Meine Meldung des Tages 2017

    • Neu

      Da gabs doch einmal sogar eine Al Bundy Folge zu, wo AL auch ein Kind machen sollte damit die Bundys ein Vermögen erben. Peg hat aber heimlich die Pille genommen :tongue2:
      "It's like we're a whole new f*ckin team. It's embarrassing... It's sad. It's sad that we went from being a championship-caliber team to a team that stinks and nobody respects."Derek Wolfe:
    • Neu

      Johnny No89 schrieb:

      Wollte ich auch gerade posten :P - Hammer! :mrgreen:
      Nebenbei, mein Großvater hätte da gute Chancen gehabt. 6 Kinder, ein toter Zwilling und 2 Fehlgeburten von 13-23, macht mit es was besseren Winden 9.

      War wohl früher nicht so ungewöhnlich. Wobei ich mich ja schon immer gefragt habe, wie? Die Frau ist nun mal nur wenige Tage im Monat empfängnisbereit. Entweder du machst durch, der Mann war zum Start 53, und Oma hatte mit zunehmender Kinderschar auch anderes zu tun oder du bist Lurchi der Fuchs und schlägst genau an den Tagen zu. Aber wusste das Mann damals? Die meisten dürften es ja heute nicht mal auf die Reihe kriegen. Oma hätte doch nur ein paar Tage Migränehaven müssen, mit Gerstensaft abfüllen ist auch hilfreich. Fragen über Fragen.
    • Neu

      "BLACK FRIDAY"

      Eine weitere amerikanische Importsitte, die eigentlich überflüssig ist.

      Black Sale, Black Week, Black Schnäppchen ... überall wird man damit belästigt. Schaut man genauer hin, wurde die B-Ware oder der Restposten einfach umettiketiert oder der Preis vorher noch einmal kurz angehoben, um die Ware jetzt bei "sagenhaften" -30% oder mehr feil zu bieten. Nicht unbedingt die neueste Masche, aber immer noch mit Wirkung.

      Und da im Osten sowieso überwiegend die Artikel ankommen, die im West-Kaufhaus keiner kauft, ist der Ossi wieder doppelt gearscht ... und rennt trotzdem hin. :D ;)
    • Neu

      DarthRaven schrieb:

      "BLACK FRIDAY"

      Eine weitere amerikanische Importsitte, die eigentlich überflüssig ist.

      Black Sale, Black Week, Black Schnäppchen ... überall wird man damit belästigt. Schaut man genauer hin, wurde die B-Ware oder der Restposten einfach umettiketiert oder der Preis vorher noch einmal kurz angehoben, um die Ware jetzt bei "sagenhaften" -30% oder mehr feil zu bieten. Nicht unbedingt die neueste Masche, aber immer noch mit Wirkung.

      Und da im Osten sowieso überwiegend die Artikel ankommen, die im West-Kaufhaus keiner kauft, ist der Ossi wieder doppelt gearscht ... und rennt trotzdem hin. :D ;)
      Ich habe mich bislang noch nicht großartig für die Cyber Week oder den Black Friday interessiert, aber wenn ich ein paar Preise für Dinge anschaue, für die ich mich interessiere, erkenne ich schon deutliche Rabatte. Im Übrigen wird niemand gezwungen, etwas zu kaufen.