Copa America 2016 in den USA

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Copa America 2016 in den USA

      Der Thread für die Copa America. Am Freitag gehts los...

      Gruppe A:
      USA
      Kolumbien
      Costa Rica
      Paraguay


      Gruppe B:
      Brasilien
      Ecuador
      Haiti
      Peru


      Gruppe C:
      Mexiko
      Uruguay
      Jamaika
      Venezuela


      Gruppe D:
      Argentinien
      Chile
      Panama
      Bolivien


      Spielorte:
      East Rutherford - Met Life Stadium
      Orlando - Citrus Bowl
      Seattle - CenturyLink Field
      Pasadena - Rose Bowl Stadium
      Santa Clara - Levi´s Stadium
      Philadelphia - Lincoln Financial Field
      Houston - NRG Stadium
      Glendale - University of Phoenix Stadium
      Foxborough - Gillette Stadium
      Chicago - Soldier Field


      Livespiele im Fernsehen:
      04.06. 03:30 Kabel1 USA - Kolumbien
      05.06. 04:00 Kabel1 Brasilien - Ecuador
      06.06. 02:00 Kabel1 Mexiko - Uruguay
      07.06. 04:00 Kabel1 Argentinien - Chile
      08.06. 02:00 Kabel1 USA - Costa Rica
      09.06. 01:30 Kabel1 Brasilien - Haiti
      10.06. 04:00 Kabel1 Mexiko - Jamaica
      11.06. 03:30 Kabel1 Argentinien - Panama
      12.06. 01:00 Kabel1 Paraguay - USA
      13.06. 02:30 Kabel1 Peru - Brasilien
      14.06. 02:00 Kabel1 Venezuela - Mexiko
      15.06. 04:00 Kabel1 Bolivien - Argentinien


      17.06. 03:30 SAT1 1. Viertelfinale
      18.06. 02:00 SAT1 2. Viertelfinale
      19.06. 01:00 SAT1 3. Viertelfinale
      19.06. 04:00 SAT1 4. Viertelfinale
      22.06. 03:00 SAT1 1. Halbfinale
      23.06. 02:00 SAT1 2. Halbfinale
      27.06. 02:00 SAT1 Endspiel

      Desweiteren laufen alle restlichen Spiele im Livestream auf ran.de
    • Die Copa mag ich eigentlich sehr gern, allerdings hab ich die Befürchtung dass durch die Austragung in der USA einiges der typischen südamerikanischen Stimmung verloren gehen wird, lass mich aber gern überraschen und ggf. eines Besseren belehren.
    • cujo31 schrieb:

      Die Copa mag ich eigentlich sehr gern, allerdings hab ich die Befürchtung dass durch die Austragung in der USA einiges der typischen südamerikanischen Stimmung verloren gehen wird, lass mich aber gern überraschen und ggf. eines Besseren belehren.

      Die Befürchtung habe ich auch. Und dass Chile sehr wahrscheinlich den Titel nach einem Jahr verliert statt 4 Jahre Copasieger zu sein gefällt mir auch gar nicht. Aber das bringt diese Sonderauflage der Copa eben mit sich. Zumindest sind diesmal mit Toselli, Fuenzalida und Castillo 3 Spieler von CD Universidad Católica dabei. :rockon: Vamos Chile, vamos Católica.
      Vamos, vamos Chilenos
      esta noche tenemos que ganar
    • GilbertBrown schrieb:

      cujo31 schrieb:

      Die Copa mag ich eigentlich sehr gern, allerdings hab ich die Befürchtung dass durch die Austragung in der USA einiges der typischen südamerikanischen Stimmung verloren gehen wird, lass mich aber gern überraschen und ggf. eines Besseren belehren.
      Die Befürchtung habe ich auch. Und dass Chile sehr wahrscheinlich den Titel nach einem Jahr verliert statt 4 Jahre Copasieger zu sein gefällt mir auch gar nicht.
      Findet die nächste Copa danach eigentlich wieder in 3 Jahren statt oder behält man den jetzt neuen 4-Jahres-Rhythmus bei?
    • Pat Barnes schrieb:

      GilbertBrown schrieb:

      cujo31 schrieb:

      Die Copa mag ich eigentlich sehr gern, allerdings hab ich die Befürchtung dass durch die Austragung in der USA einiges der typischen südamerikanischen Stimmung verloren gehen wird, lass mich aber gern überraschen und ggf. eines Besseren belehren.
      Die Befürchtung habe ich auch. Und dass Chile sehr wahrscheinlich den Titel nach einem Jahr verliert statt 4 Jahre Copasieger zu sein gefällt mir auch gar nicht.
      Findet die nächste Copa danach eigentlich wieder in 3 Jahren statt oder behält man den jetzt neuen 4-Jahres-Rhythmus bei?

      2019 geht es in Brasilien weiter. Die wären eigentlich Ausrichter 2015 gewesen, aber Fußball-WM 2014, Copa America 2015 und Olympia 2016 war ihnen wohl zu viel, darum haben sie 2015 mit Chile getauscht. Die Jubiläumsausgabe dieses Jahr ändert den 4-Jahresrhythmus (erstmal) nicht, ist nur eine Zusatzveranstaltung.
      Vamos, vamos Chilenos
      esta noche tenemos que ganar
    • GilbertBrown schrieb:

      Bei mir wird es wohl auch eine Frage der Einschlafgeschwindigkeit. Aber bis dahin: GO USA!!!
      mit Toselli ,Castillo und Fuenzalida sind sogar drei dabei von Catolica die sich berechtigt Hoffnung machen können das sie auch zu Einsätzen kommen.gabs schon lange nicht mehr das Catolica mit mehr Leuten vertreten
      war als Univ. de Chile oder Colo Colo.balsam für die Catolica Seele :) und Pulgar können wir auch noch als Catolica Spieler durchgehen lassen ;)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Honka ()

    • Bin mal gespannt wie Klinsis Team die brutale Offensive Kolumbiens stoppen will. Nach dem Spiel dürfte man wissen wie weit der Weg für die USA in dem Tunier gehen wird. Mmn überstehen sie die Gruppenphase nicht und das dürfte es dann auch für Klinsmann gewesen sein.
    • Bin bei diesem Turnier für die Amis. Aber sie haben eine schwere Gruppe erwischt.
      Gegen Kolumbien, den Weltranglisten dritten, konnte man von einer Niederlage ausgehen
      Jetzt kommen die Ticós, fast WM Halbfinalist, danach die Paraguayos.
      Würde mich nicht wundern wenn die mit 0 oder einem Punkt den Urlaub antreten können
      Minga Oida!
    • Honka schrieb:

      GilbertBrown schrieb:

      Bei mir wird es wohl auch eine Frage der Einschlafgeschwindigkeit. Aber bis dahin: GO USA!!!
      mit Toselli ,Castillo und Fuenzalida sind sogar drei dabei von Catolica die sich berechtigt Hoffnung machen können das sie auch zu Einsätzen kommen.gabs schon lange nicht mehr das Catolica mit mehr Leuten vertretenwar als Univ. de Chile oder Colo Colo.balsam für die Catolica Seele :) und Pulgar können wir auch noch als Catolica Spieler durchgehen lassen ;)

      Naja, Toselli wird keine Minute spielen, aber bei gerade bei Castillo habe ich Hoffnung. Schade dass er sich in Europa nie durchsetzen konnte, aber bei Católica trifft er wie am Fließband. Ich hoffe man leiht ihn noch gaaaaanz lange aus :mrgreen: Er ist einfach Gold wert für seinen Heimatclub CDUC.
      Vamos, vamos Chilenos
      esta noche tenemos que ganar
    • cujo31 schrieb:

      Halbleeres Stadion, null Stimmung, das bestätigt meine negativen Erwartungen :( . Schade um dieses Jubiläumsturnier, frag mich echt warum es ausgerechnet in den USA ausgetragen wird.

      Eigentlich müsste man es an Brasilien oder Argentinien vergeben. Nur leider hatte man scheinbar Angst, dass man gerade wegen dem Jubiläum einen der beiden sehr verärgert. Mexico wäre die beste Möglichkeit gewesen
    • GilbertBrown schrieb:

      Honka schrieb:

      GilbertBrown schrieb:

      Bei mir wird es wohl auch eine Frage der Einschlafgeschwindigkeit. Aber bis dahin: GO USA!!!
      mit Toselli ,Castillo und Fuenzalida sind sogar drei dabei von Catolica die sich berechtigt Hoffnung machen können das sie auch zu Einsätzen kommen.gabs schon lange nicht mehr das Catolica mit mehr Leuten vertretenwar als Univ. de Chile oder Colo Colo.balsam für die Catolica Seele :) und Pulgar können wir auch noch als Catolica Spieler durchgehen lassen ;)
      Naja, Toselli wird keine Minute spielen, aber bei gerade bei Castillo habe ich Hoffnung. Schade dass er sich in Europa nie durchsetzen konnte, aber bei Católica trifft er wie am Fließband. Ich hoffe man leiht ihn noch gaaaaanz lange aus :mrgreen: Er ist einfach Gold wert für seinen Heimatclub CDUC.
      wenn die Gauchos(Argentinische natürlich) und Bolivien geschlagen werden und Platz 1 sicher ist dann wird Toselli hoffentlich seine Chance gegen Panama bekommen.Ok ein wenig Wunschdenken dabei ;) aber schon aussergewöhnlich das man hier einen
      Catolica Anhänger findet wo doch sonst fast alle ausserhalb Chiles gerade mal Colo Colo und mit abstrichen La U kennen vom hören sagen.Mein Sohn war vor 3 Jahren 1 Jahr in Chile(Austauschschüler) und war bei einer Familie untergebracht die alle grosse Catolica Fans sind und seitdem ist er natürlich auch grosser Fan dieses Clubs. Vorher konnte ich damit auch wenig anfangen aber seitdem schaue ich mir zusammen mit meinem Sohn Spiele von Catolica
      öfter mal an und habe da ein Auge drauf.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Honka ()

    • Haiti - Peru ist aber auch ein Knüller und trotzdem waren 20 000 im Stadion! Das finde ich sensationell, ich wäre da sicher nicht hingegangen, vor allem bei sehr hohen Ticketpreisen. Der bisherige Zuschauerschnitt ist bereits jetzt über dem der beiden letzten Copa in Chile und Argentinien.

      Die USA als Austragungsort ist sicher nicht ideal, was die Stadionstimmung an sich betrifft. Bis auf Mexiko zieht da keine der anderen Mannschaften wirklich Latinos ins Stadion (Puerto Rico, Dom.Rep. Cuba etc. spielen ja nicht mit), zudem ist die öffentliche Wahrnehmung in den USA selbst für das Turnier viel zu gering, was natürlich auch am amerikanischen Team liegt.
    • Honka schrieb:

      GilbertBrown schrieb:

      Honka schrieb:

      GilbertBrown schrieb:

      Bei mir wird es wohl auch eine Frage der Einschlafgeschwindigkeit. Aber bis dahin: GO USA!!!
      mit Toselli ,Castillo und Fuenzalida sind sogar drei dabei von Catolica die sich berechtigt Hoffnung machen können das sie auch zu Einsätzen kommen.gabs schon lange nicht mehr das Catolica mit mehr Leuten vertretenwar als Univ. de Chile oder Colo Colo.balsam für die Catolica Seele :) und Pulgar können wir auch noch als Catolica Spieler durchgehen lassen ;)
      Naja, Toselli wird keine Minute spielen, aber bei gerade bei Castillo habe ich Hoffnung. Schade dass er sich in Europa nie durchsetzen konnte, aber bei Católica trifft er wie am Fließband. Ich hoffe man leiht ihn noch gaaaaanz lange aus :mrgreen: Er ist einfach Gold wert für seinen Heimatclub CDUC.
      wenn die Gauchos(Argentinische natürlich) und Bolivien geschlagen werden und Platz 1 sicher ist dann wird Toselli hoffentlich seine Chance gegen Panama bekommen.Ok ein wenig Wunschdenken dabei ;) aber schon aussergewöhnlich das man hier einenCatolica Anhänger findet wo doch sonst fast alle ausserhalb Chiles gerade mal Colo Colo und mit abstrichen La U kennen vom hören sagen.Mein Sohn war vor 3 Jahren 1 Jahr in Chile(Austauschschüler) und war bei einer Familie untergebracht die alle grosse Catolica Fans sind und seitdem ist er natürlich auch grosser Fan dieses Clubs. Vorher konnte ich damit auch wenig anfangen aber seitdem schaue ich mir zusammen mit meinem Sohn Spiele von Catolica
      öfter mal an und habe da ein Auge drauf.

      Die letzte Clausura war aber auch hervorragend zum Ansehen, vorallem das Herzschlagfinale :D Alles richtig gemacht von deinem Sohn, vamos Cruzados. :rockon: War er auch mal bei einem Spiel im Estadio San Carlos de Apoquindo? Ich fand's richtig Klasse dort, schön oldschool.

      Morgen also gegen die Albiceleste, ich habe ein ganz ungutes Gefühl. Sehe aber eh Bolivien und Panama als die Spiele an, die gewonnen werden müssen. Also erstmal ganz entspannt. 4 Uhr ist aber selbst mir zu spät zum live schauen.
      Vamos, vamos Chilenos
      esta noche tenemos que ganar
    • GilbertBrown schrieb:

      Die letzte Clausura war aber auch hervorragend zum Ansehen, vorallem das Herzschlagfinale Alles richtig gemacht von deinem Sohn, vamos Cruzados. War er auch mal bei einem Spiel im Estadio San Carlos de Apoquindo? Ich fand's richtig Klasse dort, schön oldschool.

      Morgen also gegen die Albiceleste, ich habe ein ganz ungutes Gefühl. Sehe aber eh Bolivien und Panama als die Spiele an, die gewonnen werden müssen. Also erstmal ganz entspannt. 4 Uhr ist aber selbst mir zu spät zum live schauen.
      ja klar war er öfter mal im Stadion,ihm blieb ja auch keine andere Wahl :D zweimal sind sie sogar Auswärts gefahren einmal nach Antofagasta was bei den Entfernungen in Chile einer halben Weltreise gleich kommt und einmal
      nach Chillan als Nublense noch erstklassig war. ansonsten hat man ja auch viele Vereine direkt vor Ort in Santiago.man machte es aber zuletzt noch unnötig spannend wenn ich so an die Spiele in Quillota und in Arica denke da
      wird mir jetzt noch ganz übel aber insgesamt natürlich eine geniale Clausura gespielt.
      und was die La Roja angeht bin ich da gar nicht so pessimistisch auch wenn die Vorbereitung nicht so toll lief,zuletzt gegen Mexico hat man zwar verloren man war trotzdem die klar bessere Mannschaft aber vergab jede Menge Chancen,die Tore haben sie sich aufgehoben für morgen Nacht ;) an einen Copa Sieg möchte ich auch noch nicht so recht glauben, dafür schätze ich die Kolumbianer und die Argentinier im Moment für zu stark ein. aber mal abwarten vielleicht geht ja doch mehr als wir im Moment noch glauben

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von Honka ()