Pokémon GO

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • alles klar, bin ich also gute 10 Jahre zu alt für. Während Ihr am Gameboy gedaddelt habt, bin ich durch den Dreck gerobbt und Eskaladierwände hochgekraxelt - in den drei Jahren von '95 bis '98 hab ich von der Außenwelt daher so gut wie nix mitbekommen :tongue2:
      Minnesota Vikings Defensive Ranks 2017:

      Yards per game against: #1 (275.9)
      Points per game against: #1 (15.8)
      3rd down conversions allowed: #1 (25.2 %)
    • Ich bin 83er Jahrgang und war aus dem Pokémon Alter grade so raus. Die App muss ich trotzdem mal antesten :D
      +++NFL-Talk Pickem 2014 Champion+++
      +++NFL-Talk-Fantasy E-Liga 2014 Champion+++
      +++ NFL-Talk-WM-Tippspiel 2014 Champion+++
    • Irgendwie ist die Nummer damals komplett an mir vorbeigegangen, obwohl mit Jahrgang 84 scheinbar die perfekte Zielgruppe. Und auch jetzt reizt mich so garnichts an der ganzen Nummer. Hab eben dazu einen kurzen Bericht auf Tagesschau.de dazu gesehen. So ganz ungefährlich find ich es nicht. Die Leute guckten beim laufen alle wie blöd aufs Display und da waren dann Straßen oder andere Mitmenschen scheinbar zweitrangig. Ich meine der Trend ist eh schon bedenklich genug, dass immer mehr Leute während sie durch eine belebtere Fußgängerzone laufen immer aufs Handy gucken, hierdurch wird er doch nochmal befeuert, oder verstehe ich da irgendwas nicht.
      "Einmal Borusse, immer Borusse!" (Alois Scheffler)
    • Dante LeRoi schrieb:

      Wie isn das mit den Arenakämpfen? Da muss man sich doch für ne Farbe/Teams entscheiden...würde es was bringen wenn wir da alles das gleiche nehmen oder ist das eher was regionales?

      So wie ich das verstanden habe, ist die Farbe an sich egal. Da geht es nur darum, welche Arenen du spielen darfst. Allerdings sollten die Mitspieler die selbe Farbe wohl nehmen, damit man logischerweise in der gleichen Arena spielen kann. Und mit mehr Spieler und Siegen, ist es auch schwerer, dass die Arena von anderen eingenommen wird.

      Aber habe mir das auch nur erklären lassen. Und ich bin 88er Jahrgang und war da auch lange mit voll drin im Hype. Nur liegt es bei mir am Handy. Die App kriege ich nicht rauf, denn lustig ist die allemal, wenn der Kollege sich freut, weil er auf der Tastatur ein Habitak gefangen hat, oder draußen biem Rauchen am Mülleimer ein Taubsi. :jeck: :mrgreen: :rotfl:
      ------------------------------------------------------

    • Dante LeRoi schrieb:

      Wie isn das mit den Arenakämpfen? Da muss man sich doch für ne Farbe/Teams entscheiden...würde es was bringen wenn wir da alles das gleiche nehmen oder ist das eher was regionales?
      Soweit ich das verstehe ist das wenn dann regional. Du kannst für dein Team eine Arena einnehmen und dann dort auch Pokemons lassen. Überlebt das Pokemon in der Arena circa 21 Stunden bekommst du Münzen für den Ingameshop. Stirbt es, dann hast du es wieder im Inventar. Gegen die Pokemons einer Arena deines Teams kannst du Trainingskämpfe machen. Auf diese Art und Weise steigt wohl das Arena-Prestige und sie wird schwieriger einzunehmen. Also bringt das eigentlich nur etwas wenn Freunde von dir vor Ort sind die mit dir zusammen Arenen einnehmen oder besetzen.
    • urlacher54 schrieb:

      Irgendwie ist die Nummer damals komplett an mir vorbeigegangen, obwohl mit Jahrgang 84 scheinbar die perfekte Zielgruppe. Und auch jetzt reizt mich so garnichts an der ganzen Nummer. Hab eben dazu einen kurzen Bericht auf Tagesschau.de dazu gesehen. So ganz ungefährlich find ich es nicht. Die Leute guckten beim laufen alle wie blöd aufs Display und da waren dann Straßen oder andere Mitmenschen scheinbar zweitrangig. Ich meine der Trend ist eh schon bedenklich genug, dass immer mehr Leute während sie durch eine belebtere Fußgängerzone laufen immer aufs Handy gucken, hierdurch wird er doch nochmal befeuert, oder verstehe ich da irgendwas nicht.

      Ich finde das immer ganz schlimm, wenn man sich um erwachsene Menschen Sorgen macht, weil die nicht aufpassen. Das ist echt deren Problem. Bei Kindern ist das was anderes, da muss man als Elternteil drauf achten und den Kindern gut zu reden.

      Und da hilft es wirklich wie einer schon sagte, wenn die Pokemon eben nicht mit auf einer Straße aufkreuzen würden. Sondern am weniger gefährlichen Straßen.

      Aber die anderen sind alt genug. Und wie viele ja auch schon anmerken, zielt die App ja auch drauf ab, das die Kiddies mal wieder nach draußen gehen sollen und darüber sind wir uns einig, gibt es nichts dran auszusetzen.

      Ich finde es eine gelungen Idee. Vorsicht ist immer geboten, ist klar.
      ------------------------------------------------------

    • War dann wohl einer der "Jüngeren" damals als 88er Jahrgang. Mit 11-12 Jahren ca kam dann die Rote und Blaue Edition raus und gleichzeitig die Sammelkarten erste Edition ;) Habs auch angespielt, aber der Arbeitsweg in dem ÖPNV ist nicht ganz so ergiebig :D
    • Stimmt es denn, dass es bestimmte Arenen gibt wo auch Spieler zu Arenaleitern werden können wenn sie gut sind?
      Quasi der erfolgreichste Spieler in dieser Umgebung?

      Meine gestern beim Fußballtraining von einem Mitspieler sowas aufgeschnappt zu haben. Aber der quatscht auch mal viel.
      Jedenfalls meinte er, dass bei uns in der Nähe der Kläranlage einer seiner Studienkollegen Arenaleiter sei. Stelle mir das toll vor so 24/7 an der Kläranlage zu zocken. :mrgreen:
    • GermanTexan schrieb:

      Ich bin 83er Jahrgang und war aus dem Pokémon Alter grade so raus. Die App muss ich trotzdem mal antesten :D
      Ich auch und ich bin voll drin! Fragt sich nur wer jetzt was falsch gemacht hat. ^^

      Gestern erster Arena Kampf - voll aufs Maul bekommen. Gefällt mir auch nicht das es so wildes rumwischen aufm Display ist. Dachte es wäre so taktisch rundenbasiert wie damals.

      Ach ja und scheinbar bin ich bei mir in der Gegend der einzige in Team Blau - alle 3 Arenen im Umkreis sind Gelb oder Rot. Wenn ich nicht nen paar Mitstreiter finde wird schwierig

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von kingcoffee ()

    • Dante LeRoi schrieb:

      Was bringen mir denn doppelte Pokemon? Habe gerade mein zweites Rattfratz gefunden. Eins von beiden ist allerdings schwerer (XL).
      Dadurch erhöht sich die Anzahl der "Bonbons", mit denen sich die (meisten) Pokemon entwickeln lassen. Habe auch 4 Taubsis gehabt und dadurch konnte ich eines in ein Tauboga entwickeln.
      Bob Kraft:"I'll always remember him coming down the stairs at the old stadium. He said to me 'Hi I'm Tom Brady.' He looked me in the eye and said, 'And I'm the best decision this organization has ever made.'
    • Ok, aber dazu muss ich die "verschicken" nehme ich an? Sonst addieren sich die Bonbons ja nicht oder?

      Andere Frage: erst Powerup und dann entwickeln oder bringt das nix und lieber umgekehrt?

      Hab halt von Pokemon echt keine Ahnung :D
      #Shalieve #prayfor50
    • Dante LeRoi schrieb:

      Ok, aber dazu muss ich die "verschicken" nehme ich an? Sonst addieren sich die Bonbons ja nicht oder?

      Andere Frage: erst Powerup und dann entwickeln oder bringt das nix und lieber umgekehrt?

      Hab halt von Pokemon echt keine Ahnung :D
      Nein, ja nicht verschicken! Da gehen die Bonbons wieder flöten. Bei mir haben sich die Bonbons addiert, dadurch konnte ich ja erst entwickeln.

      Zur anderen Frage: Keine Ahnung :D
      Bob Kraft:"I'll always remember him coming down the stairs at the old stadium. He said to me 'Hi I'm Tom Brady.' He looked me in the eye and said, 'And I'm the best decision this organization has ever made.'
    • Also hier klingt das aber anders...

      • Weiterentwickeln: Natürlich wollen wir alle, dass sich unsere gefangenen Pokémon weiterentwickeln und zu einem neuen, stärkeren Kämpfer werden. Dieser Part wieder aber wesentlich mehr Zeit in Anspruch nehmen, als das Leveln, weil ihr viel mehr Bonbons braucht, als im Gegensatz Sternenstaub zum Leveln. Es ist schwieriger, weil ihr diese nur bei den spezifischen Pokémon finden könnt. Der einfachste Weg ist es hier, einfach so viele Pokémon zu fangen, bis eure Bonbon-Anzeige voll ist. Ihr solltet die Option „Verschicken“ verwenden. Damit gebt ihr das Pokémon, das ihr doppelt habt, quasi wieder in die Wildnis frei. Macht ihr dies, dann wird euch der Professor ein Geschenk machen: Ihr erhaltet von ihm ein paar Bonbons, die ihr wiederum für jene Pokémon verwenden könnt, die ihr hochleveln möchtet.

      Vielleicht kriegt man durchs verschicken ja noch Zusatz-Bonbons? :madness
      #Shalieve #prayfor50
    • freshprince85 schrieb:

      kingcoffee schrieb:

      Doppelte könnt ihr auch an den Prof. schicken - einfach anklicken und ganz runter scrollen. Das mit den meisten WP solltet ihr behalten
      Ergänzung: Sind sie ungefähr gleich stark lohnt es sich auf die Attacken der Pokemin zu achten. Diese können unterschiedlich sein!
      Unterschiedlich heißt, im Menü sind andere Attacken angegeben? Oder heißen die Attacken gleich, sind im Kampf aber unterschiedlich?
      #Shalieve #prayfor50