Houston Texans Offseason 2017

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Houston Texans Offseason 2017

      Season 2017


      Home opponents (*playoff team): Arizona Cardinals, Cleveland Browns, Indianapolis Colts, Jacksonville Jaguars, Kansas City Chiefs*, Pittsburgh Steelers*, San Francisco 49ers, Tennessee Titans
      Away opponents (*playoff team): Baltimore Ravens, Cincinnati Bengals, Indianapolis Colts, Jacksonville Jaguars, Los Angeles Rams, New England Patriots*, Seattle Seahawks*, Tennessee Titans

      Free Agents:

      Vince Wilfork
      DT

      Akeem Dent
      ILB

      Shane Lechler
      P

      A.J. Bouye
      CB

      John Simon
      OLB

      Quintin Demps
      SS

      Antonio Smith
      DE

      Nick Novak
      K

      Johnathan Grimes
      RB

      Devon Still
      DT

      Don Jones
      FS

      Oday Aboushi
      G

      David Quessenberry
      LT

      Ryan Griffin
      TE

      Die Saison ist beendet. Viel mehr konnte man irgendwie mit dieser Offense auch nicht erwarten. Die Defense macht Hoffnung auf mehr, wenn Watt denn auch zurückkommen kann. Bei der Offense kann man nur hoffen, dass sie zueinander finden.
      +++NFL-Talk Pickem 2014 Champion+++
      +++NFL-Talk-Fantasy E-Liga 2014 Champion+++
      +++ NFL-Talk-WM-Tippspiel 2014 Champion+++

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von GermanTexan ()

    • Um mal kurz auf die Free Agents einzugehen:
      Vilkfort und Lechler sollte man halten, falls sie nicht in Rente gehen
      Auf jeden Fall behalten: Simon, Demps, Aboushi
      Bouye halten und dafuer Joseph cutten
      Dent, Grimes, Griffin halten falls der Preis stimmt.
      Quessenberry haengt davon ab ob er wieder spielen kann
      Dent, Smith, Still, Jones bye bye
      Grosses Fragezeichen bei Novak. Er ist sehr zielgenau, aber die Laenge speziell bei Kickoffs macht mir Sorgen. Haengt davon ab was der Markt her gibt.
      -- Die zweite Heirat ist der Triumph der Hoffnung über die Erfahrung --
    • Wilfork hat mehr oder weniger schon angedeutet dass er seine Karriere beenden wird. Erfreulich hingegen die Aussagen zu Bouye, und von Bouye selbst. Aktuell sieht es positiv aus dass man mit ihm einen neuen Vertrag aushandeln wird. OC Godsey hingegen könnte wohl noch vom Hof gejagt werden. Bin gespannt was in der Off-Season so alles passiert.
    • Godsey wurde entlassen, oder wie es so shcoen heisst, man hat sich gemeinsam geeinigt, getrennte Wege zu gehen. :whistling:
      Mal gespannt ob BoB jetzt einen neuen OC holt oder wieder alles selber machen will.
      Auf die Aussagen von Bouye geb ich gar nix. Was soll er auch sonst sagen? Alles nur nicht H-Town? Bouye wird dahin gehen, wo das meiste Geld zu holen ist. Und damit hat er recht.
      -- Die zweite Heirat ist der Triumph der Hoffnung über die Erfahrung --
    • Ich gebe auch nichts auf Aussagen der Spieler, aber:

      I would like to be back,” Bouye said. “It’ll mean a lot because it’ll show that they wanted me and saw what I did this year and there are better things that are going to happen in the future from an individual and team standpoint. I’ve been through a lot here with the organization, a lot of ups and downs, and they never gave up on me. I’m appreciative of that. I’d like to be back, but we’ll see what happens.”
      Zeigt ein Stück weit dass er bischen die Birne einschaltet. Auch hat ihn BoB explizit gelobt. So eine Säuselei von beiden Seiten um dann kurz darauf getrennte Wege zu gehen. Wozu? Ich denke da ist ein ernsthaftes Interesse vorhanden den Vertrag zu verlängern, weswegen ich optimistisch bin. Wenns am Ende nicht klappt, ja mei dass ist der Sport.
    • NoTeam schrieb:

      Ich gebe auch nichts auf Aussagen der Spieler, aber:

      I would like to be back,” Bouye said. “It’ll mean a lot because it’ll show that they wanted me and saw what I did this year and there are better things that are going to happen in the future from an individual and team standpoint. I’ve been through a lot here with the organization, a lot of ups and downs, and they never gave up on me. I’m appreciative of that. I’d like to be back, but we’ll see what happens.”
      Zeigt ein Stück weit dass er bischen die Birne einschaltet. Auch hat ihn BoB explizit gelobt. So eine Säuselei von beiden Seiten um dann kurz darauf getrennte Wege zu gehen. Wozu? Ich denke da ist ein ernsthaftes Interesse vorhanden den Vertrag zu verlängern, weswegen ich optimistisch bin. Wenns am Ende nicht klappt, ja mei dass ist der Sport.
      Leider hat diese Säuselei nichts zu bedeuten. Wie oft gab es schon solche Lippenbekenntnisse und kurz darauf hat man sich getrennt. :madness Ich würd es euch gönnen ihn zu halten, aber NFL ist halt knallhartes Business.
      Bob Kraft:"I'll always remember him coming down the stairs at the old stadium. He said to me 'Hi I'm Tom Brady.' He looked me in the eye and said, 'And I'm the best decision this organization has ever made.'
    • Nochmals, Lippenbekentnisse etc sind im Profisport uninteressant. Aber es ist halt auch stück weit ein subjektives Gefühl dass es klappen wird. Und wenn nicht, dann dreht sich die Welt weiter und man wird einen Ersatz finden / aufbauen.
    • Es wird kein neuer Offense Coordinator geholt. BoB wird selbst die Plays callen. Wie sagt man das eigentlich auf Deutsch? :madness
      Mit anderen Worten BoB macht seine Zukunft davon abhaengig, dass die Offense naechstes Jahr besser spielt. Unter Beruecksichtigung der Vetragssituation macht er sich damit von Osweiler abhaengig. Sehr tapfer.
      -- Die zweite Heirat ist der Triumph der Hoffnung über die Erfahrung --
    • Mal wieder Neuigkeiten von den Texans, und nicht unbedingt nur gute:
      Lechler und Novak werden wohl mit den Texans verlaengern, aber das wars dann auch mit den guten Nachrichten
      Quintin Demps geht zu den Bears, damit sehen wir auf Safety gaaaanz duenn aus
      Wilford ist wohl tatsaechlich in Rente
      A.J. Bouye ist auch weg, steht nur noch nicht fest wohin. Ich bleibe ja dabei, man haette JoJo cutten sollen und A.J. halten. Wollen wir mal hoffen, dass Johnson mal gesund bleibt.

      Eigentlich hatte ich gehofft wir koennten uns in Draft und Free Agency voll auf die Offense konzentrieren. Just brauchen wir 1 Safety der starten kann, einen vernuenftigen 4. CB, Depth fuer die D-line, Depth auf Safety. Wenn jetzt auch noch Simon geht, muss auch noch was auf LB getan werden. Und das alles mit wenig Capspace... :snif :help
      -- Die zweite Heirat ist der Triumph der Hoffnung über die Erfahrung --
    • Relativ guenstig aus der Sache rausgekommen :D Kommt jetzt Romo?
      "Fire up the duck boats" - TEN championship parades since 2001: Patriots (2002, 2004, 2005, 2014, 2016), Red Sox (2004, 2007 & 2013), Celtics (2008) and Bruins (2011)
    • Damit dürfte Rome auch ziemlich sicher ein Texan werden. Geld hat man ja dann.
      "It's like we're a whole new f*ckin team. It's embarrassing... It's sad. It's sad that we went from being a championship-caliber team to a team that stinks and nobody respects."Derek Wolfe:
    • freshprince85 schrieb:

      Wie viele $ spart man jetzt durch Trade statt Cut?? War das der 2nd wert?

      Adam Schefter schrieb:

      Texans trade QB Brock Osweiler AND a 2018 second-round pick to Cleveland for the Browns to take Osweiler’s $16M salary of Houston’s books, per league sources. The move clears out millions in salary-cap space for Houston to intensify efforts to sign former Cowboys quarterback Tony Romo, per sources. To be exact, Houston saves $16 million in cash and $10 million against their cap this season.
    • Unfassbar. Und das für Romo. Ich verstehe es einfach nicht. Was ein Unsinn.
      Momentan fällt es mir schwer dahinter zu stehen.
      +++NFL-Talk Pickem 2014 Champion+++
      +++NFL-Talk-Fantasy E-Liga 2014 Champion+++
      +++ NFL-Talk-WM-Tippspiel 2014 Champion+++
    • Mal wieder typisch Texans, da weisst du nicht ob du lachen oder weinen sollst
      Zum einen ist es gut dass Oz weg ist aber der 2nd Rounder tut schon weh. Ist ja nicht so als wenn wir keine Baustellen haetten.
      Und auch wenn ich mich wiederhole: Schmeisst endlich den Patenonkel raus. Letztes Jahr das Geld Oz hinter her geschmissen und dieses Jahr den 2nd oben drauf nur um ihn wieder los zu werden. Da kann ich auch selbst GM spielen. :3ddevil: Am besten verpflichtet man jetzt noch Cutler. Dann fahr ich persoenlich runter zur Kirby und schieb Rick mein Seasonticket sonstwo hin
      -- Die zweite Heirat ist der Triumph der Hoffnung über die Erfahrung --
    • Also ich sehe das nicht so kritisch.
      Wenn man für einen 2. Rounder im nächsten Jahr Romo an Land ziehen kann, dann ist das nicht schlecht.
      Um es nur für diese Offseason zu sehen -
      Tausch Romo für Oz und einen 4. Rounder für einen 6. Rounder.
      Das sieht gar nicht so schlecht aus.

      Die Alternative wäre gewesen OZ mit dem Megagehalt behalten.

    • Der Fehler war halt Osweiler zu holen. Wenns jetzt ein Anderer gewesen wäre, der den Unsinn bereinigen wollte, dann könnte man das relativ unkritisch sehen. (halt bitter wenns der Gleiche ist)

      2nd round pick kann Gold wert sein, wenn er trifft, aber wie ist da ligaweit die Trefferquote nach ~5 Jahren?
      Ich kann die Entscheidungsträger ein bischen verstehen. Hätte man gegen die Pats einen (gerade so) überdurchschnittlichen QB gehabt, dann hätte ich sie (gegen den Champ) als Sieger gesehen. Sowas nimmt man mit in die Planung fürs nächste Jahr und der Zeitrahmen für die Defense ist jetzt auch keiner von +5 Jahre. Sollte man Romo landen, wars das für mich wert.
      -------------
      Team Goff
    • NoTeam schrieb:

      Also bei uns passieren wieder einige Sachen die man SO sicherlich nicht erwartet hätte. Allerdings möchte ich erst mal abwarten was noch passiert bevor ich mir ein Urteil erlaube.
      Was noch passiert? Ganz einfach. Wir holen Romo, kitten ein paar Lücken, aber nicht alle, da wir zuviele haben. Wir spielen ne ordentliche Saison, leider ist Romo nach einiger Zeit, trotz guter Saison auf IR und wir scheitern spätestens in den Playoffs an einem der besseren Teams.
      Spätestens nächstes Jahr merken wir dann, dass Teams wie die Titans mit jungen Leuten einen ordentlichen Rebuild vollzogen haben und dümpeln auf den hinteren Plätzen der AFC South rum.

      Läuft.
      +++NFL-Talk Pickem 2014 Champion+++
      +++NFL-Talk-Fantasy E-Liga 2014 Champion+++
      +++ NFL-Talk-WM-Tippspiel 2014 Champion+++
    • GermanTexan schrieb:

      NoTeam schrieb:

      Also bei uns passieren wieder einige Sachen die man SO sicherlich nicht erwartet hätte. Allerdings möchte ich erst mal abwarten was noch passiert bevor ich mir ein Urteil erlaube.
      Was noch passiert? Ganz einfach. Wir holen Romo, kitten ein paar Lücken, aber nicht alle, da wir zuviele haben. Wir spielen ne ordentliche Saison, leider ist Romo nach einiger Zeit, trotz guter Saison auf IR und wir scheitern spätestens in den Playoffs an einem der besseren Teams.Spätestens nächstes Jahr merken wir dann, dass Teams wie die Titans mit jungen Leuten einen ordentlichen Rebuild vollzogen haben und dümpeln auf den hinteren Plätzen der AFC South rum.

      Läuft.
      Wieso denn so pessimistisch? Hand aufs Herz. Wer von uns hätte denn gedacht wenn er heute ins Internet geht, dass wir einen Osweiler Trade sehen / haben? Klar, Romo ist jetzt vermutlich der nächste Schritt, aber bestimmt nicht der einzige den man gehen wird. Ich bleib dabei, mal abwarten was passiert. Solltest du am Ende doch Recht haben, dann werde ich ohne zu zögern zugeben, ich hätte auf dich hören sollen :)
    • NoTeam schrieb:

      GermanTexan schrieb:

      NoTeam schrieb:

      Also bei uns passieren wieder einige Sachen die man SO sicherlich nicht erwartet hätte. Allerdings möchte ich erst mal abwarten was noch passiert bevor ich mir ein Urteil erlaube.
      Was noch passiert? Ganz einfach. Wir holen Romo, kitten ein paar Lücken, aber nicht alle, da wir zuviele haben. Wir spielen ne ordentliche Saison, leider ist Romo nach einiger Zeit, trotz guter Saison auf IR und wir scheitern spätestens in den Playoffs an einem der besseren Teams.Spätestens nächstes Jahr merken wir dann, dass Teams wie die Titans mit jungen Leuten einen ordentlichen Rebuild vollzogen haben und dümpeln auf den hinteren Plätzen der AFC South rum.
      Läuft.
      Wieso denn so pessimistisch? Hand aufs Herz. Wer von uns hätte denn gedacht wenn er heute ins Internet geht, dass wir einen Osweiler Trade sehen / haben? Klar, Romo ist jetzt vermutlich der nächste Schritt, aber bestimmt nicht der einzige den man gehen wird. Ich bleib dabei, mal abwarten was passiert. Solltest du am Ende doch Recht haben, dann werde ich ohne zu zögern zugeben, ich hätte auf dich hören sollen :)
      Ich weiß auch nicht. Wenn wir den Superbowl holen schulde ich dir ein Bier. :)

      Das Bouye jetzt auch noch zu den Jags geht sorgt nicht für bessere Gedanken bei mir. Das Osweiler weg ist stört mich nicht mal, aber das man nen hohen Pick opfert schon.
      +++NFL-Talk Pickem 2014 Champion+++
      +++NFL-Talk-Fantasy E-Liga 2014 Champion+++
      +++ NFL-Talk-WM-Tippspiel 2014 Champion+++