Tipps Divisional Round 2017

    • Seahawks vs Falcons
      Wenn man mal ne Vogelgrippe braucht, ist keine da.

      Texans vs Patriots
      Wenn es hier nach "nogo" gehen würde, würden die Texans gewinnen...

      Steelers vs Chiefs
      Die 4 B´s werdens schon richten :hinterha:

      Packers vs Cowboys
      Ohne Romo wird das nichts.
      it ain´t over till the fat lady sings
    • Mike09 schrieb:


      Packers @ Cowboys --> Brutal schwer zu tippen. Letztlich gebe ich es dank des stärkeren Running-Games und Heimvorteil an die Cowboys.
      Bei einem Spiel der Packers im Jerrydome merkte man in den letzten Jahren nix von irgendeinem Heimvortei. Grün und gelb soweit das Auge reichte. Aber vielleicht wirds diesmal enger mit den Karten.

      Seahawks @ Falcons
      bezweifel irgendwie das die Hawks O mithalten wird.

      Texans @ Patriots
      sind ja hier Tipps und keine Wünsche

      Steelers @ Chiefs
      Bens neuerliche Tendenz für schlechte Würde wird sich hier rächen.


      Packers @ Cowboys
      Romo nach seiner Einwechslung mit einer spielentscheidende INT
      -------------
      Team Goff
    • seahawks @falcons

      ich weiß nicht ob die falcons unbedingt das bessere team sind, auf jeden fall sind sie das deutlich gesündere. seattle hat momentan eher mit sich selbst und verletzungen zu kämpfen, ich kann mir da nicht vorstellen, wie sie entweder die falcons offense stoppen wollen oder erfolgreich aus einem shootout hervorgehen. wenn dann geht's nur über special teams und turnover, aber da sind die falcons eigentlich recht stabil.

      texans @patriots

      :snoop:

      steelers @chiefs

      das zweite playoff spiel verspricht ein echter knaller zu werden. die chiefs sind vielleicht das komplettere team, aber letztlich werden die big games von den großen stars gewonnen - und die spielen nunmal überwiegend bei den steelers.

      packers @cowboys

      wird hoffentlich ein heißer tanz und ein instant classic. ausgang vollkommen offen, aber bevor ich auf die cowboys tippe, setze ich lieber darauf, dass dak in seinem ersten playoff spiel lehrgeld zahlen muss und die packers offense auf dem schnellen turf erst so richtig heiß läuft.
    • Seahawks @Falcons

      Falcons sind gut und haben den zur Zeit besseren QB und die Seahawks sind nicht konstant

      Texans @Patriots

      Es gibt kein Szenario, in dem ich mir vorstellen kann, des es die Texans machen, aber es ist die NFL, vllt ja doch

      Steelers @Chiefs

      Ich würde es den Chiefs gönnen und Sie haben mich auch überrascht. Wenn Sie keine Nerven zeigen und Ihre Leistung aus der RS abrufen, wird es knapp, aber es reicht

      Packers @Cowboys

      Ich hoffe auf die Packers und die Chance ist auch da. Aber die Rookies der Cowboys werden zu klein geschrieben und das sie Muffensausen bekommen. Wenn Dallas sein Stiefel runterspielt und damit die Offense der Packers vom Platz hält, wird Sie nicht in Ihren Groove kommen. Kann A-Rod seine derzeitige Form halten, gewinnen die Packers.
    • Falcons gewinnen gegen die Seahawks knapp, weil sie mehr scoren.
      Patriots stottern sich durch, weil den Texans dann doch am Ende das gewisse Etwas fehlt, um von den Fehlern profitieren zu können.
      Chiefs gegen Steelers, schwer weil ich eigentlich glaube, dass die Steelers Defense doch besser ist und gegen die Chiefs dann halt 2 gute Einzelspielzüge reichen könnten, aber die Chiefs werden es am Ende zuhause vermutlich schaffen in einem bis zum Ende spannenden Spiel.
      Packers gewinnen gegen die Cowboys, weil die Cowboys nicht die Leistung aus der Saison abrufen können.
    • Atlanta- Offensiv zu stark für die ersatzgeschwächten Hawks!
      New England- Hoffe das es spannender als erwartet wird, aber eigentlich keine Diskussion
      Pittsburgh- Viele starke Playmaker, Chiefs ausgeglichen aber wird am Ende nicht reichen, rechne mit OT
      Dallas- Dallas wird gerade klein geredet und das Pack in den Himmel geschrieben. Wird ein Spiel mit vielen Punkten werden, aber Dallas setzt sich durch!
    • halfback option play schrieb:

      trosty schrieb:

      halfback option play schrieb:

      Seahawks

      Patriots


      Chiefs


      Cowboys
      :eek: Hast du die Formatierungsmöglichkeiten von Word 3.1 entdeckt? Du hast die Kapitälchen vergessen :tongue2: .
      Es könnte einen Sinn haben, warum Patriots und Cowboys größer geschrieben sind.
      Aber warum sind denn die Cowboys noch unterstrichen ?

      Logik 3.1 verdient ein upgrade.
      Aber, für die nächste Runde gibt's doch neue Tipps. :dogeyes:
      Bob Kraft:"I'll always remember him coming down the stairs at the old stadium. He said to me 'Hi I'm Tom Brady.' He looked me in the eye and said, 'And I'm the best decision this organization has ever made.'
    • Heißt also nach dem Cowboys Packers Spiel :paelzer: ?
      „Das offizielle Bewerbungspapier für die WM, das Bid-Buch an die Fifa, umfasste 1212 Seiten. Ich kann Ihnen sagen: Ich habe keine einzige davon gelesen. Ich habe das nur getragen, das war schwer genug.“

      Franz Beckenbauer im „Sky“-Interview über die Bewerbung für die WM 2006. (dpa)
    • Doylebeule schrieb:

      Ausbeener schrieb:

      Heißt also nach dem Cowboys Packers Spiel :paelzer: ?
      jep. 2:xxUhr (wenn mich jetzt nicht alles täuscht)
      richtig blöd für alle Steelers- und Chiefsfans hier.
      Ja da bin ich leider raus. Schade. Sehr interessante Begegnung. ;(
      „Das offizielle Bewerbungspapier für die WM, das Bid-Buch an die Fifa, umfasste 1212 Seiten. Ich kann Ihnen sagen: Ich habe keine einzige davon gelesen. Ich habe das nur getragen, das war schwer genug.“

      Franz Beckenbauer im „Sky“-Interview über die Bewerbung für die WM 2006. (dpa)
    • Doylebeule schrieb:

      schlecht für meine Nerven im Vorlauf zum Packersspiel. Die Ablenkung hätt ich gerne mitgenommen.
      Ist bei mir genau anders herum. Die Nerven sind dann so angespannt, dass ich mich auf das erste Spiel nicht so richtig konzentrieren kann.

      Atlanta over Seattle
      Wird wohl eine knappe Angelegenheit. Die Falcons-Offense wird der ersatzgeschwächten Seahawks-Defense einiges an Punkten einschenken können, allerdings werden Wilson & Co. gegen die mittelmäßige Falcons-D auch gut punkten können. Ich sag mal: Wer als letzter das Ei hat gewinnt.

      New England over Houston
      Auch wenn es am Ende ein wenig knapper wird als viele denken, die Patriots haben im Vergleich der beiden Offenses zuviele bessere Argumente als das der kleine Vorteil für Houston im Vergleich der Defenses den Ausschlag geben könnte.

      Pittsburgh over Kansas City
      In keinem der vier Spiele möchte sich mich so gerne irren wie in diesem, verständlich, aber die Steelers sind in den vergangenen Wochen dermaßen stark geworden, dass ich sie als Favoriten in diesem Spiel sehe. Die werden auch New England im CCG ein harter Gegner sein. Ich hoffe auf die bekannten ein, zwei Turnover für die Chiefs-D, die vielleicht doch eine andere Entscheidung bringen.

      Dallas over Green Bay
      Vielleicht das knappste der vier Spiele. Wenn Prescott, Elliott und Bryant einen Sahnetag haben, gehen die Packers unter, aber Green Bay ist gefühlt irgendwie "on a mission". Rodgers wird der Dallas-D gut einheizen und so das Spiel offen halten können.
      College Champion 1984: Brigham Young Cougars – Unbeaten & Untied.
    • genau das war der erste gedanke zur verlegung.

      wenn die quote auch nur in die nähe von Cowboys-Packers kommt kann man mit spannung auf die zukünftige sunday ansetzung warten.
      spricht auch wenig dagegen außer die tradition 1x spiel auf dem stammplatz 1pm.
    • illwill schrieb:

      Falcons vs Seahawks
      Tippe auf die Falcons. Die Hawks konnten mich einfach keine 2 Wochen hintereinander überzeugen. Die Offense ist zu inkonstant und die #D nicht in Topbesetzung.

      Patriots vs Texans
      Klar ist immer alles möglich. Trotzdem sehe ich nicht, wie die Texans genügend Punkte aufs Board bringen können. Dazu ist die Pats #D underrated und hot.

      Chiefs vs Steelers
      In Kansas gehe die Steelers als Sieger vom Feld. Das war gg. die Fins recht überzeugend und ich sehe nicht, wie die Chiefs Tripple B auf Dauer stoppen können.


      Cowboys vs Packers
      Hier glaube ich ans Pack. Sie sind hot und die Boys sind einfach noch zu jung bzw. ein Jahr zu früh. Die PO's haben eigene Gesetze und gewisse Erfahrung bringt halt mMn was.
      Treffer ^^ :earl:
      Bob Kraft:"I'll always remember him coming down the stairs at the old stadium. He said to me 'Hi I'm Tom Brady.' He looked me in the eye and said, 'And I'm the best decision this organization has ever made.'
    • Benutzer online 1

      1 Besucher