UEFA Championsleague 2016/17

    • Bay Araya schrieb:

      ekat schrieb:

      da sieht man aber auch, dass Buffon längst nicht mehr zur Elite gehört, der hat einfach eine Bärenabwehr vor sich die selten getestet wurde.

      21 Schüsse musste er in den vorherigen Spielen halten.

      Jan Oblak bsp. weise musste 39 mal eingreiffen bei einer überdurchschnittlichen Abwehr.
      Is per se auf jeden Fall ein Punkt. Aber der war heute ne ziemlich arme Sau. Ne Bärenabwehr war das heute überhaupt nicht. Welchen von den Bällen er den hätte halten müssen?
      nein meine nicht mal gestern sondern allgemein. Real hat gestern einfach abgerissen gegen diese ansonsten starke Verteidigung. Finde aber dass ein Weltklassetorwart, wie es Buffon nachgesagt wird das 1:0 halten darf und das 2:1 trotz abgelenktem Schuss sogar halten sollte. Der Ball war laaange unterwegs und die Laufrichtung des Balles hat sich kurz nach Abgabe des schusses verändert. Er war also von Anfang an in der richtigen Richtung unterwegs.
      Baltimore Ravens
      R.I.P. Tray Walker 1992-2016
      R.I.P. Konrad Reuland 1987-2016

      #30 Kenneth Dixon (Yard Tracker: 382 Yards)
    • Bay Araya schrieb:

      Pat Barnes schrieb:

      Den muss Navas haben. Punkt
      Also Olli Kahn und Bodo Illgner meinten, dass er alles komplett richtig macht, aber ihm einfach etwas an Körpergröße bei der Szene fehlt.

      Was wissen die schon, Loddar hat erklärt das es ein Fehler war und wie wir alle wissen ist das der Experte überhaupt :jeck:

      Natürlich liegen Kahn und Illgner richtig, Navas macht alles richtig und hätte den Ball nur halten können wenn er 3-5 cm größer wäre oder Arme wie ein Orang Utan hat.
      [SIZE="4"]In Peyton we trust!! [/SIZE]
    • ekat schrieb:

      Bay Araya schrieb:

      ekat schrieb:

      da sieht man aber auch, dass Buffon längst nicht mehr zur Elite gehört, der hat einfach eine Bärenabwehr vor sich die selten getestet wurde.

      21 Schüsse musste er in den vorherigen Spielen halten.

      Jan Oblak bsp. weise musste 39 mal eingreiffen bei einer überdurchschnittlichen Abwehr.
      Is per se auf jeden Fall ein Punkt. Aber der war heute ne ziemlich arme Sau. Ne Bärenabwehr war das heute überhaupt nicht. Welchen von den Bällen er den hätte halten müssen?
      nein meine nicht mal gestern sondern allgemein. Real hat gestern einfach abgerissen gegen diese ansonsten starke Verteidigung. Finde aber dass ein Weltklassetorwart, wie es Buffon nachgesagt wird das 1:0 halten darf und das 2:1 trotz abgelenktem Schuss sogar halten sollte. Der Ball war laaange unterwegs und die Laufrichtung des Balles hat sich kurz nach Abgabe des schusses verändert. Er war also von Anfang an in der richtigen Richtung unterwegs.
      Was soll der beim 1-0 machen? Der Ball wird 6-7 Meter vor ihm so abgefälscht das er direkt ins Eck geht, da hast du keine Chance. Das 2-1 sah dann schon etwas anders aus, aber er war eben nicht von Anfang an in die richtige Richtung unterwegs da der Schuß komplett die Richtung änderte und auch wenn das 20 Meter vor dem Tor passiert, es nun mal einen Moment dauert bis der TW sich umorientiert und dabei häufig auch etwas aus dem Gleichgewicht kommt.
      [SIZE="4"]In Peyton we trust!! [/SIZE]
    • Bevor man Gigi kritisiert kann man eher mal die Betonabwehr davor fragen, was sie gestern Abend so gemacht haben. Mir kam es vor als ob es für die älteren Herren zum Teil etwas zu schnell ging.Grade das erste und dritte Tor. Da War Ronaldo einiges fixer
      „Das offizielle Bewerbungspapier für die WM, das Bid-Buch an die Fifa, umfasste 1212 Seiten. Ich kann Ihnen sagen: Ich habe keine einzige davon gelesen. Ich habe das nur getragen, das war schwer genug.“

      Franz Beckenbauer im „Sky“-Interview über die Bewerbung für die WM 2006. (dpa)
    • Ausbeener schrieb:

      Bevor man Gigi kritisiert kann man eher mal die Betonabwehr davor fragen, was sie gestern Abend so gemacht haben. Mir kam es vor als ob es für die älteren Herren zum Teil etwas zu schnell ging.Grade das erste und dritte Tor. Da War Ronaldo einiges fixer
      jap war ungewöhnlich diese vielen Fehler, vorallem in der 2. Hz brachen sie völlig auseinander
      Baltimore Ravens
      R.I.P. Tray Walker 1992-2016
      R.I.P. Konrad Reuland 1987-2016

      #30 Kenneth Dixon (Yard Tracker: 382 Yards)
    • Ausbeener schrieb:

      Bevor man Gigi kritisiert kann man eher mal die Betonabwehr davor fragen, was sie gestern Abend so gemacht haben. Mir kam es vor als ob es für die älteren Herren zum Teil etwas zu schnell ging.Grade das erste und dritte Tor. Da War Ronaldo einiges fixer
      Es war vor Allem ein "Ausspielen Marke Kreisliga", eine Bewegung und Ronaldo war weg. Real kann man das Kompliment machen das inzwischen wirklich jeder die Laufwege und Ideen von Ronaldo kennt und die Vorbereitungen richtig klasse sind, aber insgesamt war das ein bischen dürftig in der Individualverteidigung bei Juve
      -------------
      Team Goff
    • Grundsätzlich War die zweite Hälfte von Juve extrem schwach. Natürlich hat Real aufgedreht aber etwas mehr Gegenwehr hätte es schon sein dürfen. Hatte das Gefühl die sind platt
      „Das offizielle Bewerbungspapier für die WM, das Bid-Buch an die Fifa, umfasste 1212 Seiten. Ich kann Ihnen sagen: Ich habe keine einzige davon gelesen. Ich habe das nur getragen, das war schwer genug.“

      Franz Beckenbauer im „Sky“-Interview über die Bewerbung für die WM 2006. (dpa)
    • Die Moderation meinte ja auch, im Stadion sei es wegen dem geschlossenen Dach ein wenig stickig. Trifft ja grundsätzlich beide Mannschaften, aber die mit dem laufintensiveren Spiel eben mehr.

      Aber Juve in der Offensive war insgesamt auch so dünn das es schon allein deswegen verdient war.
      -------------
      Team Goff
    • Neu

      Arrow schrieb:

      AotearoA schrieb:

      Große Überraschung, aber hatte irgendjemand etwas anderes erwartet?
      Da widersprichst du dir aber selbst. :D Erst ist es eine große Überraschung, aber dann hat man damit gerechnet?

      Ich finds gut, drücke RB die Daumen und hoffe sie kommen weit.
      okay, scheinbar brauchen wir hier einen Ironie-Smiley...

      Ich finds scheiße, wünsche denen alles schlechte und hoffe das sie die Gruppenphase nicht überstehen. ;)
    • Neu

      freshprince85 schrieb:

      lachhaft, die UEFA
      worüber lachen wir denn?
      ------
      Live gesehen:
      Atlanta Falcons, Baltimore Ravens, Cleveland Browns, Detroit Lions, Houston Texans, Jacksonville Jaguars, Kansas City Chiefs, LA Rams, Miami Dolphins, Minnesota Vikings, New England Patriots, NY Giants, NY Jets, New Orleans Saints, Oakland Raiders , Pittsburgh Steelers, San Diego Chargers, San Francisco 49ers
    • Neu

      Disastermaster schrieb:

      freshprince85 schrieb:

      lachhaft, die UEFA
      Wieso? Es entspricht alles den UEFA Regularien und damit kann sie nicht anders entscheiden, ganz egal wie deine Wünsche aussehen.
      auxh wenn es den Regeln entspricht, lachhaft ist die Uefa dennoch. Aber find die Entscheidung richtig.
      Baltimore Ravens
      R.I.P. Tray Walker 1992-2016
      R.I.P. Konrad Reuland 1987-2016

      #30 Kenneth Dixon (Yard Tracker: 382 Yards)
    • Neu

      Heeeath schrieb:

      Arrow schrieb:

      AotearoA schrieb:

      Große Überraschung, aber hatte irgendjemand etwas anderes erwartet?
      Ich finds gut, drücke RB die Daumen und hoffe sie kommen weit.
      Welchem?
      heißt Salzburg nicht immer nur einfach FC Salzburg im Europapokal?
      ------
      Live gesehen:
      Atlanta Falcons, Baltimore Ravens, Cleveland Browns, Detroit Lions, Houston Texans, Jacksonville Jaguars, Kansas City Chiefs, LA Rams, Miami Dolphins, Minnesota Vikings, New England Patriots, NY Giants, NY Jets, New Orleans Saints, Oakland Raiders , Pittsburgh Steelers, San Diego Chargers, San Francisco 49ers
    • Neu

      pmraku schrieb:

      Heeeath schrieb:

      Arrow schrieb:

      AotearoA schrieb:

      Große Überraschung, aber hatte irgendjemand etwas anderes erwartet?
      Ich finds gut, drücke RB die Daumen und hoffe sie kommen weit.
      Welchem?
      heißt Salzburg nicht immer nur einfach FC Salzburg im Europapokal?
      Jo, schon von Anfang an als FC Slazburg international.

      Ist aber auch bei allen österreichischen Mannschaften die einen Firmennamen haben der Fall.
      [SIZE="4"]In Peyton we trust!! [/SIZE]
    • Neu

      Arrow schrieb:

      Heeeath schrieb:

      Arrow schrieb:

      AotearoA schrieb:

      Große Überraschung, aber hatte irgendjemand etwas anderes erwartet?
      Ich finds gut, drücke RB die Daumen und hoffe sie kommen weit.
      Welchem?
      Ich mag Red Bull, trinke es gerne und finde die Marke seit Jahren einfach gut.
      Darum geht es doch gar nicht. Ich mag auch Coca-Cola oder Bolten Alt, aber sobald die nen Fußballverein übernehmen und zu ihrem Spielzeug machen, bzw. dieser Verein nur noch als Werbefläche für ein Produkt dient, kotzt mich das an. Das ist für mich einfach Wettbewerbsverzerrung! Die Gegenargumente, die jetzt wahrscheinlich wieder kommen werden, habe ich schon hundertmal gehört. Ist mir egal, ich bin halt Fußballromantiker und habe lieber Traditionsvereine mit Rumpelfußballern bei Regen auf der Stehplatztribüne mit Bratwurst und Bier in der Liga als Vereine wie Red Bull, SAP oder VW...isso!
      Dolphins - Canucks - Giants

    • Neu

      Niklas schrieb:

      Arrow schrieb:

      Heeeath schrieb:

      Arrow schrieb:

      AotearoA schrieb:

      Große Überraschung, aber hatte irgendjemand etwas anderes erwartet?
      Ich finds gut, drücke RB die Daumen und hoffe sie kommen weit.
      Welchem?
      Ich mag Red Bull, trinke es gerne und finde die Marke seit Jahren einfach gut.
      Darum geht es doch gar nicht. Ich mag auch Coca-Cola oder Bolten Alt, aber sobald die nen Fußballverein übernehmen und zu ihrem Spielzeug machen, bzw. dieser Verein nur noch als Werbefläche für ein Produkt dient, kotzt mich das an. Das ist für mich einfach Wettbewerbsverzerrung! Die Gegenargumente, die jetzt wahrscheinlich wieder kommen werden, habe ich schon hundertmal gehört. Ist mir egal, ich bin halt Fußballromantiker und habe lieber Traditionsvereine mit Rumpelfußballern bei Regen auf der Stehplatztribüne mit Bratwurst und Bier in der Liga als Vereine wie Red Bull, SAP oder VW...isso!
      So eine Wettbewerbsverzerrung wie die Millionen von Kühne beim "Traditionsverein" Hamburger SV? Warum motzt da niemand?
    • Neu

      Arrow schrieb:

      Niklas schrieb:

      Arrow schrieb:

      Heeeath schrieb:

      Arrow schrieb:

      AotearoA schrieb:

      Große Überraschung, aber hatte irgendjemand etwas anderes erwartet?
      Ich finds gut, drücke RB die Daumen und hoffe sie kommen weit.
      Welchem?
      Ich mag Red Bull, trinke es gerne und finde die Marke seit Jahren einfach gut.
      Darum geht es doch gar nicht. Ich mag auch Coca-Cola oder Bolten Alt, aber sobald die nen Fußballverein übernehmen und zu ihrem Spielzeug machen, bzw. dieser Verein nur noch als Werbefläche für ein Produkt dient, kotzt mich das an. Das ist für mich einfach Wettbewerbsverzerrung! Die Gegenargumente, die jetzt wahrscheinlich wieder kommen werden, habe ich schon hundertmal gehört. Ist mir egal, ich bin halt Fußballromantiker und habe lieber Traditionsvereine mit Rumpelfußballern bei Regen auf der Stehplatztribüne mit Bratwurst und Bier in der Liga als Vereine wie Red Bull, SAP oder VW...isso!
      So eine Wettbewerbsverzerrung wie die Millionen von Kühne beim "Traditionsverein" Hamburger SV? Warum motzt da niemand?
      Also ich motzt da auch, wenn auch aus nicht genau den gleichen Gründen :D
      Eines Tages, eines Tages, eines Tages wird's geschehn und
      dann fahren wir nach Mailand, um den FC Köln zu sehn!

      EUROPAPOKAAAL
    • Neu

      Arrow schrieb:

      Niklas schrieb:

      Arrow schrieb:

      Heeeath schrieb:

      Arrow schrieb:

      AotearoA schrieb:

      Große Überraschung, aber hatte irgendjemand etwas anderes erwartet?
      Ich finds gut, drücke RB die Daumen und hoffe sie kommen weit.
      Welchem?
      Ich mag Red Bull, trinke es gerne und finde die Marke seit Jahren einfach gut.
      Darum geht es doch gar nicht. Ich mag auch Coca-Cola oder Bolten Alt, aber sobald die nen Fußballverein übernehmen und zu ihrem Spielzeug machen, bzw. dieser Verein nur noch als Werbefläche für ein Produkt dient, kotzt mich das an. Das ist für mich einfach Wettbewerbsverzerrung! Die Gegenargumente, die jetzt wahrscheinlich wieder kommen werden, habe ich schon hundertmal gehört. Ist mir egal, ich bin halt Fußballromantiker und habe lieber Traditionsvereine mit Rumpelfußballern bei Regen auf der Stehplatztribüne mit Bratwurst und Bier in der Liga als Vereine wie Red Bull, SAP oder VW...isso!
      So eine Wettbewerbsverzerrung wie die Millionen von Kühne beim "Traditionsverein" Hamburger SV? Warum motzt da niemand?
      Motzen auch genug Leute drüber...das ganze ist allerdings ziemlich witzig, da es den Hamburgern (bisher) absolut nichts gebracht hat!
      Dolphins - Canucks - Giants

    • Neu

      Arrow schrieb:

      Niklas schrieb:

      Arrow schrieb:

      Heeeath schrieb:

      Arrow schrieb:

      AotearoA schrieb:

      Große Überraschung, aber hatte irgendjemand etwas anderes erwartet?
      Ich finds gut, drücke RB die Daumen und hoffe sie kommen weit.
      Welchem?
      Ich mag Red Bull, trinke es gerne und finde die Marke seit Jahren einfach gut.
      Darum geht es doch gar nicht. Ich mag auch Coca-Cola oder Bolten Alt, aber sobald die nen Fußballverein übernehmen und zu ihrem Spielzeug machen, bzw. dieser Verein nur noch als Werbefläche für ein Produkt dient, kotzt mich das an. Das ist für mich einfach Wettbewerbsverzerrung! Die Gegenargumente, die jetzt wahrscheinlich wieder kommen werden, habe ich schon hundertmal gehört. Ist mir egal, ich bin halt Fußballromantiker und habe lieber Traditionsvereine mit Rumpelfußballern bei Regen auf der Stehplatztribüne mit Bratwurst und Bier in der Liga als Vereine wie Red Bull, SAP oder VW...isso!
      So eine Wettbewerbsverzerrung wie die Millionen von Kühne beim "Traditionsverein" Hamburger SV? Warum motzt da niemand?

      Sind doch 2 paar Schuhe. Bei RB geht es darum, dass beide Vereinem vom selben Laden gelenkt werden die in einem sportlichen Wettbewerb gegeneinander spielen sollen. Um bei deinem Vergleich mit Kühne zu bleiben: Wäre Leverkusen im gleichen Verhältnis von einem Kühne abhängig wie der HSV zeitgleich, stinkt das halt zum Himmel und das wäre dann ein passender Vergleich.

      Mag ja sein, dass man Salzburg und Leipzig voneinander formell getrennt hat, aber Salzburg dürfte immernoch zu einem erheblichen Teil an den "Sponsoring" Millionen von RB hängen und an den Transfereinnahmen die man generiert in dem man Spieler nach Leipzig transferiert. Also sogar in doppelter Hinsicht.
      "Einmal Borusse, immer Borusse!" (Alois Scheffler)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von urlacher54 ()

    • Benutzer online 1

      1 Besucher