NCAA Season 2016

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • deganawida schrieb:

      Bei den Vols darf man nicht auf Derek Barnett vergessen... er hat den Rekord an Sacks vom legendären Reggie White gebrochen.

      Barnett ist nun mit 33 (?) Sacks Rekordhalter bei den Vols!!!
      Zu Derek Barnett habe ich gestern im Live Thread und eben im Recap des Bowls (Big Ten Thread) noch etwas längeres zu verfasst.

      Hab das Spiel auch ein wenig anders wahrgenommen als ketchup, fand bspw. Dobbs als Passer recht gut (die WR zu Beginn weniger, mit Ausnahme von Josh Malone). U.a. Alvin Kamara droppte einen kurzen Pass, der ziemlich sicher ein TD gewesen wäre dank Unstimmigkeiten und overpursuit bei den Huskers Safetys.
      Nun zu erreichen unter:
      Twitter
      Triple Option Blog
    • Dobbs hat ein sehr schwaches Ballplacement auf die mittleren Distanzen bei 50 % seiner Würfe.

      Zu Derek Barnett ... man so einen End hätte ich gerne wieder bei den Huskers
      Dave Rimington, Nebraska Cornhuskers
      2x Outland Trophy Winner
      Cnsensus First-Team All-America in 1981 and 1982
    • Gestern wurde nach dem ganzen Turmoil (Vorwürfe gegen 10 Spieler wegen sexual assault, Drohung des Bowl-Boykotts des Teams, Solidarität des HCs mit den Spielern etc.pp.) nun Minnesotas HC Tracy Claeys entlassen. Könnte aufgrund des späten Zeitpunkts eine turbulente Offseason in Minnesota werden, die das Program deutlich zurückwerfen dürfte.
      Hoffentlich kommen die Gophers nicht auf die Idee, nun auch noch einmal bei PJ Fleck anzurufen...
      Nun zu erreichen unter:
      Twitter
      Triple Option Blog
    • 12to83 schrieb:

      Hoffentlich kommen die Gophers nicht auf die Idee, nun auch noch einmal bei PJ Fleck anzurufen...
      Und sie haben es doch getan, Fleck verlässt Western Michigan und unterschreibt für fünf Jahre bei den Gophers: espn.com/college-football/stor…leck-replace-tracy-claeys
      Keep Fantasy Football out of the Teamthreads!

      GNP1.de - die deutschsprachige Nummer 1 für MMA, K-1 und Co.

      From 2006 to 2016 known as Big O.
    • Tja, schade. Hätte nicht unbedingt gedacht, dass er sich das Chaos in Minnesota antut, aber nungut.

      Ist leider meine zweite im Oktober getroffene Einschätzung zu WMU auch wahr geworden:

      12to83 schrieb:

      [...] verdammt gute Gameplans von HC P.J. Fleck. A propos: Kann eigentlich nicht mehr lange dauern, bis die Broncos ihn ersetzen müssen
      Nun zu erreichen unter:
      Twitter
      Triple Option Blog
    • So, mit einem National Champion Clemson endet also mein erstes Jahr NCAA Football. Mehr als würdiger Abschluss. Das Spiel war zwar eine Stunde zu lang für meinen Geschmack, aber die Dramatik am Ende war es wert und ich dann auch wieder urplötzlich wach. Wirklich ein toller Kampf und eine starke Vorstellung von nahezu allen Mannschaftsteilen. Ob die Duelle an den Lines, die Catches von Williams und Leggett zum Schluss, Scarbroughs und Hurts Runs, Stewarts Pass auf Howard und und und. Wirklich fantastisch, wobei am Ende Deshaun Watsons unbedingter Siegeswille das alles noch überstrahlt. Gratulation an Clemson und an die komplette ACC, für die es ein starkes Jahr war.
      Schade, dass die Clemson Offense und Bama Defense einen solchen Aderlass erleiden werden, aber die nächste Generation steht ja bereits in den Startlöchern und ich denke, beide werden wieder ein Wörtchen um die Playoffs mitreden (Bama ein Größeres).

      Achja: NCG-Sieger- und Big-Ten-Champion-Besieger PITT :rockon:
      Keep Fantasy Football out of the Teamthreads!

      GNP1.de - die deutschsprachige Nummer 1 für MMA, K-1 und Co.

      From 2006 to 2016 known as Big O.
    • War´n tolles Finale von zwei Klasse-Teams. Zwei potente Offensereihen, in denen Clemson auf der QB-Position ein kleines Plus durch die größere Erfahrung hatte. Allerdings lieferte Hurts auch, als er musste. Die Verletzung von Scarbrough hat Bama leider etwas geschwächt. Renfrow und Williams waren die herausrgagenden Spieler bei den Tigers. Zu Beginn dachte ich noch Scarbrough könnte der Mann des Abends werden. Der starke Druck der Clemson-Offense hat die mächtige Tide-Defense am Ende zermürbt.

      Das Ergebnis könnte andeuten, dass Defense nicht das große Thema in diesem Spiel war, aber auch da gab es immer wieder bemerkenswerte Szenen. Das Ergebnis schraubte sich erst dann in die Höhe, als die Defenses beider Teams langsam müde wurden.

      War auf jeden Fall ein schöner Abschluss einer spannenden Bowl-Season (Höhepunkt für mich - zusammen mit dem Sieg der BYU Cougars gegen Wyoming in der Poinsettia Bowl - natürlich die Rose Bowl, spannend bis zum letzen Augenblick :) ).

      Ich bin immer noch kein begeisterter Fan dieses "Quasi-Playoff-Systems", aber ein Endspiel bleibt ein Endspiel, auf das ich mich, obwohl ich beiden Teams vollkommen neutral gegenüber stehe, schon vorher sehr gefreut habe.

      Jetzt heisst es leider fast neun Monate warten bis die neue Saison beginnt. ;(
      College Champion 1984: Brigham Young Cougars – Unbeaten & Untied.
    • Defsoul schrieb:

      Cal entlässt Headcoach Sonny Dykes...
      Jo und so ganz überraschend kam das nicht. Dykes hatte sich Ende letzter Saison überall als Head Coach angeboten (Missouri, Baylor u.a.). Mit der Administration bei Cal gab es wohl schon länger Ärger. Ich bin nicht wirklich unglücklich. Ich hatte zuletzt den Eindruck, Dykes ohnehin nicht mehr bei Cal sein wollte. Er wir sicher unter kommen, aber bei den Bears wäre er, glaube ich, nie völlig glücklich geworden.
      Go SAN DIEGO Chargers GO!
      Go Cal!
    • Wisconsin DC Justin Wilcox wird neuer Headcoach der Cal Golden Bears. Haut mich jetzt nicht aus den Socken. Aber zu dem Zeitpunkt war das ohnehin nicht mehr möglich und er galt ja als heißer Kandidat. Wilcox hat unter Jeff Tedford schon einmal drei Jahre bei den Golden Bears gecoacht. Damals noch die Linebacker.
    • "The average college football team topped 30 points per game for the first time in the game’s history"



      "The Big 12 led all conferences with an average of 33.58 points per game."

      letzte komplett gesehene spiel war glaube ich WVU-TCU 2014. erscheint sogar wenig wenn man ans grauenhafte Oklahoma-TTU 66-59 denkt.