E-Zigaretten

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Wer hier Hilfe bei der Wahl der richtigen E-Zigarette, beim Mischen von Liquids, oder allgemein Info´s zum E-Rauchen benötigt, kann ich den Youtube-Kanal von Philgood wärmstens empfehlen.
      Seine Rezessionen zu den einzelnen Dampfgeräten sind präzise und sachlich. Außerdem hat er eine angenehme Art.
      Den Link zum Kanal wollte ich nicht posten, da ich nicht weis ob das gewünscht/erlaubt ist, kann diesen aber gerne nach Bedarf einfügen.

      In Sachen E-Dampfen ist er für mich der Fachmann.
    • Der gute Phil :D Ich mag ihn auch, manchmal labert er aber auch ein bissl viel rum, der Gute. Aber gerade die Videos für Ein- und Umsteiger sind durchaus empfehlenswert, das ist richtig :)




      DolFan#13 schrieb:

      Johnny No89 schrieb:

      @GilbertBrown: Die Tabakaromen habe ich schon ganz zu Beginn beiseite gelegt, ich fand die einfach nur furchtbar.
      Komisch. ;) Ich habe eigentlich bis zum Ende nie was anderes als Tabakaromen gedampft. Ganz selten mal Cassis-Geschmack, aber die Fruchtaromen waren irgendwie nicht meins, schmeckten zu süß und zu chemisch.
      Wie gesagt: Es ist für jeden Geschmack (im wahrsten Sinne des Wortes ;) ) was dabei :)
      Minnesota Vikings Offensive Line starting combinations:

      2015: 1
      2016: 8
    • drew11 schrieb:

      O.k. , überzeugt : Ich werde das jetzt testen.
      Heute Nachmittag geht´s direkt in den Shop zum Beratungsgespräch.


      dolcefumo.de/elektrische-zigaretten-shop-ludwigsburg.html


      @Gilbert,DolFan,ect. und natürlich kbenzema: Wenn es auch nur in die Richtung eurer "Erfolgsgeschichte" geht, dann lasse ich die Korken knallen.Ich ahbe übrigens einen guten Kumpel und meine Lebensgefährtin hier mitlesen lassen. Result : Beide sind heute dabei ,mit ganz festen Kaufabsichten !
      Genau da am Holzmarkt habe ich vorletzte Woche meine erste E-Zigarette gekauft. Sehr angenehmer Laden.
    • Trini schrieb:

      drew11 schrieb:

      O.k. , überzeugt : Ich werde das jetzt testen.
      Heute Nachmittag geht´s direkt in den Shop zum Beratungsgespräch.


      dolcefumo.de/elektrische-zigaretten-shop-ludwigsburg.html


      @Gilbert,DolFan,ect. und natürlich kbenzema: Wenn es auch nur in die Richtung eurer "Erfolgsgeschichte" geht, dann lasse ich die Korken knallen.Ich ahbe übrigens einen guten Kumpel und meine Lebensgefährtin hier mitlesen lassen. Result : Beide sind heute dabei ,mit ganz festen Kaufabsichten !
      Genau da am Holzmarkt habe ich vorletzte Woche meine erste E-Zigarette gekauft. Sehr angenehmer Laden.
      Dann sollten wir uns glatt mal auf eine "Dampfe" im Cafe Provinz treffen.
      Pia hält sich ja strikt an das Anti-Rauchgesetzt , aber wir müssten ja eigentlich "dürfen", oder ?

      :thumbsup:
      -Joe Banner: “Since Mike Lombardi and I are Moe and Larry, we set out to find Curly."
      (J.Banner at the press conference regarding the endless coach search)

      -Funny, so many Browns fans still clamor for the "safe pick" ignoring that all we've done for 15 years is the "safe pick".

      -The volatile reaction to the Browns-Texans trade is just as wild as the move itself. Some seem to view it as sacrilege, not innovation.
    • Trini schrieb:

      drew11 schrieb:

      O.k. , überzeugt : Ich werde das jetzt testen.
      Heute Nachmittag geht´s direkt in den Shop zum Beratungsgespräch.


      dolcefumo.de/elektrische-zigaretten-shop-ludwigsburg.html


      @Gilbert,DolFan,ect. und natürlich kbenzema: Wenn es auch nur in die Richtung eurer "Erfolgsgeschichte" geht, dann lasse ich die Korken knallen.Ich ahbe übrigens einen guten Kumpel und meine Lebensgefährtin hier mitlesen lassen. Result : Beide sind heute dabei ,mit ganz festen Kaufabsichten !
      Genau da am Holzmarkt habe ich vorletzte Woche meine erste E-Zigarette gekauft. Sehr angenehmer Laden.
      -Doppelpost-
      -Joe Banner: “Since Mike Lombardi and I are Moe and Larry, we set out to find Curly."
      (J.Banner at the press conference regarding the endless coach search)

      -Funny, so many Browns fans still clamor for the "safe pick" ignoring that all we've done for 15 years is the "safe pick".

      -The volatile reaction to the Browns-Texans trade is just as wild as the move itself. Some seem to view it as sacrilege, not innovation.
    • GilbertBrown schrieb:

      @kbenzema ist mein persönlicher NFL-Talk Member des Jahres, plus natürlich seine Dampferkollegen, die mir die e-Cig näher brachten. Dass mich ein Post in einem Internet Message Board mal von einem Tag auf den anderen vom Rauchen wegbringen würden hätte ich im Leben nicht gedacht. Aber seit dem Tag und der Anschaffung meines neuen Schätzchens samt des mehr als negativen "probier's mal wieder" Erlebnisses habe ich keinerlei Verlangen mehr nach der brennenden Zigarette. Und Entzugserscheinungen wie ein Member aus einem anderen Forum, der nach 5 Tagen ohne Zigarette "mit einem toten Maulwurf auf dem Kopf seine Nachbarn umbringen und bolivianische Beerdigungslieder singen" wollte, hatte ich auch nicht :jeck:

      Mir scheint es nur wichtig immer ordentlich Liquids als Reserve zu haben, denn die gibt's weder am Zigarettenautomat noch an der Tanke, sondern nur von 11 bis 7 im e-smoggy. Und da kann das Wochenende laaaang werden. :tongue2:
      @kbenzema und alle Dampferkollegen : :fleh

      - Ehemals : John Player Blue , ca. 1 Schachtel am Tag.
      - Letzte Zigarette vor genau 20 h
      - "Verlangen" nach einer Kippe : 0,0 . Unglaublich , was meine Welt angeht.

      Was soll ich sagen ? Das hätte ich NIEMALS für möglich gehalten.
      Geraucht habe ich aus Leidenschaft , also wirklich "gerne". Gerade zum Bier an der der Theke war der Tabakgenuss für mich nicht wegzudenken.
      (Bei uns in BaWü lässt das die Gesetzeslage zu)

      Gestern also der Besuch im Fachhandel.
      Aufgrund der langen Wartezeit im Shop bin ich mit anderen Kunden in´s Gespräch gekommen und wurde von diesen bereits überzeugt.Da war alles dabei - vom Anwalt über den Bauarbeiter bis zur Sekretärin.
      Witzig: Bereits vor dem eigentlichen Verkaufs.-/Beratungsgespräch war der Käse im Grunde schon gefressen.... :tongue2:
      Ausgestattet bin ich mit "Tabak American Blend" , für den Anfang genau das richtige mMn. Weitere Sorten: "Mokka"und "Tabak oriental".(alle 12mg/ml)
      Gestern Abend dann meine Hardcore-Probe: In die Kneipe mit 2 Kumpels. Theke. Männer. Bier. Fußball....und wie oben bereits angsprochen: ich habe keine einzige Kippe geraucht - nicht mal im Ansatz hatte ich das Verlangen danach. Long story short : Ich bin begeistert.
      Auch jetzt - zum Kaffee im Büro- nicht die geringste "Lust" auf eine brennende Zigarette.
      Hier das Ergebnis: Einsteigermodell , aber laut Verkäufer "was gscheit´s" : 7,7 cm lang (ohne Aufsatz) , Akku hält ca. 24h (imo mit ca. 30 % Restleitsung). Klein, dezent, handlich. Als blutiger Rook´kann ich nicht viel zu dem Teil sagen , ausser das es meinen Ansprüchen bisher voll genügt.

      -Joe Banner: “Since Mike Lombardi and I are Moe and Larry, we set out to find Curly."
      (J.Banner at the press conference regarding the endless coach search)

      -Funny, so many Browns fans still clamor for the "safe pick" ignoring that all we've done for 15 years is the "safe pick".

      -The volatile reaction to the Browns-Texans trade is just as wild as the move itself. Some seem to view it as sacrilege, not innovation.
    • Buffalo schrieb:

      Wozu ein Feuerzeug wenn du nicht mehr rauchst ;) sehen die Dinger heutzutage echt so aus?
      Es fehlt noch der Aufsatz für das Liquid (sprich der Tank) mit ca. 2,5 cm und das Mündstück mit ca.1cm.
      So "dezent wie möglich" , aber auch kein "Spielzeug" war die Vorgabe im Beratungsgespräch. Result: siehe oben.
      -Joe Banner: “Since Mike Lombardi and I are Moe and Larry, we set out to find Curly."
      (J.Banner at the press conference regarding the endless coach search)

      -Funny, so many Browns fans still clamor for the "safe pick" ignoring that all we've done for 15 years is the "safe pick".

      -The volatile reaction to the Browns-Texans trade is just as wild as the move itself. Some seem to view it as sacrilege, not innovation.
    • olibo66 schrieb:

      Bald habt Ihr mich auch so weit....
      Ohne Witz : Auch wenn eine Tankfüllung (entspricht bei meinem Teil ca. 25 Zigaretten) 10.- € anstatt 1.- (!) € kosten würde....alleine schon wegen der Gesundheit würde ich das jederzeit wieder machen.
      Klar, das ist auch Geld-technisch" eine rießige Ersparnis , bei mir steht aber der gesundheitliche Aspekt zu 100 % im Vordergrund.
      Wenn ich dann höre, das das Dampfen zwischen 95-97 % "gesünder" ist als das normale Rauchen , haben sich alle anderen Aspekte im Grunde bereits erledigt.
      Eigentlich geniese ich das qualmen jetzt mehr als vorher.Irre !
      -Joe Banner: “Since Mike Lombardi and I are Moe and Larry, we set out to find Curly."
      (J.Banner at the press conference regarding the endless coach search)

      -Funny, so many Browns fans still clamor for the "safe pick" ignoring that all we've done for 15 years is the "safe pick".

      -The volatile reaction to the Browns-Texans trade is just as wild as the move itself. Some seem to view it as sacrilege, not innovation.
    • drew11 schrieb:

      Wenn ich dann höre, das das Dampfen zwischen 95-97 % "gesünder" ist als das normale Rauchen , haben sich alle anderen Aspekte im Grunde bereits erledigt.
      Derlei Aussagen halte ich allerdings zunächst mal für falsch, weil das mW mangels Langzeitstudien überhaupt noch nicht nachgewiesen ist. Was halt für´s Dampfen spricht, ist die Tatsache, dass die durch die Verbrennung des Tabaks beim Rauchen entstehenden Schadstoffe weg fallen. Aber weißt Du denn, was für Chemikalien Du da verdampfst bzw. wie die sich auf Deine Gesundheit auswirken? Nö. Daher wäre für mich dann doch der finanzielle Aspekt Ausschlag gebend.
      Je suis....
      sick of this shit :snif
    • Also ich hab mir einen Ladestation und 2 Ersatz Akkus Geholt . Meistenskomme ich einen Tag gut mit einem Aku aus aber wegen den die paar € Extrawollte ich kein Risiko eingehen, wenn ich mal am Boot bin oder Abends ausgehewill ich nicht plötzlich mit leerer Batterie da stehen und wieder zu Kippen greifen.

      Dazu noch einen Größeren Tank (5ml) seitdem habe ich null Probleme weder mitAkku noch mit dem Nachfüllen.

      Kleine Tasche dafür ab in Rucksackund gut .

      Ich habe mir aus reinem Interesse ein kleines Excel Sheet angelegt, bisjetzt hat mich das ganze 250 € mehr gekostet als Tabak (ich habe aber noch einigesan Liquid über und die Anschaffungskosten sind ja auch einmalig)

      Da hier in der Türkei die Läden (nur Online shops ) verboten sind musste ichin Rhodos etwas mehr kaufen :) . Am Ende kostet es wahrscheinlich dasselbe,und mein Liquid war auch so ziemlich das teuerste was sie hatten ABER

      Alleine seit dem 06.06 habe ich auf ca 450 Zigaretten verzichtet. Am Anfangwar ich mit dem neuen Gerät auch noch sehr verspielt und hab wohl etwas mehrgedampft es wirkt zumindest so als wäre es mittlerweile weniger.

      Ich denke auf die Dauer wird es etwas günstiger werden als das Rauchen aberselbst wenn nicht, würde ich definitiv dabei bleiben. Alleine der Geschmackmorgens ist einfach ein ganz anderer .Von dem Gestank etc. will ich gar nicht sprechen.
      I can, I will
    • olibo66 schrieb:

      drew11 schrieb:

      Wenn ich dann höre, das das Dampfen zwischen 95-97 % "gesünder" ist als das normale Rauchen , haben sich alle anderen Aspekte im Grunde bereits erledigt.
      Derlei Aussagen halte ich allerdings zunächst mal für falsch, weil das mW mangels Langzeitstudien überhaupt noch nicht nachgewiesen ist. Was halt für´s Dampfen spricht, ist die Tatsache, dass die durch die Verbrennung des Tabaks beim Rauchen entstehenden Schadstoffe weg fallen. Aber weißt Du denn, was für Chemikalien Du da verdampfst bzw. wie die sich auf Deine Gesundheit auswirken? Nö. Daher wäre für mich dann doch der finanzielle Aspekt Ausschlag gebend.
      Das ist natürlich richtig, man sollte wohl eher von "weniger schädlich" sprechen.

      Bei dem Thema sollte man sich umfassend informieren, ganz klar. Da gehören dann auch solche Berichte dazu :

      zentrum-der-gesundheit.de/e-zigaretten-schaedlich.html

      Auch wenn beide Lager sich mit Gegendarstellungen zerpflücken , ohne Langzeitstudie kann man in der Tat wenige bis keine Schlüsse ziehen. Ich persönliche hoffe (!) einfach darauf,etwas gesünder zu leben. Besonders "gesund Leben" bedeutet das nicht, klar.
      -Joe Banner: “Since Mike Lombardi and I are Moe and Larry, we set out to find Curly."
      (J.Banner at the press conference regarding the endless coach search)

      -Funny, so many Browns fans still clamor for the "safe pick" ignoring that all we've done for 15 years is the "safe pick".

      -The volatile reaction to the Browns-Texans trade is just as wild as the move itself. Some seem to view it as sacrilege, not innovation.
    • Also dass der Dampf einer E-Zigarette WESENTLICH weniger schädlich als der Rauch einer Zigarette ist, kann wohl als sicher gelten. Die Inhaltsstoffe sind bekannt (es sind nur deren drei: Propylenglykol, zugelassen als E1520, Glycerin, zugelassen als E422 und Aromastoffe, ebenfalls aus der Lebensmittelindustrie), und finden in vielerlei Produkten Verwendung, so z.B. auch in Asthmasprays, Inhalatoren u.ä.

      Wie sich das jahrelange Inhalieren dieser Dämpfe gesundheitlich auswirkt, kann heute natürlich noch niemand sagen, aber an die massive gesundheitliche Beeinträchtigung von Zigarettenrauch kommt das niemals ran.

      Und jeder stärkere Ex-Raucher, der merkt, wie er auf einmal viel freier atmen kann, dem nicht mehr bei nur geringer körperlicher Anstrengung die Lunge rasselt und die Pumpe bis zum Hals schlägt, während er nach 20-30 Treppenstufen aus dem letzten Loch pfeift und anschließend keine Bröckelchen mehr hustet, ist eigentlich hierfür Beweis genug.

      Und jeder Lungenarzt wird das bestätigen.


      @drew11: Was ist denn das für mieser Propagandaartikel? Ist bestimmt von der Tabakindustrie gesponsort ;)

      Edit: Ah nein, jetzt seh' ich's, die wollen, dass Du gefälligst ihr Zeugs kaufst, wenn Du mit dem Rauchen aufhören willst :D
      Minnesota Vikings Offensive Line starting combinations:

      2015: 1
      2016: 8

      Dieser Beitrag wurde bereits 5 mal editiert, zuletzt von Johnny No89 ()

    • olibo66 schrieb:

      drew11 schrieb:

      Wenn ich dann höre, das das Dampfen zwischen 95-97 % "gesünder" ist als das normale Rauchen , haben sich alle anderen Aspekte im Grunde bereits erledigt.
      Derlei Aussagen halte ich allerdings zunächst mal für falsch, weil das mW mangels Langzeitstudien überhaupt noch nicht nachgewiesen ist. Was halt für´s Dampfen spricht, ist die Tatsache, dass die durch die Verbrennung des Tabaks beim Rauchen entstehenden Schadstoffe weg fallen. Aber weißt Du denn, was für Chemikalien Du da verdampfst bzw. wie die sich auf Deine Gesundheit auswirken? Nö. Daher wäre für mich dann doch der finanzielle Aspekt Ausschlag gebend.

      ist sicherlich richtig aber wie gesagt neben dem Finanziellen Aspekt hast du eben auch andere (neben Geruch ,dem Geschmack, Gelbe Zähne, den Schadstoffen die beim verbrennen entstehen etc ) . Habe ja schon einige Dampfer hier geschrieben das sie nach einigen Monaten, bzw. einem Jahr deutliche Verbesserung der Funktion ihrer Lunge etc. bekommen haben.

      Beinahe alle berichten von der Rückkehr / Verbesserung von Geruchs und Geschmacks Sinn.

      Also allein der Unterschied morgens ist bei mir Erheblich.

      Klar das Dampfen als fast schon gesund einzustufen ist Humbug , auch die Langzeit Wirkungen sind natürlich noch nicht abzusehen , allerdings die von Rauchen schon .

      Über kurz oder lang hoffe ich ja damit komplett aufzuhören, ich versuche auch die Nikotin Dosis Kontinuierlich zu reduzieren , und dann das Ding dann wirklich bei Seite zu legen oder eben wirklich nur Abends bei einem Glas Wein oder einem Bier auszupacken .

      Aber ist natürlich vollkommen richtig das man sich das Ganze dann doch nicht zu schön reden oder dampfen sollte .

      Für starke Raucher wie mich die sich den Scheiß seid 20 Jahren in die Lunge pumpen dennoch eine bis dato beinahe einzigartige Alternative ,den wohl die meisten hier haben schon öfters versucht aufzuhören leider ohne Erfolg
      I can, I will

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von kbenzema ()

    • drew11 schrieb:

      Trini schrieb:

      drew11 schrieb:

      O.k. , überzeugt : Ich werde das jetzt testen.
      Heute Nachmittag geht´s direkt in den Shop zum Beratungsgespräch.


      dolcefumo.de/elektrische-zigaretten-shop-ludwigsburg.html


      @Gilbert,DolFan,ect. und natürlich kbenzema: Wenn es auch nur in die Richtung eurer "Erfolgsgeschichte" geht, dann lasse ich die Korken knallen.Ich ahbe übrigens einen guten Kumpel und meine Lebensgefährtin hier mitlesen lassen. Result : Beide sind heute dabei ,mit ganz festen Kaufabsichten !
      Genau da am Holzmarkt habe ich vorletzte Woche meine erste E-Zigarette gekauft. Sehr angenehmer Laden.
      Dann sollten wir uns glatt mal auf eine "Dampfe" im Cafe Provinz treffen.Pia hält sich ja strikt an das Anti-Rauchgesetzt , aber wir müssten ja eigentlich "dürfen", oder ?

      :thumbsup:
      Schon ewig her das ich das letzte mal im Provinz war. Damals durfte man dort noch Rauchen :mrgreen:
    • GilbertBrown schrieb:

      Es ist die Zeit wenn sich Rookies an das big beef wagen und damit vollgas gegen die Wand fahren :jeck: Meine erste Flasche Liquid neigte sich dem Ende zu, daher habe ich heute Nachschub geholt. Wieder eine 30er 12mg Kirsch, aber da mir das auf die Dauer vielleicht zu süß werden würde und etwas Tabakdampf vielleicht nicht verkehrt wäre habe ich mir noch eine 10er 18mg American Blend zum Mischen mitgenommen. Habe ich jetzt auch gemacht, 1/3 American Blend zuerst und 2/3 Kirsche drauf. Barkeeper Shaking und dann probiert. Ich habe einen tollen throat hit, schmecke aber nur American Blend. Ich dachte von dem was ich gelesen habe dass Shaking reicht um einen Liquid Cocktail zu kriegen, aber offensichtlich nicht. Oder war das 1/3 in der Mixtur einfach nur zuviel?
      Das mit dem mischen habe ich auch vor, genau in der Art wie du das gemacht hast. 12mg gepaart mit 18mg scheint mir perfekt.
      (Gerstern bin ich runter von 12 auf 6 , was aber definitv zu wenig "Power" erzeugt.)

      Hast du mittleerweile eine passende Mischung gefunden, welche "funzt" ?
      Gerade Kirsche mit dem American Blend hört sich sehr verlockend an....
      -Joe Banner: “Since Mike Lombardi and I are Moe and Larry, we set out to find Curly."
      (J.Banner at the press conference regarding the endless coach search)

      -Funny, so many Browns fans still clamor for the "safe pick" ignoring that all we've done for 15 years is the "safe pick".

      -The volatile reaction to the Browns-Texans trade is just as wild as the move itself. Some seem to view it as sacrilege, not innovation.
    • drew11 schrieb:

      GilbertBrown schrieb:

      Es ist die Zeit wenn sich Rookies an das big beef wagen und damit vollgas gegen die Wand fahren :jeck: Meine erste Flasche Liquid neigte sich dem Ende zu, daher habe ich heute Nachschub geholt. Wieder eine 30er 12mg Kirsch, aber da mir das auf die Dauer vielleicht zu süß werden würde und etwas Tabakdampf vielleicht nicht verkehrt wäre habe ich mir noch eine 10er 18mg American Blend zum Mischen mitgenommen. Habe ich jetzt auch gemacht, 1/3 American Blend zuerst und 2/3 Kirsche drauf. Barkeeper Shaking und dann probiert. Ich habe einen tollen throat hit, schmecke aber nur American Blend. Ich dachte von dem was ich gelesen habe dass Shaking reicht um einen Liquid Cocktail zu kriegen, aber offensichtlich nicht. Oder war das 1/3 in der Mixtur einfach nur zuviel?
      Das mit dem mischen habe ich auch vor, genau in der Art wie du das gemacht hast. 12mg gepaart mit 18mg scheint mir perfekt.(Gerstern bin ich runter von 12 auf 6 , was aber definitv zu wenig "Power" erzeugt.)

      Hast du mittleerweile eine passende Mischung gefunden, welche "funzt" ?
      Gerade Kirsche mit dem American Blend hört sich sehr verlockend an....

      Nein, ich habe es nach dem ersten Fiasko erstmal aufgegeben, bis ich etwas mehr Zeit habe mich damit zu beschäftigen wie es richtig gemacht wird. ;)
      Vamos, vamos Chilenos
      esta noche tenemos que ganar
    • GilbertBrown schrieb:

      drew11 schrieb:

      GilbertBrown schrieb:

      Es ist die Zeit wenn sich Rookies an das big beef wagen und damit vollgas gegen die Wand fahren :jeck: Meine erste Flasche Liquid neigte sich dem Ende zu, daher habe ich heute Nachschub geholt. Wieder eine 30er 12mg Kirsch, aber da mir das auf die Dauer vielleicht zu süß werden würde und etwas Tabakdampf vielleicht nicht verkehrt wäre habe ich mir noch eine 10er 18mg American Blend zum Mischen mitgenommen. Habe ich jetzt auch gemacht, 1/3 American Blend zuerst und 2/3 Kirsche drauf. Barkeeper Shaking und dann probiert. Ich habe einen tollen throat hit, schmecke aber nur American Blend. Ich dachte von dem was ich gelesen habe dass Shaking reicht um einen Liquid Cocktail zu kriegen, aber offensichtlich nicht. Oder war das 1/3 in der Mixtur einfach nur zuviel?
      Das mit dem mischen habe ich auch vor, genau in der Art wie du das gemacht hast. 12mg gepaart mit 18mg scheint mir perfekt.(Gerstern bin ich runter von 12 auf 6 , was aber definitv zu wenig "Power" erzeugt.)
      Hast du mittleerweile eine passende Mischung gefunden, welche "funzt" ?
      Gerade Kirsche mit dem American Blend hört sich sehr verlockend an....
      Nein, ich habe es nach dem ersten Fiasko erstmal aufgegeben, bis ich etwas mehr Zeit habe mich damit zu beschäftigen wie es richtig gemacht wird. ;)
      Schuster, bleib bei deinen Leisten....;)

      Durch ein Member bin ich auf einen Liquid-Händler aufmerksam gemacht worden :

      liquid-schmiede.de/

      Liest sich definitiv nicht uninteressant und gerade die Misch-Amateure wie ich könnten dort fündig werden.
      -Joe Banner: “Since Mike Lombardi and I are Moe and Larry, we set out to find Curly."
      (J.Banner at the press conference regarding the endless coach search)

      -Funny, so many Browns fans still clamor for the "safe pick" ignoring that all we've done for 15 years is the "safe pick".

      -The volatile reaction to the Browns-Texans trade is just as wild as the move itself. Some seem to view it as sacrilege, not innovation.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von drew11 ()

    • Johnny No89 schrieb:

      Als Raucher mit ca. 25 Packyears auf dem Buckel kann man sich das Dampfen gar nicht schön genug reden :)
      Nach 35 Jahren qualmen und jetzt über 5 Jahren ohne Nikotin kann ich sagen das ich mir nicht einmal mehr das Dampfen schön reden kann ;)
      Muss aber sagen das es auf jeden Fall besser riecht als dieser ekelhafte Qualm einer Kippe :thumbsup:
    • Respekt, ich bin dafür wohl zu undiszipliniert und zu sehr Gewohnheitstier :)

      Ich verbrauche so ca. 3,5 - 4 ml am Tag, muss auch mal übers selbst mischen nachdenken, da kostet das Liquid ja nur noch einen Bruchteil...dumm, dass es wohl ab November (?) keine nikontinhaltigen Basen mehr geben wird :( (wenn meine Infos zur TPD 2 richtig sind)
      Minnesota Vikings Offensive Line starting combinations:

      2015: 1
      2016: 8
    • Nicht ganz richtig. Bis November dürfen von den Herstellern noch Basen in größeren Gebinden und höheren Nikotinstärken produziert werden. Diese dürfen dann noch bis Mai 2017 verkauft werden.
      Danach gilt dann:
      - Fertigliquid und Basen gibt es nur noch in Nachfüllbehältern nicht größer als 10ml und mit der maximalen Nikotinstärke von 20mg/ml.
      Klar, die Einschränkung von 20mg/ml interessiert mich jetzt nicht wirklich aber, gerade für mich als Selbstmischer, sind Basen in 10ml Behältern natürlich ein Witz. Hatte mir jetzt auch eine sogenannte "Bunkerbase" zugelegt. Sprich 1 Liter mit 48mg/ml Nikotin. Da PG und VG mit 0 mg/ml weiter auch in größeren Mengen verkauft werden kann, dann einfach zur gewünschten Nikotinstärke runter mischen, kühl und dunkel lagern, dann soll das gute Zeug ewig haltbar sein. Bei meinem momentanen Konsum sollte das bis zu 8 Jahren halten und danach wollte ich eigentlich sowieso ganz aufgehört haben.
      Kann jedem hier nur zum Selbstmischen+ Bunkerbase raten. Der Preisunterschied ist enorm und zudem kann man ganz spezifisch auf seine eigenen Vorlieben eingehen und auch mal verschiedene Eigenkreationen ausprobieren.
      Vorallem in Zeiten der TPD 2 bringt es eine Gewisse Unabhängigkeit, weil wer weiß was sich die hohen Herrschaften zukünftig noch alles einfallen lassen.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Marc ()

    • Ein Fachmann, vielen Dank! :thumbup:

      Habe ich also mal wieder mit meinem Halbwissen geglänzt ;) Also noch ein knappes Jahr - dann bleibt ja ausgiebig Zeit zum Rumprobieren, bis ich die passende Mischung gefunden habe.

      Denn eigentlich ist es ja ein No-Branier: Wieviel kostet 10ml selbstgemischtes Liquid? 50 Cent, 60? Oder noch weniger? Wenn man die Anschaffungskosten für alles, was man so braucht, mal außen vor lässt - das armotisiert sich ja sowieso fix.
      Minnesota Vikings Offensive Line starting combinations:

      2015: 1
      2016: 8

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Johnny No89 ()

    • Also ich beziehe meine Basen und Aromen momentan bei Avoria. Dort kostet der Liter gerade 20 Euro was aber je nach Anbieter noch ein bisschen variieren kann.
      12 ml Aroma kostet um die 5 Euro.
      Ich dosiere meistens mit ca. 5%, also komme ich mit 12 ml Aroma schon zu über 200ml dampffertigen Liquid.
      Das Verbrauchsmaterial besteht eigentlich nur aus Liquidflaschen, Spritzen und Kanülen. Kostet dann in der Anschaffung zwischen 0,30€ und 1,50€.
    • Und da geht's schon los: Welche Base brauche ich? Auf meinen Liquid-Fläschchen steht sowohl PG als auch VG als Inhaltsstoff drauf, aber das Verhältnis? Keine Ahnung :tongue2:


      Mein Standard-Liquis ist das hier: e-smokey24.de/eJuice7-intense-…ce7-S-o-F-10ml::1752.html

      Würde auf 50/50 tippen, aber ob's stimmt...?

      Edit: Scheint sich wohl um VPG 55/35/10 zu handeln, da noch Wasser als Bestandteil angegeben ist...seh' ich das richtig? ;)
      Minnesota Vikings Offensive Line starting combinations:

      2015: 1
      2016: 8

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Johnny No89 ()

    • Ganz genau, ist aber wie so vieles einfach nur eine Geschmackssache, ich persönlich dampfe eine 50/50 Basis.
      Das PG ist ja bekanntlich der Geschmacksträger, d.h je mehr PG desto besser ist der Geschmack und desto höher der "Flash". Das VG ist verantwortlich für das Dampfvolumen, sprich je höher das VG desto dichter der Rauch.
    • Benutzer online 2

      2 Besucher