C(hampions)-Liga 2016

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Dies sind die Traveling Wilburys 2016:

      QB:
      Philip Rivers (Runde 3/34 overall)
      Brock Osweiler (10/135)

      Ich hätte gerne Stafford als #2 gehabt, aber der ging kurz vor meinem Pick, so dass es dann Osweiler wurde. Solange Rivers gesund bleibt sollte das eh keinen grossen Unterschied machen, mit einem gesunden Allen und der Addition von Benjamin verspreche ich mir von ihm wieder konsistente Stats im Spitzenfeld aller QBs.

      RB:
      Ezekiel Elliott (1/6)
      Devonta Freeman (2/23)
      Christine Michael (8/107)
      Andre Ellington (17/230)

      Elliott war mehr oder weniger mein Wunschpick, auf RB ist es für einen Rookie am einfachsten gleich gut loszulegen, und hinter der OLine von Dallas mit einem Rookie QB sollte er einiges zu tun bekommen. Freeman war in Runde 2 einfach zu gut um ihn stehen zu lassen, auch wenn ich in der Runde eigentlich lieber einen WR gedraftet hätte. Auf jeden Fall sollte er wieder gut Punkte über seine Receptions einbringen. Michael hat die Chance Rawls den Platz abzunehmen, und Ellington ist ein anderer PPR RB der sich evtl. auszahlen könnte wenn sich die Johnsons verletzen sollten.

      WR:
      Golden Tate (4/51)
      Devin Funchess (7/90)
      Terrelle Pryor (14/191)
      Jeremy Kerley (16/219)

      Mein wohl schwächster Mannschaftsteil dieses Jahr, aber irgendwie war nie ein WR auf dem Board der mir an der Position sinnvoll erschien. Tate sollte auf jeden Fall viele Targets sehen, und seit Cooter dort als OC fungiert hat das Passspiel der Lions recht gut ausgesehen. Bei Funchess und Pryor spielt natürlich etwas Wunschdenken mit, aber gerade die Browns sollten viel werfen müssen, und vielleicht kann er die Punkte bringen die letzte Saison ein Benjamin eingebracht hat. Kerley ist zwar neu in SF, aber als #1 Slot WR und Punt Returner gelistet, in einer Chip Kelly Offense könnte es da Punkte bringen.

      TE:
      Kyle Rudolph (5/62)
      Julius Thomas (9/118)
      Charles Clay (12/136)
      Cameron Brate (20/275)

      Eigentlich wollte ich diese Saison auf Vikings weitgehend verzichten, die enttäuschen oder verletzen sich nur wenn ich sie im Team habe, aber Rudolph war in Runde 5 einfach die TE Option mit dem besten Potential. Thomas und Clay sollten zumindest solide Punkte einbringen können, Brate war einfach ein Flyer in der letzten Runde.

      K:
      Blair Walsh (18/247)

      Wie immer kommt der Kicker spät und ist fast beliebig ersetzbar. Walsh war eigentlich immer solide, ist auch für lange FGs gut und zieht diese Saison in einen Dome, von daher erhoffe ich mir durchaus einiges von ihm.

      IDP:
      Tyrann Mathieu (6/79)
      Jerrell Freeman (11/146)
      Ronald Darby (13/174)
      Anthony Barr (15/202)
      Wesley Woodyard (19/258)

      Ein gesunder Mathieu ist eine Wundertüte die das Stat Sheet in so ziemlich jeder Kategorie füllen kann, daher auch der frühe Pick. Trevathan ging leider direkt den Pick vor Freeman, aber ich denke beide neuen ILBs der Bears sollten solide Tacklezahlen abliefern. Barr ist ein (noch relativ unter dem Radar fliegendes) Monster der ähnlich wie Mathieu in vielen Kategorien punkten kann. Wie üblich dürfte es hier aber wieder viel Fluktuation geben.

      Insgesamt bin ich ziemlich zufrieden mit dem Team, die WR könnten etwas besser sein, aber idealerweise werde ich immer nur einen pro Spieltag brauchen. Mein Pech vom letzten Jahr wo mir gleich fünf meiner ersten sechs Picks (und insgesamt 8 von 20) langfristig ausfielen wird sich hoffentlich nicht wiederholen.
      When I die and go to hell, hell will be a Brett Favre
      game, announced by the ESPN Sunday night crew,
      for all eternity. Paul Zimmerman
    • Silversurger schrieb:

      Yahoo schrieb:

      Camry Best in Class

      For being the best-drafting team in your league, we’re proud to anoint you with the medal named for the best-selling car in America. Respect.
      :aetsch
      Mit anderen Worten alles andere als Platz #1 am Ende der Saison würde bedeuten dass Du versagt hast :xywave:
      When I die and go to hell, hell will be a Brett Favre
      game, announced by the ESPN Sunday night crew,
      for all eternity. Paul Zimmerman
    • Ich schaue mir gerne die Drafts anderer Ligen an und ich muss sagen, ich finde es sehr krass, wie früh und vor allem mit wem bei euch der QB-Run los geht.
      Ich hoffe, der GM hier hat dabei recht mit der Einschätzung, ich habe Big Ben nämlich in Runde 4 bekommen. :eek:
      Keep Fantasy Football out of the Teamthreads!

      GNP1.de - die deutschsprachige Nummer 1 für MMA, K-1 und Co.

      From 2006 to 2016 known as Big O.
    • #67 schrieb:

      Silversurger schrieb:

      Yahoo schrieb:

      Camry Best in Class

      For being the best-drafting team in your league, we’re proud to anoint you with the medal named for the best-selling car in America. Respect.
      :aetsch
      Mit anderen Worten alles andere als Platz #1 am Ende der Saison würde bedeuten dass Du versagt hast :xywave:
      Nein, es würde nur bedeuten, dass die Prognosefähigkeit von Yahoo versagt hat. :tongue2:
    • Def's All Star Cast 2016...

      QB:
      Derrick Carr
      Andy Dalton

      RB:
      Doug Martin
      Jamaal Charles
      Duke Johnson
      Giovani Bernard
      Darren Sproles
      Bilal Powell
      Rob Kelley

      WR:
      Antonio Brown
      Doug Baldwin
      Jordan Matthews
      Stefon Diggs
      Rishard Matthews

      TE:
      Dwayne Allen

      K:
      Chandler Catanzaro

      IDP:
      Ben Heeney
      Karlos Dansby
      Kenny Vaccaaro
      Kurt Coleman

      Bin eigentlich ganz zu frieden. Für QB und TE habe ich mich bewusst spät entschieden. Ich hätte mit Quarterback sogar noch etwas länger gewartet, aber in Runde 8 waren dann schon 13 QBs weg und nach Carr gingen noch einmal drei QBs vor meinem nächsten Pick. IDPs wie immer zum Schluss, da man auf dem Waiver Wire immer ein paar gute Verteidiger abgreifen kann.

      Mal schauen, was am Ende rauskommt. Hoffentlich wird Charles schnell fit. Mit ihm stellt sich das Team fast von alleine auf.
    • An zweiter Position gingen die Berching Bavarians, Aufsteiger aus der D-Liga, in den Draft. Und das ist dabei heraus gekommen:

      Quellcode

      1. 1. (2) David Johnson (Ari - RB)
      2. 2. (27) Jordy Nelson (GB - WR)
      3. 3. (30) Russell Wilson (Sea - QB)
      4. 4. (55) Greg Olsen (Car - TE)
      5. 5. (58) Melvin Gordon (SD - RB)
      6. 6. (83) Stephen Gostkowski (NE - K)
      7. 7. (86) Michael Crabtree (Oak - WR)
      8. 8. (111) Reshad Jones (Mia - S)
      9. 9. (114) DeAngelo Williams (Pit - RB)
      10. 10. (139) Jamie Collins (NE - LB)
      11. 11. (142) Deone Bucannon (Ari - LB,S)
      12. 12. (167) Malcolm Smith (Oak - LB)
      13. 13. (170) Landon Collins (NYG - S)
      14. 14. (195) Ted Ginn Jr. (Car - WR)
      15. 15. (198) Marcus Peters (KC - CB)
      16. 16. (223) Robert Griffin III (Cle - QB)
      17. 17. (226) C.J. Prosise (Sea - RB)
      18. 18. (251) Paul Perkins (NYG - RB)
      19. 19. (254) Jared Goff (LA - QB)
      20. 20. (279) Crockett Gillmore (Bal - TE)
      Alles anzeigen
      Eigentlich bin ich ganz zufrieden. Einen der beiden Backup-QB werd ich entlassen.
      Auf eine schöne Saison.
    • Hier die diesjährigen Mett Eagles:

      QB:
      8. (102) Tyrod Taylor (Buf - QB)
      10. (130) Matthew Stafford (Det - QB)

      Um ein Haar wäre es hier Anfang der 6. Runde Brady geworden. Dass Mile High Salute nach Big Ben in Runde 1 hier direkt Brady als Backup (?) zieht, hat mich dann doch ein wenig schockiert. Mit Taylor und Stafford habe ich dann zwei QBs mit dem ein oder anderen Fragezeichen abbekommen.

      RB:
      4. (46) Carlos Hyde (SF - RB)
      5. (67) Ryan Mathews (Phi - RB)
      9. (123) Spencer Ware (KC - RB)
      11. (151) James White (NE - RB)
      15. (207) Jerick McKinnon (Min - RB)
      16. (214) Alfred Morris (Dal - RB)

      In der Spitze sehr dünn und daher habe ich hier versucht das ein oder andere Lotterieticket zu draften. Zumindest zu Beginn der Saison sollte ich mit Hyde, Mathews und Ware noch ganz in Ordnung aufgestellt sein. Mittelfristig muss ich hoffen, dass sich einer der Jungs zu einem Starter entwickelt.


      WR:
      2. (18) Mike Evans (TB - WR)
      3. (39) Demaryius Thomas (Den - WR)
      6. (74) Michael Floyd (Ari - WR)
      7. (95) Josh Gordon (Cle - WR)

      Hier bin ich sehr zufrieden. Vier Spieler, die man annäherend jede Woche problemlos starten kann. Nach den ersten drei Picks gefiel mir dann Gordon auch sehr gut, da die ersten Wochen durch die anderen Spieler abgedeckt sein sollten.

      TE:
      1. (11) Rob Gronkowski (NE - TE)
      19. (263) Clive Walford (Oak - TE)

      Ich hatte an 11 auf Miller oder A.J. Green geschielt. Als die beiden weg waren, stand plötzlich der Gronk ganz oben in der Liste, also habe ich die TE-Suche direkt beendet.

      K:
      18. (242) Mason Crosby (GB - K)

      Kicker sind auch Menschen und Crosby ist trotz seiner frühen Bye okay.


      IDP:
      12. (158) Corey Graham (Buf - S)
      13. (179) Harrison Smith (Min - S)
      14. (186) Eric Weddle (Bal - S)
      17. (235) Morgan Burnett (GB - S)
      20. (270) Deion Jones (Atl - LB)

      Den LB-Run mal wieder verpasst und dafür die Safeties eingesammelt. Luft nach oben mal wieder.

      Fazit: Insgesamt fand ich Pick 11 nicht besonders berauschend, aber fürs Mittelmaß sollte das Team reichen.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Langley ()

    • Defsoul schrieb:

      Brady sitzt bei Mile High Salute auf der Bank... :law:
      Wo sonst ? Das letzte mal als er gespielt hat saß er in Mile High nur auf dem Hosenboden.... :hinterha:
      Was ist typisch deutsch? Wenn studierte Theaterwissenschaftler utopische Grenzwerte beschließen, Ingenieure und Automanager aus Feigheit vor einer öffentlichen Konfrontation kuschen und dann hintenrum versuchen, das Ding mit unlauteren Mitteln hinzubiegen.Vince Ebert
    • Spirit Of Eden geht mit folgenden Jungs an den Start...



      1QBCam Newton
      2QBAlex Smith
      1RBC.J. Anderson
      2RBThomas Rawls
      3RBJustin Forsett
      4RBJames Starks
      5RBChris Johnson
      1WRDeAndre Hopkins
      2WRAllen Hurns
      3WRTravis Benjamin
      4WRMohamed Sanu
      5WRMike Wallace
      1TEDelanie Walker
      2TEZach Ertz
      1KRobbie Gould
      1DBobby Wagner
      2DDanny Trevathan
      3DPreston Brown
      4DKwon Alexander
      5DMalcolm Jenkins


      Beim Kicker habe ich verpennt das Gould entlassen wurde und muss mir wohl einen anderen suchen.

      Wunschspieler war bei mir Cam Newton der mich letzte Saison hier eine Liga höher gebracht hat und TE Walker.

      Bei WR und RB bin ich schön breit aufgestellt und kann damit Ausfälle hoffentlich gut kompensieren.

      Die Defense wirkt solide um Bobby rum.

      Auffällig ist das ich diesmal als 49er Fan das erste mal keinen Niner gepickt habe.
      San Francisco 49ers
      SPIRIT OF EDEN
      FFL - Liga D 2011, 2012, 2013, 2014, 2015; Liga E 2008, 2009, 2010; Liga F 2007; Liga G 2006
      NFL-Talk Cup I Winner/Hattrick
    • So, der Kicker ist angekommen. Hätte wohl auch ein Dollar gereicht. Da aber H-Town noch gar keinen Kicker hat wollte ich da kein Risiko eingehen überboten zu werden.

      Konnte ja nicht ahnen das die ohne Kicker in die Saison gehen wollen. :huh:
      San Francisco 49ers
      SPIRIT OF EDEN
      FFL - Liga D 2011, 2012, 2013, 2014, 2015; Liga E 2008, 2009, 2010; Liga F 2007; Liga G 2006
      NFL-Talk Cup I Winner/Hattrick
    • Langley schrieb:

      Ist unsere Waiverregel richtig eingestellt? Ich bin davon ausgegangen, dass alle Spieler ab Kick-off bis Dienstag gesperrt werden. Im Moment sind aber alle Spieler Free Agents...
      Danke für den Hinweis, ich hab noch mal alles durchgeschaut und hatte eine der Waiver Regeln wie es aussieht nicht gesetzt. Ist jetzt gemacht und sollte hoffentlich sofort greifen. Sorry an alle dass ich das nicht vorher bemerkt hatte.
      When I die and go to hell, hell will be a Brett Favre
      game, announced by the ESPN Sunday night crew,
      for all eternity. Paul Zimmerman
    • #67 schrieb:

      Langley schrieb:

      Ist unsere Waiverregel richtig eingestellt? Ich bin davon ausgegangen, dass alle Spieler ab Kick-off bis Dienstag gesperrt werden. Im Moment sind aber alle Spieler Free Agents...
      Danke für den Hinweis, ich hab noch mal alles durchgeschaut und hatte eine der Waiver Regeln wie es aussieht nicht gesetzt. Ist jetzt gemacht und sollte hoffentlich sofort greifen. Sorry an alle dass ich das nicht vorher bemerkt hatte.
      Das habe ich dann auch gemerkt, als ich es einmal geschafft habe im Urlaub auf die Yahooseite zu kommen, da ich ja eine Autodraft hatte, die typischerweise die Defense "wahllos" pickt. Ich hatte meinen Kader schon entschlackt und dann wollte ich ergänzen, weil ich dachte, dass ginge über die FA - und "ZONG", gab es einen Waiver. Das ich dann trotzdem - wahrscheinlich - die beiden ersten Spiele gewinne, freut mich zwar. Aber dennoch muss ich mich für das mangelhafte lineup entschuldigen. Ich hab es anders gewollt, aber leider nicht gekonnt.

      ws
      "Kritik ohne Mitgefühl ist Gewalt" (nakagawa roshi)
      -.-.-.-
      "Die Würde des Menschen ist kein Konjunktiv"
      -.-.-.-
      Ganz gleich, wie beschwerlich das Gestern war,
      stets kannst du im Heute von neuem beginnen.
    • Geiles Wochenende... Die beiden Dougs früh verletzt und Antonio Brown war ziemlich abgemeldet im Spiel gegen Cincy. Zum Glück trifft mich die Seuche gegen den Top Scorer der Woche. Wenn ich am Ende knapp gegen einen anderen Low Scorer knapp verloren hätte, wäre es doppelt ärgerlich gewesen.
    • Wollte nur mal anmerken, dass T.Brady sobald seine Suspension aufgehoben ist (natürlich auch schon vorher :d) auf dem Tradeblock steht...
      Was ist typisch deutsch? Wenn studierte Theaterwissenschaftler utopische Grenzwerte beschließen, Ingenieure und Automanager aus Feigheit vor einer öffentlichen Konfrontation kuschen und dann hintenrum versuchen, das Ding mit unlauteren Mitteln hinzubiegen.Vince Ebert
    • Defsoul schrieb:

      Geiles Wochenende... Die beiden Dougs früh verletzt und Antonio Brown war ziemlich abgemeldet im Spiel gegen Cincy. Zum Glück trifft mich die Seuche gegen den Top Scorer der Woche. Wenn ich am Ende knapp gegen einen anderen Low Scorer knapp verloren hätte, wäre es doppelt ärgerlich gewesen.


      Das ging mir ähnlich. Einen relativen Low-Scorer knapp gegen ein Team verloren, dass noch nicht mal alle Defense-Spots im Line-Up besetzt hatte (ist das überhaupt erlaubt?? ?), dann zerlegt es meinen 1st rounder (A.Peterson) für den Rest der Saison, mein Top-WR Decker hat auch scheinbar schon Aua und mein vielversprechener Browns WR Coleman bricht sich im Training jetzt die Hand. Schönen Dank :(
    • Charger schrieb:

      Defsoul schrieb:

      Geiles Wochenende... Die beiden Dougs früh verletzt und Antonio Brown war ziemlich abgemeldet im Spiel gegen Cincy. Zum Glück trifft mich die Seuche gegen den Top Scorer der Woche. Wenn ich am Ende knapp gegen einen anderen Low Scorer knapp verloren hätte, wäre es doppelt ärgerlich gewesen.
      ein Team verloren, dass noch nicht mal alle Defense-Spots im Line-Up besetzt hatte (ist das überhaupt erlaubt?? ?)
      Das sollte zumindest eine Ermahnung wert sein, aber Du als Teil der Ligenleitung soltlest das besser wissen als ich? Wobei ein unbesetzter Defense Spot in meinen Augen nicht ganz so schlimm ist wie ein unbesetzter Offense Spot, da die IDP doch eher selten negative Punkte abliefern, was in der Offense durchaus mal vorkommen kann.

      Ansonsten war der Start in die Saison für mich auch eher gebraucht, beide Spiele verloren, die WR bisher ein Totalausfall, und mein QB hat zwei seiner beliebtesten Anspielstationen für die Saison verloren. Irgendwie ein Deja Vu zur letzten Saison bisher ...
      When I die and go to hell, hell will be a Brett Favre
      game, announced by the ESPN Sunday night crew,
      for all eternity. Paul Zimmerman
    • Dazu habe ich oben schon Stellung genommen. Wenn ich nachweislich keinen Spieler nachverpflichten kann (Jetzt ist das lineup übrigens vollständig), dann ist zwar eine Ermahnung angebracht, die ich auch wegen meiner eigenen Unbeherrschtheit bei den Entlassungen annehme, jedoch hätte das Team auch mit vollständigem lineup gewonnen, insoweit geht das Ergebnis also i.O.

      WS
      "Kritik ohne Mitgefühl ist Gewalt" (nakagawa roshi)
      -.-.-.-
      "Die Würde des Menschen ist kein Konjunktiv"
      -.-.-.-
      Ganz gleich, wie beschwerlich das Gestern war,
      stets kannst du im Heute von neuem beginnen.
    • Soll es eigentlich so sein, dass jetzt alle Spieler nur über den Waiver am Mittwoch zu verpflichten sind? Ich dachte, dass die Spieler aus den Donnerstagsspielen auf dem Waiver landen und der Rest dann erst am Sonntag um 19 Uhr dort landet.
    • Ich verstehe die Frage nicht ganz glaube ich.

      kiwi90 schrieb:

      Soll es eigentlich so sein, dass jetzt alle Spieler nur über den Waiver am Mittwoch zu verpflichten sind? Ich dachte, dass die Spieler aus den Donnerstagsspielen auf dem Waiver landen und der Rest dann erst am Sonntag um 19 Uhr dort landet.
      Alle Spieler sind bis Dienstag auf dem Waiver, danach kann man sie beliebig als FA verpflichten, bevor dann am Wochenende die Waiverregelung wieder greift. Ob Spieler aus Donnerstagsspielen direkt auf den Waiver bis Dienstag gehen habe ich noch nicht drauf geachtet, werde ich mir mal anschauen.
      When I die and go to hell, hell will be a Brett Favre
      game, announced by the ESPN Sunday night crew,
      for all eternity. Paul Zimmerman
    • Momentan kann man keine Spieler mehr kurzfristig verpflichten wenn zum Beispiel der Kicker krank wird oder so, da alle Spieler nur über dem Waiver erst ab dem 28 zu bekommen sind. Ich hatte die Regelung so verstanden, dass die Spieler aus den Donnerstagsspielen am Donnerstag auf den Waiver kommen und den Rest sollte man jetzt noch als FA zu verpflichten können bis Sonntag.
    • kiwi90 schrieb:

      Momentan kann man keine Spieler mehr kurzfristig verpflichten wenn zum Beispiel der Kicker krank wird oder so, da alle Spieler nur über dem Waiver erst ab dem 28 zu bekommen sind. Ich hatte die Regelung so verstanden, dass die Spieler aus den Donnerstagsspielen am Donnerstag auf den Waiver kommen und den Rest sollte man jetzt noch als FA zu verpflichten können bis Sonntag.
      Ok, jetzt kann ich nachvollziehen was Du meinst. Ist zwar sicher ärgerlich, aber letztlich steht es natürlich jedem frei zwei Kicker im Team zu halten, macht bloß halt in der Regel niemand. Ist sicherlich etwas an das man sich gewöhnen muß, ist halt die erste Saison für uns alle mit den neuen Regeln. Ab nächster Saisn kennen sich dann alle damit aus und solche Probleme sollten hoffentlich nicht mehr auftreten.
      When I die and go to hell, hell will be a Brett Favre
      game, announced by the ESPN Sunday night crew,
      for all eternity. Paul Zimmerman
    • Die Partie meiner Wilburys gegen die All-Stars ist ja wirklich Not gegen Elend. Beide mit einem Verteidiger der dann letztlich doch nicht spielt, QBs die sich durch Turnover selbst ins Bein schießen, beide den besten Performer (Baldwin und Michael) mit 20+ Punkten auf der Bank gelassen, ein trauriges Bild, anscheinend wollte niemand dieses Spiel gewinnen. Ach ja, hatte ich bereits erwähnt dass ich Terell Pryor vor diesem Spieltag gecuttet hatte? :bengal

      Auch wenn die Prognose im Moment für mich positiv aussieht, ich rechne fest damit dass freeman heute Nacht mehrfach fumblet und damit negative Punkte einfährt. Würde jedenfalls zum bisherigen Verlauf der Saison passen ...
      When I die and go to hell, hell will be a Brett Favre
      game, announced by the ESPN Sunday night crew,
      for all eternity. Paul Zimmerman
    • #67 schrieb:

      Die Partie meiner Wilburys gegen die All-Stars ist ja wirklich Not gegen Elend. Beide mit einem Verteidiger der dann letztlich doch nicht spielt, QBs die sich durch Turnover selbst ins Bein schießen, beide den besten Performer (Baldwin und Michael) mit 20+ Punkten auf der Bank gelassen, ein trauriges Bild, anscheinend wollte niemand dieses Spiel gewinnen. Ach ja, hatte ich bereits erwähnt dass ich Terell Pryor vor diesem Spieltag gecuttet hatte? :bengal

      Auch wenn die Prognose im Moment für mich positiv aussieht, ich rechne fest damit dass freeman heute Nacht mehrfach fumblet und damit negative Punkte einfährt. Würde jedenfalls zum bisherigen Verlauf der Saison passen ...
      Breeland stand ein paar Snaps auf dem Feld, bevor er sich verletzt hat. Das wir auf jeden Fall ein kurzes Gastspiel für ihn...

      Edit: Und für Vereen auch. Auf IR mit einer Trizepsverletzung.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Defsoul ()

    • #67 schrieb:

      Auch wenn die Prognose im Moment für mich positiv aussieht, ich rechne fest damit dass freeman heute Nacht mehrfach fumblet und damit negative Punkte einfährt. Würde jedenfalls zum bisherigen Verlauf der Saison passen ...
      Hat ja gerade so gereicht für dich :mrgreen:

      Die neue Waiver Wire-Regelung ist echt gewöhnungsbedürftig. Hatte keine Chance mehr Vaccaro noch vorm MNF zu ersetzen.
    • Defsoul schrieb:

      #67 schrieb:

      Auch wenn die Prognose im Moment für mich positiv aussieht, ich rechne fest damit dass freeman heute Nacht mehrfach fumblet und damit negative Punkte einfährt. Würde jedenfalls zum bisherigen Verlauf der Saison passen ...
      Hat ja gerade so gereicht für dich :mrgreen:
      Die neue Waiver Wire-Regelung ist echt gewöhnungsbedürftig. Hatte keine Chance mehr Vaccaro noch vorm MNF zu ersetzen.
      Knapp, ja :D Hätte ich nicht unbedingt mit gerechnet, aber dann ging es ja gegen die Saints D.

      Was die Waiver Regel angeht, da wird spätestens nächste Saison denke ich doch einiges bei der Rosterzusammensetzung umgedacht werden müssen, insbesondere wird man evtl. doch ständig zwei K und mindestens 5 IDP im Kader halten müssen. Falls die Ligaleitung nicht beschließt noch einmal an der Waiverregel zu drehen natürlich.
      When I die and go to hell, hell will be a Brett Favre
      game, announced by the ESPN Sunday night crew,
      for all eternity. Paul Zimmerman