Ein perfektes Sportwochenende

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Das perfekte Sportwochenende ist ja kaum möglich, müsste sich die NBA schon mit der MLB überschneiden.
      Aber wenn dann so:
      -Sieg 49ers
      -Sieg Notre Dame
      -Sieg Minnesota Twins
      -Sieg LA Lakers
      -Sieg LA Kings
      -Sieg FC Bayern
      -Sieg FC Liverpool
      -Sieg Celtic Glasgow
      -Niederlage Dosenpest Leipzig
      -Niederlage 1860 und FCK
      -Niederlage BvB
      -Niederlage Real Madrid
      -Niederlage Chelski und ManShitty
      -Niederlage Dallas Cowgirls, Baltimore Ravens und Seattle Seahawks
      -Niederlage Atlanta Braves
      -Niederlage Miami Heat
      -Niederlage NY Rangers

      Wahrscheinlichkeit: Seeeeehr gering, wohl schon deutlich im Minusbereich :D
      Red and Gold Till I'm Dead and Cold.
      Keep calm and stay faithful. Go Niners

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von ZeMontana49 ()

    • Ich bin ja nicht so der Wett Experte (genau genommen habe ich da überhaupt keine Ahnung) aber so eine Kombi Wette mit der höchst möglichen Quote und die Ergebnisse passen am Ende, das hätte schon was :) ansonsten bin ich sehr genügsam, wenn der BVB sich direkt für die CL qualifiziert, Arminia nicht absteigt und die Bills mal wieder in die Playoffs kommen würden wäre schon ziemlich cool. Da ließe sich für mich locker auf das perfekte Sportwochenende verzichten.
      KEIN WILLE TRIUMPHIERT
    • Ich mache ein "perfektes Sportwochende" gar nicht so sehr vom Ergebnis meiner Sportmannschaften abhängig. Hauptsache die "Unterhaltung" passt.

      Z.b. passen die NFL Divisional PO`s perfekt in ein WE voller Sport, vorallem dann wenn man Samstag Mittag noch im Schwarzwaldstadion in Freiburg gewesen ist für ein Heimspiel des SC. Abrunden würde das ganze dann nur noch wenn ich das Spiel meiner Edmonon Oilers am Sonntag Vormittag / früher Nachmittag, also vor den NFL Abendspielen, in Wiederholung sehen kann.

      Joa, das wäre dann für mich ein perfektes Sportwochenende.
    • Adi schrieb:

      Sieg des Jahn Regensburg (neue Heimat)

      Jetzt erst gelesen, du wohnst also auch hier in der Gegend?
      Regensburg ist seit April auch meine neue Heimat, vielleicht sieht man sich ja mal :bier:
      “And he looked me in the eye and said ‘I’m the best decision this organization has ever made.’ It looks like he could be right.”
    • Sieg Holstein Kiel
      Sieg Detroit Lions
      Sieg FCK

      Wenn der VfB Lüneck In Liga 3 wäre deren Niederlagen, man was mir die Derbys fehlen.

      So sieht ein gelungenes WE aus!
      Der Mensch muss ein ungeheurer Ignorant sein, der auf jede Frage eine Antwort weiss. Voltaire (1694-1778)
    • Wirklich perfekt wäre nur ein Titel der Los Angeles Clippers. Da die Finals in der NBA aber im Juni steigen, findet da eigentlich sonst nichts mehr statt.

      Für ein gutes Sport-Wochenende müssen zusammenkommen:

      - eine aufregende UFC-/MMA-Veranstaltung mit den für mich richtigen Siegern
      - ein Steelers-Sieg
      - Siege der LA Clippers
      - ein BVB-Erfolg
      - Punkte für den Klassenerhalt der Würzburger Kickers
      - ein Sieg der Pittsburgh Panthers
      - Siege der Dallas Stars

      Wenn dazu noch ein paar Rivalen, unsympathische Teams oder Teams mit unsympathischen Fans verlieren, ist das nur die Kirsche auf der Torte, aber an und für sich achte ich da nicht drauf.
      Keep Fantasy Football out of the Teamthreads!

      GNP1.de - die deutschsprachige Nummer 1 für MMA, K-1 und Co.

      From 2006 to 2016 known as Big O.
    • Siege
      • Effzeh & Lilien
      • Steelers
      • Marlins
      • meine 3 Fantasy-Teams (Hellfish, Killa Beez und Piranhas)


      Niederlagen
      • Dosen, Leverkusen, VW, Hopp
      • Gladbach
      • HSV (temporär)
      • AFC North (wobei mir die Browns aktuell fast schon egal wären :eek: :mrgreen: )
      • Pats


      Ja, sind viele Niederlagen, aber es geht ja um "perfekt" - innere Ruhe hab ich meistens schon alleine durch gleichzeitige Siege vom FC und den Steelers ;)

      edit: den Steelers-Sieg, verbunden mit einer Browns-Niederlage, natürlich am besten zusammen mit Thurman, Jo, Zab und ReinerZufall im Kranichsteiner oder Groß-Zimmerner Gamecenter :D
      Eines Tages, eines Tages, eines Tages wird's geschehn und
      dann fahren wir nach Mailand, um den FC Köln zu sehn!

      EUROPAPOKAAAL

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Dante LeRoi ()

    • Dante LeRoi schrieb:

      Siege
      • Effzeh & Lilien
      • Steelers
      • Marlins
      • meine 3 Fantasy-Teams (Hellfish, Killa Beez und Piranhas)


      Niederlagen
      • Dosen, Leverkusen, VW, Hopp
      • Gladbach
      • HSV (temporär)
      • AFC North (wobei mir die Browns aktuell fast schon egal wären :eek: :mrgreen: )
      • Pats


      Ja, sind viele Niederlagen, aber es geht ja um "perfekt" - innere Ruhe hab ich meistens schon alleine durch gleichzeitige Siege vom FC und den SteelEntt
      Bin enttäuscht das du unser "Game Center" in Kranichstein oder Groß Zimmern nicht zu dem Perfekt dazu zählst ;)
    • Thurman34 schrieb:

      Dante LeRoi schrieb:

      Siege
      • Effzeh & Lilien
      • Steelers
      • Marlins
      • meine 3 Fantasy-Teams (Hellfish, Killa Beez und Piranhas)


      Niederlagen
      • Dosen, Leverkusen, VW, Hopp
      • Gladbach
      • HSV (temporär)
      • AFC North (wobei mir die Browns aktuell fast schon egal wären :eek: :mrgreen: )
      • Pats


      Ja, sind viele Niederlagen, aber es geht ja um "perfekt" - innere Ruhe hab ich meistens schon alleine durch gleichzeitige Siege vom FC und den SteelEntt
      Bin enttäuscht das du unser "Game Center" in Kranichstein oder Groß Zimmern nicht zu dem Perfekt dazu zählst ;)
      ok, Rahmenbedingungen habe ich tatsächlich nicht berücksichtigt...ich ergänze das mal :)
      Eines Tages, eines Tages, eines Tages wird's geschehn und
      dann fahren wir nach Mailand, um den FC Köln zu sehn!

      EUROPAPOKAAAL
    • Dante LeRoi schrieb:

      Thurman34 schrieb:

      Dante LeRoi schrieb:

      Siege
      • Effzeh & Lilien
      • Steelers
      • Marlins
      • meine 3 Fantasy-Teams (Hellfish, Killa Beez und Piranhas)


      Niederlagen
      • Dosen, Leverkusen, VW, Hopp
      • Gladbach
      • HSV (temporär)
      • AFC North (wobei mir die Browns aktuell fast schon egal wären :eek: :mrgreen: )
      • Pats


      Ja, sind viele Niederlagen, aber es geht ja um "perfekt" - innere Ruhe hab ich meistens schon alleine durch gleichzeitige Siege vom FC und den SteelEntt
      Bin enttäuscht das du unser "Game Center" in Kranichstein oder Groß Zimmern nicht zu dem Perfekt dazu zählst ;)
      ok, Rahmenbedingungen habe ich tatsächlich nicht berücksichtigt...ich ergänze das mal :)
      Dann kannst du 'Elfmeter für Köln' auch noch mit dazu nehmen ;)
      KEIN WILLE TRIUMPHIERT
    • Buffalo schrieb:

      Dante LeRoi schrieb:

      Thurman34 schrieb:

      Dante LeRoi schrieb:

      Siege
      • Effzeh & Lilien
      • Steelers
      • Marlins
      • meine 3 Fantasy-Teams (Hellfish, Killa Beez und Piranhas)


      Niederlagen
      • Dosen, Leverkusen, VW, Hopp
      • Gladbach
      • HSV (temporär)
      • AFC North (wobei mir die Browns aktuell fast schon egal wären :eek: :mrgreen: )
      • Pats


      Ja, sind viele Niederlagen, aber es geht ja um "perfekt" - innere Ruhe hab ich meistens schon alleine durch gleichzeitige Siege vom FC und den SteelEntt
      Bin enttäuscht das du unser "Game Center" in Kranichstein oder Groß Zimmern nicht zu dem Perfekt dazu zählst ;)
      ok, Rahmenbedingungen habe ich tatsächlich nicht berücksichtigt...ich ergänze das mal :)
      Dann kannst du 'Elfmeter für Köln' auch noch mit dazu nehmen ;)
      Nö, ich gewinne lieber durch herausgespielte Tore ohne jegliche Schiri-Beteiligung :)
      ...oder durch Risse-Freistoß-Hämmer :D
      Eines Tages, eines Tages, eines Tages wird's geschehn und
      dann fahren wir nach Mailand, um den FC Köln zu sehn!

      EUROPAPOKAAAL
    • bei mir:

      - Sieg Lions
      - Sieg Red Wings
      - Sieg Tigers
      - Sieg Pistons
      - Sieg Liverpool
      - Sieg Dominic Thiem
      - Sieg Österreichische Fußballnationalmannschaft

      ansonsten wünsch ich keinen Teams Niederlagen, wenn auch die Mannschaften der NFC North nicht unbedingt häufiger gewinnen sollten als meine Lions - was leider viel zu selten der Fall ist ;-). Und auch die Pats brauch ich nicht unbedingt wobei ich dessen sportliche Leistungen sehr respektiere. Auch die Division-Gegner der anderen Detroiter Franchises, die ich verfolge, können gerne regelmäßig verlieren.

      Richtig unsympathische Teams, welchen ich keinen Erfolg wünsche, sind für mich neben den ganzen Kapitalistenschweinen im Weltfußball rund um Barca, ManU, Bayern und Co (siehe neueste CL-Reform, reiche werden reicher, kleine Klubs haben kaum mehr Chancen - macht den Sport für mich zunehmend uninteressant wie auch jüngste FIFA Politik und dessen Manipulationsskandalen und Korruptionsaffären) natürlich die deutsche Fußballnationalmannschaft sowie alle Fußballableger von Red Bull.

      Früher war ich mehr der Fußballfan, heute schau ich mehr amerikanischen Sport da mir der Fußball zunehmend unsympathischer wird weil auf die kleinen Verbände/Vereine so geschissen wird und es immer nur um Geld, Geld, Geld geht. Ist zwar bei anderen Sportarten nicht anders aber die ganzen Korruptionsfälle rund um FIFA und UEFA Funktionäre runden das schlechte Bild un den Weltfußball ab.
    • Neo schrieb:


      Kapitalistenschweinen im Weltfußball rund um Barca, ManU, Bayern und Co
      der einzige Unterschied zu Liverpool ist der fehlende sportliche Erfolg deiner Lieblingsmannschaft. Strukturell sind 2 der 3 Mannschaft weniger kapitalistenschweinisch.

      Und auf einen gleichzeitigen Sieg deines Vereins und deiner Nationalmannschaft zu hoffen... ok, Österreich...
      -------------
      Team Goff
      • 1. FC Köln
      • New York Jets
      • lokaler Fußballverein

      Seit der erstgenannte Verein mir in der Vergangenheit häufiger Freude bereitet hat als noch in der Vergangenheit, straucheln jetzt allerdings die anderen beiden Vereine.
      Mit der Bye-Week und einem spielfreien Wochenende am Totensonntag war das perfekte Sportwochenende also vorprogrammiert.
    • Doylebeule schrieb:

      Neo schrieb:

      Kapitalistenschweinen im Weltfußball rund um Barca, ManU, Bayern und Co
      der einzige Unterschied zu Liverpool ist der fehlende sportliche Erfolg deiner Lieblingsmannschaft. Strukturell sind 2 der 3 Mannschaft weniger kapitalistenschweinisch.
      Und auf einen gleichzeitigen Sieg deines Vereins und deiner Nationalmannschaft zu hoffen... ok, Österreich...

      Es geht darum dass die großen Vereine immer mehr wollen (da nehm ich Liverpool nicht aus - deswegen darf ich diesen Club trotzdem mögen?) und die Krägen nicht voll genug bekommen. Immer mehr Geld wird an die Großen ausgeschüttet und die kleinen Vereine wie Ajax, Sporting und Co bleiben auf der Strecke. Alles in allem geht der Fußball vor die Hunde, FIFA u. UEFA und dessen Funktionäre haben nur mehr Geldscheine vor den Augen, keinem geht es mehr um den Sport. Ich bin gegen Ungleichbehandlung im Sport und die UCL Reform ist nichts anders wie bevorzugung der Großen. Vl. sollte man über einen weltweiten salary cap nachdenken. Ist doch pervers wenn für einen Spieler 100 Mio Euro draufgehn und in Afrika haben sie nicht mal überall Trinkwasser..

      Ind dann die ganzen Korruptionsgeschichten - das fängt beim DFB an und hört bei UEFA/FIFA auf. Macht den Sport nicht gerade sympathischer.


      Und für das perfekte Sportwochenende kann halt dann nur Liverpool od. die österreichische Nationalmannschaft gewinnen - so einen Weitblick hätt ich dir schon zugetraut. Aber warum sollte ich nicht beide erwähnen dürfen?

      Aber o.k., Deutscher & Packers-Fan... (ist jetzt nichts gegen die anderen sympathischen Deutschen & Packersfans hier, aber wenn der Typ so kommt - das kann ich auch. obwohl es mir schon fast peinlich ist, auf sein Niveau zu sinken) :cards

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von Neo ()

    • Dass so ein Thread irgendwann bei aller guter Intention in die bekannten Rivalitäten abdriftet, war leider ein wenig erwartbar ;)
      Fear Ameer: 4588 rushing - 39 TD // 690 receiving - 7 TDs // Huskers all-purpose yardage leader (7186)
      Khalil Mack Bulls career: 75 TFL (tied NCAA record) // 16 Forced Fumbles (NCAA record) // Jack Lambert Award 2013
      Lavonte David Blackshirt stats: 285 TT // 28 TFL // 11,5 Sacks // 3 FF // 2 FR // 2 INT // 12 PBU
    • Es hat immerhin fast 2 Seiten gebraucht bis sich jemand genötigt gefühlt hat "ausführliche" Begründungen zu liefern für Teams die er nicht mag.

      Wenn dann noch das hohe Niveau verhindert, einen Witz darüber zu verstehen, das es bei der österr. Nationalmannschaft nicht auffallen würde, wenn die Profispieler fehlen... dann sind wir wohl an dem Punkt wo "deutsch" und "Packersfan" beleidigende Konter sind. :mrgreen:
      -------------
      Team Goff
    • Um wieder die Gelassenheit (oder doch die Anspannung) der ersten Seite zu herstellen...

      FanMan schrieb:

      Ja so ein rein sportliches Sex-Wochenende hätte schon was.
      Mehr müsste gar nicht sein.

      Johnny No89 schrieb:

      @FanMan: Ich sehe schon, wir verstehen uns
      Jungs, ich leide mit Euch und bin gleichzeitig bei Euch :jeck:

      Ansonsten Sieg der Dolphins und der Bayern inklusive braver Kinder und (fast) alles ist gut :P
    • Bei mir :
      - Sieg BVB
      - Sieg Steelers
      (das ist in den letzten Jahren durchaus oft vorgekommen)
      - Sieg meiner Anstoss-Online-Mannschaft (virtueller Fußball-Manager, Nachfolger von ANSTOSS)

      Naja, und wenn man dann gehässig werden würde, würde ich mich natürlich noch über Niederlagen von Bayern oder Schalke bzw. Ravens / Bengals freuen. Aber das ändert meine Grundstimmung dann eigentlich nicht mehr, von daher zählt das unter "kann man vernachlässigen".
      Formely known as "MaG". That´s all.