Nintendo Classic Mini: Nintendo Entertainment System

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Rupi#57 schrieb:

      exit schrieb:

      Rupi#57 schrieb:

      exit schrieb:

      Rupi#57 schrieb:

      Mir ginge es mehr darum das Ding irgendwo hinzustellen, als wirklich damit zu spielen.
      ist es dafür nicht zu klein? Ich kann mir vorstellen das ein echtes NES da besser wirkt
      Das besitze ich als "Generation SNES" leider nicht, aber in ein Regal wirds schon passen.
      Ich besitze davon gar nichts mehr, aber wenn man sich die Produktbilder z.B. hier mal ansieht heise.de/newsticker/meldung/Cl…en-Klassiker-3267943.html sieht das ja dann doch eher ein bisschen quatschig aus. Ich glaube zum Hinstellen würde ich eher auf eBay nach nem echten suchen. Aber das ist natürlich auch Geschmacksache.
      Mein SNES wird noch regelmäßig von meiner Nichte und meinem Neffen genutzt. :)
      Du Glücklicher...

      Ich könnte mich heute noch stundenlang Ohrfeigen, dass ich damals mein SNES verkauft habe :madfan: :heul
      <3
    • Der SNES ist ohnehin für mich DIE alte Konsole, auf der ich heute noch gerne zocken würde.
      Hübsche 2D Spiele altern mMn einfach viel besser als hässliche 3D Titel. Ne PS1 oder nen N64 würde ich definitiv nicht nochmal haben wollen :hinterha:
      #Shalieve #prayfor50
    • Dante LeRoi schrieb:

      Bay Araya schrieb:

      Find ich ne ziemliche Abzocke, wenn man nicht noch weitere Spiele dazuhaben kann. Die wollen da auf Nostalgie-Basis noch mal Leuten die Kohle aus der Tasche ziehen. Abgesehen davon, war der eckige Controller eh immer ein ziemlicher Graus, wenn man da länger mitgespielt hat. Außerdem ist es nicht das Gleiche, wenn man nicht mehr in die Module pusten muss, damit das Game startet :D
      Also umgerechnet 2,33€ Pro Spiel ist vielleicht nicht für jeden was aber meilenweit entfernt von "Abzocke"...
      Naja gut, man muss halt sagen, dass die Eigenleistung dabei relativ gering ist. Die Virtual Console und die Ports gibt's ja anscheinend schon für die Wi U und den 3ds und dann für das Design und 30 Jahre alte Spiele dann das zu verlangen, find ich dann nicht so prickelnd.
      Klar sind viele dieser Spiele Klassiker, aber da ich selbst fast ausschließlich Retro-Games zocke, kann ich dir sagen, dass einige der Titel nicht so gut gealtert sind.
      Es wundert mich halt, dass man da diese Restriktion hat und in Zukunft ausschließt, dass neue Titel hinzukommen, obwohl man ja anscheinend auch Third-Party-Entwickler für sich gewinnen konnte. Da hätte man doch das Retro-Pad rausbringen und mehrere Titel in einem Bundle über die Wii verbreiten können, oder?
      Und ich muss sagen, dass ich es schon Abzocke finde, wenn wohl die Europäische Version 10$ teurer ist als die USA-Version, aber dafür das Netzteil fehlt.
    • Und die Japaner bekommen natürlich den Mini-Famicom ;)




      Sind natürlich auch andere Spiele drauf:

      Donkey Kong
      Pac-Man
      Excitebike
      Balloon Fight
      Ice Climber
      Galaga
      Yie Ar Kung-Fu
      Super Mario Bros.
      The Legend of Zelda
      Atlantis no Nazo
      Gradius
      Makai Village
      Solomon's Key
      Metroid
      Castlevania
      Adventure of Link
      Bumping Sumo
      Super Mario Bros. 3
      Ninja Gaiden
      Mega Man 2
      River City Ransom
      Double Dragon Ⅱ The Revenge
      Super Tamashito Luo
      Final Fantasy Ⅲ
      Dr. Mario
      Downtown Nekketsu March Soreyuke
      Mario Open Golf
      Super Mario USA (Super Mario Bros. 2 in den USA)
      Kirby's Adventure
    • Schlechte Nachricht von Amazon bezüglich des separaten Controllers.

      Amazon schrieb:

      Guten Tag,


      Sie haben bei uns den Artikel "Nintendo Classic Mini: NES-Controller" (ASIN: B01IH5O186) vorbestellt.

      Der Hersteller Nintendo hat uns soeben mitgeteilt, dass dieser Artikel auf Grund der Limitierung nicht in ausreichender Menge verfügbar ist. Aus diesem Grund müssen wir den Artikel leider aus Ihrer Bestellung stornieren. Selbstverständlich wird Ihnen dieser nicht in Rechnung gestellt.

      Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeiten und bitten um Ihr Verständnis.
      Sonst noch jemand die selbe Mail bekommen?
      Immer schön den Ball hoch halten!
    • Da ich selbst erst mit dem SNES anfing, hoffe ich, dass da irgendwann ein Classic kommt. Meines geht zwar noch, aber die meisten Spiele sind einfach "tot", da macht wohl die Batterie nicht mehr mit. Mit den richtigen Spielen wäre ein SNES Classic daher großartig... Theoretisch könnte Nintendo da auch so viele Erweiterungen bringen, da ja vieles mehr oder weniger aus eigenem Hause stammt. Einmal im Jahr ein Add On mit 10 Spielen für 15-20 €, da wären sicher viele glücklich.
    • Fletcher Cox schrieb:

      Da ich selbst erst mit dem SNES anfing, hoffe ich, dass da irgendwann ein Classic kommt. Meines geht zwar noch, aber die meisten Spiele sind einfach "tot", da macht wohl die Batterie nicht mehr mit.
      Ist zwar OT, aber die Batterie ist nur für das Speichern der Spielstände da und lässt sich auch recht einfach austauschen. Wenn die Module generell nicht mehr laufen sollte das nichts mit den Batterien zu tun haben.

      Ansonsten bleibt halt erstmal nur der RetroPie.
      erstmals einen Beitrag wegzensiert bekommen. Bin ein Rebell :hinterha:
    • Hmm ok, dann frage ich mich was sie dahingerafft hat. Eigentlich waren sie jahrelang gut verpackt ohne Staubgefahr in einem Schrank. Nur meine beiden letzterworbenen Super Metroid (zum Glück) und Rummenigges Player Manager (hätte ruhig kaputt gehen können...) "leben"
    • Buccaneer schrieb:

      Sacristan schrieb:

      Freunde,

      wo ist der Haken (außer Versand aus Malaysia)? eBay Link
      Mir würde es schon Gedanken machen, wenn der sonst nur billigen China-Schrott im 1€ Bereich verkauft.Aber halt uns mal auf dem Laufenden

      Der Händler lässt mich grundsätzlich auch erstmal skeptisch reagieren, aber sehe es eigentlich wie kingcoffee. Durch den Paypal Käuferschutz ist man ja eher auf der sicheren Seite. Ich glaube ich riskiere es :saint:
      "Life´s a game. Football is serious!"