plätzen.
      Selbst wenn du das auf "seit 1981" erweiterst steht er bei mir auf Rang zwei. Das sagt allerdings mehr über seine Vorgänger und Nachfolger aus als über ihn.
    • Mile High 81 schrieb:

      b) Sympathie ist bei Politikern generell eine schwere Sache...
      Was mich dabei nervt ist die Verherrlichung dieser Personen, speziell im Fall President der USA allgemein bzw. eben Bush in Texas. Ich habe die Texaner als sehr sympathisch kennengelernt, aber als die beiden Bushs damals im Stadion eingelaufen/-fahren sind war ich fast der einzige der noch auf dem Sitz verweilte und nicht geflippt ist und ich konnte das einfach nicht verstehen :madness .

      Ich würde dann als dummer Raiderfan angetan und bei TD war ich fast der einzige der Stand und gejubelt hat :mrgreen: .
      The idea is to die young as late as possible :mrgreen: .
    • bei den preisen hat sich einiges getan.

      gestern
      "This data comes from TicketCity but is based on pricing across the secondary market as a whole, and right now it looks like Patriots-Falcons is outperforming everything in the last five years except Patriots-Seahawks."
    • freshprince85 schrieb:

      SB Commercials:

      1. Tide/Bradshaw
      2. TWD/Bat
      3. Febreeze/Halftime
      4. Kia niro/Melissa McCarthy
      5. Mr. Clean/Cleaning Man
      6. T-Mobile/Kristen Schaal
      7. Skittles/Window
      8. It's a 10 Year/Hairs
      9. T-Mobile/Justin Bieber
      du hast entweder ein zu gutes Gedächtnis oder das Spiel zu emotionslos verfolgt. Ich kann mich an keine 3 spots erinnern...
      -------------
      Team Goff
    • Doylebeule schrieb:

      freshprince85 schrieb:

      SB Commercials:

      1. Tide/Bradshaw
      2. TWD/Bat
      3. Febreeze/Halftime
      4. Kia niro/Melissa McCarthy
      5. Mr. Clean/Cleaning Man
      6. T-Mobile/Kristen Schaal
      7. Skittles/Window
      8. It's a 10 Year/Hairs
      9. T-Mobile/Justin Bieber
      du hast entweder ein zu gutes Gedächtnis oder das Spiel zu emotionslos verfolgt. Ich kann mich an keine 3 spots erinnern...
      Erstelle während der Übertragung eine Liste und positioniere sofort over/under bei den mir gefallenden Spots.
    • selten bei einem spiel so lange zeit auf 180 gewesen.
      gleich bei den ersten beiden stops der Falcons offense eine üble üble erwartungshaltung gehabt (trotz gleichzeitig punktlosen Pats). der weitere "gute" spielverlauf hat keinerlei erleichterung gebracht.

      die riesige anspannung hielt an bis zum Pats FG anfang 4. Q. bei dem anblick vom spielstand 28:12 war innerlich das spiel bereits gelaufen. danach der offense der Pats teilnahmslos zugeschaut bis zum letzten overtime play. war wie ein spielfilm.

      der Falcons drive direkt vor dem FG hat die letzte hoffnung begraben. danach die offense zwar noch schlimmer aber hier der anfang vom ende.

      onside kick nicht erfolgreich, start an Pats 41y-line! und 2 down and 1!
      - penalty holding 10y
      - timeout genommen (helm von Ryan ohne funk)
      - 2nd down Ryan pass für ca. 6y aber der gefangene ball wurde aus den händen geschlagen.
      - 3rd down sack