MLB 2017

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Seahawk schrieb:

      Heeeath schrieb:

      Niklas schrieb:

      MadBum!!!!! :bounce:
      So kann man sich seinen Win auch holen. :D
      Wenn der 'pen am Ende gehalten hätte. ;) Trotzdem eine verdammt starke Leistung von Bumgarner.
      Erstes Spiel mit Melancon, und dann sowas :madfan: Also wenn das mal nicht haften bleibt.... Klar die Saison ist noch ewig lang, aber trotzdem (nach dem letztjährigen Pen Desaster) hätte man sich wohl nen anderen Start gewünscht..
    • Mäh, unnötige Niederlage gegen die Indians, nach 5-1 noch 5-8 zu verlieren und vor allem Dyson der das Spiel dann im 9ten entgültig an die Wand schmeißt und 3 Runs kassiert. Was soll`s, ist erst Spiel 1 und ich bin so realistisch, dass ich in diesem Jahr nicht noch einmal so eine Regular Season erwarte wie im vergangenen Jahr, zumal die letztlich auch für den Hintern war, weil man dann in den Playoffs völlig versagt hat. Aber ich bin froh das die MLB wieder läuft :bounce: :bounce: :bounce:
    • cujo31 schrieb:

      Aber ich bin froh das die MLB wieder läuft :bounce: :bounce:
      so sehe ich das auch :)

      Der Start der Mariners war alles andere als ideal. Die 0:3 Niederlage ist dabei noch nicht mal das schlimmste. Felix raus nach 5 Innings, weil er beim covern der 1B unglücklich auf die Base tritt und sich irgendwas zerrt oder staucht. Angeblich soll es nicht so schlimm und der nächste Start nicht in Gefahr sein. Wollen wir mal hoffen, dass dies der Fall ist und keine langzeitprobleme bei ihm entstehen.

      Die Leistung von Felix war ok aber nicht berauschend. Er profitierte von einigen Double Plays zum Anfang des Spiels und gab zwei HR ab. Allerdings muss man auch sagen, dass der HR von Correa verdammt stark war. Den Pitch hauen nicht viele Spieler raus.
      Excuses are for losers!
    • Das muss man sich mal geben: Stephen Piscotty von den St. Louis Cardinals wurde gestern in 3 Minuten 3 Mal vom ball getroffen. Einmal beim AtBat, dann als er die zweite Base stahl und dann nochmal als er auf die Home lief.
      Hier mal die Szene mit Originalkommentar (also fast): Autsch!
      Ich freu mich auf die Zeit, Wentz wieder besser wird bei den Eagles.
    • Madness schrieb:

      Das muss man sich mal geben: Stephen Piscotty von den St. Louis Cardinals wurde gestern in 3 Minuten 3 Mal vom ball getroffen. Einmal beim AtBat, dann als er die zweite Base stahl und dann nochmal als er auf die Home lief.
      Hier mal die Szene mit Originalkommentar (also fast): Autsch!
      haha, gibt's fast nicht, vielleicht hat er jetzt aber alle Körpertreffer für die Saison 2017 schon abgearbeitet... :D
    • Angeblich Jeb Bush und Derek Jeter (unabhängig voneinander) als möglicher neuer Marlins Owner im Gespräch :eek:
      Jeter natürlich nur als Minority Owner einer Investmentgruppe aber das wäre schon interessant ;)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Dante LeRoi ()

    • Puhhhhh, ein 0-3 Start ist nicht gerade der Start in die Season, den ich mir gewünscht habe. Und dann auch noch gegen einen divisionsrivalen.
      :cards
      Der HR von Springer im 12. wäre übrigens in keinem anderen Ballpark ein HR gewesen. Bad Luck. :hinterha:
      Excuses are for losers!
    • cujo31 schrieb:

      Und erneut setzt Dyson einen möglichen Sieg in den Sand, aus einer 6-4 Führung produziert er eine 5-9 Niederlage :thumbdown: , kassiert mäßig Hits und zur Krönung den Grand Slam. Damit 0-3 zum Saisonauftakt :bengal
      Willkommen im Club. ;)

      Bei uns ist nur nicht das Pitching sondern das die Offense mit RISP. In drei Spielen ist man nun 1 von 27 mit Leuten auf 2nd oder 3rd Base. :cards
      Excuses are for losers!
    • Scoren können die Rangers, das scheint nicht das Problem, aber die Reliefer, allen voran Dyson, schaffen es aktuell nicht die Spiele über die Innings zu bringen. Dyson hat jetzt in 2 Spielen beide mal katastrophal ausgesehen und man kann nur hoffen das er sich fängt.
    • Es war ohnehin klar dass es eine schwierige Saison wird, aber durch das Spring Training etc. herrschte eine gute Atmosphäre rund um die A's, man merkte da entwickelt sich eine Energie. Man merkte die sind alle heiß, wollen es jedem zeigen. Dann gewann man sogar das erste Spiel gegen die Angels, im zweiten drehte man ein 2:4 durch einen spektakulären Davis Hit zum 6:4 und im neunten Inning kam der vermeintlich zur Zeit beste Reliever de A's rein um gegen das untere Lineup den Sieg klar zu machen. Was passiert? Er vergeigt es, 6:7 und man verliert. Da hat man irgendwie gespürt, alles was in den letzten Wochen war, wurde mit diesem 3-Run Inning der Angels zerstört. Und so gab es dann gestern eine weitere 0:5 Klatsche.
    • cujo31 schrieb:

      Und erneut setzt Dyson einen möglichen Sieg in den Sand, aus einer 6-4 Führung produziert er eine 5-9 Niederlage , kassiert mäßig Hits und zur Krönung den Grand Slam.
      es gibt zwar den Spruch, dass die Saison lang ist, und wo wenn nicht im Baseball trifft das zu, aber der Start ist schon legendär schlecht - und schon wird über Alternativen diskutiert. Hoffentlich bleibt das Front Office ruhig in Texas...

      Chris Sale mit einem genialen Red Sox Debut, 3 Hitter in 7 Innings, aber eine No Decision, weil die Offense nichts zustandegebracht hat - bis zum Walk Off 3Run Homer im 12. Inning. :D
    • NoTeam schrieb:

      Also sowas kurioses habe ich bislang noch nie gesehen, aber gerade deswegen liebe ich den Baseball.

      Molina als Magnet

      Im Anschluss gibt es einen Walk und einen 3-Run HR durch Schwarber und die Cubs drehen dass Spiel.
      Ja sehr schöne Szene, wie er da dann verzweifelt den Ball sucht und dann bemerkt wo der hängt.

      Das Inning werden die Cards auch verfluchen. Bis dahin war es ja recht einseitig, aber ab da lief für St.Louis nicht mehr viel zusammen und die Cubs mit einem schönen Comeback. Damit hätte ich nach den vielen Fehlern der Cubbies im 1st und 2nd auch nicht mehr gerechnet.
      Football Is an honest game. It's true to life. It's a game about sharing. Football is a team game. So is life.
      -
      Joe Namath
    • Selten so eine schlechte Vorstellung eines SP im ersten Inning gesehen wie von Liriano gerade. Schafft gerade mal ein Out bei 4 Walks und 3 Hits. Sein ERA - nicht aussagekräftig aber dennoch erwähnenswert weil amüsant - steht aktuell bei 108! Zum Glück direkt rausgeholt von Gibby. Somit sind wir noch im Spiel!
      "Play clock at 5. Pass is INTERCEPTED AT THE GOAL LINE by Malcolm Butler. Unreal!"
    • Mit einer Pleiten, Pech und Pannen-Vorstellung geben die Yankees eine 5:1 Führung in Baltimore her. Bisher ist das noch nicht schön anzusehen. Bird und Sanchez noch nicht im Rhythmus, die Starter, mit Ausnahme von CC, durch die Bank enttäuschend. Naja, Saison ist noch sehr, sehr jung und das Team ist im Moment eher Projekt, als Aspirant.
    • Robbes schrieb:

      Mit einer Pleiten, Pech und Pannen-Vorstellung geben die Yankees eine 5:1 Führung in Baltimore her.
      Das ist noch nichts gegen das Bundesligaspiel, das ich gestern in Mannheim gesehen habe: Mainz punktet durchweg immer wieder, unter anderem durch drei Homeruns, der letzte davon ein Grand Slam im neunten Inning zum 10:0. Im unteren neunten lässt der bis dahin fantastische Starter nach und wird nach über 100 Pitches mit geladenen Bases ausgewechselt. Es kommen nacheinander zwei junge Reliever ins Spiel, denen alles um die Ohren fliegt und plötzlich steht es 10:10. Die Mainzer kamen zwar dann noch aus dem Inning raus und überstanden ein weiteres, aber trotzdem war der Mannheimer Walkoff im elften nur noch Formsache. Was für ein frustrierender Abend.
    • Giradis' Setups gehen bisher komplett schief. Gestern Clippard, heute Layne in Kombination mit Betances. Dazu Sanchez vorerst raus und die ersten 5 Spiele wahrscheinlich ein Reinfall.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Robbes ()

    • Ich könnt heut Morgen echt <X :toimonst: . Der Start der Mariners ist eine einzige Katastrophe! Sieben Spiele, sechs Niederlagen. Und alles gegen direkte Konkurrenten. Im ganzen Spring Training erzählten Dipoto und Servais wie wichtig ein guter Start in die Season ist... Die absolute Krönung war dann das gestrige Spiel bei den Angels. Nachdem unsere Offense endlich mal klickte, und vor allem Cano aus seinem Tiefschlaf an der Plate aufwachte, zerstörte unser Bullpen das Spiel.

      Da führt man im 9. Inning mit 9:3 und vergeigt es am Ende. :bengal

      ESPN Stats schrieb:

      Teams leading by 6+ runs entering 9th were 2,529-1 since 2011. The only loss was the Royals defeating the White Sox on May 28 last season.
      Da bekommt der Claim der Mariners-Season (What ever it take) eine ganz neue Bedeutung. :hinterha: Dieser Start ist einfach so frustrierend, nachdem man so optimistisch ins Jahr ging. Zumal dieser Start so sehr sich denen ähnelt, in denen man am Ende des Jahres die Playoffs mit einem oder zwei Spielen verpasst hat. Ja, man kann die Division oder sein Saisonziel nicht im April gewinnen. Aber man kann sie verlieren.

      Heute um 23 Uhr unserer Zeit gibt es dann den Home Opener gegen die Astros. Hoffentlich kann man über die nächsten neun Heimspiele (Astros, Rangers, A's) wieder etwas näher an die .500-Marke rankommen.
      Excuses are for losers!
    • Gestern auf die Cubbies gefreut und dann zickt mein mlb-tv-Stream so rum. Ständig Abbrüche und das Bild blieb stehen. Dann war der Stream plötzlich wieder 2 Minuten zurück... Hab bei 7:3 für die Cubs top 8th entnervt aufgegeben. Und dazwischen war es auch mehr ein Restart-Festival für die App. Allerdings muss ich zugeben, dass ich den rausgeschwaberten Homer gesehen habe. Da war der Stream mal stabil...
      Football Is an honest game. It's true to life. It's a game about sharing. Football is a team game. So is life.
      -
      Joe Namath
    • Schuninio schrieb:

      Gestern auf die Cubbies gefreut und dann zickt mein mlb-tv-Stream so rum. Ständig Abbrüche und das Bild blieb stehen. Dann war der Stream plötzlich wieder 2 Minuten zurück... Hab bei 7:3 für die Cubs top 8th entnervt aufgegeben. Und dazwischen war es auch mehr ein Restart-Festival für die App. Allerdings muss ich zugeben, dass ich den rausgeschwaberten Homer gesehen habe. Da war der Stream mal stabil...
      Das Problem hatte gestern auf dem Laptop auf. Scheint wohl ein größeres Problem gewesen zu sein. Glücklicherweise lief es auf der AppleTV-Box rund.
      Excuses are for losers!
    • Auf dem Laptop lief bei mir mlb.tv noch nie vernünftig – auf Chrome überhaupt nicht und auf Firefox sehr schlecht (und gestern Abend ebenfalls überhaupt nicht). Über At Bat und Chromecast hatte ich gestern aber keine Probleme, ich habe jeweils die letzten Innings von Nationals-Phillies, Royals-Astros und Mariners-Angels gesehen, alles einwandfrei.
    • Silversurger schrieb:

      Auf dem Laptop lief bei mir mlb.tv noch nie vernünftig – auf Chrome überhaupt nicht und auf Firefox sehr schlecht (und gestern Abend ebenfalls überhaupt nicht). Über At Bat und Chromecast hatte ich gestern aber keine Probleme, ich habe jeweils die letzten Innings von Nationals-Phillies, Royals-Astros und Mariners-Angels gesehen, alles einwandfrei.
      Ich habe zwischendurch genervt geschaut, ob das auch andere Spiele betrifft. Einige Streams hatten ebenfalls Probleme, aber andere hatten in der Zeit keine Abbrüche...

      Bei mir war kein Unterschied zwischen iPad und ATV.
      Football Is an honest game. It's true to life. It's a game about sharing. Football is a team game. So is life.
      -
      Joe Namath