3 Liga 16/17

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Munteres Spielchen gestern, auf der Zwickauer Halde ... der FSV zeigt wieder mal Moral und Kampfgeist und dreht einen 0-2 Rückstand gegen Hansa noch in ein 2-2 Unentschieden.

      Rostock dagegen lässt zum wiederholten Male (nach dem 1-1 daheim gegen Köln) eine Chance liegen, der Abstiegszone endgültig Ahoi Adieu zu sagen. Nun kommt es nächstes Weekend zu einem ganz interessanten Duell zwischen eben Hansa und Paderborn. Letztere dürfen eigentlich nicht verlieren, ansonsten ist der Zug wohl vorzeitig abgefahren, Hansa dagegen kann vor eigenem Publikum einen indirekten Konkurrenten wohl vorentscheidend in die ewigen Jagdgründe befördern ... läuft also alles auf ein Remis hinaus :D

      auch Kiel - Magdeburg und Regensburg - Osnabrück sind Duelle mit besonderer Brisanz und Dramatik, was die jeweiligen Aufstiegsambitionen betrifft. Zudem kann ja auch noch Lotte, wenn sie das Spiel unter der Woche in Aspach einigermaßen bewältigen, beim abstiegsbedrohten FSV Frankfurt tatsächlich in den Aufstiegskampf miteingreifen ... bleibt spannend.
    • Ich glaube das Lotte sich aus der oberen Etage entfernt und um Platz 10 einlaufen. Insgesamt 5 englische Wochen hintereinander verkraften die wenigsten Teams! Nächsten Dienstag müssen wir in Lotte ran und es wird unbestritten ein Vorteil sein die frischeren Beine zu haben.
      Für Lotte natürlich ärgerlich aber das in Liga 3 so ein Platz möglich ist versteh ich nicht.

      Ich würde deine Liste brisanter Spiele noch um Chemnitz gegen Duisburg ergänzen. Für den CFC entscheidet sich in welche Richtung es geht. Bei Sieg mischt man noch mit und Duisburg wird sich strecken müssen Platz 1 zu halten.

      Sollte Chemnitz tatsächlich gewinnen und Holstein gegen Magdeburg und Lotte hätten wir mindestens einen Dreikampf um die pole, eher mit Regensburg derer 4! Das wäre an Spannung nicht zu überbieten! Hoffentlich macht Holstein seine Hausaufgaben. Einen besseren Zeitpunkt für eine Siegesserie kann es gar nicht geben! Hoffe man hat aus der Saison 14/15 gelernt und vermeidet die Relegation und läuft auf 1 oder 2 ein.

      Das sollte man jetzt auch offen kommunizieren das man aufsteigen will. Damals war ein Heimsieg gegen Dynamo unter Flutlicht der Startschuss für die grandiose Saison. Gewisse Parallelen sind nicht von der Hand zu weisen! Vielleicht ist Duisburg der Ausgangspunkt für ein Kieler Fussballmärchen.
      Der Mensch muss ein ungeheurer Ignorant sein, der auf jede Frage eine Antwort weiss. Voltaire (1694-1778)
    • Abseits der Plätze bleibt ja die allgemeine Finanzproblematik ein recht großes und potentiell gefährliches Bedrohungsszenario ... der DFB liest das ja nicht so gerne, wenn die Klub-Verantwortlichen von einer "Pleiteliga" oder ähnlichem reden. Aber gerade die aktuelle Saison mit den zahlreichen Brandherden in finanzieller Hinsicht (Erfurt, Chemnitz, Zwickau, Frankfurt, Paderborn, Aalen, Regensburg) sollte den Verbandsfunktionären zu denken geben.

      Mögen die Mehrzahl der Fälle sogar tatsächlich von den Vereinen selbst verursacht und herbeigeführt worden sein, aber der Unterschied zu Liga 2 (und damit dem Hoheitsgebiet der DFL) ist einfach zu groß ... die Teams in der dritten Liga haben auf der Kosten-und Ausgabenseite fast ähnlich hohe Aufwendungen wie die Zweitligaklubs (Stadionkapazität, Überdachung, Rasenheizung, Sicherheit, Medienbereiche), erhalten jedoch im Vergleich aus den Vermarktungserlösen des DFB nur ein Achtel von dem, was die Vereine in der zweiten Liga bekommen.

      Da die Regionalligateilnehmer (ebenfalls vom DFB beaufsichtigt) ja noch intensiver am Abgrund balancieren, fragt man sich dann schon einmal, wo das ganze Geld vom DFB (Vermarktung Nationalmannschaft!) denn eigentlich so hin geht ... wohl auf Festgeldkonten und in gescheiterte Akademien-Entwürfe.


      Da ist der neue TV-Vertrag mit der Telekom auch nur ein Tropfen in der Pfütze ... ein finanzieller Rettungsschirm wie in England für Zweitliga-Absteiger oder gar Drittliga-Absteiger wäre da vielleicht mal eine Überlegung wert ... nur dann klagen die anderen Vereine (nicht ganz zu Unrecht) auch wieder über Ungleichheit und Wettbewerbsverzerrung. Dass auch Absteiger solide und effektiv wirtschaften können, zeigen ja die Beispiele Fürth oder Braunschweig, die im Gegensatz zum FSV Frankfurt oder auch Paderborn gewisse Rücklagen gebildet hatten und nicht über ihre Verhältnisse lebten, um den ganz tiefen Absturz (wie bei den beiden Letzteren) zu vermeiden.
    • Regionalliga und Finanzierung war gestern im Spiel RWO - SG09 mit Hannes Bongartz auf Sport1 ebenfalls wieder das Thema.

      Aktuell ja auch die erneute Insolvenz von Aachen. Traurig wo die Reise vieler Traditonsvereine hingeht.

      Die Rückkehr in die Bundesliga steigt vielen ehemaligen Erstligisten finanziell zu Kopf, ist bei meinen Zebras ja nicht anders.

      Das ewige rumgedümpel in Liga 2 oder gar 3. Liga macht die Kassen und Stadion nicht voll.

      Die lezte Tabellenführung im Oberhaus ist auch schon über 20 Jahre her und in der ewigen Bundesliga-Tabelle stagniert man auf 15 (Immerhin noch unter den Top 20).
      San Francisco 49ers
      SPIRIT OF EDEN
      FFL - Liga D 2011, 2012, 2013, 2014, 2015; Liga E 2008, 2009, 2010; Liga F 2007; Liga G 2006
      NFL-Talk Cup I Winner/Hattrick
    • Das Spiel gegen Magdeburg wird im NDR Fernsehen live übertragen, Anstoss ist um 14 Uhr. Da ich blöderweise das WE Frühdienst habe ein kleiner Trost.
      Der Mensch muss ein ungeheurer Ignorant sein, der auf jede Frage eine Antwort weiss. Voltaire (1694-1778)
    • Aalen bekommt eine mündliche Anhörung beim Verband. Insolvenzverwalter möchte das der Punktabzug zurückgenommen oder wenigstens abgemildert wird.
      Ich wüsste aus dem Stand kein Beispiel aber der DFB ist da ziemlich klar. In der Spielordnung ist bei Insolvenzantrag im laufenden Betrieb ein Abzug von 9 Punkten vorgeschrieben.
      Das könnte uns noch länger beschäftigen! Macht Aalen so weiter dann sind sie trotz Punktabzug im Aufstiegsrennen. Sie scheinen auch ein Lizenz für Liga 2 beantragt zu haben. Wie das mit einem laufenden Insolvenzverfahren geht weiß ich nicht. Mal sehen welche Gerichte hier noch aufgerufen werden und was das dann für Auswirkungen hat?
      Der Mensch muss ein ungeheurer Ignorant sein, der auf jede Frage eine Antwort weiss. Voltaire (1694-1778)
    • Für die 2.Liga bekommt man ja auch leichter die Lizens als für die dritte, wie sich das mit dem laufenden Insolvenzverfahren verhällt wird sich zeigen. Sollten sie sportlich aufsteigen kommt ja auch mehr Geld in die Insolvenskasse. :)
      San Francisco 49ers
      SPIRIT OF EDEN
      FFL - Liga D 2011, 2012, 2013, 2014, 2015; Liga E 2008, 2009, 2010; Liga F 2007; Liga G 2006
      NFL-Talk Cup I Winner/Hattrick
    • Ein am Ende gerechtes Unentschieden was sich aber ganz klar wie ein Punktgewinn anfühlt! Heute lief wenig bis gar nichts zusammen und es roch nach dem verschossenen 11er nach Niederlage bis Czichos die direkte Ecke zum Ausgleich nutzte.
      Der Mensch muss ein ungeheurer Ignorant sein, der auf jede Frage eine Antwort weiss. Voltaire (1694-1778)
    • Ich habe das heute voll verpeilt, das ein Spieltag ansteht. Ging davon aus das in der Länderspielpause, spielfrei ist. Mich hatte nur eine Nachricht auf mein Smartphone gewundert, das man 3-2 in Chemnitz gewonnen hat. Erst dachte ich an letztes WE als wir ebenfalls 3-2 gewonnen hatten, mir fiel dann aber ein das es gegen Erfurt war.

      Da sieht man mal, wie wichtig diese Liga ist. :rolleyes: :D
      San Francisco 49ers
      SPIRIT OF EDEN
      FFL - Liga D 2011, 2012, 2013, 2014, 2015; Liga E 2008, 2009, 2010; Liga F 2007; Liga G 2006
      NFL-Talk Cup I Winner/Hattrick
    • GoldRush schrieb:

      Da sieht man mal, wie wichtig diese Liga ist. :rolleyes: :D
      Überlebenswichtig! Zumindest, wenn man den Aufstieg nicht schaffen sollte..

      Sieben Punkte vor der Relegation (Kiel Sieg gg Lotte vorrausgesetzt), das sieht doch mehr wie gut aus. Nächste Saison geht es dann wieder gegen Bochum& Düsseldorf, das sollte dann auch die Erfolgsfans hier wieder interessieren. :P

      Ich bin gespannt, wie es hinter uns weiter läuft. KIel schätze ich weiter sehr stark ein, haben ja auch noch das Spiel vs Lotte. Aber bei dem Lauf der Zwiggauer würde mich das auch nich wundern, wenn die am Ende Relegation spielen. Ab Platz 2 ist ja einfach alles drin.
    • Zwickau hat keine Lizenz für Liga 2 beantragt. Die sehen sich sowohl sportlich als auch Infrastrukturell nicht in Liga 2, noch nicht. So einen gesunden Menschenverstand wünscht man so manch anderem Funktionär!
      Der Mensch muss ein ungeheurer Ignorant sein, der auf jede Frage eine Antwort weiss. Voltaire (1694-1778)
    • sportlichkiel schrieb:

      Zwickau hat keine Lizenz für Liga 2 beantragt. Die sehen sich sowohl sportlich als auch Infrastrukturell nicht in Liga 2, noch nicht. So einen gesunden Menschenverstand wünscht man so manch anderem Funktionär!
      Zwickau hat noch riesige Schulden(angeblich bis zu 800.000 €) und hält dann morgen erstmal ein Freundschaftsspiel gegen Dynamo Dresden ab, um ein paar Euro einzunehmen und somit die Insolvenz abzuwenden.

      Ich glaube da ist man zufrieden sollte man die Saison gut überstehen(fehlen noch zwei Siege für den Klassenerhalt, sage ich mal) und finanziell so dastehen, dass man auch die kommende Saison in der 3. Liga solide angehen kann.
    • 29.Spieltag

      Der jetzige Spieltag ist schon abgeschlossen, da es kein Sonntagsspiel gibt und Wehen-Bremen II erst am 19.04. stattfindet.



      HALLESCHER FC – SC FORTUNA KÖLN

      0:0

      Eine Nullnummer, die niemandem hilft. Halle verabschiedet sich so langsam aus dem Kreis der Aufstiegsanwärter, denn dafür lässt man mittlerweile zu viele Chancen liegen. Köln mit immerhin einem Punkt, der ihnen auf dem Weg zum Klassenerhalt sicher eher ins Kontor passt.´


      FC RW ERFURT – FSV MAINZ 05 II

      0:0

      Auch hier eine Nulldiät mit null Initialzündung für jedes Team. Erfurt verpasst ein Ausrufezeichen auf dem Weg zum Klassenverbleib und Mainz kann langsam mit Unentschieden nicht mehr auskommen, es müssen Siege her. Leichter gesagt als getan, aber so ist es nun mal. Die Spiele werden weniger und der Abstand zum rettenden Ufer bleibt gleich. Daher sind zeitnahe Dreier absolut notwendig.


      FSV FRANKFURT – SPORTFREUNDE LOTTE

      2:0

      Ein eminent wichtiger Sieg für den FSV im Überlebenskampf. Die Nichtabstiegsplätze nun wieder in Sichtweite kann kurz durchgeatmet und neue Hoffnung geschöpft werden. Den Sportfreunden dagegen geht so langsam die Puste aus, verständlich, die englischen Wochen fordern ihren Tribut und der Kader ist jetzt nicht so üppig, dass Verletzte, Gesperrte oder im Formtief befindliche Akteure so einfach adäquat ersetzt werden können.


      SC PREUSSEN MÜNSTER – VfR AALEN

      2:1

      Auch Münster mit einem ganz wichtigen Dreier im Wettstreit um den Ligaverbleib. Aalen dagegen nach einer kleinen Siegesserie nun mal mit einer Niederlage, die aber keine besonderen negativen Folgeerscheinungen nach sich ziehen sollte.


      FC HANSA ROSTOCK – SC PADERBORN 07

      1:1

      Auch hier kommt jedes Team nicht unbedingt voran. Rostock bleibt im unteren Mittelmaß hängen und Paderborn schwimmen immer mehr Felle auf den offenen Ozean. Wenns ganz dumm läuft, fallen Hansa die ganzen Remis und verpassten Chancen im Saisonendspurt nochmal auf die Füße und bei Paderborn steigt der Druck von Spieltag zu Spieltag, bei dem nicht Boden auf die Konkurrenz gut gemacht werden kann.


      SGS GROSSASPACH – FSV ZWICKAU

      1:2

      Zwigge setzt seinen fast schon sensationell anmutenden Lauf weiter fort und hat nun mit dem Auswärtssieg in der Rückrunde unglaubliche 23 von 30 möglichen Punkten geholt. Chapeau, FSV Sachsenring. Die Aspacher halten sich immer noch zwischen Gut und Böse auf und besitzen weiterhin neun Punkte Vorsprung auf den ersten Abstiegsplatz. Ein weiteres Jahr dritte Liga ist aber wohl mehr als wahrscheinlich.


      HOLSTEIN KIEL – 1.FC MAGDEBURG

      1:1

      Kiel rettet noch einen Punkt und behält sich die Chance vor, noch einmal intensiv in den Aufstiegskampf eingreifen zu können. Schon das Nachholspiel gegen Lotte wird zeigen, ob dies dann auch tatsächlich in die Tat umgesetzt wird. Magdeburg behält den zweiten Platz, verpasst es aber durch einen Auswärtssieg diesen noch nachhaltig zu untermauern. Aber ein Zähler bei einem direkten Konkurrenten, der somit auf Distanz gehalten wird ist sicher auch nicht so übel.


      SSV JAHN REGENSBURG – VfL OSNABRÜCK

      1:2

      Ein eventueller Meilenstein für die Osnabrücker auf dem Weg in die Relegation oder gar direkten Aufstiegsplatz. Auswärts in Regensburg einen Rückstand zu drehen ist nicht die einfachste Aufgabe. Dies könnte eine Initialzündung für den Endspurt sein, der Jahn verpasst es ganz oben anzugreifen, hat aber immer noch alle Chancen auf einen hervorragenden Platz im Endklassement, man ist ja immer noch Aufsteiger.


      CHEMNITZER FC – MSV DUISBURG

      2:3

      Auch der Meidericher SV drehte einen Rückstand bei einem Aufstiegskonkurrenten zu einem überaus wertvollen Auswärtsdreier auf dem Weg in Liga 2. Hier setzte sich die große individuelle Klasse des Ligaprimus durch, denn einen Kingsley Onuegbu, der dann auch prompt das Siegtor erzielte, können nicht viele von der Bank bringen.

      Chemnitz findet jedoch derzeit nicht so richtig einen Rhythmus, ein Auf und Ab mit Wellental. Sicher nicht ganz zufällig, dass diese Situation mit der Formkrise des Sturmduos Fink & Frahn zusammenfällt, die in der Rückrunde bisher noch nicht so richtig in die Puschen kommen. So wird das nichts mit ganz oben.



      TABELLE




    • Lion02 schrieb:

      GoldRush schrieb:

      Da sieht man mal, wie wichtig diese Liga ist. :rolleyes: :D
      Überlebenswichtig! Zumindest, wenn man den Aufstieg nicht schaffen sollte..
      Sieben Punkte vor der Relegation (Kiel Sieg gg Lotte vorrausgesetzt), das sieht doch mehr wie gut aus. Nächste Saison geht es dann wieder gegen Bochum& Düsseldorf, das sollte dann auch die Erfolgsfans hier wieder interessieren. :P

      Ich bin gespannt, wie es hinter uns weiter läuft. KIel schätze ich weiter sehr stark ein, haben ja auch noch das Spiel vs Lotte. Aber bei dem Lauf der Zwiggauer würde mich das auch nich wundern, wenn die am Ende Relegation spielen. Ab Platz 2 ist ja einfach alles drin.
      Ich habe den MSV auch in schweren Zeiten, wie damals gegen Wermelskirchen, Langenfeld und Co. unterstützt. Habe aber auch die guten Europazeiten mitgemacht, Halbfinale gegen Gladbach. Das es nächste Saison endlich wieder ein Paar Westderby's gibt ist schön. Immerhin besser als gegen die halbe ehemalige DDR-Oberliga zu spielen. Eine Etage höher, würden diese Duelle aber noch interresanter sein. Ebenso wie ein Kampf um die interne Ruhrmeisterschaft. Erfolgsfan hört sich im Verbund mit dem MSV immer lustig an. Ausser du meinst den Titel des Amateurmeisters und den Niederrheinpokalsieger, das war wirklich toll. :jeck:
      San Francisco 49ers
      SPIRIT OF EDEN
      FFL - Liga D 2011, 2012, 2013, 2014, 2015; Liga E 2008, 2009, 2010; Liga F 2007; Liga G 2006
      NFL-Talk Cup I Winner/Hattrick
    • sportlichkiel schrieb:

      Zwickau hat keine Lizenz für Liga 2 beantragt. Die sehen sich sowohl sportlich als auch Infrastrukturell nicht in Liga 2, noch nicht. So einen gesunden Menschenverstand wünscht man so manch anderem Funktionär!
      na ja. Zwickau könnte bei einem Aufstieg mal locker 6 Millionen tv Geld einnehmen . Wenn man nicht größenwahnsinnig wird (hallo Paderborn) reicht das um sich zu entschulden. Denke eher man hat keine Lizenz beantragt , weil man zum Zeitpunkt des Antrags in Tabellenkeller stand
      "It's like we're a whole new f*ckin team. It's embarrassing... It's sad. It's sad that we went from being a championship-caliber team to a team that stinks and nobody respects."Derek Wolfe:
    • Mile High 81 schrieb:

      sportlichkiel schrieb:

      Zwickau hat keine Lizenz für Liga 2 beantragt. Die sehen sich sowohl sportlich als auch Infrastrukturell nicht in Liga 2, noch nicht. So einen gesunden Menschenverstand wünscht man so manch anderem Funktionär!
      na ja. Zwickau könnte bei einem Aufstieg mal locker 6 Millionen tv Geld einnehmen . Wenn man nicht größenwahnsinnig wird (hallo Paderborn) reicht das um sich zu entschulden. Denke eher man hat keine Lizenz beantragt , weil man zum Zeitpunkt des Antrags in Tabellenkeller stand
      Das auch, stimmt schon. Aber vorrangig war laut dem Trainer die mangelnde Infrastruktur sowohl praktisch in der Arbeit als auch die in Steine. Dem ging eine Besprechung und Evaluierung der Situation voraus mit dem Ergebnis auf einen Lizenzantrag zu verzichten.
      Der Mensch muss ein ungeheurer Ignorant sein, der auf jede Frage eine Antwort weiss. Voltaire (1694-1778)
    • Selsbt das Einreichen der Lizenzunterlagen kostet ja Geld, das wollte man sich wohl sparen. Sollte man sportlich aber tatsächlich den Aufstieg schaffen, dürfte ihnen diese - zu diesem Zeitpunkt nachvollziehbare - Entscheidung aber um die Ohren fliegen.
    • DarthRaven schrieb:

      SGS GROSSASPACH – FSV ZWICKAU

      1:2

      Zwigge setzt seinen fast schon sensationell anmutenden Lauf weiter fort und hat nun mit dem Auswärtssieg in der Rückrunde unglaubliche 23 von 30 möglichen Punkten geholt. Chapeau, FSV Sachsenring. Die Aspacher halten sich immer noch zwischen Gut und Böse auf und besitzen weiterhin neun Punkte Vorsprung auf den ersten Abstiegsplatz. Ein weiteres Jahr dritte Liga ist aber wohl mehr als wahrscheinlich.
      :nono:
      Dat nennt sich BSG Sachsenring.

      Ansonsten sollte man hier nicht anfangen irgendwas von um die Ohren fliegen oder ähnliches zu erzählen.

      Der FSV bekam kurz vor der Winterpause die Nachricht der Schulden und das man einen Plan einreichen muss, wenn man nicht direkt als erster Absteiger(aufgrund der Finanzen) feststehen will.
      Daher gab es dann den Plan(der auch das heutige Freundschaftsspiel gegen Dresden beinhaltet) und man durfte auch erst in den letzten paar Tagen des Januar nochmal Spieler verpflichten(Robert Koch), nachdem die DFL das OK gab.

      Von daher ist es doch total klar, dass man nicht mal im Ansatz an die 2. Liga dachte, vor allem da man damals auch noch auf einem Abstiegsrang stand.
    • Ist die BSG Sachsenring zufällig deine Nr 1?@ 'supafly'
      Das mit den Finanzen habe ich so gar nicht mitbekommen. Für mich wird Zwickau immer Champi sein :D . Pilz war, ohne das ich dafür einen vernünftigen Grund weiss, Anfang der 90iger einer meiner Lieblingsspieler! An Pilz, Matthäus und M.Etcheverry hatte ich einen Narren gefressen und habe "versucht" ähnlich zu spielen wie sie ;) .
      Das Bolivianische Nationaltrikot von Etcheverry müsste ich sogar noch haben, mein Dynamo Leibchen von Champi ist mir um die Jahrtausendwende geklaut worden! Witzigerweise bei einem Auswärtsspiel in Heide :maul: .
      Das waren noch schöne Fußballzeiten damals.
      Der Mensch muss ein ungeheurer Ignorant sein, der auf jede Frage eine Antwort weiss. Voltaire (1694-1778)
    • Ich kenne das nur zu gut wenn du über die Dörfer tingelst! Allerdings ist das für Holstein mehr Heimat gewesen als "schlechte Zeiten". Deswegen feier ich hier jedes Spiel auch so ab! Dritte Liga ist Zeit meines Lebens DER Sehnsuchtsort gewesen, bis vor 9 Jahren Regionalliga Nord und jedes Spiel auf dem Niveau ein Geschenk!
      Zuhause vor 260 Hartgesottenen gegen TuS Hoisdorf ist echt keine Freude das sag ich euch. Da haben Vereine wie Duisburg, Rostock, Dresden, Cottbus, Osnabrück usw. Legendenstatus :fleh und die David Rolle Holstein in diesen Spielen gepachtet :D .
      Ich weiß gar nicht wie ich mit so einer Situation umgehen soll ohne mich lächerlich zu machen vor den Grosskopferten von Pauli, Bayern, Dortmund usw. :D ;)
      Liga 2 würde ich nicht überleben. Holstein überhaupt mit dieser Liga in Verbindung zu bringen löst bei mir pure Glücksgefühle aus, da würde mir bei jedem Spiel die Hose platzen :neubi: .
      Deswegen weiß ich den Moment zu schätzen und genieße jeden einzelnen Tag in dieser Liga in der wir fast den Klassenerhalt geschafft haben :respekt
      Der Mensch muss ein ungeheurer Ignorant sein, der auf jede Frage eine Antwort weiss. Voltaire (1694-1778)
    • BSG Sachsenring natürlich, mea culpa, war kurz abgelenkt, weil der Hund das Tischbein angenagt hatte, an denen noch Spuren von Wurstflecken erschnüffelt wurden.







      ja, der Hans-Uwe Pilz, einer der besten DDR-Fußballer jemals für immer aller Zeiten. Begnadet am Ball, Technik wie Maradona und eine Frisur zum Träumen ... das Komplettpaket.
    • sportlichkiel schrieb:

      Ist die BSG Sachsenring zufällig deine Nr 1?@ 'supafly'
      Das mit den Finanzen habe ich so gar nicht mitbekommen. Für mich wird Zwickau immer Champi sein :D . Pilz war, ohne das ich dafür einen vernünftigen Grund weiss, Anfang der 90iger einer meiner Lieblingsspieler! An Pilz, Matthäus und M.Etcheverry hatte ich einen Narren gefressen und habe "versucht" ähnlich zu spielen wie sie ;) .
      Das Bolivianische Nationaltrikot von Etcheverry müsste ich sogar noch haben, mein Dynamo Leibchen von Champi ist mir um die Jahrtausendwende geklaut worden! Witzigerweise bei einem Auswärtsspiel in Heide :maul: .
      Das waren noch schöne Fußballzeiten damals.

      Nein, meine Nr. 1 ist der VFL Borussia.
      Ich bin aber Zwickauer und habe in meiner Jugend für die BSG bzw. den FSV gespielt.
    • supafly schrieb:

      sportlichkiel schrieb:

      Ist die BSG Sachsenring deine Nr 1? @supafly
      Das mit den Finanzen habe ich so gar nicht mitbekommen. Für mich wird Zwickau immer Champi sein :D . Pilz war, ohne das ich dafür einen vernünftigen Grund weiss, Anfang der 90iger einer meiner Lieblingsspieler! An Pilz, Matthäus und M.Etcheverry hatte ich einen Narren gefressen und habe "versucht" ähnlich zu spielen wie sie ;) .
      Das Bolivianische Nationaltrikot von Etcheverry müsste ich sogar noch haben, mein Dynamo Leibchen von Champi ist mir um die Jahrtausendwende geklaut worden! Witzigerweise bei einem Auswärtsspiel in Heide :maul: .
      Das waren noch schöne Fußballzeiten damals.
      Nein, meine Nr. 1 ist der VFL Borussia.
      Ich bin aber Zwickauer und habe in meiner Jugend für die BSG bzw. den FSV gespielt.
      Welche Borussia du auch immer meinst ;) . Bin Kieler durch und durch. Kenne mich im Detail in Sachsen nicht aus. Aber schön dich hier zu wissen! Der 3.Liga Thread ist der inzwischen von mir meist gelesene hier im Forum. Nur coole Leute hier, oder mag jemand Osnabrück :hinterha: ?
      Der Mensch muss ein ungeheurer Ignorant sein, der auf jede Frage eine Antwort weiss. Voltaire (1694-1778)

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von sportlichkiel ()