Handball WM 2017

    • Marge schrieb:

      Ich denke er meint es deswegen - und der Kader hat sich nicht wirklich geändert:
      Doch, wie Disastermaster schon schrieb, bei der WM sind nur zwei Europäer mit dabei.

      #AlternativFacts

      Gruß isten
      SB50 Champion Anderson Barrett Brenner Brewer Bush Caldwell Colquitt Daniels T.Davis V.Davis Doss Ferentz Fowler Garcia Green C.Harris R.Harris Hillman Jackson Keo Kilgo Latimer Manning Marshall Mathis McCray McManus Miller Myers Nelson Nixon Norwood Osweiler Paradis Polumbus Ray Roby Sanders Schofield Siemian Smith Stewart Talib Thomas Thompson Trevathan Vasquez Walker Ward Ware Webster S.Williams Wolfe Anunike Bolden Bruton Clady Heuerman Sambrailo K.Williams
    • isten schrieb:

      Marge schrieb:

      Ich denke er meint es deswegen - und der Kader hat sich nicht wirklich geändert:
      Doch, wie Disastermaster schon schrieb, bei der WM sind nur zwei Europäer mit dabei.
      #AlternativFacts

      Gruß isten
      Hmmm ok dann habe ich die Tage was anderes gehört, aber recht habt ihr. In vielen Köppen hängt wahrscheinlich die letzte WM noch, so dass man automatisch das selbe in diesem Jahr denkt. Ich interessiere mich nur wenig für Handball, das gebe ich zu, musste aber auch automatisch an die letzte WM denken und da sah der Kader wirklich ehr nach einem europäischen Land aus.
      #RiseUp
    • Marge schrieb:

      Disastermaster schrieb:

      DU-TH schrieb:

      BeRseRkeR schrieb:

      wie auch bei der letzten WM ist Katar das einzige Team im Viertelfinale was nicht aus Europa kommt - wozu spielt man eigentlich noch eine Extra-EM?
      insbesondere weil Katar in weiten (Mannschaftskader-)Teilen auch bei einer EM starten könnte... :)
      Jo genau, mit einem 2 Mann Team aus einem Bosnier und einem Franzosen.
      Ich denke er meint es deswegen - und der Kader hat sich nicht wirklich geändert:
      Für die WM 2015 im eigenen Land hat Katar mit hohem finanziellen Aufwand einen Weltmeistertrainer (Valero Rivera López) und mehrere National- bzw. Spitzenspieler aus Bosnien (Eldar Memišević), Frankreich (Bertrand Roiné), Kuba (Rafael Capote), Montenegro (Goran Stojanović und Žarko Marković), Serbien (Danijel Šarić) und Spanien (Borja Vidal) engagiert. Möglich war dies, weil – im Gegensatz z. B. zum Fußball – Handballspieler nach einer dreijährigen Wartefrist für die Nationalmannschaft eines neuen Verbandes auflaufen dürfen, obwohl sie zuvor bereits für die A-Nationalmannschaft des Heimatverbandes in offiziellen Wettbewerben angetreten sind (Stand der Regularien: Januar 2015)

      Wobei Kuba natürlich nicht zu Europa zählt :D

      Natürlich hat sich der Kader geändert und komplett anders aus, außer Saric und Roine sind da keine Europäer dabei. Dazu noch Capote als Kubaner, der Rest sind 3 Syrer, je ein Ägypter, Tunesier und aus den VAE und bei denen handelt es sich um Spieler die teilweise schon etliche Jahre in Katar leben und spielen. Exakt die Hälfte des Kaders sind mittlerweile gebürtige Kataris.

      Übrigens ist Saric Bosnier und nicht Serbe :)
      [SIZE="4"]In Peyton we trust!! [/SIZE]