Reiseziel gesucht

    • Ich habe dieses Jahr eine 5-Tages-Tour durch Lothringen und Elsass gemacht, da es so schön vor der Haustür liegt und ich mal wieder erst eine Woche vorher geplant habe. War sehr schön und auch entspannend (außer für die Füße).

      Kollegen von mir waren von Slovenien sehr angetan. Oder war es die Slovakei?
    • Adi schrieb:

      Andalusien+Gibraltar. Eventuell auch mit Fähre mal kurz nach Tanger (Marrokko) rüber.
      Kann ich nur empfehlen. Conil de la Frontera oder der Bereich um Tarifa. Viele kulturelle Möglichkeiten wenn man mag (dann braucht man aber Mietwagen dauerhaft), Strände nicht überfüllt, noch angenehme Temperaturen, excellentes Essen und lecker Getränke und eine Fülle von erschwinglichen Unterkünften. Flüge nach Malaga, Sevilla oder Jerez gehen von NRW-flughäfen und wenn auch ein Billigflieger in Betracht kommt, dann gibt es vielleicht auch noch nen Schnapper.

      ws
      "Kritik ohne Mitgefühl ist Gewalt" (nakagawa roshi)
      -.-.-.-
      "Die Würde des Menschen ist kein Konjunktiv"
      -.-.-.-
      Ganz gleich, wie beschwerlich das Gestern war,
      stets kannst du im Heute von neuem beginnen.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von WS99 () aus folgendem Grund: P.S. Las gerade was über Türkei; Wenn man nicht grundsätzlich wegen des dortigen Präsis eine Reise dorthin verweigert und wenn Angst kein Thema ist (hätte ich auch nicht), habe ich noch einen Geheimtipp in der Nähe von Dalaman in den Bergen oberhalb des Meeres; alleingelegenes mittelständisches, privat geführtes Hotel im Naturschutzgebiet, preisgünstig und gut; aber nur für Erholung, weil da sonst nix ist.

    • WS99 schrieb:

      Adi schrieb:

      Andalusien+Gibraltar. Eventuell auch mit Fähre mal kurz nach Tanger (Marrokko) rüber.
      Kann ich nur empfehlen. Conil de la Frontera oder der Bereich um Tarifa. Viele kulturelle Möglichkeiten wenn man mag (dann braucht man aber Mietwagen dauerhaft), Strände nicht überfüllt, noch angenehme Temperaturen, excellentes Essen und lecker Getränke und eine Fülle von erschwinglichen Unterkünften. Flüge nach Malaga, Sevilla oder Jerez gehen von NRW-flughäfen und wenn auch ein Billigflieger in Betracht kommt, dann gibt es vielleicht auch noch nen Schnapper.
      In der Region um Tarifa + Gibraltar gibt's den Levante. Das ist ein (meist) sehr starker Mittelmeerwind der im Sommer eigentlich den ganzen Tag bläst (Ost -> West). Soll nur eine Warnung sein. Gemütlich am Strand sitzen ist meist nicht möglich ohne kiloweise Sand zu schlucken. Dafür ist es zum Kiten und Windsurfen genial. Mir hat die Gegend super gefallen es war ein toller Urlaub. Mietauto ist mMn Pflicht. ÖV ist praktisch inexistent und immer am selben Ort dürfte schnell langweilig werden. Falls dies nicht stört ist es eine kulturell und kulinarisch wunderbare Gegend.
      Bob Kraft:"I'll always remember him coming down the stairs at the old stadium. He said to me 'Hi I'm Tom Brady.' He looked me in the eye and said, 'And I'm the best decision this organization has ever made.'
    • Adi schrieb:

      Andalusien+Gibraltar. Eventuell auch mit Fähre mal kurz nach Tanger (Marrokko) rüber.


      Gibraltar würde ich zum entspannen aber nicht raten. Die Ausreise mit dem Auto ist einfach nur nervig (weil Spanien die Grenze absichtlich dicht macht). Die Insel selber fand ich auch eher klein+voll+stressig als entspannend. Und dass obwohl ich normalerweise Großstadturlaub mache :mrgreen: .

      Andalusien im Hinterland ist wiederum wunderschön. Mir hat am besten die Gegend in der Nähe von Marbella gefallen. Tolle Berge. Toll zum Bergwandern und Autowandern (zum Beispiel bei der tollen El Chorro Schlucht de.wikipedia.org/wiki/Caminito_del_Rey). Wobei man Autowandern vielleicht je nach Typ auch nicht entspannend findet. :mrgreen:
      NFL "Tour" 2017:
      19.11.2017 Patriots@Raiders, Estadio Azteca — Mexico City, Mexico 8o

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Gronk ()

    • Buffalo schrieb:

      Gronk schrieb:

      Ich war gerade zwei Tage in Büsum und zwei Tage auf Helgoland. Sehr entspannend und mit Robben und Seehunde am Strand auf 30m Entfernung beobachten. Alleine die Überfahrt mit der Fähre lohnt eine Reise. :) Ende September kann man sich aber vermutlich wettertechnisch schön durchpusten lassen. :mrgreen: Dennoch mal was anderes. :)

      Ansonsten fand ich Marseille und Nizza diesen Sommer sehr nett (so man sich derzeit hintraut und kosten-technisch die Zentralferien in Frankreich dann schon vorbei sind).
      Büsum hat mir auch gefallen, schönes Städtchen :) ist der Deich mittlerweile fertig?
      Waren wir letztes Jahr im Mai, und hat mich überhaupt nicht angesprochen. Sind dann im August wieder nach Föhr gefahren, ich liebe diese Insel. (auch wenn immer mehr Sylt Touris rüber auf Föhr kommen, und dort die Wohnungspreise immer weiter hoch gehen) Aber Nordsee/Föhr im Feb/März ...ich weiss nicht
    • Gronk schrieb:

      Adi schrieb:

      Andalusien+Gibraltar. Eventuell auch mit Fähre mal kurz nach Tanger (Marrokko) rüber.
      Gibraltar würde ich zum entspannen aber nicht raten. Die Ausreise mit dem Auto ist einfach nur nervig (weil Spanien die Grenze absichtlich dicht macht). Die Insel selber fand ich auch eher klein+voll+stressig als entspannend. Und dass obwohl ich normalerweise Großstadturlaub mache :mrgreen: .

      Andalusien im Hinterland ist wiederum wunderschön. Mir hat am besten die Gegend in der Nähe von Marbella gefallen. Tolle Berge. Toll zum Bergwandern und Autowandern (zum Beispiel bei der tollen El Chorro Schlucht de.wikipedia.org/wiki/Caminito_del_Rey). Wobei man Autowandern vielleicht je nach Typ auch nicht entspannend findet. :mrgreen:
      Lustig, dass du das über Gibraltar schreibst, denn genauso waren die Erfahrungsberichte anderer Urlauber. Wir (Ich+Frau+Kind) haben das Auto auf spanischer Seite stehen gelassen und sind dann über die Start-/Ladebahn spaziert (kann man sonst nirgends auf der Welt machen). Danach sind wir über den Marktplatz Richtung Maurische Burg. Der Wegweiser wies uns dann in einen Aufzug in einem Haus über eine Rolltreppe im Freien. Anschließend sind wir von der Burg (von der man schon einen guten Blick hat, zu einer Höhlenbesichtigung (Great Siege), welche im 2. Weltkrieg als Lazarett und Schutzbunker gedient hat (Der Höhlenführer war ein Deutscher) bis hoch zur langen Berta (Upper Rock), von wo man einen gigantischen Blick über die Straße von Gibraltar bis nach Afrika hat. Dort waren wir ganz allein und konnten uns von der schönen Wanderung erholen. Auf dem Rückweg, haben wir dann auch noch eine sehr schöne Tropfsteinhöhle St. Michael's Cave besichtigt, bevor wir wieder unten in der mittlerweile von Touristen wieder verlassenen Stadt (Main Street) waren.
      Kurz: Es war einer meiner schönsten Tage im Leben. :ja:

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Adi ()

    • Für meinen badeurlaub im feber oder märz hat niemand eine idee?
      ------
      Live gesehen:
      Atlanta Falcons, Baltimore Ravens, Cleveland Browns, Detroit Lions, Houston Texans, Jacksonville Jaguars, Kansas City Chiefs, LA Rams, Miami Dolphins, Minnesota Vikings, New England Patriots, NY Giants, NY Jets, New Orleans Saints, Oakland Raiders , Pittsburgh Steelers, San Diego Chargers, San Francisco 49ers
    • Mittelmeer dürfte im Feb/März noch zu kalt zum baden sein. Die nächsten Ziele wären dann Rotes Meer (Ägypten evtl. Jordanien), Kanaren, Kapverden oder Arabische Halbinsel (Dubai, Oman etc.). Unter 4 Stunden Flug wird da nichts gehen.
    • danke.. die sind mir auch so in den sinn gekommen..
      ------
      Live gesehen:
      Atlanta Falcons, Baltimore Ravens, Cleveland Browns, Detroit Lions, Houston Texans, Jacksonville Jaguars, Kansas City Chiefs, LA Rams, Miami Dolphins, Minnesota Vikings, New England Patriots, NY Giants, NY Jets, New Orleans Saints, Oakland Raiders , Pittsburgh Steelers, San Diego Chargers, San Francisco 49ers
    • Erzwolf schrieb:

      Mittelmeer dürfte im Feb/März noch zu kalt zum baden sein. Die nächsten Ziele wären dann Rotes Meer (Ägypten evtl. Jordanien), Kanaren, Kapverden oder Arabische Halbinsel (Dubai, Oman etc.). Unter 4 Stunden Flug wird da nichts gehen.
      Auf den Kanaren im Februar/März waren wir letztes Jahr mit der Aida. Die Temperaturen sind da wie bei uns im Mai. Mal war es frisch, aber kurze Kleidung möglich, mal war es warm genug zu baden. Man muss etwas Glück haben.
    • Für einen klassischen Badeurlaub ist Island aber doch eher ungeeignet. Das Meer ist zu kalt. Das Wetter wie das ganze Jahr über sehr wechselhaft. Die heißen Quellen, in denen man baden kann, stinken im Normalfall nach Schwefel. Und sobald man aus dem Wasser draußen ist, ist es kalt. Ich mag Island sehr gerne, würde es aber für einen Badeurlaub nicht empfehlen.
    • pmraku schrieb:

      Für meinen badeurlaub im feber oder märz hat niemand eine idee?
      Ich war letztes Jahr in Aqaba (Jordanien) beim arbeiten, und hatte noch die Möglichkeit paar Tage Urlaub dranzuhängen.

      Das Meer ist wunderbar, wenn du noch Schnorcheln oder Tauchen willst auch super geeignet. Aber die wahren Schätze liegen im Landesinnere

      1.Petra ca. 1.5 Std von Aqaba. Falls du noch nichts davon gehört hast, google mal. Mich hats umgehauen
      2. Wadi Rum. 1.5 std vo Aqaba. Eine Wüste die bei bestimmten Lichteinfall auf die dortigen Felsen in rosa erscheint. Auf Nacht die Möglichkeit
      in einem Beduinenzelt unter Sternenhimmel zu Übernachten. (Man sagt, das man dort die Milchstrasse mit am besten sieht)
      3. Totes Meer ca 3 std von Aqaba

      Jordanien ist auch weitesgehend sicher, und es gibt Direktflüge auch ohne Zwischenstopp in Amman
      MY NEIGHBOURS LISTEN METAL MUSIC.....IF THEY LIKE IT OR NOT!!! :3ddevil:
    • Irland
      Im Südwesten einfach unglaublich schön. Ring of Kerry und die Dingle Halbinsel außerhalb der Saison ist perfekt. Wie bereits erwähnt, sind die Iren eifach nur unglaublich nett und gastfreundlich.

      Fronkreisch
      - Elsaß / Vogesen
      Die elsässische Weinstraße ist einfach klasse, in der Region Colmar ist man auch ruck-zuck in den Vogesen zum Wandern.
      - Ardeche
      Wandern, radfahren, Kanu fahren, dazu das unglaubliche Museum Caverne du Pont d'arc mit den Höhlenmalereien aus der Urzeit. Ohne Zweifel eines der besten Museen der Welt. Dazu Weingüter ohne Ende, Avignon und Nimes um die Ecke. Was will man mehr.
      - Languedoc
      Tolle Strände (Narbonne-Plage, Gruissan), Meeresfrüchte, spektakuläre Märkte, viel Wein, viel Geschichte (Römer, Katharer, Narbonne, Carcasonne), Spanische Einflüsse in Perpignan, die Pyrenäen vor der Tür.
    • Raider11 schrieb:


      Bin heute morgen erst aus Kärnten zurückgekommen, sehr geil !
      wo warst? Komme aus der Nähe von villach
      ------
      Live gesehen:
      Atlanta Falcons, Baltimore Ravens, Cleveland Browns, Detroit Lions, Houston Texans, Jacksonville Jaguars, Kansas City Chiefs, LA Rams, Miami Dolphins, Minnesota Vikings, New England Patriots, NY Giants, NY Jets, New Orleans Saints, Oakland Raiders , Pittsburgh Steelers, San Diego Chargers, San Francisco 49ers
    • Raider11 schrieb:

      pmraku schrieb:

      Raider11 schrieb:

      Bin heute morgen erst aus Kärnten zurückgekommen, sehr geil !
      wo warst? Komme aus der Nähe von villach
      Im Wahaha (Feistritz im Rosental).Sowohl für die Kids als auch für meine Frau und mich ein absoluter Top-Urlaub gewesen.
      ok.. ist nicht weit weg von mir... meld dich, wenn wieder mal in kärnten bist
      ------
      Live gesehen:
      Atlanta Falcons, Baltimore Ravens, Cleveland Browns, Detroit Lions, Houston Texans, Jacksonville Jaguars, Kansas City Chiefs, LA Rams, Miami Dolphins, Minnesota Vikings, New England Patriots, NY Giants, NY Jets, New Orleans Saints, Oakland Raiders , Pittsburgh Steelers, San Diego Chargers, San Francisco 49ers
    • pmraku schrieb:

      Raider11 schrieb:

      pmraku schrieb:

      Raider11 schrieb:

      Bin heute morgen erst aus Kärnten zurückgekommen, sehr geil !
      wo warst? Komme aus der Nähe von villach
      Im Wahaha (Feistritz im Rosental).Sowohl für die Kids als auch für meine Frau und mich ein absoluter Top-Urlaub gewesen.
      ok.. ist nicht weit weg von mir... meld dich, wenn wieder mal in kärnten bist
      wahrscheinlich nächsten Sommer :)
      Kennst du zufällig jemanden persönlich der Rafting anbietet? :saint:
    • Raider11 schrieb:

      pmraku schrieb:

      Raider11 schrieb:

      pmraku schrieb:

      Raider11 schrieb:

      Bin heute morgen erst aus Kärnten zurückgekommen, sehr geil !
      wo warst? Komme aus der Nähe von villach
      Im Wahaha (Feistritz im Rosental).Sowohl für die Kids als auch für meine Frau und mich ein absoluter Top-Urlaub gewesen.
      ok.. ist nicht weit weg von mir... meld dich, wenn wieder mal in kärnten bist
      wahrscheinlich nächsten Sommer :) Kennst du zufällig jemanden persönlich der Rafting anbietet? :saint:
      leider nicht, könnte mich höchsten umhören.. an welchem fluss?
      ------
      Live gesehen:
      Atlanta Falcons, Baltimore Ravens, Cleveland Browns, Detroit Lions, Houston Texans, Jacksonville Jaguars, Kansas City Chiefs, LA Rams, Miami Dolphins, Minnesota Vikings, New England Patriots, NY Giants, NY Jets, New Orleans Saints, Oakland Raiders , Pittsburgh Steelers, San Diego Chargers, San Francisco 49ers
    • pmraku schrieb:

      Raider11 schrieb:

      pmraku schrieb:

      Raider11 schrieb:

      Bin heute morgen erst aus Kärnten zurückgekommen, sehr geil !
      wo warst? Komme aus der Nähe von villach
      Im Wahaha (Feistritz im Rosental).Sowohl für die Kids als auch für meine Frau und mich ein absoluter Top-Urlaub gewesen.
      ok.. ist nicht weit weg von mir... meld dich, wenn wieder mal in kärnten bist
      Also ich bin nächsten August für ne Woche in Kärnten. In Villach, da wohnt meine Tante die 60 wird.
    • Benutzer online 1

      1 Besucher